Feuerwehr Xanten

Beiträge zum Thema Feuerwehr Xanten

Blaulicht
Zusammen mit Oliver Näther, dem Löschgruppenführer der Löschgruppe Wardt und weiteren Führungskräften der Xantener Feuerwehr, Angehörigen der Xantener Politik und Verwaltung sowie Vertretern der beteiligten Firmen versenkte Bürgermeister Thomas Görtz die Hülse im Grundstein. Links die Leiterin des Gebäudemanagements, Astrid Fischer

Grundstein für das neue Feuerwehr Gerätehaus in Wardt gelegt
Die aktuelle Immobilie entsprach nicht mehr den Anforderungen

Was lange währt, wird endlich gut,so könnte man das betiteln, was am Freitag im Neubaugebiet „Am Meerend“ stattfand, die Grundsteinlegung für das neue Feuerwehr Gerätehaus der Löschgruppe Wardt. Bereits im September des Jahres 2015 beschloss der Rat der Stadt Xanten den Bau des neuen Gerätehauses, nachdem sich die Unvereinbarkeit der alten, aus dem Jahre 1966 stammenden Unterkunft mit dem neu erstellten Brandschutzbedarfsplan herausgestellt hatte. Der Tod des Architekten Thomas Frücht, der...

  • Xanten
  • 02.08.20
Blaulicht
Es brennt in Xanten: Erneut standen Mülleimer in Flammen. Die Feuerwehr hatte drei Einsätze.

In Xanten brennen wieder Mülleimer
Feuerwehr muss am Freitagmorgen zu drei Bänden ausrücken

Zwei Müllbrände und ein Zimmerbrand haben die Xantener Feuerwehr in Atem gehalten.  In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sowie am Freitagmorgen  waren die Feuewehrleute gefordert.  In der Freitag-Nacht wurde um  0:34 Uhr und um 0:55 Uhr der Löschzug Xanten-Mitte jeweils mit dem Stichwort "Müllbrand" zur Antoniusstraße und Rheinstraße gerufen.In beiden Fällen brannten Mülleimer. Auf der Antoniusstraße hatten Anwohner schon erfolgreiche Löschversuche unternommen, auf der Rheinstraße wurde...

  • Xanten
  • 22.05.20
Blaulicht

Feuerwehr Xanten berichtet:
Unruhiger Start ins letzte Adventswochenende

Xanten. Die erste Alarmierung erfolgte um 06:50 Uhr für die Kräfte aus Xanten-Mitte. Eine Ölspur erstreckte sich zwischen der Straße "Im Niederbruch" und der "Bahnhofstraße". Nach Absicherung der Gefahrenschwerpunkte, wurde ein Einsatzstelle einer Fachfirma zur Reinigung übergeben.Die zweite Alarmierung des Tages erfolgte um 08:54 Uhr, abermals für den Löschzug Xanten-Mitte. Im Baustellenbereich auf der Straße "Ostwall", kam es zum Verlust von Hydrauliköl an einem Tieflader. Die Bauarbeiter...

  • Xanten
  • 24.12.19
Ratgeber
Die Hydranten in Xanten und Birten werden von der Feuerwehr überprüft.

Problemlose Wasserentnahme durch die Feuerwehr sicherstellen
Hydranten in Xanten und Birten werden überprüft

Xanten. Der Löschzug Xanten-Mitte und die Löschgruppe Birten der Freiwilligen Feuerwehr Xanten überprüfen am Samstag den 28. September sowie in Birten auch am Samstag, 5. Oktober, die Hydranten. Dadurch, so die Feuerwehr, könne es zu Ablösungen im Wasserleitungssystem kommen, die zu leichten Trübungen des Trinkwassers führen können, aber nicht gesundheitsschädlich seien. Die Arbeiten dienen dazu die Hydranten winterfest zu machen, um jederzeit eine möglichst problemlose Wasserentnahme...

  • Xanten
  • 25.09.19
Blaulicht
Hinweis auf einen Hydranten. Im Fall der Fälle ist die Feuerwehr darauf angewiesen hier Löschwasser erhalten zu können.

Xantener Feuerwehr kontrolliert die Wasserstellen
Hydranten werden winterfest gemacht

Xanten. Der Löschzug Xanten-Nord der Freiwilligen Feuerwehr Xanten überprüft am Samstag, 14. September die Hydranten in den Ortsteilen Vynen, Marienbaum und Obermörmter.Dadurch, so die Feuerwehr, könne es zu Ablösungen im Wasserleitungssystem kommen, die zu leichten Trübungen des Trinkwassers führen, aber nicht gesundheitsschädlich seien. Die Arbeiten dienen dazu die Hydranten winterfest zu machen, um jederzeit eine möglichst problemlose Wasserentnahme sicherstellen zu können. Die Feuerwehr...

  • Xanten
  • 13.09.19
Blaulicht
Wer hoch hinaus möchte, sollte sich immer auch den Rückweg überlegen. Diese Katze in Birten hatten damit offensichtlich ein Problem. Die Feuerwehr half.

Anwohner in Birten sorgen sich um Katze in Not
Feuerwehr rettet Stubentiger aus luftiger Höhe

Xanten. Ein besorgter Anwohner der Straße "Zur Wassermühle" in Xanten-Birten alarmierte am Samstagvormittag, 7. September, die Feuerwehr mit dem Stichwort "Tier in Not". Er hörte das Miauen einer Katze schon seit mehreren Tagen. Nach genauer Suche fand die Feuerwehr die Katze in einem hohen Baum im Böschungsbereich der Bahn. Da  der Stubentiger sich nicht selbständig aus seiner misslichen Lage befreien konnte und die Feuerwehr mit ihren vorhandenen Mitteln nicht helfen konnte, wurde die...

  • Xanten
  • 09.09.19
Blaulicht
Florian, Rico, Lukas, Nico und Jonas von der Xantener Jugendfeuerwehr freuen sich schon auf die Deutschen Meisterschaften. Sie packen mit an und beobachten die Teams.
3 Bilder

In Xanten findet die Deutsche Meisterschaft der Jugendfeuerwehr statt
Die Jungs geben alles

"Retten, bergen, löschen, schützen" - die fünf Xantener Nachwuchsfeuerwehrleute wissen, worauf es ankommen. Dafür engagieren sie sich in der Freiwilligen Feuerwehr. Jede Menge Freizeit und viele Übungsstunden werden absolviert, um später für den Notfall vorbereitet zu sein. Bis es aber soweit ist dürfen die Besten bei der Deutschen Feuerwehrmeisterschaft zeigen, was sie drauf haben. Von Christoph Pries Xanten. "Wir dürfen vom 6. bis 8. September die Deutsche Jugendfeuerwehr-Meisterschaft...

  • Xanten
  • 26.08.19
Blaulicht
Alle Hände voll zu tun hatte die Feuerwehr am Sonntagmittag um einen Flächenbrand zwischen Xanten und Marienbaum zu verhindern.

Flächenbrand an der Bundesstraße 57 zwischen Xanten und Marienbaum
Xantener Feuerwehr konnte Feuer in Schach halten

Xanten. Mit dem Stichwort "Flächen- und Vegetationsbrand" wurde die Feuerwehr Xanten am Sonntagmittag, 30. Juni, um 13.40 Uhr  zur Bundesstraße 57 zwischen Xanten und Marienbaum gerufen.  Aus ungeklärter Ursache war der Seitenstreifen in Brand geraten und das Feuer hatte bereits auf ein angrenzendes Feld übergegriffen. Sofort wurde mit dem Löschangriff mittels mehrerer C-Rohre (100L/Min) begonnen. Aufgrund des schnellen Eingreifens konnte das Feuer auf einen Bereich von etwa 100 mal 100...

  • Xanten
  • 01.07.19
Blaulicht

Einsätze der Feuerwehr und der Polizei am Wochenende
Einbrecher waren in Alpen unterwegs

Alpen/Xanten. Vier Einsätze meldet die Polizei in Alpen und Xanten mit Blick auf das zurückliegende Wochenende. Auch die Feuerwehr in Xanten war im Einsatz. Am Sonntag, 27. Januar, um 23.48 Uhr wird der Löschzug Xanten-Nord zu Kalkarer Straße in Xanten-Marienbaum gerufen.  Aus ungeklärter Ursache war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen. Er hatte eine Verkehrsinsel sowie einen Baum touchiert und war in einem angrenzenden Vorgarten zum Stillstand gekommen. Sowohl Fahrzeug, als auch die...

  • Xanten
  • 28.01.19
Blaulicht
In einer brennenden Garage in Wardt werden zwei Autos völlig zerstört. Die Feuerwehr löscht das Feuer. Die Polizei ermittelt die Ursache hierfür.

Unruhige Zeiten über die Weihnachtsfeiertage
Xantener Feuerwehr löscht brennende Autos

Xanten. Auf keine ruhigen Weihnachtsfeiertage kann die Xantener Feuerwehr zurück blicken. Nachdem es bereits an Heiligabend zu zwei Einsätzen für die Feuerwehr Xanten kam, rief auch der zweite Weihnachtsfeiertag die Einsatzkräfte auf den Plan. Die erste Alarmierung erfolgte am Morgen für den Löschzug Xanten-Mitte. Eine Wohnungstür musste auf der Marsstraße gewaltsam geöffnet werden. Der Patient wurden anschließend an den Rettungsdienst übergeben. Am späten Abend erfolgte dann die zweite...

  • Xanten
  • 27.12.18
Blaulicht
Rauch steigt aus der Garage an der Straße Am Nibelungenbad auf. Die Feuerwehr hat den Brand schnell unter Kontrolle.

Alarm für die Xantener Feuerwehr
In einer Garage geht ein Trockner in Flammen auf

Xanten-Wardt. Gleich zwei Einheiten der Xantener Feuerwehr fuhren am Donnerstagmorgen, 29. November, gegen 10.45 Uhr in die Straße "Am Nibelungenbad". Vor Ort stellten die Feuerwehrleute der Einheiten Stadtmitte und Wardt fest, dass ein Wäschetrockner in einer Garage in Brand geraten war. Durch einen Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz konnte der Brand schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlung. teilt die Xantener...

  • Xanten
  • 29.11.18
Blaulicht

Xantener Feuerwehr öffnet Wohnungstür

Xanten. Wie die Feuerwehr jetzt mitteilt, rückten am Samstagabend Polizei, Rettungdienst und Feuerwehr aus. An der Straße "Zur Bahn" in Marienbaum konnte eine Person die Wohnungstüre aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr eigenständig öffnen.  Die Einsatzkräfte der Feuerwehr öffneten die Türe und übergaben den Patienten an den Rettungsdienst. Für die eingesetzten Kräfte des Löschzuges Xanten-Nord, sowie der Drehleiter des Löschzuges Xanten-Mitte war der Einsatz nach rund 15 Minuten...

  • Xanten
  • 31.10.18
Natur + Garten
2 Bilder

Pkw-Vollbrand am APX-Parkplatz: Feuerwehr hat die Flammen schnell unter Kontrolle

 Zu einem brennenden PKW rückten am frühen Freitagabend (gegen 17:34 Uhr) die Kräfte aus Xanten-Mitte aus. Im Einsatzbericht heißt es: In Höhe des Parkplatzes des Archäologischen Parks bemerkte der Fahrzeugführer Brandgeruch im Fahrzeuginnern. Unverzüglich hielt er das Fahrzeug auf dem Parkplatz an, welches kurzdarauf im vorderen Bereich im Vollbrand stand. Die Flammen konnten mit einem Löschrohr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Verletzt...

  • Xanten
  • 27.10.18
Überregionales
Zur Unterstützung eine Rettungseinsatzes in der Viktorstraße kam eine Drehleiter zum Einsatz.

Xantener Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst mit Drehleiter

Xanten. Am heutigen Mittwoch, 26. September, gegen 8.10 Uhr wurden drei Einsatzkräfte des Löschzuges Xanten-Mitte zur Unterstützung des Rettungsdienstes angefordert. Im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Viktorstraße, war es zu einem medizinischen Notfall gekommen. Aufgrund der beengten Bebauung war der Transport durch den Treppenraum nicht möglich. Da der Patient aufgrund seiner Erkrankung nicht gehfähig war, wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und der Patient, wie die...

  • Xanten
  • 26.09.18
Ratgeber
Die Feuerwehr ist ab Freitag in Birten unterwegs, um die Hydranten winterfest zu machen.

In Birten werden die Hydranten überprüft

Birten. Die Löschgruppe Birten der Freiwilligen Feuerwehr Xanten überprüft am Freitag, 7. September,  und Samstag den 15. September die Hydranten. Dadurch kann es zu Ablösungen im Wasserleitungssystem kommen, die zu leichten Trübungen des Trinkwassers führen können, aber nicht gesundheitsschädlich sind, so die Feuerwehr. Die Arbeiten dienen dazu die Hydranten winterfest zu machen, um jederzeit eine möglichst problemlose Wasserentnahme sicherzustellen. Die Feuerwehr bittet um Verständnis....

  • Xanten
  • 05.09.18
Überregionales
Die Xantener Feuerwehr bei den Löscharbeiten im Ortsteil Wardt.

Xantener Feuerwehr rettet und löscht

Xanten. Einsätze im Stundentakt fordern derzeit die Xantener Freiwillige Feuerwehr. Am Dienstag, 26. August, zwischen 10 und 12 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu zwei Einsätzen gerufen. Die erste Alarmierung erfolgte gegen 10 Uhr für die Einheiten Xanten-Mitte und Lüttingen. In einem Mehrfamilienhaus auf der Lüttinger Straße mussten sich die Feuerwehrleute auf Bitten des Rettungsdienstes Zugang zu einer Wohnung verschaffen. Hierzu wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und ein gekipptes...

  • Xanten
  • 28.08.18
  • 2
Überregionales
Der Brand eines Einfamilienhauses in Birten hielt die Xantener Feuerwehr am Donnerstagabend in Atem.

Alarm in Birten: Einfamilienhaus brennt lichterloh

Xanten. Mit dem Einsatzstichwort "verdächtiger Rauch" entsendete die Feuerwehr-Leitstelle die Einheiten Birten und Xanten-Mitte nach Birten zum Neuen Bruchweg. Nur zwei Minuten nach der ersten Alarmierung ging der Funkmeldeempfänger erneut mit der Meldung "Feuer Person in Gefahr". Mit dieser Alarmstufenerhöhung wurden zu den beiden bereits alarmierten Einheiten noch die Löschgruppe Lüttingen und die Löschgruppe Veen der Freiwilligen Feuerwehr Alpen zur Einsatzstelle gerufen. Beim Eintreffen...

  • Xanten
  • 24.08.18
  • 1
Überregionales

Automatische Brandmeldeanlage schlug Alarm - Brand in Xantener Produktionshalle

Nachdem es in den vergangenen Tagen immer wieder zu Einsätzen im Zusammenhang mit der anhaltenden Trockenperiode kam, wurden gestern gegen 15.25 Uhr die Kräfte aus Xanten-Mitte, Lüttingen, Birten und Wardt mit dem Stichwort "automatische Brandmeldeanlage" zu einem kunststoffverarbeitenden Betrieb auf der Hagdornstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es zu einem Kabelbrand in einer elektrischen Anlage gekommen war. Das vorbildliche Verhalten der Mitarbeiter konnte eine weitere...

  • Xanten
  • 04.07.18
Ratgeber
Die trockene Witterung führte gleich zu zwei Heckenbränden in Xanten. Die Feuerwehr warnt vor leichtsinnigem Umgang mit Feuer.

Feuergefahr: Xantener Wehr warnt vor Leichtsinn

Xanten. Abflämmarbeiten zur Unkrautvernichtung waren ursächlich dafür, dass die Feuerwehr Xanten am Donnerstag, 28. Juni, zwei mal tätig werden musste. Die erste Alarmierung erfolgte gegen 10:09 Uhr in den Ortsteil Lüttingen. Hier hatte eine Hecke im Vorgarten Feuer gefangen, konnte jedoch durch den Anwohner mittels eines Gartenschlauchs derart abgelöscht werden, dass durch die Feuerwehr lediglich Nachlöscharbeiten durchgeführt werden mussten.Im Einsatz waren hier die Einheiten...

  • Xanten
  • 29.06.18
  • 1
Ratgeber
Das schwelende Holztor lösten einen Einsatz der Xantener Feuerwehr aus.

Feueralarm in Xanten: Holztor beginnt zu schwelen

Xanten.  Mit dem Stichwort "Garagenbrand" sind am heutigen Mittag, die Einheiten Xanten-Mitte und Lüttingen zur Straße "Nordwall" alarmiert worden.Vor Ort stellte sich heraus, dass bei Abflämmarbeiten die Außenkante eines Holztores zu schwelen begonnen hatte. Dieses konnte durch die Vornahme eines Kleinlöschgeräts abgelöscht werden. Sicherlich, so die Xantener Feuerwehr, hätte hier ein handelsüblicher Putzeimer, gefüllt mit Wasser, den gleichen Effekt erzielt und unter diesen Umständen den...

  • Xanten
  • 18.06.18
Ratgeber
Nach dem heftigen Zusammenstoß waren beide Autos nicht mehr fahrbereit
2 Bilder

Xantener Feuerwehr im Dauereinsatz

Xanten. Zwischen Freitag, 15. Juni und Sonntag, 17. Juni war die Feuerwehr Xanten bei insgesamt vier Einsätzen gefordert.Am Freitagabend kam es in Höhe der Einmündung Augustusring / Heinrich-Lensing-Straße zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW. Hierbei wurden insgesamt drei beteiligte Personen verletzt. Aufgrund der Wucht des Aufpralls, wurde ein Fahrzeug in die angrenzende Böschung geschleudert. Durch die Feuerwehr wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgestreut sowie die Fahrzeugbatterien...

  • Xanten
  • 18.06.18
Überregionales
Bereits zum 6. Mal findet die Meisterschaft im Schlauchziehen statt. Foto: Feuerwehr Xanten

Gemeinsam am Schlauch ziehen beim Löschzug Xanten-Nord / Großer Tag der offenen Tür

Vynen/Marienbaum. Gleich drei Anlässe laden am Sonntag, den 15. April ab 10 Uhr zu einem Besuch beim Löschzug Xanten-Nord am Spettmannsweg 2 zwischen Vynen und Marienbaum ein. Vor zehn Jahren entstand durch den Zusammenschluss der Löschgruppen Vynen und Marienbaum der Löschzug Xanten-Nord. Dieses Jubiläum wird mit einem Tag der offenen Tore gefeiert. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst am Hagelkreuz gegenüber des Feuerwehrhauses am Spettmannsweg. Anschließend startet das vielfältige...

  • Xanten
  • 04.04.18
Überregionales

Feuerwehr Xanten holt übergewichtigen Patienten mit Drehleiter aus der Wohnung

Xanten. Innerhalb der letzten 24 stunden gab es zwei Einsatzereignisse für die Xantener Feuerwehr, bei denen die Drehleiter aus Xanten-Mitte eingesetzt werden musste. Die erste Alarmierung erfolgte am späten Sonntagabend gegen 20:26 Uhr. Es drohten lose Fassaden- und Dachteile, eines verlassenen Objekts an der Poststraße, auf den Gehweg zu stürzen. Durch die Fahrzeugbesatzung wurde der betroffene Bereich gründlich kontrolliert und letztendlich einige Dachschindeln entfernt. Erneute...

  • Xanten
  • 19.03.18
Überregionales
Der Inhalt des Containers brannte in voller Ausdehnung.

Feuerwehr Xanten löscht Containerbrand in Marienbaum

Marienbaum. Mit der Meldung "Containerbrand" wurden die Einheiten Xanten-Nord und Xanten-Mitte am Mittwochabend zur Uedemer Straße in Marienbaum alarmiert. Vor Ort hatte sich Unrat in einem Abrisscontainer entzündet. Der Container brannte in voller Ausdehnung und wurde von einem Trupp unter schwerem Atemschutz abgelöscht. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte eine Stunde.

  • Xanten
  • 01.03.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.