Feuerwehr Oberhausen

Beiträge zum Thema Feuerwehr Oberhausen

Blaulicht
Archivfoto einer Feuerbekämpfung.

Nur Sachschaden
Küchenbrand in Osterfeld

In den Abendstunden des 10. September wurde der Löschzug der Feuerwache 1 sowie der Rettungsdienst zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Osterfelder Straße alarmiert. Die Leitstelle an der Brücktorstraße erhielt die Alarmmeldung "Küchenbrand". Es sollten sich auch noch Kinder in der Wohnung im ersten Obergeschoss befinden. Aufgrund der Alarmmeldung wurde zur Unterstützung der Löschzug 2 aus Sterkrade zur Einsatzstelle alarmiert. Bei Eintreffen der Einheiten stellte sich heraus,...

  • Oberhausen
  • 11.09.20
Blaulicht
Die Forstämter warnen für die nächsten Tage vor Waldspaziergängen. Archivfoto: Rüdiger Marquitan

Oberhausener Feuerwehr meldet nur wenige Einsätze durch Sturmtief "Kirsten"
Warnung vor Waldspaziergängen

Für den heutigen Mittwoch kündigten die Wetterdienste für Deutschland das Sturmtief "Kirsten" mit zum Teil heftigen Sturmböen bis zu 100 km/h an. In vielen Teilen des Bundesgebietes sorgte "Kirsten" bereits für erhebliche Schäden sowie Einschränkungen im Bahn- und Straßenverkehr. Landesweit sind viele Feuerwehren noch den ganzen Tag über mit der Beseitigung der Schäden beschäftigt. In Oberhausen verlief für die Feuerwehr Oberhausen der Vormittag relativ ruhig. Es wurden nur vier kleinere...

  • Oberhausen
  • 26.08.20
Blaulicht
Archivfoto

Oberhausen Nord betroffen
Starkregen am Sonntag

Am Sonntagnachmittag zog ein kurzes, aber kräftiges Regengebiet mit orkanartigen Böen über Teile von Oberhausen - vorwiegend im Bereich des nördlichen Stadtgebietes - hinweg. Dieses Unwetter reichte aus, um bei einigen Gebäuden Wasser in den Keller dringen zu lassen, wenige Bäume zu entwurzeln und Dächer zu beschädigen. Die Feuerwehr Oberhausen rückte zu ca. 40 sturmbedingten Einsätzen aus, die von den Einsatzkräften nach Priorität abgearbeitet wurden. Tatkräftig unterstützt wurde die...

  • Oberhausen
  • 17.08.20
Blaulicht
Foto: Jörg Vorholt

Alter Bahndamm und Hühnerheide
Böschungsbrände in Oberhausen

Die Feuerwehr Oberhausen rückte am Donnerstag zu zwei Böschungsbränden aus. Zunächst wurden Einheiten der Feuerwache 1 zu einem Grasnarbenbrand am alten Bahndamm in Alstaden Ost alarmiert. Beim Eintreffen der Einheiten standen bereits Teile der Böschung in Brand und drohten auf eine anliegende Garage überzugreifen. Die Einsatzkräfte konnten mit einer Riegelstellung die Garage retten und mit einem zeitgleichen Löschangriff schnell das Feuer unter Kontrolle bringen. In den Abendstunden...

  • Oberhausen
  • 24.07.20
Blaulicht
Archivfoto

Feuer beim Bau eines Mehrfamilienhauses in Sterkrade
Dachfläche brennt und stürzt teilweise ein

Die Feuerwehr Oberhausen wurde gegen 13.22 Uhr zu einem Flachdachbrand auf der Otto-Weddigen-Straße gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einheiten brannten bereits Teile der Dachabdeckung des Staffelgeschosses. Zum Glück konnten bereits alle Handwerker das sich noch im Bau befindliche Mehrfamilienhaus verlassen. Der Brand breitete sich rasant über große Teile der Dachfläche aus und führte bereits nach kurzer Zeit zu einem Teileinsturz der Dachkonstruktion. Um die rasante Brandentwicklung...

  • Oberhausen
  • 17.04.20
Ratgeber
Foto: Stadt Oberhausen
4 Bilder

Für Probanden, die eine Überweisung von ihrem Arzt oder dem ärztlichen Notfalldienst erhalten haben
UPDATE: Coronavirus: Mobile Tests am RWO-Stadion

Der Krisenstab hat in seiner heutigen Sitzung (13. März 2020) die Errichtung einer mobilen Teststation beschlossen. Die Berufsfeuerwehr Oberhausen hat daraufhin auf dem VIP-Parkplatz vor dem RWO-Stadion an der Lindnerstraße eine solche Teststation aufgebaut. Dies ist eine Ergänzung zu den drei Testteams des DRK. Die mobile Teststation ist für Probanden, die eine Überweisung von ihrem Arzt oder dem ärztlichen Notfalldienst erhalten haben. Das Verfahren: Probanden fahren mit ihren PKW in das...

  • Oberhausen
  • 14.03.20
  • 1
Blaulicht
Die Ruhr war in Höhe Alstaden am Montagnachmittag gut gefüllt, aber noch in ihrem Bett.   Foto: Jörg Vorholt
2 Bilder

Folgen des Sturmtiefs Sabine
OGM meldet nur geringe Schäden

Das Sturmtief „Sabine“, das in der Nacht vom9. auf den 10. Februar auch über Nordrhein-Westfalen hinwegfegte, richtete in Oberhausen bislang glücklicherweise nur geringfügige Schäden an. Vom Schulgebäude an der Oranienstraße sind Dachziegel und Verkleidungsteile herabgestürzt. Durch das eindringende Regenwasser entstand ein Wasserschaden im ersten Obergeschoss. Am Sophie-Scholl-Gymnasium fiel ein gebrochener schwerer Ast auf die Dachkante und verursachte erhebliche Schäden am Dach. Einige...

  • Oberhausen
  • 09.02.20
  • 1
Blaulicht
Archivfoto

Christoph 9 landet im Oberhausener Gewerbegebiet
Rettungshubschrauber im Einsatz

Für Aufsehen erregte heute morgen die Landung des Rettungshubschraubers Christoph 9 im Oberhausener Gewerbegebiet Zum Eisenhammer.Wie kam es dazu? In einer Wohnung an der Katharinenstraße stürzte eine Person und verletzte sich so schwer, dass ein Transport mit einem Rettungswagen nicht möglich war. Daher forderte der Notarzt einen Rettungshubschrauber nach, der den Patienten zu einer Duisburger Fachklinik flog. Im Einsatz waren acht Einsatzkräfte der Feuerwehr, die Trageunterstützung...

  • Oberhausen
  • 31.01.20
Politik
Smarte Beleuchtung am Hauptbahnhof, v.li. die Beigeordneten Sabine Lauxen und Michael Jehn, Erster Polizeihauptkommissar Ralf Burger, EVO-Vorstand Bernd Homberg und Torsten Deppe von der EVO. (Foto: Stadt Oberhausen)

Neues Beleuchtungskonzept am Oberhausener Hauptbahnhof
Gegen dunkle Ecken

Die Leuchtstärke der Laternen auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs und am Ausgang Hansastraße kann die Oberhausener Polizei ab sofort kräftig hinauffahren, wenn sie es für nötig befindet. „Dunkelpunkte werden damit gezielt ausgemerzt“, sagt Ordnungsdezernent Michael Jehn. Gemeinsam mit Umweltdezernentin Sabine Lauxen, EVO-Vorstand Bernd Homberg und Ralf Burger, Leiter des Bezirks- und Schwerpunktdienstes der Oberhausener Polizei, stellte Jehn jetzt die Anlage vor. Torsten Deppe von der EVO...

  • Oberhausen
  • 13.01.20
  • 1
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht Zeugen
Brandstiftung in Mehrfamilienhaus? Mehrere Personen flüchtig

Nur wenige Sekunden nach dem ersten Notruf erreichte gestern Nacht (5.12.) eine Streifenwagenbesatzung ein Mehrfamilienhaus auf der Langemarkstraße, aus dem bereits dichter Rauch quoll. Die Polizisten drangen in das stark verrauchte Treppenhaus ein und alarmierten lautstark die Bewohner. Als kurz darauf zwei Löschzüge mit 40 Einsatzkräften der Feuerwehr eintrafen, hatten Polizisten alle Bewohner der unteren vier Etagen bereits evakuiert. Mit zwei Trupps zur Menschenrettung und einem Trupp...

  • Oberhausen
  • 06.12.19
  • 1
Blaulicht

Fünf Ehrungen
Feuerwehrmänner feiern Jubiläum

Ein besonderes Jubiläum haben jetzt fünf Feuerwehrmänner aus Oberhausen gefeiert. Der zuständige Beigeordnete Michael Jehn überreichte den Jubilaren Thomas Hüser, Heiko Giesebrecht, Jörg Kowalski, Jürgen Kleine-Natrop und Rainer Fuhlhage-Maille für ihre langjährige Dienstzeit eine Urkunde. Thomas Hüser und Heiko Giesebrecht wurden für 25 Dienstjahre, Jörg Kowalski, Jürgen Kleine-Natrop und Rainer Fuhlhage-Maille für 35 Dienstjahre geehrt. Giesebrecht erhielt zudem das silberne Ehrenzeichen der...

  • Oberhausen
  • 24.11.19
Blaulicht
Archivfoto: Jörg Vorholt

Brand auf der Lipperheidstraße
Heimrauchmelder und aufmerksame Nachbarin verhindern Schlimmeres

Um 15:28 Uhr wurde der Löschzug der Feuerwache1 gestern zu einem möglichen Zimmerbrand auf der nahe gelegenen Lipperheidstraße gerufen. Die Anruferin meldete einen Rauchmelderalarm sowie eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im 3 OG eines Mehrfamilienhauses. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich diese Meldung. Da in der betroffenen Wohnung noch eine Person vermutet wurde, wurde unverzüglich ein Trupp unter Atemschutz zur Menschenrettung in die Brandwohnung geschickt. Ein...

  • Oberhausen
  • 17.10.19
Blaulicht
82 Bilder

Großübung bei der OXEA Ruhrchemie in Oberhausen

Erfolgreich verlief am Samstag eine Großübung im Werk der OXEA-Ruhrchemie in der Otto-Roelen-Straße in Oberhausen. An der sog. MANV-Übung nahmen rund 110 Einsatzkräfte mit 38 Fahrzeugen teil. Das dargestellte Szenario war eine Verpuffung im Ausbildungszentrum. So wurden mehr als 30 Auszubildende von einem Team des DRK als Verletzte besonders unfallrealistisch geschminkt. Geübt wurde die enge Zusammenarbeit und Koordination der Oberhausener Feuerwehren, der OXEA-Werkfeuerwehr sowie den...

  • Oberhausen
  • 22.09.19
  • 1
Blaulicht
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF).  Foto: feuerwehr

Höhe Autobahnkreuz Oberhausen-West
Auffahrunfall auf der A3

Am Dienstagvormittag, 10. September, ereignete sich auf der A3 in Fahrtrichtung Köln, Höhe Autobahnkreuz Oberhausen-West ein schwerer Auffahrunfall zwischen einem LKW und zwei Kleintransportern. Durch die bereits gebildete Rettungsgasse konnten die alarmierten Einheiten die Einsatzstelle ohne Zeitverzug erreichen. Vor Ort zeigte sich den Einsatzkräften ein Bild von drei beteiligten Fahrzeugen, von denen zwei teilweise stark deformiert waren. Alle Insassen der Fahrzeuge wurden vom...

  • Oberhausen
  • 10.09.19
Kultur
70 Bilder

150 Jahre Feuerwehr Oberhausen

Das Jahr 1869 gilt als das Gründungsjahr der Feuerwehr Oberhausen. So wurde am Sonntag mit einem großen Festakt das 150jährige Bestehen gefeiert. Aus Düsseldorf war NRW Innenminister Herbert Reul in der Feuerwache an der Brückstraße 30 angereist. Er überreichte die Ehrenurkunde an den Chef der Oberhausener Feuerwehr, Gerd Auschrat. Zahlreiche Besucher nutzten den „Tag der offenen Tür“ zu einem Blick auf die Arbeit ihrer Feuerwehr.

  • Oberhausen
  • 08.09.19
  • 2
Blaulicht
Archivfoto

Vermutlich akute Herz- oder Kreislauf-Erkrankung
Tödlicher Unfall

Am Donnerstag, 22. August, gegen 20.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann aus Oedheim (Landkreis Heilbronn) mit seinem PKW den Birkhahnweg in südwestliche Richtung. Vermutlich infolge eines internistischen Notfalls verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus über eine Einmündung auf ein Privatgrundstück. Dort kam der PKW an einem Treppenaufgang zum Stehen. Noch am Unfallort leitete der Notarzt erforderliche Reanimationsmaßnahmen ein, bevor der Fahrzeugführer mit einem...

  • Oberhausen
  • 23.08.19
Blaulicht
Archivfoto

Nachbar passte auf
Dachstuhl brannte

Zu einem Dachstuhlbrand in der Paul-Reusch-Straße wurde die Oberhausener Berufsfeuerwehr am Mittwochabend um 21:07 Uhr gerufen. Ein aufmerksamer Nachbar hatte den Brand entdeckt und die Einsatzstelle der Feuerwehr alarmiert. Mit zwei Löschzügen und insgesamt 40 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr aus. An der Einsatzstelle wurde sie von neun Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Mitte unterstützt. Den Einsatzkräften gelang es den Brand schnell unter Kontrolle zu bringen, zumal das Gebäude...

  • Oberhausen
  • 15.08.19
Blaulicht
Foto. Feuerwehr

Brand im Centro-Park

Am Sonntagmittag, 11.8.)  kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Feuer im ehemaligen Centro-Park. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten ein Holzgerüst und weitere angrenzende Holzkonstruktionen in voller Ausdehnung. Durch das schnelle Eingreifen mit zwei C-Rohren konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Die Feuerwehr war mit 17 Einsatzkräften ca. eine Stunde im Einsatz. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung...

  • Oberhausen
  • 12.08.19
LK-Gemeinschaft
Die Hälfte ist geschafft
4 Bilder

Acht Minuten zwischen Himmel und Erde
Übung der Höhenretter am Windrad auf der Halde Lohberg

Rettung aus 149 m Höhe Eine nicht alltägliche Übung führten die Feuerwehren Hünxe und Dinslaken am Donnerstag zusammen mit denen aus Oberhausen und Essen durch. Im Maschinenraum eines Windrades in 149 m Höhe wurde ein Notfall angenommen, bei dem es galt, einen Menschen aus dem Raum zu retten. Diese Rettung bestand im Abseilen mit einem Höhenretter. Da jedoch weder die Feuerwehren Hünxe und Dinslaken, noch eine andere Wehr im Kreis Wesel über eigene Höhenretter verfügen, kamen die speziell...

  • Hünxe
  • 06.06.19
Blaulicht
Unfallfoto:   Foto: Polizei

Pkw überschlug sich
Schwerer Unfall auf der Mülheimer Straße

Am Dienstagabend, 30. April, wurde die Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen über einen schwerer Verkehrsunfall auf der Mülheimerstraße in Oberhausen informiert. Aus ungeklärter Ursache überschlug sich ein PKW und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus dem PKW befreien und wurde vom eintreffenden Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Wie es zu diesem Unfall gekommen ist, wird nun durch die Polizei Oberhausen...

  • Oberhausen
  • 02.05.19
Blaulicht
Archivfoto

Unwetter am Mittwoch
30 Einsätze für die Oberhausener Feuerwehr

Die Stadt Oberhausen wurde am gestrigen Mittwochabend von einem starken Unwetter heimgesucht. Die Feuerwehr Oberhausen rückte mit insgesamt 20 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr sowie 40 Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr zu rund 30 Sturmeinsätzen im gesamten Oberhausener Stadtgebiet aus. gegen Mitternacht hatte sich die Lage beruhigt und die meisten Einsätze waren abgearbeitet.

  • Oberhausen
  • 25.04.19
Blaulicht

Feuerwehreinsätze in Oberhausen über Ostern
Tödlicher Unfall

Nach einem Verkehrsunfall auf der Lantermannstraße in Buschhausen verstarb am Samstag der Fahrer später im Krankenhaus. Auch sein Hund, der ihn im Fahrzeug begleitete, erlag auf dem Weg in die Tierklinik seinen Verletzungen. Fünf Kleinbrände im gesamten Stadtgebiet nach Osterfeuern sowie kleinere Grasnarbenbrände verzeichnete die Oberhausener Feuerwehr am Oster-Wochenende. Sie konnten allerdings mit Kleinlöschgeräten schnell gelöscht werden. In einer Schule im Ortsteil...

  • Oberhausen
  • 23.04.19
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die Jubilare der Oberhausener Feuerwehr.    Foto: Stadt Oberhausen

Ehrenzeichen in Silber
Jubilare bei der Feuerwehr Oberhausen

Acht Feuerwehrmänner aus Oberhausen feierten jetzt ein besonderes Jubiläum. Der zuständige Beigeordnete Frank Motschull (2.v.r.) überreichte im Namen von Innenminister Herbert Reul den Jubilaren Markus Hoppe, Markus Brose, Jürgen Jarek, Thomas Zaniecki, Thomas Grontzki, Thorsten Gerhards, Rolf Paschmann und Emanuele Kärber das Ehrenzeichen in Silber. Diese Auszeichnung wird im Namen der Landesregierung für 25 Jahre Feuerwehrdienst verliehen. Die stellvertretenden Oberhausener Feuerwehrchefs...

  • Oberhausen
  • 20.04.19
Blaulicht
Foto: Stadt Oberhausen

Neue Nachwuchskräfte
Ausbildungsstart bei der Oberhausener Feuerwehr

Die Berufsfeuerwehr Oberhausen freut sich über die Einstellung acht neuer Nachwuchskräfte, die nun ihre 18-monatige Ausbildung zum Brandmeister beginnen. In den nächsten Monaten steht für sie unter anderem die feuerwehrtechnische Grundausbildung auf dem Lehrplan. Am gleichen Tag nahmen vier Brandoberinspektoranwärter ihren Vorbereitungsdienst bei der Feuerwehr auf. Während der zweijährigen Ausbildung erlernen auch sie feuerwehrtechnische und rettungsdienstliche Grundlagen. Darüber hinaus...

  • Oberhausen
  • 06.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.