Feuerwehr Bergkamen

Beiträge zum Thema Feuerwehr Bergkamen

Blaulicht
Archivfoto : jörg Prochnow

Feuerwehr Bergkamen eilt zum Einsatz am frühen Sonntagmorgen
Brand im Mehrfamilienhaus an der Lessingstraße

Die Feuerwehr Bergkamen wurde am gestrigen Sonntagmorgen um 5.33 Uhr zu einem Brandeinsatz in der Lessingstraße gerufen. Es handelte sich hier um einen Feuer im Erdgeschoss eines Vierfamilienhauses. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Gebäude bereits komplett geräumt.  Eine Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Brandbekämpfung durch einen Trupp mit Atemschutz war in wenigen Minuten abgeschlossen. Beteiligte Einheiten: Mitte, Weddinghofen,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.05.20
Blaulicht
In Bergkamen wurde ein Kinderhort in Brand gesetzt. Archivfoto: Prochnow

Brandstifter am Werk?
Feuer in Bergkamener Kinderhort

In der Nacht zum heutigen Samstag wurden Feuerwehr und Polizei über eine Rauchentwicklung aus dem Keller eines Kinderhortes auf dem Westfalenweg in Bergkamen Informiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass innerhalb des Gebäudes mehrere Räumlichkeiten gebrannt haben. Die Brände konnten durch die eingesetzte Feuerwehr abgelöscht werden. Der vermutete Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Es wird von Brandstiftung ausgegangen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern zur Zeit noch an.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.04.20
  •  1
Natur + Garten
Die Feuerwehr rettete die Katze aus den Baumwipfeln. Von dort kam sie nicht mehr alleine herunter.
4 Bilder

Bergkamen: Feuerwehreinsatz zur Tierrettung
Katze saß seit gestern Mittag in den Baumwipfeln

Seit Tagen wurde die Katze in Bergkamen bereits vermisst. Gestern Mittag wurde sie dann endlich gesehen: Hoch oben in den Baumwipfeln im Waldstück an der Nachtigallstraße. Die Besitzer entdeckten das verängstigte Tier in einer Höhe von über zehn Metern und wussten nicht, wie sie das Kätzchen herunterholen sollten. Ein Anruf bei den Tierfreunden Kamen genügte und die Vorsitzende Regina Müller wurde aktiv: „Eine Kollegin hat sofort die Feuerwehr angerufen und die Helfer sind auch umgehend...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.01.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle großräumig zu umfahren. Archivfoto: Jungvogel

+++ Achtung Stau Kamener Kreuz +++ Sperrung Richtung Oberhausen
Schwerer Unfall mit Viehtransporter auf der A2

Die Polizei meldet soeben (8.06 Uhr) einen Unfall mit drei LKW in Höhe des Kamener Kreuzes, in Richtung Oberhausen. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. +++ Zur Zeit (8.39 Uhr) Sechs Kilometer Stau ab Bönen: Die Autobahn 2 ist zwischen dem Kamener Kreuz und der Ausfahrt Bergkamen gesperrt +++ +++ 9.10 Uhr: Die Polizei hat die Sperrung soeben aufgehoben. Trotzdem noch sieben Kilometer Stau +++ +++ Auch die freiwillige Feuerwehr Kamen wurde am...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die Trauerfeier findet am 11.11. statt. Foto: Krupke

Hauptbrandmeister verstarb am 4. November
Feuerwehr Bergkamen trauert um Dieter Kress

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bergkamen trauert um ihr langjähriges Mitglied Dieter Kress. Er verstarb am 4. November  im Alter von 76 Jahren. Dieter Kress trat am 1. Januar 1969 als Feuerwehrmannanwärter in die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bergkamen ein und erwarb bis zu seinem Übertritt in die Ehrenabteilung am 26.11.2002 den Dienstgrad eines Hauptbrandmeisters. Dort übernahm Dieter Kress im Mai 2013 die Funktion des Sprechers der Ehrenabteilung. In der aktiven Wehr der Stadt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.11.19
Natur + Garten
Eine Einheit der Löschgruppe Weddinghofen sicherte den Schaden mit Hilfe einer Drehleiter. Foto: Feuerwehr Bergkamen

Löschgruppe Weddinghofen war schnell zur Stelle
Blitz schlug im Kamin eines Reihenhauses ein

Kurze aber teilweise heftige Gewitter zogen am Samstag über den Kreis Unna. So auch in Bergkamen. In Weddinghofen traf ein Blitz die höchste Stelle eines Reihenhauses „Am Kulver“ und zerstörte den gemauerten Schornstein. Mehrere Ziegel flogen durch die Luft. Zum Glück wurde niemand verletzt. Teilweise fiel wohl der Strom aus, aber ein Feuer brach zum Glück nicht aus. Die Löschgruppe Weddinghofen der Feuerwehr Bergkamen war schnell zur Stelle und sicherte über eine Drehleiter den Kamin, so...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.07.19
Vereine + Ehrenamt
Bergkamen trauert um Helmut Günster. Foto: Magalski

Über sechszig Jahre als Retter im Ehrenamt
Feuerwehr Bergkamen trauert um Helmut Günster

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bergkamen trauert um ihr langjähriges Mitglied Helmut Günster. Er verstarb am 08.07.2019 im Alter von 80 Jahren. Helmut Günster trat am 01. Januar 1958 als Feuerwehrmannanwärter in die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bergkamen ein und erwarb bis zu seinem Übertritt in die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bergkamen am 05.02.1999 den Dienstgrad eines Oberfeuerwehrmannes. In den Jahren 1983 und 1993 erhielt er sowohl das...

  • Kamen
  • 15.07.19
Blaulicht
Die Feuerwehr hatte nicht viel zu tun. Ein Essen war auf dem Herd verkocht. Archiv-Foto: Magalski

Bergkamen: Feuerwehreinsatz im Seniorenheim
Essen auf dem Herd angebrannt

Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Bergkamen gegen mit den Einheiten Mitte, Weddinghofen und Overberge zum Seniorenzentrum "Haus am Nordberg"  gerufen. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Ursache konnte vor Ort schnell ermittelt werden: Ein Essen war auf dem Herd angebrannt und hatte wohl den Rauchmelder ausgelöst. Der Einsatz war nach ca. 20 Minuten beendet.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.19
Natur + Garten
Die Feuerwehr Bergkamen als Retter in der Not für eine Entenfamilie. Archivfoto: Peter Gerber
5 Bilder

Ein Küken plumpste in den Abwasserkanal und musste von der Feuerwehr gerettet werden
Entenfamilie hatte sich verlaufen und brauchte Hilfe

Zu einem tierischen Einsatz wurde die Feuerwehr Bergkamen am gestrigen Mittwochabend mit der Einheit Overberge gerufen. Eine Entenfamilie hatte sich anscheinend verlaufen. Auf der der Werner Straße, in der Nähe der Tankstellen, irrten die Entchen umher. Vor Ort stellte sich zudem heraus, dass sich eines der fünf Küken in einem Abwasserkanal befand. Es gelang den Feuerwehrleuten das Küken mit viel Mühe aus den Kanal in ein Straßenschacht zu locken. Dort konnte das Tier gefangen und gerettet...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.04.19
Blaulicht
Die Löscheinheiten Overberge und Rünthe der Bergkamener Feuerwehr wurden gestern zu einem Böschungsbrand gerufen. Archivfoto: Klaus Bednarz

Feuerwehr Bergkamen löscht Böschungsbrand an der Bahnstrecke in Overberge
Zugstrecke wegen Feuer zeitweise gesperrt

Am gestrigen Donnerstag wurden die Löscheinheiten Overberge und Rünthe der Bergkamener Feuerwehr zu einem Böschungsbrand an die Bahnstrecke der Hamm-Osterfelder Bahnlinie in Overberge gerufen.   Als die Feuerwehr in der Nähe der Autobahnbrücke der A1 eintraf, bestätigte sich die Meldung. Es brannten ungefähr 50 Quadratmeter Gebüsch und Vegetation des Bahndamms. Nachdem die Zugstrecke durch die Deutsche Bahn AG gesperrt wurde, konnte die Feuerwehr die betroffene Fläche mit rund 1.500 Liter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.04.19
Ratgeber
Um 5.38 Uhr wurde die Feuerwehr Bergkamen zu einem Brand in einem Industriebetrieb an der Rathenaustraße gerufen. Foto: Archiv

Bergkamen: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Am heutigen Morgen, Freitag 2. März, wurde die Feuerwehr Bergkamen um 5.38 Uhr, gemeinsam mit anderen Einheiten, zu einem Einsatz in die Rathenaustraße gerufen. Bei der Sims M + R GmbH, einem Metall-Recycling-Industriebetrieb, brannte eine Filteranlage. Personen befanden sich nach ersten Erkenntnissen nicht im Gebäude, da die Mitarbeiter noch nicht eingetroffen waren. Die Kräfte der Feuerwehr Bergkamen löschten die Flammen mit Wasser und Schaum. Die ABC-Einsatzgruppe führte zudem Messungen im...

  • Kamen
  • 02.03.18
Politik
Für die musikalische Untermalung der Veranstaltung sorgte der Spielmannszug der Feuerwehr Rünthe.      Foto: Jörg Prochnow
10 Bilder

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Bergkamen-Rünthe am letzten Samstag

Löschgruppenführer Dirk Kemke:"Mit dem neuen Haus weit weg von der Löschgarage aus den 50er Jahren." Hohe Investitionen in öffentliche Gebäude finden beim Bürger in der Regel wenig Zuspruch. Bei dem neuen Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Rünthe hörte man am letzten Samstag allerdings ganz andere Töne. Eine ältere Besucherin war nach der Besichtigung des neuen Hauses sichtlich beeindruckt. „ Es wird ja viel Geld zum Fenster hinaus geschmissen, hier wurde es endlich mal vernünftig...

  • Bergkamen
  • 25.07.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.