Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Überregionales

"Im Luftschutzkeller nie etwas gesehen"

Seit Jahrzehnten sollen die Flaschen mit weißem Phosphor schon in dem Kellerraum im „Rökels „gelegen haben. Der Stadtanzeiger sprach mit Otto Bürger, der von 1930 bis 1950 dort gewohnt hat. „Ich kann mir den Fund nicht erklären“, sagt der 89-Jährige. Schon damals wurde das Haus als Gaststätte genutzt, darüber hinaus stand eine Mietwohnung zur Verfügung. Als Bürger dort lebte, ging es notgedrungen häufiger in den Keller. „Der wurde als Luftschutzkeller genutzt“, erinnert er sich an die...

  • Velbert
  • 03.08.11
Überregionales
Foto: Feuerwehr

18 Einsatzkräfte vorsorglich in Behandlung

Mit dem Fund des weißen Phosphors am vergangenen Samstag im „Rökels“ sind die Bauarbeiten in dem jahrhundertealten Fachwerkhaus erst einmal gestoppt. Das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet. „Der Besitzer des Geländes ist jetzt in der Pflicht nachzuweisen, dass dort keine weiteren Schadstoffe lagern“, erklärt Jennifer Spitzner von der Pressestelle der Bezirksregierung Düsseldorf, die weiteren Schritte. Dies geschehe mit Hilfe einer Fachfirma oder eines Gutachters. „Solange bleibt die...

  • Velbert
  • 03.08.11
Überregionales

Bauernhof-Brand: Ursache steht fest!

Nach den Ermittlungen der Brandsachbearbeiter der Polizei Mettmann konnte als Brandursache ein technischer Defekt in der Kühlanlage für Eier, die unmittelbar unter dem Vordach des Hauses stand, festgestellt werden. Der Schaden beläuft sich auf 100.000 Euro.

  • Velbert
  • 01.08.11
Politik
Der Inhalt der Fässer wird noch einmal eingenässt.
2 Bilder

Phosphor-Fund hält Langenberg in Atem

Ein Chemikalienfund in der ehemaligen Gaststätte „Im Rökels“ beschäftigte am Samstag über mehrere Stunden die Feuerwehr. Das über 500 Jahre alte Fachwerkhaus war vor fast einem Jahr ausgebrannt und befindet sich seither im Wiederaufbau. Im Zuge der Arbeiten sollten Mitarbeiter eines Langenberger Handwerksbetriebes den Keller leerräumen. Dabei stießen sie auf zwei Metallfässchen. Als sie diese entfernen wollten, entwich aus einem der Behälter bei kurzzeitigem Öffnen eine geringe Menge eines...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.08.11
Überregionales
Foto: Feuerwehr Velbert

Bauernhof in Flammen

"Eierstand in Flammen", hieß es am Freitagnachmittag auf einem Bauernhof an der Kupferdreher Straße. Der Alarm ging um 16.26 Uhr bei der Feuerwehr ein. Als diese kurze Zeit später am Einsatzort eintraf, stand die Fassade des Gebäudes in Flammen. Es wurde Sirenenalarm in Langenberg ausgelöst, rund 50 Feuerwehrleute rückten aus. Wegen der schwierigen Wasserversorgung musste eine Versorgungsleitung von der Nierenhofer Straße aus gelegt werden. Die Brandbekämpfer gingen mit fünf C-Rohren vor, nach...

  • Velbert
  • 29.07.11
Überregionales
Foto: Polizei Mettmann

Brandstiftung in Velbert-Mitte

Zu zwei Bränden kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Velbert-Mitte, teilt die Polizei mit. Gegen 1.21 Uhr wurden die Beamten zu einem brennenden Wartehäuschen der Bushaltestelle Kettwiger Straße gerufen. Dort stellten sie fest, dass die Rückwand des Wartehäuschens in Brand gesetzt worden war. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter konnten nicht erlangt werden. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der...

  • Velbert
  • 03.07.11
Natur + Garten
Sven Vana, der Leiter der Zwönitzer Jugendfeuerwehr, bekam am Waldmuseum von Hannes Johannsen eine Motorsäge in die Hand gedrückt, um Baumscheiben zu schneiden, damit es Teller für die Grillparty gibt.       Foto: Bangert

Teller sägen vor der Grillparty

Was braucht man zum Grillen? Unter anderem Teller, auf denen man das Fleisch oder die Würstchen ablegen kann. Und wo bekommt man die her? Ganz einfach, man schneidet einen dicken Ast in dünne Scheiben, zumal wenn man mit einer Motorkettensäge umgehen kann, so wie Jörg Schuster, der Leiter der Jugendfeuerwehr. Die hatte jetzt die Kameraden der Jugendfeuerwehr aus der Partnerstadt Zwönitz zu Gast. Gemeinsam wurde das Waldmuseum besucht. Nachdem dessen Leiter Hannes Johannsen die Besucher in...

  • Velbert
  • 21.06.11
Überregionales

In der Tanzschule entflammte die Liebe

Feuerwehrhochzeit in Neviges: Am Samstag gaben sich Brandmeister Christian Hantich und seine Braut Daniela Daldrup in der Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis das Ja-Wort. Die Trauung vollzog auf Wunsch des jungen Paares der ehemalige Nevigeser Kaplan Bruder Marcio Lisboa. Dass der 29-Jährige zur Feuerwehr fand, hatte nicht unerheblich mit der Familie seiner frisch Angetrauten zu tun: Die 27-Jährige ist durch ihren Vater Eckhard Daldrup, stellvertretender Leiter der Velberter Feuerwehr und Chef der...

  • Velbert-Langenberg
  • 31.05.11
Überregionales

"Löwes Lunch": Die Polizei – Dein Freund und Spritsparer!

Man kann eben nicht alles haben: Gerade hat die Polizei in NRW ihre neuen Outfits in trendigem Blau erhalten, schon muss an anderer Stelle eingespart werden. Landesweit sollen die Ordnungshüter Sprit sparen und nur noch die nötigsten Fahrten mit den Einsatzfahrzeugen machen. Hört sich komisch an, ist aber so. Wie angespannt sich die Lage darstellt, habe ich kürzlich erst gesehen. Streifen per Fahrrad und Pferd! Dabei liegt die Lösung doch sehr nahe. Wenn Polizisten in Zukunft z.B. im...

  • Essen-Steele
  • 25.05.11
  •  13
Überregionales
2 Bilder

Kinder sollen Brand bei Hertie verursacht haben

Zu einem Brand im ehemaligen Hertie-Warenhaus wurde am Dienstag Nachmittag die Feuerwehr in die Innenstadt gerufen. Einige Trupps erkundeten unter Atemschutz das weitläufige Gebäude und stießen auf mehrere Brandstellen in unterschiedlichen Geschossen. Zuvor war die Polizei zu dem einstigen Kaufhaus gerufen worden, weil dort Kinder Unfug auf dem Gelände treiben sollten. Die Ordnungshüter entdeckten daraufhin, dass es im Haus brannte. „Nach ersten Ermittlungen soll das Feuer durch die Kinder...

  • Velbert
  • 24.05.11
  •  1
Überregionales

Schwere Brandstiftung

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Am Lindenkamp wurde am Donnerstag, gegen 16.10 Uhr, Feuerwehr und Polizei gerufen. Die Feuerwehr konnte den Brandherd in einem Kellerverschlag orten und bekämpfen. Nicht verhindern konnte sie, dass der Kellerverschlag samt Inhalt zerstört wurde und dass durch die Rauchentwicklung mehrere Wohnungen vorübergehend unbewohnbar wurden. Personenschaden war nicht zu beklagen. Bei den Ermittlungen wurde als Brandursache Brandstiftung festgestellt,...

  • Velbert
  • 13.05.11
Überregionales
5 Bilder

Flammendes Fest

Je später der Abend, umso lustiger die Gäste: Das trifft auch auf den Tag der offenen Tür der Feuerwache Neviges zu. Den Beginn markierte traditionell der ökumenische Gottesdienst im Mariendom. Hier wurde dem Schutzpatron der Feuerwehr, dem Heiligen Florian, gedacht, und an die letzten Einsätze der Feuerwehr erinnert. Im Anschluss zogen die Feuerwehren unter musikalischer Begleitung des Fanfarencorps Neviges zum Gerätehaus an der Siebeneicker Straße. Dort hatten viele fleißige Helfer schon...

  • Velbert
  • 11.05.11
Natur + Garten

Feuerwehr rettet Bäume

Um mehrere hundert Bäume zu retten, rückten Brandmeisteranwärter der Velberter Feuerwehr am vergangenen Donnerstag zum Kostenberg aus. Oberforstrat Peter Tunecke machte die Einsatzkräfte darauf aufmerksam, dass eine Neuanpflanzung von Bäumen am Kostenberg aufgrund des seit Wochen ausbleibenden Regens zu vertrocknen droht. Zum Glück der Bäume wird bei der Feuerwehr Velbert zurzeit ein Grundausbildungslehrgang durchgeführt. Nachdem der Stundenplan kurzfristig geändert wurde, konnten die neuen...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.05.11
Überregionales
2 Bilder

Dachstuhl in Flammen

Schnell unter Kontrolle hatte die Feuerwehr am Donnerstag einen Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Hattinger Straße. Anlieger der oberhalb gelegenen Straße An der Kehr hatten Rauch aus dem Gebäude aufsteigen sehen und um 10.44 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Erstes Fahrzeug vor Ort war nach nur wenigen Minuten der Rettungswagen. Dessen Besatzung führte als erstes einen 69-jährigen, gehbehinderten Hausbewohner aus dem Gebäude. Alle anderen Bewohner hatten das Haus zu diesem Zeitpunkt...

  • Velbert
  • 06.05.11
Überregionales
Auf dem Dach der gießerei wurde das Feuer dann endlich gelöscht.

Drei Brände an einem Abend

Zu gleich drei Brandeinsätzen musste die Feuerwehr Heiligenhaus am Mittwochabend ausrücken. Der erste Alarm lief um 19.20 Uhr ein. Ein ehemaliges Getreidesilo an der Westfalenstraße sollte brennen. Vor Ort stellte sich heraus, dass Unbekannte im Außenbereich des Silos Papier und Laubreste entzündet hatten. Das Feuer konnte mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht werden, Sachschaden entstand nicht. Auf der Rückfahrt zur Wache alarmierte die Leitstelle die Einheiten zu einer weiteren...

  • Velbert
  • 23.04.11
Vereine + Ehrenamt
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden diese Feuerwehrleute geehrt.

Viel zu tun

Aus Sicht der Velberter Feuerwehr war 2010 ein recht gutes Jahr: Zwar stieg die Zahl der Einsätze gegenüber 2009 von 900 auf 992 an, aber „es gab keine Sturmeinsätze und auch keine großen Einsätze“, bilanzierte jetzt Wehrleiter Wolfgang Kreggenwinkel bei der Jahresversammlung der Feuerwehr. Rund 300 Brandschützer waren seiner Einladung in die Hauptwache gefolgt, außerdem die 45 Mitglieder des Musikzuges, die die Veranstaltung musikalisch umrahmten. Die Bilder, mit denen der Feuerwehr-Chef...

  • Velbert
  • 16.03.11
Überregionales
3 Bilder

Feuer in der Fachklinik

Glimpflich endete am Mittwoch ein Brand im Fachkrankenhaus Langenberg – nicht zuletzt dank der hervorragenden Reaktion des Klinikpersonals. Eine Mitarbeiterin des Hauses hatte das Feuer in einem Patientenzimmer im zweiten Obergeschoß des Erweiterungsbaus um 16.28 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren sowohl die unmittelbar vom Feuer betroffene, geschlossene Abteilung mit sechs Patienten wie auch das Gebäude mit insgesamt 45 Patienten bereits komplett evakuiert. So konnte...

  • Velbert
  • 03.02.11
Überregionales

Suizidversuch endet an Hauswand

Ein 22-jähriger Velberter hat versucht, sich mit seinem Corsa das Leben zu nehmen. Das teilt die Polizei mit. In der Nacht zu Freitag befuhr er nach eigenen Angaben unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss die Neustraße in Richtung Tönisheide mit Tempo 180. An der T-Kreuzung am Ende der Straße raste er ungebremst in eine Straßenlaterne, ein Verkehrsschild und einen Zaun, gegen die Hauswand des Gebäudes Zum Papenbruch 41 sowie einen daneben geparkten Smart. Dabei zog sich der Fahrer schwere...

  • Velbert
  • 21.01.11
Kultur
Zeigten ihr vielseitiges Können: Der Musikzug brachte Musical-Hits, Filmmusik und Klassiker zu Gehö
2 Bilder

Musikalisches "Wonderland"

Mit musikalischen Leckerbissen erfreute am Wochenende der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Velbert sein Publikum. In zwei ausverkauften Konzerten im Forum Niederberg wusste das Blasorchester in großer Besetzung unter Leitung von Gerd Dammann mit einem weitgefächerten Programm zu begeistern und technisch vollauf zu überzeugen: Sauber im Ton folgte das hervorragend von Dammann vorbereitete Ensemble dem Dirigenten stets bis ins kleinste Detail. Doch zunächst wartete am Samstagabend eine...

  • Velbert-Langenberg
  • 17.12.10
Überregionales
Das Wohnhaus brannte völlig aus. Foto: Polizei

Brand in Nordrath - 200.000 Euro Schaden

Ein technischer Mangel an den Abgaswegen einer Feuerstätte war laut Polizeiaussagen die Ursache für den Brand eines Wohnhauses an der Nordrather Straße am vergangenen Mittwoch. Gegen 9.23 Uhr alarmierten Nachbarn Polizei und Feuerwehr, weil sie starke Rauchentwicklung an dem Haus Nr. 100 bemerkt hatten. Als erste Einsatzkräfte wenige Minuten später am Brandort eintrafen, der etwa 150 Meter von der Nordrather Straße entfernt an einem Stichweg liegt, brannte der Dachstuhl des freistehenden...

  • Velbert
  • 03.12.10
Überregionales
Die Freiwillige Feuerwehr hatte zur Party geladen, viele Feierwillige folgten dem Ruf. Die Fotos können bei Ulrich Bangert erworben werden, E-Mail: ulrich.bangert@t-online.de
3 Bilder

Party, bis die Hütte brennt

VELBERT. Die zweite Blaulicht-Party war ein voller Erfolg. Bei lauen Spätsommer-Temperaturen wurde nicht nur in der Hauptwache der Velberter Feuerwehr, sondern auch auf dem Hof ausgiebig gefeiert. Die Peddy-Pellmann-Band sorgte mit ihren Coversongs für Stimmung, Blaulicht-Cocktails und knallrote Shots taten ihr Übriges. Die Freiwillige Feuerwehr in Velbert-Mitte hatte die Party organisiert, zu der Mitglieder von Hilsforganisationen freien Eintritt hatten. Aber natürlich waren auch alle anderen...

  • Velbert
  • 13.09.10
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

In Tönisheide ging's heiß her

Mit einem Tag der offenen Tür stellten sich der Löschzug 9 der Freiwilligen Feuerwehr und das DRK Tönisheide der Öffentlichkeit vor. Seit 25 Jahren teilen sich beide Organisationen ein Gerätehaus an der Hochstraße und so gaben sie gemeinsam Einblicke in ihre Arbeit. Neben einer Fahrzeugaustellung konnten die Besucher auch selbst aktiv werden. Unter anderem durften die Kinder mal selbst zum Schlauch greifen. Auch der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr war vor Ort und gab den Besuchern ein...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.09.10
Vereine + Ehrenamt
Dieser restaurierte Wartburg ist der ganze Stolz der Technikgruppe der Jugendfeuerwehr. Foto: Bangert

Fahrbare Museumsstücke

Die Technikgruppe der Jugendfeuerwehr Heiligenhaus kümmert sich um die Erhaltung historischer Löschfahrzeuge. Das erste Fahrzeug, das die Jugendlichen erfolgreich restauriert haben, ist ein Wartburg Kombi, den die Feuerwehr der sächsischen Partnerstadt Zwönitz 1987 erhielt und 1993 dem Feuerwehrmuseum geschenkt hatte. Der Vorausrüstwagen war mit Schneidwerkzeug und Spreizer im Kofferraum schwer beladen. „Da guckten die Scheinwerfer in den Himmel“, weiß Andreas Schulz. Der Brandinspektor der...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.