Feuerwehr Arnsberg

Beiträge zum Thema Feuerwehr Arnsberg

Blaulicht
Nach dem Überschlag musste der Fahrzeuginsasse ins Krankenhaus gebracht werden.
2 Bilder

Unfall in Holzen
Auto kam von der Straße ab und überschlug sich

Neheim-Holzen. Montagmittag, 11. Januar, kam es zu einem PKW-Unfall auf der Hönnetalstraße im Ortsteil Holzen. Ein Auto war von der Straße abgekommen und auf dem Dach liegend in einem Waldstück zum Halt gekommen. Die betroffene Person wurde mit Hilfe eines Ersthelfers aus dem Wagen befreit, der Rettungsdienst versorgte die Person und brachte sie in ein Krankenhaus. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf die Beseitigung einer Ölspur und die Absicherung der Einsatzstelle.

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.01.21
Blaulicht
Bei einem Kellerbrand in Obereimer erlitt ein Hausbewohner eine Rauchvergiftung.

Kellerbrand in Obereimer
Bewohner erlitt Rauchgasvergiftung

Arnsberg-Obereimer. Bei einem Kellerbrand in Obereimer ist am Mittwochnachmittag, 6. Januar, eine Persondurch Rauchgas verletzt worden und musste notärztlich behandelt werden. Als die Feuerwehrwenige Minuten nach Sirenenalarm gegen 13.30 eintraf, drang dichter Qualm aus der Haustür des Gebäudes, alle Bewohner hatten sich zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise ins  Freie retten können und wurden vom Rettungsdienst betreut. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz löschten im Keller den brennenden...

  • Arnsberg
  • 06.01.21
Politik
Im Verbund mit dem Hochsauerlandkreis wurden auch die Rettungswagen mit Tablets ausgestattet.
2 Bilder

Feuerwehr Arnsberg baut Digitalisierung aus

Die Feuerwehr Arnsberg schreitet im Bereich der Digitalisierung voran: Die Gerätehäuser Arnsberg, Neheim und der Rettungswagenstandort am Marienkrankenhaus wurden jetzt mit großformatigen Alarmdisplays ausgestattet. Damit erhalten die Einsatzkräfte Informationen zum aktuellen Alarmobjekt, der Anfahrtsbeschreibung, die alarmierten Einheiten, sowie weitere Informationen zu gesperrten Straßen und zur aktuellen Wettersituation. "Auch wurden Tablets für die Einsatzunterstützung beschafft", teilte...

  • Arnsberg
  • 20.11.20
Blaulicht
In Wennigloh stand ein Einfamilienhaus in Flammen. Fotos: Feuerwehr Arnsberg
2 Bilder

Wennigloh: Haus ist nach dem Brand unbewohnbar
Einfamilienhaus stand in Flammen

Am Sonntagabend stand in Wennigloh ein Haus in Flammen. Sirenenalarm schreckte die Anwohner der Ortsteile Wennigloh, Müschede und Arnsberg auf. Der Leitstelle wurde ein Brand in der Müssenbergstraße gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Erdgeschoss des Einfamilienhauses bereits in Flammen. Sofort gingen mehrere Trupps unter Atemschutz und mit C-Strahlrohren zuerst von außen, später dann auch im Gebäude gegen das Feuer vor. Zeitgleich wurde die Drehleiter in Stellung...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 28.09.20
Vereine + Ehrenamt
Lehrgangsleiter Brandinspektor Rolf Hesse konnte zum Abschluss des Lehrgangs den 16 Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren. Unterstützt wurde er durch ein seit Jahren eingespieltes Team von insgesamt 10 Ausbildern, die für diesen Lehrgang insgesamt 440 ehrenamtliche Ausbildungsstunden leisteten. Fotos: Feuerwehr Arnsberg
6 Bilder

16 Einsatzkräfte beenden ihre Grundausbildung
Feuerwehr Arnsberg erhält Verstärkung

In den letzten Wochen wurde in Arnsberg die diesjährige Auflage des Feuerwehr-Grundlehrgangs „Truppmann 2“ durchgeführt. 16 Teilnehmer haben in 74 Unterrichtsstunden mit diesem Lehrgang ihre feuerwehrtechnische Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen. Behandelt wurden unter anderem Themengebiete wie Rechtsgrundlagen, Gefahren der Einsatzstelle, Retten und Selbstretten, Erste Hilfe und technische Hilfeleistung. Im Bereich der technischen Hilfeleistung wurden Einsatz-Szenarien wie das Bewegen...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 25.09.20
Blaulicht
Ein Hochsitz stand bereits in Flammen und drohte auf den angrenzenden Wald überzugreifen. Fotos: Feuerwehr
2 Bilder

Waldbrandgefahr in Hüsten: 70 Einsatzkräfte vor Ort
Hochsitz stand in Flammen

Am frühen Mittwochabend wurden die beiden Hauptwachen aus Arnsberg und Neheim, sowie die Einheiten Hüsten, Neheim, Arnsberg, Oeventrop, Bruchhausen und Niedereimer zu einem Waldbrand in die Delecker Straße, hinter dem KInderheim Marienfrieden gerufen. Ein Hochsitz stand bereits in Flammen und drohte auf den angrenzenden Wald überzugreifen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Aufgrund der aktuellen Trockenheit waren die Einsatzkräfte mit 70 Helfern vor Ort. Nach etwas mehr als...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 24.09.20
Vereine + Ehrenamt
Als Lehrgangsleitung fungierten in diesem Jahr wieder Brandinspektor Jan Pater und Brandoberinspektor Sascha Ricke, beide vom Löschzug Neheim. Fotos (4): Feuerwehr
4 Bilder

Truppmann 1-Lehrgang der Feuerwehr Arnsberg
Nachwuchs ist bereit

Am diesjährigen Truppmann 1-Lehrgang der Feuerwehr Arnsberg, welcher den Beginn der Feuerwehr-Grundausbildung markiert, nahmen 27 Interessierte teil. Auch diesmal waren wieder viele Quereinsteiger dabei, die ohne vorherige Berührungspunkte den Weg in die Feuerwehr gefunden haben. Eine besondere Herausforderung stellten die Vorschriften zum Schutz gegen die Übertragung des Corona-Virus dar. So fand der theoretische Unterricht unter Einhaltung des geforderten Mindestabstands statt. Bei der...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 21.09.20
Überregionales
Ein führerloser LKW war über die Ringstraße am Arnsberger Krankenhaus gerollt und nur kurz vor einem Wohn- und Geschäftshaus zum stehen gekommen. Fotos: Albrecht
5 Bilder

Führerloser LKW rollt am Arnsberger Krankenhaus in eine Böschung / Stromausfall verursacht

Arnsberg. Ein führerloser LKW hat am Mittwochnachmittag zu einem komplizierten Einsatz von Feuerwehr und Bergungsdienst in der Nähe des Arnsberger Krankenhauses gesorgt. Dort hatte sich der mit frischer Wäsche beladene Anhänger aus noch ungeklärter Ursache selbstständig in Bewegung gesetzt. Der führerlose LKW rollte über die Ringstraße und kam nur wenige Meter vor einem ehemaligen Blumengeschäft an der Seibertzstraße in Arnsberg zum Stillstand. Dabei riss der LKW einen Strom-Verteilerkasten um,...

  • Arnsberg
  • 25.05.16
  • 1
  • 2
Überregionales
8 Bilder

Verkehrsunfall in Niedereimer fordert drei Leichtverletzte

Niedereimer. Bei einem Verkehrsunfall sind am Freitagmittag drei Personen zum Glück nur leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst der Feuerwehr war mit drei Rettungswagen und Notarzt vor Ort. Die Feuerwehr war zu nächst von eingeklemmten Personen ausgegangen, konnte den Insassen aber dann ohne schweres Gerät aus den Fahrzeugen helfen. Aus noch nicht geklärter Ursache waren zwei Fahrzeuge mit zusammen drei Insassen in der Kurve zwischen dem Hammer-Markt und der Fa. Perstorp Chemicals...

  • Arnsberg
  • 18.12.15
Überregionales
Feuerwehreinheiten der Hauptwachen aus Arnsberg und Neheim sind derzeit im Einsatz in der Neheimer Fußgängerzone. Fotos: Albrecht
7 Bilder

Update: Großeinsatz für Feuerwehr in der Fußgängerzone Neheim jetzt beendet

Neheim. Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Arnsberg zu einem größeren Einsatz in der Neheimer Fußgängerzone gerufen. In einem Wohn- und Geschäftshaus (Höhe Müller) sollte nach Angaben der Feuerwehr-Einsatzleitung eine starke Rauchentwicklung aus dem Heizungskeller des Hauses gekommen sein. Die Feuerwehr rückte mit zahlreichen Einsatzfahrzeugen der Hauptwachen Arnsberg und Neheim ein. Feuerwehrleute legten eine Wasserversorgung in den Keller des Hauses. Die Polizei war vor Ort. Die...

  • Arnsberg
  • 23.11.15
Überregionales
Rettungsdienst und Feuerwehr waren zum Einsatz an der Realschule Hüsten ausgerückt. Hier hatten Schüler nach undefinierbaren Gerüchen über Unwohlsein geklagt. Fotos: Albrecht
8 Bilder

Update: Feuerwehr an der Realschule Hüsten auf der Suche nach Chemie

Hüsten. Zu einem größeren Feuerwehreinsatz an der Realschule Hüsten sind am Donnerstagvormittag Kräfte der Hauptwache Arnsberg, des Rettungsdienstes, der Fa. Hagelstein (Rettungsdienst), des DRK sowie der Polizei gerufen worden. "Die Feuerwehr ging nach ersten Meldungen von einer größeren Zahl von Verletzten aus und hat entsprechende Kräfte in Marsch gesetzt", so Feuerwehrpressesprecher Peter Krämer vor Ort. Ein nicht definierbarer Geruch war in einem der Schulegebäude an der Realschule Hüsten...

  • Arnsberg
  • 12.11.15
Überregionales
Nach dem Unfall auf der Straße Nordring gab´s kein Durchkommen mehr.
3 Bilder

Mysteriöser Verkehrsunfall mit Verletztem in Arnsberg

Arnsberg. Noch sind die Umstände des Verkehrsunfalls am Mittwochabend in Arnsberg nicht geklärt. Der Fahrer eines der beiden Fahrzeuge konnte jedoch schon gerettet und ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen 19 Uhr war das Fahrzeug des offensichtlichen Unfallverursachers aus noch nicht geklärter Ursache auf der Straße "Nordring" unterhalb des Marienhospitals auf ein Stück Parkstreifen an der rechten Seite Richtung Bahnhof geraten. Parkendes Fahrzeug gerammt Hier rammte der Pkw (VW Tiguan) einen...

  • Arnsberg
  • 04.11.15
Überregionales
Zum Brand in einem Geschäftslokal/Bar an der Langen Wende in Neheim wurde am Dienstagabend die Feuerwehr gerufen. Fotos: Albrecht
4 Bilder

Brand im Geschäftslokal Lange Wende / Straße für Verkehr gesperrt

Neheim. Die Feuerwehren der Hauptwachen aus Arnsberg und Neheim sind am Dienstagabend zu einem weiteren Brand in einem Geschäftslokal/Bar an der Langen Wende in Neheim gerufen worden. In einem rückwärts von der Straße gelegenen Lagerraum des Gebäudes hatte sich nach ersten Erkenntnissen offensichtlich Lagergut entzündet. Der Feuerwehr war Rauchentwicklung aus dem Gebäude gemeldet worden. Außerdem sollten sich noch Personen im Gebäude befinden. Personen im Gebäude gemeldet Wehrleute der...

  • Arnsberg
  • 29.09.15
Überregionales
Auf dem Bahnübergang im Gewerbegebiet Dieselstraße in Niedereimer wurde am Donnerstagmorgen ein Pkw von einer Güterlok erfasst. Fotos: Albrecht
7 Bilder

Güterlok erfasst in Niedereimer Pkw - Fahrer verletzt ins Krankenhaus

Niedereimer. An einem unbeschrankten Bahnübergang im Gewerbegebeit an der Dieselstraße in Niedereimer hat am frühen Donnerstagmorgen (gegen 7.40 Uhr) eine Güterlok einen PKW erfasst. Nach Auskunft der der Polizei vor Ort, hat der Pkw-Fahrer offensichtlich die herannahende und dann vorbeifahrende Lok übersehen. Von Einsatzkräften der Feuerwehr, die von der Hauptwache Arnsberg sowie vom Löschzug Niedereimer angerückt waren, wurde der Fahrer aus seinen stark beschädigten Fahrzeug befreit. Er war...

  • Arnsberg
  • 11.06.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Mächtige Rauchwerfer sorgten im Arnsberger Altstadttunnel für ein realistisches Einsatzszenario. Fotos: Albrecht
12 Bilder

Feuerwehr beendet Tunnelübung in Arnsberg

Arnsberg. Während die letzten Arbeiten im Altstadttunnel in Arnsberg laufen und die "Folgen" der Übung wieder beseitigt werden, kann die Feuerwehr wohl ein positives Resumee ziehen: Für einen Ernstfall im Tunnel ist man gerüstet. Gegen 20.15 Uhr wurde am Mittwochabend der Tunnel nach Arnsberg für den Verkehr gesperrt. "Tunnelwartung" lautete das Stichwort, und nur Eingeweihte von Polizei, Feuerwehr, Ordnungsamt sowie Straßen NRW wussten, dass sich dahinter die regelmäßige Vollübung versteckt....

  • Arnsberg
  • 20.05.15
  • 2
  • 2
Überregionales
Kräfte der Feuerwehr Arnsberg waren am Montagmorgen in einer Wohnung "Zu den Werkstätten" im Einsatz. Fotos: Albrecht
4 Bilder

Feuerwehr im Einsatz: Bewohner kommt mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

Arnsberg. Die Woche der Feuerwehr Arnsberg startet am Montagmorgen mit einem Einsatz in Arnsberg. Die Leitstelle der Feuerwehr hatte einen Zimmerbrand in einer Wohnung in der Straße "Zu den Werkstätten" gemeldet. Kräfte der Hauptwachen Neheim und Arnsberg sowie vom Löschzug Arnsberg waren zur Einsatzstelle in unmittelbarer Bahnhofsnähe geeilt. Löschen mussten die Wehrleute allerdings nicht mehr viel: Sie brachten ein elektrisches Gerät zu Drehen von Zigaretten aus der verqualmten Wohnung auf...

  • Arnsberg
  • 18.05.15
  • 1
  • 1
Überregionales
Kräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei rückten am Dienstagmittag zur Förderschule der Caritas auf dem Schreppenberg aus - ein Feuermelder im Gebäude war betätigt worden. Fotos: Albrecht
8 Bilder

Feuerwehr Arnsberg rückt zur Förderschule aus - Feuermelder eingeschlagen

Arnsberg. Dienstagmittag war gegen 13.30 Uhr im Stadtteil Arnsberg die Sirene zu hören. Die Feuerwehr war zu einem Einsatz auf dem Schreppenberg gerufen: An der Caritas-Schule Mariannhill war die Brandmeldeanlage aufgelaufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatten sich die Lehrer mit ihren Schülern bereits ins Freie begeben und warteten bei leichten Schneetreiben ab. Nach und nach erreichten immer mehr Einsatzfahrzeuge das Schulgelände. Kräfte der Feuerwehr-Hauptwachen aus Arnsberg und Neheim...

  • Arnsberg
  • 03.02.15
  • 3
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.