Feuerwehr Bochum Pressestelle

Beiträge zum Thema Feuerwehr Bochum Pressestelle

Blaulicht
Verkehrsunfall  auf der A40, Höhe Ruhrstadion, in Fahrtrichtung Dortmund
  2 Bilder

Feuerwehr Bochum : Verkehrsunfall auf der A40
Verkehrsunfall auf der A40 in Bochum Grumme

Heute Morgen, um 5:45 Uhr, meldete die Polizei in der Leitstelle der Feuerwehr Bochum einen Verkehrsunfall mit einer unklaren Anzahl von beteiligten Pkw. Der Einsatzort war auf der A40, Höhe Ruhrstadion, in Fahrtrichtung Dortmund. Von allen drei Feuer- und Rettungswachen wurden Einsatzkräfte alarmiert. Auch die Kolleginnen und Kollegen der Löscheinheit Bochum-Mitte wurden alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen bestätigte sich die gemeldete Lage, zwei Pkw...

  • Bochum
  • 02.08.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Brandrauch in einem Patientenzimmer
Brandrauch in einem Patientenzimmer des Martin-Luther-Krankenhauses - Beherztes Eingreifen eines Mitarbeiters verhindert Schlimmeres

Am 31.07. gegen 08:15 Uhr wurde die Feuerwehr über die automatische Brandmeldeanlage des Martin-Luther-Krankenhauses alarmiert. Sofort entsandte die Leitstelle der Feuerwehr die Löschzüge aus Wattenscheid und der Innenstadt zum Martin-Luther-Krankenhaus. Bereits auf der Anfahrt erhielt die Feuerwehr vom Krankenhaus die Nachricht, dass ein Patientenzimmer verraucht ist. Bei Eintreffen am Krankenhaus wurde unverzüglich ein Löschangriff eingeleitet, der glücklicherweise dann doch nicht mehr...

  • Wattenscheid
  • 31.07.20
Blaulicht
  2 Bilder

Feuerwehr Bochum : Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Verkehrsunfall mit vier Verletzten im Ehrenfeld

Am heutigen Donnerstag kam es in Bochum Ehrenfeld, auf der Pieperstraße, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden und eine schwer. Gegen 17:54 Uhr meldete ein Anrufer in der Leitstelle der Feuerwehr den Unfall. Zwei Pkw waren im Kreuzungsbereich zusammengestoßen, dabei kippte ein Fahrzeug auf die Seite. Als die Kräfte der Feuerwehr eintrafen, hatte sich bereits eine Person aus dem auf der Seite liegenden Fahrzeug selbst befreit. Die zwei...

  • Bochum
  • 30.07.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Brennender Pkw mit Elektroantrieb in Bochum Weitmar
Brennender Pkw mit Elektroantrieb in Bochum Weitmar

Gestern, am 23.07.2020, wurde die Feuerwehr Bochum gegen 16:36 Uhr zu einem brennenden PKW in die Kohlenstraße Ecke Weitmarer Straße gerufen. Da es sich bei dem brennenden Fahrzeug um einen Elektro-PKW handelte, wurden neben den Kräften der Innenstadtwache weitere Kräfte der Hauptfeuerwache in Werne zur Einsatzstelle beordert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein voll elektrisch betriebener SUV nahe einer Hausfassade im Motorbereich brannte. Durch die sofort eingeleiteten...

  • Bochum
  • 24.07.20
  •  1
Blaulicht
  2 Bilder

Feuerwehr Bochum : Keine Evakuierung erforderlich
Entwarnung aus Hofstede - Keine Evakuierung erforderlich!

Bei der Suche nach Blindgängern aus dem 2. Weltkrieg konnte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg am Dienstagvormittag ( 14.Juli ) Entwarnung für die Anwohner rund um den Hofsteder Bach geben. Es wurden zwar zwei Brandbomben freigelegt, da diese aber keiner Entschärfung oder Sprengung bedürfen, sondern einfach durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst abtransportiert und dem Zerlegebetrieb zugeführt werden, sind keine Evakuierungsmaßnahmen...

  • Bochum
  • 14.07.20
Blaulicht
Foto: Feuerwehr Bochum
  3 Bilder

Feuerwehr Bochum
Wattenscheid: Flammen schlagen aus Wohnung

Gegen 23:30 Uhr am Montagabend wurde der Feuerwehr Bochum ein Balkonbrand in der Otto-Brenner-Straße in Bochum-Wattenscheid gemeldet. Bei Eintreffen des ersten Löschzuges schlugen die Flammen bereits durch die offen stehende Balkontür einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäudes. Zu diesem Zeitpunkt flüchteten bereits mehrere Personen aus dem Gebäude, darunter auch die Person aus der Brandwohnung, die diese selbstständig und unverletzt verlassen...

  • Wattenscheid
  • 14.07.20
  •  1
Blaulicht

Feuerwehr Bochum: Vermutete Fliegerbombe in Bochum
Vermutete Fliegerbombe in Bochum Hofstede

Am Dienstag, den 14. Juli wird der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg am Hofsteder Bach zwischen der Braunsberger Straße und der Stettiner Straße einen Verdachtspunkt auf eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg untersuchen. Vermutlich im Laufe des Vormittags wird man wissen, ob sich der Verdacht bestätigt. Die Anwohner im Radius von 250 Metern um den Verdachtspunkt werden am heutigen Sonntag ( 12. Juli ) mit einem Schreiben über eine mögliche Evakuierung informiert....

  • Bochum
  • 12.07.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
PKW Unfall auf der A 40

Am frühen Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Verkehrsunfall auf der A 40 höhe Wattenscheid West alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen lag ein verunfallter PKW auf der Seite. In dem PKW befanden sich noch zwei Personen, beide Personen waren ansprechbar. Die Einsatzkräfte sicherten das Fahrzeug, nahmen die Frontscheibe heraus und retteten die beiden Personen durch die geschaffene Öffnung. Beide Personen waren schwer verletzt und wurden dem Rettungsdienst übergeben. Während...

  • Bochum
  • 12.07.20
Blaulicht
Foto: Feuerwehr

Feuerwehr Bochum
PKW Unfall auf der A 40 Höhe Wattenscheid-West

Am frühen Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Verkehrsunfall auf der A 40 höhe Wattenscheid West alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen lag ein verunfallter PKW auf der Seite. In dem PKW befanden sich noch zwei Personen, beide Personen waren ansprechbar. Die Einsatzkräfte sicherten das Fahrzeug, nahmen die Frontscheibe heraus und retteten die beiden Personen durch die geschaffene Öffnung. Das Auto war zuvor – ausgebremst durch ein Überholmanöver von rechts – ins...

  • Wattenscheid
  • 12.07.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Feuerwehr Bochum
Dramatische Rettungsaktion in Stahlhausen mit tragischem Ende

In der Nacht zu Sonntag kam es zu einer dramatischen Rettungsaktion auf dem Brachgelände zwischen Westpark und Malteserstraße. Eine junge Frau musste wiederbelebt und anschließend durch unwegsames Gelände transportiert werden. Sie verstarb im Krankenhaus. Gegen 1 Uhr war die Frau, die gemeinsam mit zwei jungen Männern auf dem Gelände unterwegs war, plötzlich zusammengebrochen. Um kurz nach 1 Uhr meldete einer der jungen Männer den Notfall im Bereich des Westparks über den Notruf der Polizei....

  • Wattenscheid
  • 12.07.20
Blaulicht
In der Nacht zu Sonntag kam es zu einer dramatischen Rettungsaktion auf dem Brachgelände zwischen Westpark und Malteserstraße in Bochum.

Feuerwehr Bochum : Dramatische Rettungsaktion in Stahlhausen
Dramatische Rettungsaktion in Stahlhausen mit tragischem Ende

In der Nacht zu Sonntag kam es zu einer dramatischen Rettungsaktion auf dem Brachgelände zwischen Westpark und Malteserstraße. Eine junge Frau musste wiederbelebt und anschließend durch unwegsames Gelände transportiert werden. Sie verstarb im Krankenhaus. Gegen 1 Uhr war die Frau, die gemeinsam mit zwei jungen Männern auf dem Gelände unterwegs war, plötzlich zusammengebrochen. Um kurz nach 1 Uhr meldete einer der jungen Männer den Notfall im Bereich des Westparks über den Notruf der Polizei....

  • Bochum
  • 12.07.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Feuerwehr Bochum
Brennende Mülltonne an einer Sporthalle in Wattenscheid - Feuerwehr verhindert Brandausbreitung

In der Nacht zu Sonntag brannte aus unklaren Gründen eine Großmülltonne unter dem Vordach einer Sporthalle am Stadtgartenring. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung auf die komplette Halle verhindert werden. Um 2 Uhr meldete ein Anrufer eine brennende Mülltone an der Sporthalle am Stadtgartenring. Beim Eintreffen des Löschzuges der Feuerwache Wattenscheid brannte eine Kunststoff-Großmülltonne (1,1 Kubikmeter) unter dem Vordach der Sporthalle in voller...

  • Wattenscheid
  • 12.07.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Angebranntes Essen - Mann aus verrauchter Wohnung gerettet
Rauchentwicklung aus einer Wohnung in Bochum Langendreer

Um 14:10 Uhr am 09. Juli meldeten Nachbarn eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Altbau-Wohnhauses in der Eislebenerstraße. Die Leitstelle alarmierte die Löschzüge der Feuerwache Werne und der Innenstadt sowie den Rettungsdienst mit einem Notarzt. Da auf Klopfen und Rufen keine Reaktion aus der Wohnung erfolgte, öffneten die Einsatzkräfte die Wohnungstür mit einem Spezialwerkzeug. Der Mieter wurde schlafen auf der Couch vorgefunden. Ursache der...

  • Bochum
  • 09.07.20
Blaulicht
Foto: Feuerwehr Bochum
  2 Bilder

Kampfmittelfund Schumannweg Wattenscheid
Abschlußmeldung: Die Kampfmittel wurden erfolgreich gesprengt.

Abschlussmeldung um 17:35 Uhr: Die Kampfmittel wurden erfolgreich gesprengt. Die Absperrung ist ab sofort aufgehoben. Die Bewohner können in ihre Wohneinheiten zurückkehren. Chronologie der vorherige Ereignisse Meldung um 13:00 Uhr Bei Sonderierungsbohrungen am Schumannweg in Bochum Wattenscheid sind neun deutsche Panzergranaten aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Anwohner in einem Radiusvon 150 Metern um den Fundort müssen evakuiert werden. Es sind 755 Bewohner in 91...

  • Wattenscheid
  • 08.07.20
Blaulicht
  9 Bilder

Feuerwehr Bochum
Brand eines Gartenmaschinenhändlers in Bochum Stiepel

Am Dienstagnachmittag brannte das Gebäude eines Gartenmaschinenhändlers in Bochum Stiepel, Verletzte gab es keine. Um 15.50 Uhr erreichte die Meldung eines Dachstuhlbrandes an der Haarstraße in Bochum Stiepel die Leitstelle der Feuerwehr. Umgehend wurden zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr dorthin alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine deutliche Rauchentwicklung sichtbar. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Dach des Werkstattgebäudes eines...

  • Bochum
  • 07.07.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Feuerwehr Bochum
Entwarnung für Wattenscheid - Keine Fliegerbomben im Wattenscheider Bach

Gute Nachrichten zum Wochenstart! Bei der Suche nach Blindgängern aus dem 2. Weltkrieg konnte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg am Montagmorgen Entwarnung gegeben. An allen vier Verdachtspunkten wurde lediglich verschiedener Metallschrott aber keine Bombe gefunden. Damit wird es auch zu keinerlei Evakuierungsmaßnahmen in Wattenscheid kommen. Feuerwehr Bochum Pressestelle

  • Bochum
  • 06.07.20
Blaulicht
  3 Bilder

Entwarnung für Wattenscheid - Keine Fliegerbomben im Wattenscheider Bach

Gute Nachrichten zum Wochenstart! Bei der Suche nach Blindgängern aus dem 2. Weltkrieg konnte der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg am Montagmorgen Entwarnung gegeben. An allen vier Verdachtspunmkten wurde lediglich verschiedener Metallschrott aber keine Bombe gefunden. Damit wird es auch zu keinerlei Evakuierungsmaßnahmen in Wattenscheid kommen. Quelle: Feuerwehr Bochum

  • Wattenscheid
  • 06.07.20
Blaulicht
Kellerbrand Stephanstraße

Feuerwer Bocum: Eingeschlossene Frau aus Dachgeschoss gerettet
Kellerbrand in Westenfeld: Eingeschlossene Frau aus Dachgeschoss gerettet

 Am 05.07 um 19:50 Uhr meldete ein Bewohner eines Dreifamilienhauses in der Stephanstraße einen Kellerbrand. Eine 24jährige Bewohnern befand sich bei Brandausbruch im Dachgeschoß.Durch die schnelle Brandrauchausbreitung im Treppenraum konnte sie das Gebäude nicht mehr eigenständig verlassen. Ein Trupp rettete die Frau mit einer Fluchthaube über den Treppenraum. Nach der Untersuchung durch den Notarzt wurde die Frau in ein Krankenhaus transportiert. Der eigentliche Kellerbrand konnte schnell...

  • Wattenscheid
  • 06.07.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Vermutete Fliegerbomben in Wattenscheid - Suche am 6. Juli

Am Montag den 6. Juli wird der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg im Bereich des Wattenscheider Bachs vier weitere Verdachtspunkt auf mögliche Fliegerbomben aus dem 2. Weltkrieg untersuchen. Da sich die möglichen Evakuierungsbereiche aufgrund der verschiedenen Verdachtspunkte im Vorfeld nicht genau definieren lassen, werden diese bei Bedarf am Montag in Abstimmung mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst festgelegt. Gleiches gilt für den konkreten Zeitpunkt einer...

  • Bochum
  • 03.07.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Weitere Fliegerbomben in Wattenscheid? - Suche am 6. Juli

Am Montag den 6. Juli wird der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg im Bereich des Wattenscheider Bachs vier weitere Verdachtspunkt auf mögliche Fliegerbomben aus dem 2. Weltkrieg untersuchen. Da sich die möglichen Evakuierungsbereiche aufgrund der verschiedenen Verdachtspunkte im Vorfeld nicht genau definieren lassen, werden diese bei Bedarf am Montag in Abstimmung mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst festgelegt. Gleiches gilt für den konkreten Zeitpunkt einer...

  • Wattenscheid
  • 03.07.20
Blaulicht
Mehrere Bewohner eines Hauses gerettet. 

Foto: Feuerwehr Bochum
  4 Bilder

Feuerwehr Bochum
Gebäudebrand in der Bochumer Innenstadt: Zehn Bewohner über Drehleiter der Feuerwehr gerettet

In der Nacht zu Donnerstag wurde durch mehrere Anrufer gegen 04:00 Uhr morgens ein Gebäudebrand in der Westhoffstraße in der Bochumer Innenstadt gemeldet, bei dem die Bewohner des Mehrparteienhauses durch Brandrauch in ihren Wohnungen gefährdet waren. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde umgehend die Menschenrettung eingeleitet, bei der insgesamt zehn Bewohner sowie zwei Katzen über die Drehleiter der Feuerwehr gerettet und durch den Rettungsdienst versorgt wurden. Ein Bewohner konnte das...

  • Wattenscheid
  • 02.07.20
Blaulicht
Mehrere Bewohner eines Hauses gerettet. 

Foto: Feuerwehr Bochum
  4 Bilder

Feuerwehr Bochum
Gebäudebrand in der Bochumer Innenstadt: Zehn Bewohner über Drehleiter der Feuerwehr gerettet

In der Nacht zu Donnerstag wurde durch mehrere Anrufer gegen 04:00 Uhr morgens ein Gebäudebrand in der Westhoffstraße in der Bochumer Innenstadt gemeldet, bei dem die Bewohner des Mehrparteienhauses durch Brandrauch in ihren Wohnungen gefährdet waren. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde umgehend die Menschenrettung eingeleitet, bei der insgesamt zehn Bewohner sowie zwei Katzen über die Drehleiter der Feuerwehr gerettet und durch den Rettungsdienst versorgt wurden. Ein Bewohner konnte das...

  • Bochum
  • 02.07.20
Blaulicht
  2 Bilder

Feuerwehr Bochum
Person von Klein-Bagger gestürzt

Am 01.07. Mittwochabend wurde die Feuerwehr Bochum gegen 18:20 Uhr zu einem Unfall nach Hofstede gerufen, bei dem ein Klein-Bagger mitsamt seinem Fahrer beim Beladevorgang von der Ladefläche eines LKW gestürzt ist. Der Baggerfahrer, der aus der offenen Kabine mit dem Kopf auf den Gehweg gestürzt ist, wurde direkt bei Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst notärztlich versorgt und schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht. Der von der Feuer- und Rettungswache 2 (Innenstadt) mitalarmierte...

  • Bochum
  • 01.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.