Feuershows

Beiträge zum Thema Feuershows

Kultur
34 Bilder

Datteln im Li
Buntes Lichtermeer in der Dattelner Innenstadt

Datteln versinkt im bunten Lichtermeer von 200 Lampen. LED's machen es möglich und der Lichtkünstler Jörg Rost. Er inzenierte farbige Fassaden, bleuchtete stimmungsvoll die Baumgruppe am Tigg. Hier trat ach der Supertalent Teilnehmer Aymann mit seiner Feuerschow auf.

  • Datteln
  • 22.11.19
Kultur
Auch gegen die lieben Kleinen werden die Ritter antreten. Die Chancen, diese zu schlagen, werden als mehr als gering eingeschätzt.

Bottrop lädt zum Michalismarkt vor der Cyriakuskirche und der Charitymeile auf der Kirchhellener Straße ein
Ritter, Feuershow und Schätze

Am Wochende ist Michaelismarkt. Die Stimmungsbandbreite in der Innenstadt könnte größer kaum sein. Auf der Osterfelder Straße locken hell erleuchtete Fahrgeschäfte mit lauter Musik und nur ein paar Meter weiter ist es geradezu besinnlich. Handgemachte Musik von verstärkerlosen Instrumenten und gedämmtes Licht von Fackeln und Kerzen auf dem Kirchplatz. Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. September, ist Michalismarkt vor der Cyriakuskirche und am Sonntag Charitymeile auf der Kirchhellener...

  • Bottrop
  • 26.09.19
  •  1
  •  2
Reisen + Entdecken
An sich ist der Drache Fandorn ja ein ganz lieber. Vorausgesetzt es gibt immer was zu futtern.
3 Bilder

Der Klassiker: In Xanten steht das Siegfriedspektakel vor der Tür
Spaß mit Drachen, Rittern, Wasserspielen

Drachen, Ritter, Wasserspiele: Das 17. Siegfriedspektakel in Xanten steht vor der Tür. Zurück auf dem Gelände zwischen Klevertor, Kriemhildmühle und Rheinstraße präsentieren die Macher um die TIX Xanten und die Mittelalter- Agentur „Sündenfrei“ vom 30. Mai bis zum 2. Juni erneut ein umfangreiches Familienprogramm mit zahlreichen Höhepunkten. Xanten.  Man sollte viel Zeit mitbringen, wenn man alle Attraktionen des diesjährigen Siegfriedspektakels erleben möchte. Siegfried hat zum...

  • Xanten
  • 24.05.19
LK-Gemeinschaft
Wolf Codera intoniert Choräle zwischen den Zuhörern auf der voll besetzten Margeritenwiese.
4 Bilder

Farbenpracht verzaubert Parkbesucher - Lichterfest lockte Tausende in den Schwesternpark

Das dreitägige Fest zum Jubiläum des Diakoniewerks Ruhr Witten (125 Jahre) war ein voller Erfolg. Bei schönem Wetter kamen viele Besucher in den Park, der zudem in diesem Jahr 100-Jähriges feiert. Die Diakonie beschreibt das in ihrer Pressemitteilung so: „Wir sind überwältigt und freuen uns über das große Interesse an diesem herrlichen Kleinod am Rande der Innenstadt“, sagt Diakonisse Marianne Anschütz, Oberin des Diakoniewerkes Ruhr Witten. Vor allem am Freitag- und am Samstagabend...

  • Witten
  • 20.07.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.