Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Politik

Besuch der neuen Feuerwehr in Wemb

Während der Sommerpause nutzte die Weezer SPD-Fraktion die Gelegenheit, sich über den Stand der Bauarbeiten am neuen Feuerwehrhaus in Weeze-Wemb zu informieren. Vertreter der Gemeinde Weeze und der Firma Fuhrmann und Keuthen führten die SPD Politiker über das Gelände und erklärten die Räumlichkeiten des Rohbaus. Im Anschluss nahmen sie sich Zeit, die Fragen der Fraktionsmitglieder ausführlich zu beantworteten. Foto: privat

  • Weeze
  • 13.08.20
Blaulicht

Feuer in einem Weezer Mehrfamilienhaus
Bewohner mussten evakuiert werden

Aus bisher ungeklärter Ursache brach am frühen Dienstagmorgen in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Alten Zollstraße ein Brand aus. Die Feuerwehr wurde gegen 2.26 Uhr alarmiert und begann mit den Löscharbeiten, da sich der Brand auch auf den Dachstuhl des Hauses ausgebreitet hatte. Auch die anderen Wohnungen könnten derzeit nicht weiter genutzt werden. Alle Bewohner konnten evakuiert werden und wurden durch das Ordnungsamt untergebracht. Menschen kamen bei dem Brand nicht...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.08.20
Blaulicht

Gocher Feuerwehr war zur Stelle
Schon wieder brannte ein Auto

Goch. Aus unklarem Grund brannte Montagfrüh um kurz vor 5.30 Uhr ein an der Klever Straße in der Gocher Innenstadt geparkter Audi A4. Das Feuer ist augenscheinlich im Bereich des rechten Vorderreifens entstanden. Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch löschten den Brand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen.

  • Gocher Wochenblatt
  • 03.08.20
Blaulicht

Weezer Feuerwehr bewies sich als Tierretter
Verletzter Bussard hatte einen Flügel gebrochen und war nicht mehr flugfähig

Am Samstag wurde die Feuerwehr Weeze zur Tierrettungalarmiert. Ein verletzter und nicht mehr flugfähiger Bussard irrte auf Höhe der Kervenheimer Straße verwirrt umher. Da das Tier eine hohe Fluchtdienstanz hat, erwies sich das Einfangen als schwierig, da man den verletzten Vogel auch nicht unnötigem Stress aussetzen wollte. Mit etwas Geduld, einem beherzten Griff sowieder Feuerwehr Jacke konnte der Vogel schließlich gefangen und zur Wildtier- und Greifvogel Auffangstation in Weeze...

  • Goch
  • 19.07.20
  • 1
Blaulicht
Der Anbau eines Wohnhauses in Kessel brannte vollständig aus. Foto: Feuerwehr Goch

30 Feuerwehrleute waren im Einsatz
Anbau eines Hauses stand in Flammen

KESSEL. Aus unklarer Ursache ist im Anbau eines Wohnhauses Im Heidfeld ein Feuer ausgebrochen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist unklar. Feuerwehr-Einheiten aus Kessel, Asperden und Stadtmitte waren unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Georg Binn vor Ort. Drei Strahlrohre wurden zur Brandbekämpfung eingesetzt. Ein Übergreifen der Flammen auf das Haupthaus konnte durch die Ensatzkräfte verhindert werden. Anwohner meldeten über Notruf, es habe...

  • Goch
  • 12.06.20
Blaulicht

Gocher Feuerwehr war schnell zur Stelle
Flächenbrand in Pfalzdorf gelöscht, bevor er übergreifen konnte

Aus unklarem Grund hat es Dienstagmittag auf einem abgeernteten Feld an der Klappekuhlstraße in Pfalzdorf gebrannt. Der alarmierte Löschzug Pfalzdorf war schnell zur Stelle und konnte das Feuer zügig löschen, bevor der Wind es weiter anfachte. Es brannte eine Fläche von etwa 20 Quadratmetern. Die Feuerwehr Goch warnt nachdrücklich davor, achtlos Kippen wegzuwerfen oder Feuer zu entzünden. Auch Abflämmarbeiten im Garten können gefährlich werden. Durch die viel zu trockene Wetterlage besteht...

  • Gocher Wochenblatt
  • 21.04.20
Vereine + Ehrenamt
Dominik Behet ist neuer stellvertretender Leiter der Feuerwehr Weeze. Foto: privat

Dominik Behet ist neuer stellvertretender Leiter der Feuerwehr
Erfahrungen in vielen Teilen der Welt gesammelt

Bürgermeister Ulrich Francken ernannte Dominik Behet mit Wirkung vom 1. April für die Dauer von sechs Jahren zum stellvertretenden Leiter der Weezer Feuerwehr. WEEZE. Der junge Weezer folgt auf Gerhard Ripkens, der aufgrund des Erreichens der Altersgrenze ausgeschieden ist. Nach der gesetzlich vorgesehenen Anhörung der Feuerwehrkameraden aus Weeze unter Leitung des Kreisbrandmeisters Reiner Gilles, wurde der 32-jährige Oberbrandmeister dem Rat zur Wahl vorgeschlagen. Nach erfolgter Wahl...

  • Weeze
  • 03.04.20
Blaulicht

Der neuste Trick der Gauner
Falsche Feuerwehr am Telefon

GOCH. Eine Gocher Bürgerin hat einen Anruf erhalten, in dem sich ein Unbekannter als "Feuerwehr" ausgab. Er wolle sich erkundigen, ob alles in Ordnung sei und sich davon selbst mit einem Besuch überzeugen. Die Anruferin wandte sich nach dem Gespräch an die Feuerwache um zu erfahren, ob dies seine Richtigkeit habe. Die Feuerwehr Goch erklärt dazu: "Wir rufen niemals Bürgerinnen und Bürger an um uns zu erkundigen, ob alles in Ordnung sei." Auch mache die Feuerwehr zu diesem Zweck keine...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.03.20
Vereine + Ehrenamt
19 Bilder

Gocher Karneval: Absolut familientauglich

Die Karnevalsabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Goch lud zum Familienmmachmittag auf die Feuerwache am Höster Weg. Wir waren da und haben Bilder mitgebracht. Alle Fotos: Steve

  • Gocher Wochenblatt
  • 28.01.20
Blaulicht

Großbrand in Uedem - Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Brandstiftung

Großbrand in Uedem: Als Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei am Sonntag vor Ort auf der Mühlhoffstraße eintrafen, brannten mehrere Gebäudeteile des dort ansässigen Unternehmens für Umformtechnik in voller Ausdehnung, wobei es auch zu einer erheblichen Rauchentwicklung kam. Die Feuerwehr war gegen 8.10 Uhr alarmiert worden. Während der noch andauernden Löscharbeiten leitete die Polizei den Verkehr von der Boxteler Bahn in beiden Fahrtrichtungen ab. Die Brandursache ist zurzeit nicht geklärt....

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.12.19
Blaulicht

Fahrer im Führerhaus eingeschlossen Goch
LKW rutsche die Böschung herunter

Ein 41-jähriger LKW-Fahrer aus Goch ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 57 verletzt worden. Er war mit seinem Fahrzeug in Richtung Niederlande unterwegs, als es von der Fahrbahn abkam, die Böschung herabrutschte und schließlich auf der Beifahrerseite liegen blieb. Der Mann wurde im Führerhaus eingeschlossen, war jedoch nicht eingeklemmt. Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Goch entfernten das Fenster der Fahrertür und konnten ihn so aus dem Fahrzeug...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.12.19
LK-Gemeinschaft

15 Kameraden haben es geschafft
160-stündige Grundausbildung beendet

Goch. 15 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch haben jetzt ihre Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen. Es sind Stefan Burke (Kessel), Pascal Dikkers (Stadtmitte), Elena Hemmers (Stadtmitte), Sven Janssen (Stadtmitte), Christoph Janßen (Kessel), Domenik Janssen (Hommersum), Robin Job (Stadtmitte), Dominik Kersten (Hassum), Sascha Kulawik (Stadtmitte), Lars Rosenboom (Pfalzdorf), Fabian Schiffer (Stadtmitte), Dominik Schrom (Stadtmitte), Kai Stacha (Stadtmitte), Torsten Telake...

  • Goch
  • 04.12.19
Ratgeber

Tierisch: Gocher Feuerwehr befreite Eule aus einem Kamin

Ungewöhnlicher Einsatz am Abend für die Freiwillige Feuerwehr Goch: Mit der Alarmmeldung "Tierrettung: 2 Eulen stecken in Kamin fest" wurde die Löschgruppe Asperden alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich in einem Haus an der Asperdener Straße. Der Bewohner hatte in seinem Kaminofen einen Steinkauz entdeckt. Der Vogel war offenbar auf dem Hausdach in das Kaminrohr geraten und letztlich bis in den Ofen gerutscht. Aufgrund kratzender Geräusche vermutete der Hausbewohner, dass sich noch eine...

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.11.19
Blaulicht
Die Feuerwehr war schnell vor Ort.
Foto: Feuerwehr Goch

Bewohnerin (82) erlitt Rauchvergiftung
Küche stand in Flammen

PFALZDORF. Nach einem Küchenbrand an der Straße "Sonneneck" in Pfalzdorf musste die 82-jährige Bewohnerin des betroffenen Hauses mit einer Rauchvergiftung vom Rettungsdienst behandelt werden. Das Feuer war im Bereich des Herdes entstanden und hatte auf die Küchenzeile übergegriffen. Die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch setzten einen Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung ein. Die Flammen konnten gelöscht werden, bevor sie sich weiter ausdehnten. Anschließend...

  • Goch
  • 19.09.19
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Pokal und einem Lächeln stellten sich die Löschknechte aus Uedem anschließend zum Siegerfoto auf.

Uedemer Löschknechte belegten bei einem historischen Spritzenwettbewerb Platz eins
Alt, aber leistungsfähig

UEDEM. Die Uedemer Löschknechte nahmen an einem Spritzenwettbewerb mit alten Feuerwehrpumpen in Geldern teil. Mit ihrer über 100 Jahre alten, historischen Pumpe und deren enormen Leisutngsfähigkeit begeisterten sie die Kameraden aus den anderen Städten sowie das Publikum vor Ort. Die Aufgaben umfassten die Bereiche Zielgenauigkeit, Geschicklichkeit und Leistungsfähigkeit. Ebenso wurde das Exerzieren der Gruppe bewertet. So mussten drei Eimer aus 15 Meter Entfernung befüllt, anschließend...

  • Uedem
  • 01.08.19
Blaulicht

Freiwillige Feuerwehr Goch rückte zweimal aus
Die Nacht der angebrannten Speisen

GOCH. Gleich zweimal in der vorletzten Nacht sorgten piepsende Rauchmelder für Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch. Um 1.17 Uhr wurde Alarm für die Löschzüge Stadtmitte ausgelöst, weil Anwohner meldeten, im Bereich Feldstraße würden gleich mehrere Rauchmelder piepsen. Lokalisiert wurde die Einsatzstelle letztlich auf der Wiesenstraße zwischen Brücken- und Bahnhofstraße. In dem dortigen Reihenhaus war Essen auf einem Herd angebrannt, aus diesem Grund lösten die Rauchmelder aus....

  • Goch
  • 12.07.19
Blaulicht
 In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte in der Nähe des Campingplatzes in Goch ein Waldstück.

Wehr: "Natürliche Ursache unwahrscheinlich"
Brand nahe des Gocher Campingplatzes

PFALZDORF. Glimpflich verlief in der vergangenen Nacht ein Waldbrand am Gocher Berg in Pfalzdorf: Etwa 200 Meter von dem dortigen Campingplatz entfernt, zwischen der Reuterstraße und Am Gocher Berg brannte es auf einer Fläche von rund 50 Quadratmeter. Zum Glück bemerkten Gäste des Campingplatzes den Brandgeruch und machten sich mit einem Feuerlöscher bewaffnet zunächst auf die Suche nach der Quelle. Als sie tatsächlich im Wald ein Feuer entdeckten, alarmierten sie sofort die Feuerwehr und...

  • Gocher Wochenblatt
  • 05.07.19
Blaulicht

Zuletzt ging ein Getreidefeld in Asperden in Flammen auf
Vier Brände in drei Tagen

ASPERDEN. In Asperden am Groote Laarweg hat am Montagnachmittag ein Getreidefeld auf einer Fläche von mehr als 12.000 Quadratmetern gebrannt. Vermutlich durch Mäharbeiten ist das Feuer entstanden. Die Löschgruppen Asperden, Kessel und Hassum sowie ein Fahrzeug der Löschzüge Stadtmitte waren vor Ort. Stadtbrandinspektor Georg Binn setzte acht Strahlrohre zur Brandbekämpfung ein. Die Wasserversorgung wurde zunächst durch die Tanks der Löschfahrzeuge und später dann durch zwei Hydranten...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.07.19
Blaulicht
Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch hatte den Brand schnell im Griff. 

Foto: Feuerwehr Goch

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Goch rückte aus
Schreck am frühen Morgen: Brand in der Tiefgarage

Sirenenalarm um kurz nach 6 Uhr in der Innenstadt. Es brannte in einer Tiefgarage am Ostring. GOCH. Nachdem das Feuer lokalisiert worden war, reichten zwei Strahlrohre zur Brandbekämpfung aus. Menschen wurden nicht verletzt, die Höhe des Sachschadens ist unklar. Der Ostring war zwischen Rampenbrücke und Voßheider Straße für die Dauer des knapp 1,5 Stunden dauernden Einsatzes gesperrt. Vor Ort waren 30 Kräfte der Feuerwachen 1 und 2. Zunächst war die Lage vor Ort undurchsichtig. Brandrauch...

  • Goch
  • 17.06.19
  • 1
Blaulicht
Das Unwetter in dieser Woche sorgte auf dem Gocher Stadtgebiet für Feuerwehr-Einsätze in den Ortsteilen Pfalzdorf, Nierswalde, Hassum und Asperden.

Wegen der Sturmschäden in Pfalzdorf, Nierswalde, Hassum und Asperden
Feuerwehr rückte mehrfach aus

Das Unwetter in dieser Woche sorgte auf dem Gocher Stadtgebiet für Feuerwehr-Einsätze in den Ortsteilen Pfalzdorf, Nierswalde, Hassum und Asperden. GOCH. Als in der Nacht der erste Alarm ausgelöst wurde, ging es für die Löschgruppe Nierswalde zu einem umgestürzten Baum an der Waldstraße. In der Folge beseitigten die Nierswalder Einsatzkräfte noch weitere kleinere umgestürzte Bäume sowie abgeknickte Äste in und um den Nierswalder Ortskern. Nahezu zeitlich mit dem Alarm für die Löschgruppe...

  • Goch
  • 06.06.19
Vereine + Ehrenamt

Gocher Jugendfeuerwehr doppelt erfolgreich

Beim Orientierungslauf der Jugendfeuerwehren in Weeze ist die Gocher Jugenfeuerwehr am Samstag gleich doppelt erfolgreich gewesen. Die Mannschaft startete in zwei Gruppen und belegte die Plätze 1 und 3 der Wertung. Damit ist die Jugendfeuerwehr Goch erfolgreistes Team der Veranstaltung. Insgesamt haben 12 Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Kleve teilgenommen. Stadtbrandinspektor Georg Binn gratulierte Gochs Jugendfeuerwehrchef Michael Janssen und seinem Team zu dem tollen Erfolg. Foto:...

  • Goch
  • 18.05.19
Kultur
Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Goch startet jetzt im Frühjahr neue Ausbildungskurse an Marschtrommel und Querflöte.

Freiwillige Feuerwehr Goch sucht musikalischen Nachwuchs
Spielmannszug bildet aus

GOCH. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Goch startet jetzt im Frühjahr neue Ausbildungskurse an Marschtrommel und Querflöte. Wer mindestens acht Jahre alt ist kann mitmachen. Das Instrument und die Uniform nach Aufnahme in den Spielmannszug werden kostenfrei gestellt, auch die Ausbildung ist entgeltfrei. Geprobt wird dienstags zwischen 18.30 und 20 Uhr in der Feuerwache am Höster Weg. Weitere Informationen gibt es bei Geschäftsführer Sven Janssen (Telefon: 0176/83252107, Email:...

  • Goch
  • 25.03.19
Vereine + Ehrenamt
Große Freude bei allen Beteiligten, als Bürgermeister Weber an der Feuerwache Uedem auftauchte und den Flori-Kids-Bus übergeben durfte. Dies wurde dank des Ebngagements von Gemeindebrandinspektor Alexander Janßen möglich, der sich nach Bekanntwerden sofort um Fördergelder des Landes NRW für die Anschaffung des Busses bewarb.

Uedems Bürgermeister Rainer Weber übergab den Flori-Kids-Bus
"Pampers-Bomber"in Dienst gestellt

„Hurra, endlich ist es soweit“, so klang der freudige Ausruf der Flori-Kids aus Uedem, als Ende Februar Uedems Bürgermeister Rainer Weber zur Feuerwehr kam um den „Pampersbomber“, wie der Bus auf Grund seiner Ausstattung mit Kindersitzen auch liebevoll genannt wird, zu übergeben. Uedem.Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Anschaffung eines Mannschafttransportfahrzeugs für die Kinderfeuerwehren im Land. Als Gemeindebrandinspektor Alexander Janßen vor etwas mehr als einem Jahr davon...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.03.19
Ratgeber

Die Feuerwehr: Gut, dass wir sie haben!

"Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit" lautet der Leitspruch auf der Web-Seite der Gocher Feuerwehr. Was sich für manchen wie ein laxer Slogan lesen mag, sollte jeder von uns als Würdigung und Mahnung zugleich verstehen. 462 mal rückten die Einsatzkräfte der Gocher Wehr im vergangenen Jahr aus, berichtete Stadtbrandinspektor Georg Binn bei der jüngsten Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag. Eine hohe Zahl, die auch auf die Unwetterereignisse zurückzuführen ist. Die Helfer waren zur...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.