Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Der Starkregen in Iserlohn sorgte für viele Feuerwehreinsatze.

Feuerwehr verstärkt unterwegs
Iserlohn: Viele Einsätze nach Dauerregen

Am  Sonntag kam es durch langanhaltenden Starkregen über dem Iserlohner Stadtgebiet zu einer hohen Anzahl an Einsätzen für die Feuerwehr. Durch die  Wassermengen wurden  zahlreiche Straßen überschwemmt und Kanaldeckel hochgedrückt. Außerdem kam es zu Wassereinbrüchen in Gebäuden. Zu Spitzenzeiten waren 15 Einsätze zeitgleich zu bearbeiten. Am Vormittag wurde in Letmathe im Bereich Genna eine Hubschrauberlandung vorbereitet, zu der es allerdings aufgrund der Wetterlage nicht kam. Parallel galt...

  • Iserlohn
  • 10.12.18
Vereine + Ehrenamt

Weihnachtsbaumverkauf am Feuerwehrgerätehaus Sundwig
Beim Kauf der Nordmanntannen schaut auch der Nikolaus vorbei und es kann ein Rundflug über Hemer gewonnen werden.

Am Samstag, 08.12.2018 findet von 10 – 22 Uhr der große Weihnachtsbaumverkauf der Löschgruppe Sundwig statt. Bei der freiwilligen Feuerwehr ist es in den letzten Jahren zur guten Tradition geworden vor Weihnachten ins Gerätehaus nach Sundwig (Danziger Str. 27) einzuladen. Die letzten Jahre war der Besucherandrang grandios. Nach sechs Jahren Weihnachtsbaumverkauf haben sich die Wehrleute auf jeden Besucher eingestellt. So werden Bäume zwischen einem Meter und drei Metern zum Kauf angeboten und...

  • Hemer
  • 03.12.18
Überregionales
An der Stadtgrenze zu Iserlohn standen schätzungsweise 400 Quadratmeter Wald in Flammen.
2 Bilder

Feuerwehr Iserlohn löscht beim Waldbrand in Altena

Iserlohn. Altena. Am Dienstagabend ist es erneut zu einem größeren Waldbrand im Altenaer Stadtteil Mühlendorf gekommen. An der Stadtgrenze zu Iserlohn standen schätzungsweise 400 Quadratmeter Wald in Flammen. Um 20.33 Uhr rückten auch 35 Einsatzkräfte der Iserlohner Feuerwehr zur Unterstützung nach Altena aus. Mit den Tanklöschfahrzeugen wurde Löschwasser im Pendelverkehr zur Brandstelle gefahren. Zur Befüllung der Fahrzeuge wurde Wasser aus dem Hochbehälter auf dem Hegenscheid entnommen....

  • Iserlohn
  • 08.08.18
Überregionales
12 Bilder

A 46 - Witterungsbedingter Unfall mit drei Pkw

POL-DO: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 46 bei regennasser Fahrbahn Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0773 Am gestrigen Tag kam es auf der A46 zwischen Hagen-Hohenlimburg und Hagen-Elsey zu einem Verkehrsunfall mit drei Autos und insgesamt vier verletzten Personen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 25-Jähriger aus Hagen auf der A46 in Richtung Hemer. Aufgrund plötzlichen Starkregens hielt er im Bereich der Unfallörtlichkeit auf dem Seitenstreifen an. Zeitgleich fuhr ein...

  • Hagen
  • 27.05.18
Überregionales
Foto: Feuerwehr Iserlohn

Feuerwehreinsatz inmitten des Schneetreibens

Im dichten Schneetreiben musste die Feuerwehr Iserlohn am Sonntagmorgen, 10. Dezember, um3:38 Uhr zum Hombrucher Weg ausrücken. Im Keller eines Mehrfamilienhauses waren verschiedene Gegenstände in Brand geraten. Zur Brandbekämpfung und zur Kontrolle der Räume gingen zwei Trupps unter Atemschutz mit einem C-Rohr in den Keller vor. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Zur Entrauchung des Kellers wurde ein Belüftungsgerät eingesetzt. Nach rund 60 Minuten war...

  • Iserlohn
  • 11.12.17
Ratgeber

Nachrodt-Wiblingwerde: Schadstoff-Alarm!

Bürger aus dem Gebiet Nachrodt Wiblingwerde werden aktuell dringend gebeten, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten. Zur Mittagszeit ist es in der Gemeinde nahe Iserlohn zu einem Unfall in der Beizhalle der Walzwerke gekommen, bei dem Schadstoffe freigesetzt wurden. 1.000 Liter Wasserstoff-Peroxid sollen laut Notfallberichten ausgelaufen sein. Die Halle wurde geräumt; Verletzte gibt es nach ersten Erkenntnissen aber keine. Die B236 wurde beidseitig gesperrt, Staus waren die Folge....

  • Iserlohn
  • 08.12.17
Überregionales
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr auf der Landhauser Straße in Iserlohn.

Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Am frühen Dienstagmorgen gegen 6.50 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landhauser Straße, etwa 200 Meter vor der Einmündung "Überm Gaxberg".Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein 26-jähriger Iserlohner mit seinem Pkw in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem 45-jährigen Fahrer eines 7,5-Tonners aus Hagen. Der 26-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus seinem Pkw bergen. Anschließend flog ihn ein...

  • Iserlohn
  • 17.10.17
Überregionales
8 Bilder

Übungswochenende am Institut der Feuerwehr NRW

Das Außengelände des Instituts der Feuerwehr NRW diente einem Teil der Hemeraner Feuerwehr in dieser Woche als Ausbildungs- und Übungsgelände. Generell besteht an Wochenenden für Feuerwehren und andere Hilfsorganisationen aus ganz NRW die Möglichkeit, dieses zu Ausbildungszwecken zu nutzen. Neben einer Vielzahl von Übungshäusern stehen unter anderem eine Straßenbahn, zwei Züge und mehrere Personenkraftwagen für simulierte Unfälle und Brände bereit. Die Feuerwehr Hemer machte sich mit 31...

  • Hemer
  • 13.07.17
Überregionales
2 Bilder

Feuerwehr rettet Enten-Großfamilie

Eine Passantin meldete der Einsatzzentrale der Iserlohner Feuerwehr heute, dass mehrere Küken in einem Kanaleinlauf an der Seeuferstraße festsitzen würden. An der Einsatzstelle konnte der Kanaleinlauf sofort ausfindig gemacht werden, denn die Entenmutter lief aufgeregt flatternd und schnatternd um den Gully herum. Nachdem der Kanaldeckel von den Einsatzkräften entfernt wurde, konnten neun Küken gezählt werden, die nicht aus eigener Kraft aus dem Kanaleinlauf heraus kamen. Brandmeisteranwärter...

  • Iserlohn
  • 12.06.17
  •  1
Überregionales
Foto: Christopher Starke, Einsatzstellendokumentation Feuerwehr Hemer
10 Bilder

Sirenenalarm am Pfingstmontag in Hemer

Sirenenalarm am Montagabend in Hemer. Rauchmelder in der Turnhalle am Schulzentrum Parkstraße hatten ausgelöst, daraufhin rückte die Feuerwehr aus. Um kurz vor 22 Uhr wurde der Nachrichtenzentrale der Feuer- und Rettungswache in Westig die Auslösung der Brandmeldeanlage am Schulzentrum Parkstraße angezeigt. Umgehend machte sich die Löscheinheit der Feuerwache, bestehend aus Löschgruppenfahrzeug, Drehleiter und Rettungswagen, auf den Weg Richtung Parkstraße. Die erste Erkundung von...

  • Hemer
  • 06.06.17
Überregionales
Der Dobermann war an einer an einer Steinwand unglücklich abgerutscht und in etwa 10 Metern Höhe an einem Baum gestoppt worden.

Hund aus Steinwand gerettet

"Genna", so der Name des zweijährigen Dobermannes, war an einer Abbruchkannte an einer Steinwand unglücklich abgerutscht und in etwa 10 Metern Höhe an einem Baum gestoppt worden. Nun harrte er ungeduldig den Dingen, die da kommen. Ein Nachbar stieg dem Hund entgegen und beruhigte ihn. Ein Abstieg mit dem Hund war nicht möglich. So wurde die Feuerwehr um Hilfe gebeten. Die Drehleiter (DLK) der Berufsfeuerwehr Iserlohn wurde an der Helmkestraße in Stellung gebracht. Trotz der Enge und weiteren...

  • Iserlohn
  • 10.05.17
Überregionales

Weihnachtsabend mit Tannenbaumverkauf

Am Samstag, 10.12.2016 veranstaltet die Löschgruppe Sundwig der Feuerwehr Hemer zwischen 10 und 22 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Sundwig, Danziger Str. 27 ihren traditionellen Tannenbaumverkauf. Mehr als 150 Bäume warten auf einen Besitzer. Bei einem ganz besonderen Ambiente bei Feuertonnen, Glühwein und leckerem vom Grill soll es ein stimmungsvoller Tag und Abend werden. Das besondere - wer hier seinen Baum kauft muss nichtmals sein Auto dreckig machen. Die Löschgruppe Sundwig liefert den...

  • Hemer
  • 27.11.16
Überregionales
26 Bilder

Hagen: Tödliche Schüsse nach Messerattacke

POL-W: W/HA-Gemeinsame Presseerklärung der Polizei Wuppertal und Staatsanwaltschaft Hagen - Bewaffneter Mann in Hagen von Polizei erschossen Wuppertal (ots) - Im Hagener Stadtteil Kabel kam es gestern (18.10.2016), gegen 14.50 Uhr, zu einem Polizeieinsatz. (Siehe hierzu auch Pressemeldung der Polizei Hagen v. 18.10.2016.) Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein Mann (34 Jahre) eine Versicherungsagentur und verletzte unvermittelt eine Angestellte (51 Jahre) mit einer...

  • Hagen-Vorhalle
  • 18.10.16
LK-Gemeinschaft
109 Bilder

Firefighter-Treppenlauf 2016 im Sauerlandpark

Impressionen von der zweiten Auflage des Firefighter-Treppenlaufes im Sauerlandpark, bei dem Feuerwehr-Zweierteams aus ganz Deutschland mit voller Ausrüstung (rund 30 kg schwer!) und unter Atemschutz möglichst schnell die Himmelstreppe und den Jübergturm erklommen.

  • Hemer
  • 30.05.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Bürgerbusfahrer bei der Feuerwehr

„Was ist zu tun, wenn auf meinen Fahrten durch das Stadtgebiet der Notfall eintritt?“ Das fragten sich die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Hemeraner Bürgerbusses und holten sich am ersten März-Samstag Rat bei der Feuerwehr. In der Feuer- und Rettungswache in Westig erhielten die dreizehn Teilnehmer zunächst von dem Leiter der Brandschutzerziehung und –aufklärung, Markus Dodt, anhand durchgespielter Szenarien wertvolle Verhaltenstipps. Selbstverständlich wurde dabei auf den Umgang...

  • Hemer
  • 11.03.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Tannenbaumverkauf der Löschgruppe Sundwig

Am Samstag 12.12.2015 von 10 – 22 Uhr veranstaltet die Löschgruppe Sundwig ihren diesjährigen Weihnachtsbaumverkauf an ihrem Gerätehaus an der Danziger Str. 27 in Hemer. Mittlerweile ist es in Sundwig eine schöne Tradition geworden, dass die Mitglieder der Löschgruppe Sundwig bereits im dritten Jahr in Folge ihren, auch über die Ortsgrenzen übergreifend beliebten, Weihnachtsbaumverkauf an Ihrem Gerätehaus organisieren. Am 12.12. gibt es neben Nordmanntannen auch einen gemütlichen...

  • Hemer
  • 06.12.15
Überregionales
23 Bilder

"Großeinsatz" an Balver Höhle

Solch ein Massenaufgebot an Rettungskräften erlebt man selten. 340 Helfer der verschiedensten Organisationen waren heute rund um die Balver Höhle im Einsatz. Die Bundesstraße 229 von der Balver Höhle bis zur Kreuzung B 515 war mehrere Stunden lang gesperrt. Hier das Szenario, das ebenso gut aus dem Drehbuch eines Katastrophenfilms hätte stammen können: Panisch schreiend kommen drei Frauen aus der Höhle und werden von Feuerwehrkameraden, die die Brandwache stellen, sofort versorgt....

  • Menden (Sauerland)
  • 15.08.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
116 Bilder

1. Hemeraner Firefighter Himmels-Treppen-Lauf

Knapp 350 Meter vom Himmelsspiegel direkt über 466 Treppen zur obersten Plattform auf dem Jübergturm waren zu überwinden. In kompletter Schutzausrüstung und angeschlossenem Atemschutzgerät (30 Kilogramm) kämpften die Firefighter in zweier Teams gegen das eigene Schweinehund. Dass es nicht immer wirklich Spaß war zeigen eindrucksvoll die Bilder. Bilder vom Adventure Run gibt es hier.

  • Hemer
  • 31.05.15
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Orkan Niklas „fegt“ durch die Waldstadt / 20 Einsätze bisher / Sturm dauert an

Orkan Niklas sorgt seit Montag für zahlreiche Einsätze der Feuerwehr Iserlohn. Wegen umgestürzter Bäume mussten Straßen gesperrt und Autos von umgestürzten Bäumen befreit werden. Auch die Fußgänger hatten mit dem starken Wind zu kämpfen - da war es nicht verwunderlich, dass einem an mancher Kreuzung ein herrenloser Schirm entgegenschoss. Durch den starken Wind hatte sich die Werbetafel eines Möbelhauses am Karnacksweg gelöst, teilte die Feuerwehr Iserlohn mit. Die Werbetafel konnte durch einen...

  • Hemer
  • 31.03.15
Überregionales
Foto: Feuerwehr
2 Bilder

Update: Kindergarten Im Markenfeld - Ende der Notunterbringung

Für die Kinder und Erzieherinnen des städtischen Kindergartens Im Markenfeld ist das Ende der Notunterbringung in Sicht. Nachdem das Kita-Gebäude samt Inventar am 13. März ein Raub der Flammen geworden war, fanden die Kinder und das Team der Kita dank der Unterstützung der Katholischen Kirchengemeinde St. Kilian ein provisorisches Zuhause im dortigen Pfarrheim. Inzwischen nimmt die Aufstellung von Containern mit Gruppenräumen, Nebenräumen, Sanitäranlagen und Büro, in denen die Kinder bis zum...

  • Iserlohn
  • 13.03.15
Sport
Für den 1. Hemeraner Treppenlauf sind lediglich die Feuerwehr-Staffel-Anmeldungen zufriedenstellend.

24-Stunden-Lauf top - Hemeraner Treppenlauf mit freien Kapazitäten

Offenbar erfreuen sich die Extremläufe im heimischen Raum (mit Einschränkungen) eines guten Zuspruchs. Nicht anders sind die Anmeldezahlen zumindest beim 24-Stunden-Stadtwerkelauf am 25. und 26. April am Seilersee zu werten. Bei den 24-Stunden-Einzelläufern haben 146 gemeldet (Startplatz nur 142), bei den 12-Stunden-Läufern liegen 73 Anmeldungen (80) vor, bei den Sechs-Stunden-Läufern ist das Kontingent mit 53 ausgeschöpft. Bei den Staffeln allerdings hapert es. Nur eine von 20...

  • Iserlohn
  • 30.01.15
  •  1
Überregionales
8 Bilder

Weiterer Brand am Diekgrabener Weg in Ihmert heute Vormittag

Glück im Unglück hatten die Hausbewohner am Diekgrabener Weg in Ihmert. Nach dem großen Brand Anfang der Woche in der selben Straße war die Feuerwehr dort heute Morgen noch einmal wegen Aufräumarbeiten vor Ort, als es erneut Alarm gab. Zur gleichen Zeit hatte in einem Haus 50 Meter entfernt ein Weihnachtsbaum Feuer gefangen. Zur genauen Ursache ist zu diesem Zeitpunkt noch nichts bekannt. Laut Angaben der Feuerwehr waren zwei Kinder und drei Erwachsene in dem Haus. Erste Versuche, den Brand...

  • Hemer
  • 10.01.15
Überregionales
Mit einem kleinen Präsent  und den besten Wünschen für die Zukunft verabschiedete Markus Heuel (li.) Martin Pietsch. Den stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart zieht es aus beruflichen und privaten Gründen in Kürze nach Altena.
2 Bilder

"Eher ein durchschnittliches Jahr" für die Hemeraner Feuerwehr

Traditionell kurz vor dem Jahreswechsel lädt die Hemeraner Feuerwehr zu ihrem Jahresabschluss in die Feuerwache ein, um beim gemütlichen Plausch Bilanz zu ziehen. So auch am Sonntag, wo Feuerwehr-Chef Markus Heuel das fast abgelaufene Jahr 2014 als ein „insgesamt durchschnittliches“ bezeichnete. Mit 162 Brand-Alarmen lag man fast auf Vorjahresniveau. Spektakuläre Einsätze seien der Schleifereibrand bei C.W. Albert am 31. März, der Ihmerter Stromausfall am 4. April, der schwere...

  • Hemer
  • 29.12.14
Politik
Jens Geißner, Geschäftsführer des Hemeraner Unternehmens HALTEC, sprach über innovative, mittelständische Unternehmen.
10 Bilder

Wieder volles Haus beim 12. Hemeraner Unternehmerfrühstück

Das Hemeraner Unternehmerfrühstück ist längst eine weitere Hemeraner Erfolgsgeschichte. Am Freitagmorgen trafen sich wieder knapp 100 Vertreter Hemeraner Firmen, der Agentur für Arbeit, der SIHK und des Arbeitgeberverbandes zu interessanten Gesprächen im Jugend- und Kulturzentrum am Park. Die 12. Auflage stand unter dem Motto „Innovative Mittelständler - Hemeraner Unternehmer auf der Erfolgsspur“. Bevor jedoch Jens Geißner, Geschäftsführer der Haltec Hallensysteme GmbH, zu diesem Thema aus...

  • Hemer
  • 24.10.14
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.