Feuerwehr Dortmund

Beiträge zum Thema Feuerwehr Dortmund

Vereine + Ehrenamt
Die Lanstroper Wache des Löschzugs 26 mit seinen Fahrzeugen.
2 Bilder

Dortmunds Freiwillige Feuerwehren laden am St.-Florian-Tag in ihre Feuerwachen ein
"Mitmachtag" auch in Lanstrop und in Lindenhorst

Am "Mitmachtag" der Freiwilligen Feuerwehr in Dortmund am Samstag, 4. Mai, von 11.12 bis 16 Uhr beteiligen sich mit dem Löschzug 26 Lanstrop und dem Löschzug 25 Eving/Brechten auch zwei Ehrenamtler-Feuerwehren im Dortmunder Norden. In der Merkurstraße 32 in Lanstrop wie an der Lütge-Heide-Straße 70 in Lindenhorst - und andernorts - können sich Interessierte am Tag des heiligen Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehren, nicht nur über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr informieren,...

  • Dortmund-Nord
  • 23.04.19
Ratgeber
Anlässlich des Girls' Day durfte sich dieses Mädchen beim Zersägen einer Windschutzscheibe erproben, in die vorher ein Loch geschlagen wurde.
7 Bilder

Girls' Day im Feuerwehr-Ausbildungszentrum in Lindenhorst
25 interessierte Schülerinnen erkunden die beruflichen Möglichkeiten im Feuerwehr- und im Rettungsdienst

Wie schon in den Vorjahren waren auch diesmal die heiß begehrten Plätze für den Girls' Day am heutigen Donnerstag (28.3.) bei der Dortmunder Feuerwehr innerhalb kürzester Zeit vergeben. Bei dem Girls' Day handelt es sich um eine seit 2001 etablierte landesweite Veranstaltung. Hierbei sollen Mädchen in Ausbildungsberufe schnuppern, in denen Frauen insgesamt eher wenig vertreten sind. Heute Vormittag hatten dann 25 interessierte Schülerinnen zwischen zwölf und 15 Jahren die Möglichkeit, die...

  • Dortmund-Nord
  • 28.03.19
Blaulicht
Im abendlichen Einsatz im Hänselweg waren Einsatzkräfte der Feuerwachen 2 (Eving) und 1 (Mitte), des Löschzugs 25 der Freiwilligen Feuerwehr Eving-Lindenhorst sowie des Rettungsdienstes.
2 Bilder

Küchenbrand im Reihenhaus am Hänselweg in der Märchensiedlung in Kemminghausen
Eine Person gerettet, zwei Bewohner mit leichter Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht

Am heutigen Mittwochabend (27.3.) gegen 19.40 Uhr wurde die Feuerwehr in den Hänselweg in Kemminghausen gerufen, weil es in der Küche eines Reihenhauses zu einem Brand gekommen war. Die zuerst eintreffende Besatzung eines Rettungswagens bestätigte einen ausgedehnten Brand in der Küche auf der Rückseite des Gebäudes und gab sofort den Hinweis, dass sich eine Person auf der Gebäuderückseite an einem Fenster in Not befand. Bei Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr wurde umgehend ein...

  • Dortmund-Nord
  • 27.03.19
Blaulicht

Kaminbrand in Mehrfamilienhaus
Feuer in Derne

Gegen 13.45 Uhr am Montag (25.) wurde die Feuerwehr zu einem stark rauchenden Kamin in die Straße Kaiserskamp in Derne gerufen. Durch den Betrieb eines Heizkamins hatte sich viel Ruß an den Innenwänden festgesetzt und durch die hohe Temperatur der Abgase entzündet. Brennender Ruß setzte das Rauchrohr immer weiter zu, bis zur Verstopfung. Durch den schwelenden Ruß entstand weiterhin viel Rauch, der durch das verstopfte Rohr nicht ins Freie gelangen konnte. Stattdessen drang der Rauch...

  • Dortmund-Nord
  • 26.03.19
Blaulicht
Ein Löschfahrzeug der Dortmunder Feuerwehr verblieb als Brandwache vor Ort in der Wrangelstraße in Eving.

Glücklicherweise niemand verletzt // Polizei ermittelt Brandursache
Zwei Zechenhäuser an der Wrangelstraße in Eving nach Brand nicht mehr bewohnbar

Gestern (12.3.), am späten Abend um 23.22 Uhr, wurde die Dortmunder Feuerwehr zum Brand in einem im Umbau befindlichen Zechenhaus an der Wrangelstraße in Eving gerufen. Weil das Haus aufgrund der Arbeiten derzeit unbewohnt ist, kamen glücklicherweise keine Personen zu Schaden. Das Gebäude ist nach dem Brand jedoch unbewohnbar, da sich das Feuer großflächig in einer Holz-Zwischendecke ausgebreitet hatte. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der nahe gelegenen Feuerwache Eving war das...

  • Dortmund-Nord
  • 13.03.19
Blaulicht

B236-Auffahrt Derne: Sturmböen werfen drei Bäume auf die Fahrbahn
Eine verletzte Person bei zwei leichten Auffahrunfällen

Am heutigen Montag (4.3.) in den frühen Morgenstunden gegen 5.30 Uhr erreichte die Dortmunder Feuerwehr ein Notruf von Verkehrsteilnehmern auf der B236 in Fahrtrichtung Schwerte. Dort waren drei Bäume durch Sturmböen auf den Beschleunigungsstreifen der Auffahrt Dortmund-Derne gestürzt und hatten zwei leichte Auffahrunfälle zur Folge. Das zur Einsatzstelle alarmierte Löschfahrzeug der Feuerwache Eving sicherte zuerst die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Da es durch einen...

  • Dortmund-Nord
  • 04.03.19
Blaulicht
Erste Löschversuche starteten die Wehrleute über den Zaun hinweg.

Bei Autohandel an der Fürst-Hardenberg-Allee
Pkw-Brand in Lindenhorst: Zaun erschwert Feuerwehr die Brandbekämpfung

Am Sonntagabend (3.3.) gegen 20.40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Pkw-Brand nach Lindenhorst gerufen: Auf dem Gelände eines Autohandels an der Fürst-Hardenberg-Allee brannte ein zwischen weiteren Pkw stehender Wagen in voller Ausdehnung. Die Polizei ermittelt die Brandursache. Weil das Areal rund zwei Meter hoch umzäunt war und die Zugänge verschlossen waren, unternahm ein Trupp erste Löschversuche mit einem Strahlrohr vom Bürgersteig aus. Durch den Bau einer Leiterbrücke über den Zaun...

  • Dortmund-Nord
  • 04.03.19
Blaulicht
Die glücklichen Tierretter aus Reihen der Evinger Feuerwehr mit dem geborgenen Höckerschwan.

Am Dortmund-Ems-Kanal
Evinger Feuerwehrleute retten Schwan

Über eine geglückte Tierrettung am Dortmund-Ems-Kanal können sich die Feuerwehrleute von der Evinger Feuerwache 2 und die Dortmunder Tierfreunde freuen. Aufmerksame Spaziergänger hatten am Sonntag (17.2.) einen offensichtlich kranken bzw. verletzt wirkenden Höckerschwan auf dem Kanal entdeckt und die Retter alarmiert. Ein Feuerwehrmann, ausgerüstet mit einem speziellen Eis- und Wasserrettungs-Anzug, konnte den Wasservogel dann aus dem Gewässer bergen und das Tier seinen Kollegen an Land...

  • Dortmund-Nord
  • 18.02.19
Blaulicht
Am Sonntagabend musste die Feuerwehr in Eving einen Brand auf einem Flachdach löschen. In dem Gebäude befindet sich eine Pizzeria. Die Polizei ermittelt.

Feuer in Eving
Feuer auf dem Dach einer Pizzeria in Eving

Gegen 22.45 Uhr am Sonntagabend, 20. Januar, wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Brand in einer Pizzeria an der Bayrischen Straße in Eving gerufen. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Mit zwei Löschzügen rückten die Einsatzkräfte an dem späten Sonntagabend aus. Vor Ort waren eine Rauchentwicklung und Flammen auf dem Flachdach des eingeschossigen Gebäudes zu erkennen. Über die Drehleiter und eine tragbare Leiter verschaffte sich jeweils ein Trupp unter Atemschutz und mit einem...

  • Dortmund-Nord
  • 21.01.19
Blaulicht
Wegen der zu gut gesicherten Eingangstür mussten sich die Feuerwehrleute einen Zugang durch ein Fenster ins brennende Reihenmittelhaus an der Arnold-Böcklin-Straße in der Malersiedlung verschaffen.
2 Bilder

Großeinsatz der Feuerwehr in der nördlichen Gartenstadt // Mordkommission ermittelt
Zwei Tote bei Reihenhausbrand in der Arnold-Böcklin-Straße

Ein Brand mit tragischen Folgen am 9.1.  in der Malersiedlung: Zwei Menschenleben forderte der Rauch in einem Reihenmittelhaus an der Arnold-Böcklin-Straße, eine 84-Jährige und ihr 51-jähriger Sohn konnten nur noch tot geborgen werden. Drei Feuerwehrleute verletzten sich bei den Rettungs- und Brandbekämpfungsmaßnahmen leicht. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens werden durch die Polizei ermittelt. Inzwischen ermittelt, so die Staatsanwaltschaft, eine Mordkommission, weil eine...

  • Dortmund-Ost
  • 09.01.19
Blaulicht

5000 Euro Sachschaden
Elektroherd nicht abgeschaltet: Wohnung an der Deutschen Straße in Eving verraucht

Gegen 13 Uhr wurde die Feuerwehr am Freitag (4.1.) von den Mietern einer Erdgeschoss-Wohnung zur Deutschen Straße in Eving gerufen. Auf einem nicht abgeschalteten Elektroherd waren Speiseöle in Brand geraten. Die Mieter hatten sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr bereits ins Freie begeben. Sie wurden medizinisch erstversorgt; ein Transport in ein Krankenhaus war nicht notwendig. Ein Atemschutztrupp entfernte die brennenden Speisereste vom Herd und löschte diese ab. Ein Übergreifen auf...

  • Dortmund-Nord
  • 05.01.19
Blaulicht
Zeche Gneisenau in Derne.
2 Bilder

Anwohner und Moschee an der Altenderner Straße vorsorglich evakuiert
Defekte Grubengasförderanlage auf Zeche Gneisenau verursacht fauligen Geruch

Am Sonntagnachmittag (30.12.) um 15.40 Uhr wurde die Feuerwehr Dortmund zur Altenderner Straße in Derne alarmiert. Anwohner hatten in einem Hinterhof der dort ansässigen Moschee Gasgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Die Wehrleute der eintreffenden Einheiten konnten ebenfalls einen fauligen Geruch wahrnehmen. Vorsorglich wurden alle Bewohner der angrenzenden Häuser sowie die anwesenden Personen aus der Moschee in einen sicheren Bereich im Freien gebracht. Die weitere...

  • Dortmund-Nord
  • 01.01.19
Überregionales

Lagerhallen-Anbau bei Brand in Eving völlig zerstört

Am frühen Samstagnachmittag (20.10.) brannte es auf einer Gewerbefläche an der Straße Raveike im Evinger Südent. Bei dem Brand wurde ein Anbau an eine Lagerhalle völlig zerstört. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Mit insgesamt circa 50 Einsatzkräfte rückten die Dortmunder Feuerwehr und der Rettungsdienst gegen 15.15 Uhr aus. Die durch das Feuer entstandene Rauchwolke war dabei schon aus großer Entfernung zu sehen. Vor Ort brannten Lagergut und Unrat sowie Teile eines Buschwerks an...

  • Dortmund-City
  • 22.10.18
Überregionales
Weithin zu sehen war die massive Rauchentwicklung infolge des Flachdachbrandes auf dem Polizei-Neubau an der Deutschen Straße in Eving.

Flachdach des Polizei-Neubaus an der Deutschen Straße in Eving brannte // Keine Verletzten

Erst Ende August wurde an der Deutschen Straße 23 Richtfest gefeiert, jetzt brannte gestern (19.9.) das Flachdach auf dem Erweiterungsbau für die 3. Bereitschaftspolizeihundertschaft (BPH) in Eving. Personen kamen nicht zu Schaden. Nun ist die Polizei mit der Ermittlung der Brandursache befasst. Gegen 12.50 Uhr wurde die Dortmunder Feuerwehr zum Brand auf dem Gelände der Evinger Polizeiwache alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnten die anrückenden Kräfte die massive Rauchentwicklung...

  • Dortmund-Nord
  • 20.09.18
Überregionales

Ersthelfer befreien in Eving verletzten 32-jährigen Fahrer, der in seiner umgestürzten Kehrmaschine eingeklemmt war

Heute (10.9.) gegen 9.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Unfall einer Klein-Kehrmaschine auf der Dammstraße in Eving gerufen. Der Fahrer sollte noch in dem umgestürzten Fahrzeug eingeklemmt sein. Als die Einsatzkräfte der Feuerwache 2 (Eving) dort eintrafen, hatte zwei Ersthelfer den 32 Jahre alten Fahrer bereits aus seiner misslichen Lage befreit. Der Mann wurde durch den Rettungsdienst versorgt und mit dem Verdacht auf eine Wirbelsäulen-Verletzung in die nahe gelegene Unfallklink...

  • Dortmund-City
  • 10.09.18
Überregionales

Hausmeister löschte Kühlschrank-Brand im Zentrum am Nollendorfplatz in Eving

Zu einem (bereits gelöschten) Kühlschrank-Brand in einem Begegnungszentrum am Nollendorfplatz in Eving wurde heute Mittag (5.9.) gegen 13.15 Uhr der Löschzug 2 (Eving) der Dortmunder Feuerwehr gerufen. Ein 35-jähriger Mann zog sich eine leichte Rauchvergiftung zu. Als die ersten Einsatzkräfte wenige Minuten später eintrafen, wurden sie von einem Mitarbeiter des Hauses eingewiesen: Im Erdgeschoss hatte ein Kühlschrank gebrannt, den der Hausmeister aber noch vor Ankunft der Feuerwehr bereits...

  • Dortmund-Nord
  • 05.09.18
Überregionales
Per Kran und Transportkorb wurde die Personenrettung durch das Dachgaubenfenster realisiert.

Feuerwehr meistert komplizierte Personenrettung aus einer Dachgeschosswohnung in Grevel

Eine komplizierte Personenrettung aus einer Dachgeschosswohnung an der Leveringstraße in Grevel konnten Einsatzkräfte der Feuerwehr aus den Wachen 6 (Scharnhorst) und 1 (Mitte) gemeinsam mit dem Rettungsdienst am späten Donnerstagabend (23.8) gegen 23.10 Uhr meistern. Nach der medizinischen Erstversorgung durch einen Notarzt wurde - ein Transport durch das enge Treppenhaus war nicht möglich - der 51-jährige Patienten mit Hilfe eines Kranwagens und eines Personentransportkorbes der Feuerwehr...

  • Dortmund-Nord
  • 24.08.18
Überregionales

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall mit Motorrad in Derne

Auf der Ecke Walther-Kohlmann-Straße/Flautweg, in Derne kam es am Sonntag (19.8.) gegen 13.45 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin schwer sowie ein Pkw-Fahrer leicht verletzt wurden, so die Feuerwehr. Ein weiterer beteiligter Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Der BMW-Kradfahrer aus dem Kreis Unna, in Richtung Lünen unterwegs, war mit einem ihm entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen, dessen Fahrer nach links in den Flautweg abbiegen...

  • Dortmund-Nord
  • 20.08.18
Überregionales

Nicht nachvollziehbare Klettertour: 34-Jähriger stürzt in Brechten vom Baukran aus 30 Metern in den Tod

Eine nicht nachvollziehbare Idee führte am frühen Sonntag, 22. Juli, gegen Mitternacht in Brechten zum tragischen Tod eines 34-jährigen Mannes aus Hamminkeln, der zuvor wohl unter Alkoholeinfluss und völlig ungesichert auf einen Baukran geklettert war. Gegen 0 Uhr am Sonntag meldete sich ein Zeuge bei der Polizei. Er hatte zwei Männer beobachtet, die auf einen Baukran an einer Baustelle auf der Michael-Ende-Straße im Neubaugebiet Brechtener Heide stiegen. Als die Polizei vor Ort eintraf,...

  • Dortmund-Nord
  • 22.07.18
Überregionales
Eine Wohnung im Erdgeschoss stand in Flammen.

Ausgedehnter Wohnungsbrand an der Derner Bahnstraße in Hostedde // Bewohner blieben unverletzt

Zu einem ausgehnten Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Derner Bahnstraße 62 in Hostedde ist die Feuerwehr am Samstagnachmittag (14.7.) alarmiert worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst schlugen die Flammen bereits aus dem Zimmer einer Wohnung im Erdgeschoss. Alle im Haus befindlichen Personen blieben glücklicherweise unverletzt: Sie hatten sich bereits ins Freie gerettet. Ein vom Feuer nicht bedrohter Mann konnte per Drehleiter aus seiner...

  • Dortmund-Nord
  • 16.07.18
Überregionales

Kühlschrank-Brand in einem Keller in Eving gelöscht // 50.000 Euro Sachschaden

Gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr am heutigen Sonntag (1.7.) in den Märchenweg nach Eving alarmiert. Dort brannte in einem Keller ein Kühlschrank, der auch schon die Versorgungsleitungen des Wohnhauses in Mitleidenschaft gezogen hatte. Der Brand wurde von drei Trupps unter Atemschutz mit zwei C- Rohren gelöscht. Drei Frauen (32, 55 und 27 Jahre) hatten das Haus mit einem vier Monate alten Baby bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch den verrauchten Treppenraum verlassen. Diese wurden...

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.18
Überregionales
Hoch erfreut angesichts der geglückten Tierrettung zeigten sich Frauchen und die Tierretter von der Feuerwehr, die die Labrodor-Hündin in Lindenhorst aus einem 30 cm engen Kanalrohr befreit hatten.

Feuerwehr rettet Labrador-Hündin aus Kanalschacht in Lindenhorst

Am Samstag (21.4.) gegen 17 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem tierischen Einsatz in Lindenhorst alarmiert. Eine Hundebesitzerin hatte telefonisch gemeldet, dass ihr Hund in einem Kanalrohr feststeckte. Wegen des weitläufigen Geländes und weil die Anruferin ihren genauen Standort nicht mitteilen konnte, wurde in Verbindung mit einem Disponenten der Leitstelle über WhatsApp eine punktgenaue Lokalisation durchgeführt. Der Labrador habe sich nach Angaben der Besitzerin beim Gassi gehen am...

  • Dortmund-Nord
  • 23.04.18
Überregionales

Unbekannte Flüssigkeit tropfte aus Kesselwagen im Oberevinger Güterbahnhof

Am Samstag (21.4.) gegen 15.45 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr über einen Austritt eines Gefahrstoffs auf dem Oberevinger Güterbahnhof informiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass aus einem Kesselwagen eine unbekannte Flüssigkeit tropfte. Die Spezialisten des Dortmunder Chemiezuges begannen vor Ort sofort mit der Untersuchung des Stoffes, konnten aber auch in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn diesen nicht identifizieren. Nachdem ein Atemschutztrupp die Leckstelle des...

  • Dortmund-Nord
  • 22.04.18
Überregionales
Zahlreiche Ernennungs-Urkunden wurden vom Ausbildungsleiter der Feuerwehr, Hauke Späth, vergeben.

Ausbildungsstart und –ende der Feuerwehrleute

Nach erfolgreicher Absolvierung der Grundausbildung erhalten 22 Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau ihre Ernennungsurkunden zum Brandmeister. Gleichzeitig werden 14 Brandmeisteranwärteranwärter und drei Brandoberinspektoranwärter neu vereidigt und ernannt. Übergeben werden die Urkunden von Hauke Späth, Ausbildungsleiter der Feuerwehr. 14 Brandmeisteranwärter und drei Brandoberinspektoranwärter begannen jetzt ihre Ausbildung. Drei Brandmeisteranwärter haben eine handwerkliche Ausbildung im...

  • Dortmund-City
  • 09.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.