Feuerwehr Kamen

Beiträge zum Thema Feuerwehr Kamen

Blaulicht
Die Feuerwehr Kamen war auch heute wieder im Dauereinsatz. Fotos: Feuerwehr Kamen
3 Bilder

Die Feuerwehr Kamen im Dauereinsatz
Autobahnunfall und zwei Feldbrände

Schwerer Unfall auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover: Dort waren am heutigen Nachmittag vier Autos ineinander gefahren. Fünf Personen wurden dabei verletzt und mussten  in Krankenhäuser gebracht  werden. Noch während des Einsatzes auf der Autobahn wurden die Feuerwehr Kamen zur Feldstraße in Derne gerufen. Dort brannten in Nähe des Segelflugplatzes mehrere Dutzend Quadratmeter Feld. Die Feuerwehr Bönen war hier bereits zur Unterstützung des Löschzugs aus Heeren eingetroffen. Auf der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.07.19
Blaulicht
Gleich zwei Felder brannten am heutigen Dienstag in Kamen. Foto: Feuerwehr Kamen

Feuergefahr durch die Hitze und Trockenheit
Feldbrände halten Feuerwehren auf Trab

Gleich zwei Feldbrände innerhalb einer Stunde wurden der Leitstelle am heutigen Dienstag in der Sesekestadt gemeldet, so dass die Feuerwehr Kamen bei der Hitze kaum zur Ruhepause kam.  Zunächst brannte am frühen Nachmittag ein Feld an der Westicker Straße, kurz darauf wurde ein weiteres Feuer auf einem Acker in Südkamen gemeldet. Alle Brände konnte glücklicherweise rasch gelöscht werden, bevor größerer Schaden entstand. Nähere Infos in Kürze unter: www.feuerwehr-kamen.de Großbrand in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Nach einer Führung stand eine Fahrt mit dem Feuerlöschboot auf dem Dortmund-Ems-Kanal auf dem Programm. Fotos (3): Feuerwehr Kamen
3 Bilder

Ferienaktion für den Nachwuchs
Besuch bei der Berufsfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehren Kamen-Mitte/Südkamen war heute im Rahmen einer Ferienaktion zu Gast bei der Berufsfeuerwehr Dortmund. Nach einer Führung durch die Feuerwache 2 in Eving stand eine Fahrt mit dem Feuerlöschboot auf dem Dortmund-Ems-Kanal auf dem Programm. Die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr hatten großen Spaß- auch wenn zum Schluss das Wetter nicht so recht mitspielte.

  • Kamen
  • 20.07.19
Blaulicht
Aufregung am Montagvormittag: Die Feuerwehr Kamen war heute schon dreimal unterwegs. Foto: LK-Archiv

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Kamen am heutigen Montag
Dreimal Fehlalarm an einem einzigen Vormittag

Mehrere Male wurde am Vormittag des heutigen Montags (6. Mai) der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Kamen gerufen. Es ging schon früh am heutigen Montagmorgen los: Um 7:21 Uhr rückte die Feuerwehr zur Tiefgarage am Neumarkt aus; dort war aus unbekanntem Grund ein Handfeuermelder betätigt worden. Kurz vor halb elf dann der nächste Einsatz: Die automatische Brandmeldeanlage eines Unternehmens an der Edisonstraße hatte ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass es nicht brannte. Noch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.05.19
Blaulicht
Auf dem Garagenhof in der Blumenstraße hat es am heutigen Montag gebrannt. Zum Glück war die Garage, gefüllt mit alten Reifen, nicht betroffen. Foto: Horst Dinter

Mieter sind entsetzt: "Wann hat das endlich ein Ende?"
Brandstifter entzündet Sperrmüll in der Blumenstraße

Am heutigen Montagmorgen (29. April) bemerkte ein Zeuge gegen 5.10 Uhr einen brennenden Sperrmüllhaufen auf dem Garagenhof eines Hauses an der Blumenstraße. Auch dieser Brand wurde von der Kamener Feuerwehr schnell gelöscht. Das Haus wurde nicht beschädigt. Die Polizei geht auch im heutigen Fall von Brandstiftung aus. Anwohner Horst Dinter äußert sich nun zu den Vorfällen in der Blumenstraße und wendet sich dabei schriftlich an den Stadtspiegel Kamen: "Als Anlage schicke ich Ihnen ein Foto,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.04.19
Blaulicht
Großeinsatz auf dem Parkplatz Kolberg der Feuerwehr Kamen, der Essener Umweltbehörde und des nordrhein-westfälischen ABC-Zuges. Fotos (2): Feuerwehr Kamen
2 Bilder

A2: Sattelschlepper verlor rund 1000 Liter Flüssigkeit
130 Einsatzkräfte vor Ort: "Zum Glück kein PCB"

Fast die ganze Nacht waren Einsatzkräfte der Feuerwehr Kamen, von Dienstag auf Mittwoch (23. Januar), damit beschäftigt, eine ausgelaufene Flüssigkeit auf dem Parkplatz der A2 in Höhe Bönen fachgerecht zu entsorgen. Von der Ladefläche eines alten Lkw lief Kühlflüssigkeit auf den Boden des Parkplatzes Kolberg. Es bestand der Verdacht, dass die ölhaltige Flüssigkeit krebserregendes PCB enthielt, so dass die Kamener Feuerwehr Verstärkung von Experten der Umweltbehörde in Essen anfordern...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.01.19
Überregionales
Die Jugendfeuerwehr inszenierte einen Einsatz. Foto: Feuerwehr Kamen

Kamener Jugendfeuerwehr führt Stadtübung durch

Die Jugendfeuerwehr der Stadt Kamen hat ihre alljährlicheStadtübung durchgeführt; in diesem Jahr in dem kleinen Waldgebiet am Jägerweg in Wasserkurl. Angenommen wurde, dass es dort zu einem Waldbrand gekommen war. Teilnehmer einer Campinggruppe, die in dem Wald ihre Zelte aufgeschlagen hatten, wurden durch den Brand amMorgen überrascht. In der Folge konnten einige Camp-Teilnehmer das Waldgebiet nicht mehr rechtzeitig verlassen.Bei Eintreffen der ersten Einheiten wurden bereits mehrere...

  • Kamen
  • 01.09.18
Überregionales

Es brennt und die Feuerwehr macht erst mal ein Gruppenfoto

Jeder ist ja heutzutage Journalist im Netz, und Pressemitteilungen werden oftmals ungefiltert veröffentlicht und von allen Seiten geteilt. Da kann schon mal der eine oder andere Aprilscherz  - sogar im Dezember - dabei sein. Die Feuerwehr Kamen schickte beispielsweise dieses Foto mit dem folgendem Text:  "Erfolgreicher Abschluss des Atemschutz-Geräteträgerlehrgangs der Feuerwehr Kamen.  Zwölf Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Kamen – darunter zwei Frauen – haben bereits am vergangenen...

  • Kamen
  • 05.12.17
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Feuerwehr Kamen: Gefahrgutunfall simuliert

Einheiten der Feuerwehr Kamen haben auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache im Mersch einen Gefahrgutunfall simuliert. An der Übung beteiligt waren der Löschzug Kamen-Mitte sowie die Löschgruppe Südkamen. Angenommen wurde, dass ein Behälter mit einer flüssigen und gefährlichen Chemikalie leckgeschlagen ist der Gefahrstoff unkontrolliert austritt. Nach großräumiger Absperrung des Gefahrenbereiches fand eine erste Erkundung des leckgeschlagenen Behälters unter Einsatz von...

  • Kamen
  • 23.03.17
Überregionales
Die Feuerwehr Kamen war gestern Abend mit rund 30 Kräften in einem Fitnessstudio an der Weststraße im Einsatz. Foto: Feuerwehr Kamen

Kamen: Brand im Fitness-Studio

Ein Ethanol-Kamin war gester Abend vermutlich die Ursache eines Gebäudebrandes in einem Fitnessstudio in der Weststraße. Möbel rund um den Kamin hatten Feuer gefangen und zu einer großflächigen Verrauchung des Studios geführt. Die Feuerwehr Kamen wurde mit der hauptamtlichen Wache sowie dem Löschzug Kamen-Mitte gegen 19:15 Uhr alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang Rauch aus dem Gebäude. Der Betreiber hatte das Studio bereits räumen lassen. Sofort wurde mittels...

  • Kamen
  • 02.03.17
  •  1
Überregionales
Die Feuerwehr Bönen und Einsatzkräfte aus Kamen, mit den Löschzügen 1 und 3, mussten mit einem großen Kräfteaufgebot gegen die Flammen ankämpfen. Foto: Feuerwehr Kamen

Bönen: Vermutlich Brandstiftung eines Geschäftshauses in der Bahnhofstraße

Am Donnerstag, in den frühen Morgenstunden, ist ein Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus (Eisenwarenhandel) in der Bahnhofstraße ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr Bönen und Einsatzkräfte aus Kamen, mit den Löschzügen 1 und 3, mussten mit einem großen Kräfteaufgebot gegen die Flammen ankämpfen. Ein als Lager genutzter Anbau im Hinterhof, sowie das Ladenlokal des Eisenwarenhandels brannten lichterloh. Die Bahnhofstraße war bis in die Abendstunden für den Verkehr gesperrt. Im Rahmen der...

  • Kamen
  • 20.01.17
  •  1
Überregionales
Die Feuerwehr Kamen war mit rund 40 Einsatzkräften vor Ort. Fotos (3): Feuerwehr Kamen
3 Bilder

Ein Verletzter nach Kellerbrand in Kamen

Gesternabend wurden zwei Löschzüge der Feuerwehr Kamen in die Straße "Auf dem Berge" (Kamen-Mitte) alarmiert. Dort brannte es in einem Keller eines Mehrfamlienhauses. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Brandrauch breitete sich innerhalb des gesamten Gebäudes aus. Bein´m Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde eine Person im Obergeschoss vermisst. Die Feuerwehr leitete mit einem Atemschutztrupp sofort Maßnahmen zur Menschenrettung ein. Ein weiterer Atemschutztrupp drang parallel in den...

  • Kamen
  • 11.01.17
Überregionales
Die Feuerwehr Kamen war mit rund 20 Einsatzkräften vor Ort. Archiv-Foto: Prochnow

+++Update zum Unfall A1: Feuerwehr befreit Unfallopfer aus ihren Wagen+++

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Kamen heute Morgen um 7:35 Uhr auf die Autobahn A1 alarmiert. In Richtung Köln waren kurz vor der Anschlussstelle Kamen-Zentrum zwei Autos zusammengekracht. Zwei Fahrzeuginsassen wurden dabei verletzt, einer davon schwer. Sie konnte von der Feuerwehr nach rund 20 Minuten aus dem Fahrzeug befreit und dem Notarzt übergeben werden. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte rund 45 Minuten. Die Feuerwehr Kamen war mit rund 20 Einsatzkräften vor Ort....

  • Kamen
  • 15.12.16
Überregionales
Einsatz in der Gesamtschule Kamen. Foto: Volker Rust

Gesamtschule Kamen: Reizgas im Treppenhaus

Gestern Nachmittag wurde die Feuerwehr zur Gesamtschule Kamen gerufen. Reinigungskräfte und Schüler hatten dort über Atembeschwerden im Treppenhaus geklagt. Nachdem die ersten Helfer eingetroffen waren, stellte sich heraus, dass sich offenbar im Treppenhaus Reizgas ausbreiten konnte. Die Feuerwehr Kamen erhöhte die Alarmstufe und rückte mit einem Großaufgebot an. Neben der Feuerwehr Kamen (Löschzug Kamen-Mitte und Löschgruppe Westick) wurden auch der Rettungsdienstzug des Kreises Unna, ein...

  • Kamen
  • 09.12.16
Überregionales
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war bereits eine starke Rauchentwicklung aus allen Fenstern und Türen eines Einfamilienhauses feststellbar. Fotos (4): Feuerwehr Kamen
5 Bilder

Feuerwehr Kamen: "Schwere Einsätze am letzten Wochenende!"

Mit dem Einsatzstichwort »Kellerbrand« wurde die Freiwillige Feuerwehr Kamen am gestrigen Sonntag (30.10.2016) in den Ostkamp in Kamen-Mitte alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war bereits eine starke Rauchentwicklung aus allen Fenstern und Türen eines Einfamilienhauses feststellbar. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits vor Ankunft der Feuerwehr unverletzt verlassen. Die Feuerwehr baute sofort einen Löschangriff auf und drang anschließend mit mehreren Trupps unter Atemschutz...

  • Kamen
  • 31.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.