Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Auf der A1 kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall mit vier Verletzten. Eine Frau musste aus ihrem Auto befreit werden.

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der A1
Drei Löschzüge der Feuerwehr Gevelsberg rückten aus

Am Mittwochabend ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A1 bei dem mehrere Menschen verletzt wurden.  Am Mittwoch, 22. Januar, um 17.20 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle die Hauptwache sowie alle drei Löschzüge der Feuerwehr Gevelsberg. Auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Hagen war es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Pkw hatte einen LKW tuschiert und eine weiteren PKW gestreift. Es gab insgesamt vier Verletzte. Autofahrerin aus Wrack befreit Eine Autofahrerin war so schwer...

  • wap
  • 23.01.20
Blaulicht

Rauchmelderalarm und Containerbrand in Ennepetal
Feuerwehr mit mehreren Einsätzen beschäftigt

Mehrere Einsätze beschäftigten die Feuerwehr Ennepetal von Mittwoch auf Donnerstag. Unter anderem brannte ein Container in der Boesebeckerstraße. In der Zeit zwischen dem 22. Januar 7 Uhr und dem 23. Januar rückte die Feuerwehr Ennepetal zu mehreren Einsätzen ins Stadtgebiet aus. Heimrauchmelder ausgelöst In einem Wohngebäude lösten Heimrauchmelder aus. Die Feuerwehr kontrollierte die Wohneinheiten ohne Feststellung. Eingesetzt waren die hauptamtliche Wache sowie Einheiten der...

  • wap
  • 23.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte gestern einen PKW-Brand in Schwelm.

Einsatz der Feuerwehr
PKW-Brand in Schwelm

Gestern wurde die Feuerwehr Schwelm zu einem brennenden PKW alarmiert. Die Feuerwehr löschte den Brand und übergab den Einsatz an die Polizei. Am Dienstag, 21. Januar, wurde die Feuerwehr gegen 16 Uhr zu einem brennenden Auto in die Straße Am Alten Schacht gerufen. Da der Motorraum des Fahrzeugs in Vollbrand stand, wurde das Feuer mit Schnellangriff gelöscht. Nachdem der gelöschte Brand mit einer Wärmebildkamera kontrolliert wurde, übergab die Feuerwehr die Einsatzstelle an die anwesende...

  • wap
  • 22.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr musste am Sonntag mehrere Verunreinigungen neutralisieren.

Einsätze der Feuerwehr
Ölspuren im Stadtgebiet Ennepetal

Am vergangenen Sonntag hatte die hauptberufliche Feuer- und Rettungswache Ennepetal mehrere Einsätze wegen Betriebsmittelspuren. Die Feuerwehr wurde am Sonntag, 19. Januar, zu drei Betriebsmittelspuren im Stadtgebiet Ennepetal gerufen. Bei den Einsätzen, die im Bereich Lohestraße/Neustraße, Am Kamp / Am Westfeld und in der Bergstraße stattfanden,  waren jeweils 4 Feuerwehrbeamte vor Ort.  Die Einsatzkräfte beseitigten die Verunreinigungen mit einem Spezialreiniger und stellten...

  • wap
  • 21.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal musste am Montag mehrere Male ausrücken.

Feuerwehreinsätze am Montag
Mehrere Einsätze der Feuerwehr Ennepetal

Gestern wurde die Feuerwehr zur Hilfe gerufen, da eine Verletzte Person nicht in der Lage war, ihre Wohnungstür zu öffnen. Außerdem lösten eine Betriebsmittelspur, eine Medizinische Erstversorgung und ein verletzter Schwan Einsätze aus. Am Montag, 20. Januar, kam es in einer Wohnung an der Milsper Straße zu einem medizinischen Notfall. Da die Anruferin nicht selbstständig zur Wohnungstür kam, rückte die Feuerwehr aus und öffnete sie gewaltfrei. Daraufhin wurde die Patientin zur weiteren...

  • wap
  • 21.01.20
Blaulicht
Eine Abwehrspraydose löste einen Großeinsatz im Familienzentrum aus.

Großeinsatz in Kindertagesstätte
Reizgas löst Großeinsatz in Ennepetaler Familienzentrum aus

Vier Kinder aus dem Familienzentrum im Haus Ennepetal mussten ins Krankenhaus gebracht werden, da sie beim Spielen mit einer Abwehrspraydose in Kontakt mit dem Reizgas gekommen sind. Gestern kam es zu einem Großeinsatz im Familienzentrum am Haus Ennepetal. Nach Angaben der Feuerwehr haben Kinder in einem Nebenraum der Gruppe mit einer Abwehrspraydose gespielt, die sie in der Tasche einer Erzieherin gefunden hatten. Beim Spielen mit der Flasche in dem kleinen Raum sollen die vier Kinder in...

  • wap
  • 21.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal hatte in der vergangenen Nacht einiges zu tun.

Einsätze der Feuerwehr Ennepetal am Montag
Schwelbrand, verletzte Person hinter geschlossener Tür und festgefahrener LKW

In der vergangenen Nacht wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Schwelbrand, einer verletzten Person hinter geschlossener Tür sowie einem festgefahrenen LKW gerufen. Eine nicht richtig gelöschte Zigarette verursachte am Montag, 20. Januar, abends gegen 22 Uhr einen Feuerwehreinsatz in der Loher Straße. Der Bewohner wurde durch den Rauchmelder auf den Brand aufmerksam und löschte die brennenden Gegenstände auf dem Tisch. Als er die Wohnung über Fenster und Treppenhaus lüftete, bemerkte eine...

  • wap
  • 21.01.20
Blaulicht
Auf der A1 war gestern wieder viel los.

Drei Einsätze auf der A1
Drei Einsätze der Feuerwehr auf der Autobahn A1 am Donnerstag

Gestern wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall, einem Betriebsstoffauslauf und einem qualmenden Fahrzeug auf die Autobahn A1 in Fahrtrichtung Bremen gerufen. Zwischen dem Kreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Gevelsberg kam es gegen 15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Zwei LKW waren zusammengestoßen und blockierten die Standspur, die rechte sowie die mittlere Spur. Einer der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr und des...

  • wap
  • 17.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr wurde am Dienstag zu zwei Ölspuren und einem Hindernis gerufen.

Einsätze der Feuerwehr am 14. Januar
Umgestürzter Wappenbaum und Ölspuren in Ennepetal

Am Dienstag, 14. Januar, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Hindernis auf der Fahrbahn und zwei Ölspuren alarmiert.  Am frühen Morgen, um 7 Uhr hatte die Feuerwehr ihren ersten Einsatz. Ein Hilfeleistungslöschfahrzeug mit 6 Einsatzkräften wurde zu einem Hindernis über der Fahrbahn in der Siegerlandstraße gerufen. Dieses Hindernis entpuppte sich als umgestürzter Wappenbaum der Dorfgemeinschaft. Er wurde mit einer Motorkettensäge zerkleinert und entfernt, der Einsatz dauerte 40...

  • wap
  • 17.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst am Samstag.

Unterstützung für den Rettungsdienst
Die Feuerwehr in Ennepetal wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert

Am Samstag wurde die Feuerwehr in Ennepetal zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Am Samstag, 11. Januar, wurde in Ennepetal die Feuerwehr gegen Mittag alarmiert, um den Rettungsdienst zu unterstützen.  Vier Kräfte rückten mit einem Fahrzeug ausVier hauptamtliche Kräfte rückten mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus, um den Notfalleinsatz in der Buchenstraße zu unterstützen. Der Einsatz dauerte zwanzig Minuten.

  • wap
  • 14.01.20
Blaulicht
Am Freitag wurden im Stadtgebiet Ennepetal zwei Ölspuren beseitigt.

Ölspuren im Stadtgebiet
Ölspuren im Stadtgebiet Ennepetal beseitigt

Am vergangenen Freitag wurden im Stadtgebiet Ennepetal zwei Ölverunreinigungen beseitigt. Die Feuerwehr wurde am Freitag, 10. Januar, gegen Mittag zu einer Ölspur gerufen. Die Spur in der Scharpenberger Straße erstreckte sich auch über die Kahlenbecker und Heilenbecker Straße. Der Bereich wurde mit Ölwarnschildern abgesichert und ein Fachunternehmen zur Stelle gerufen.  Ölverunreinigung in der Gustav-Bohm-StraßeUm 13 Uhr begaben sich das Hilfeleistungslöschfahrzeug und der Gerätewagen...

  • wap
  • 14.01.20
Blaulicht
Mehrere Ölspuren beschäftigten gestern die Feuerwehr in Ennepetal.

Feuerwehreinsätze wegen Ölspuren
Mehrere Ölspuren im Stadtgebiet Ennepetal beseitigt

Gestern gab es im Stadtgebiet Ennepetal mehrere Feuerwehreinsätze, um Ölspuren zu beseitigen.  Gegen 11.30 wurde eine Ölspur auf der Kölner Straße in eine Fahrtrichtung von der Feuerwehr und auf der Gegenfahrbahn von einer Fachfirma beseitigt. Die Firma wurde wegen der Größe der Ölspur beauftragt. Der Einsatz dauerte rund anderthalb Stunden. Später, gegen 12.30, wurde die Feuerwehr zu einer Ölspur in die Fettweide gerufen. Die Straßenabläufe wurden abgesperrt und das Hydrauliköl von einer...

  • wap
  • 10.01.20
Blaulicht
19 Bilder

Zwei Verletzte
Gevelsberg: Haus brennt aus - wahrscheinlicher Auslöser ein Weihnachtsbaum

Dreizehn Personen wurden gerettet von der Feuerwehr Gevelsberg, davon sind zwei verletzt. Das ist die Bilanz eines Wohnungsbrands. Das Haus brannte vollständig aus und ist unbewohnbar. Der Brand wurde voraussichtlich durch einen Weihnachtsbaum ausgelöst. Ob es wirklich der Baum war müssen weitere Ermittlungen ergeben. Die Hausbewohner sind mit Rauchgasvergiftung in einem Krankenhaus. Gegen 17:15 Uhr bekam die Feuerwehr Gevelsberg den Alarm zu dem Haus gegenüber des Schwimm In in Gevelsberg....

  • Hagen
  • 05.01.20
Blaulicht
Ein Feuerwerkskörper verursachte am Samstag einen kleinen Brand in Gevelsberg.

Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus in Gevelsberg
Ein Böller war schuld am Rauch

Am Samstag, 28. Dezember, startete offiziell der Verkauf von Silvesterraketen in diesem Jahr. Bereits am Nachmittag gab es den ersten Feuerwehreinsatz in Gevelsberg wegen eines Böllers. Am Samstagnachmittag wurde die Gevelsberger Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus an der Hagenerstraße gerufen. Vor Ort konnte dann schnell Entwarnung gegeben werden. Laub brannte Laub in einem Kellerschacht, welches wahrscheinlich durch einen Feuerwerkskörper entzündet wurde, war schon...

  • wap
  • 30.12.19
Vereine + Ehrenamt
Schwelms stellvertretende Bürgermeisterin Christiane Sartor und Christian Rüth, Leiter des städtischen Fachbereichs Bürgerservice, dankten auch Feuerwehrchef Matthias Jansen, Oliver Dag (stellvertretender Wachleiter) und weiteren diensttuenden Kameraden.

Stadt Schwelm bedankt sich bei mehreren Organisationen für ihren Einsatz
Kaffee und Naschwerk für Helfer und Retter

Jedes Jahr bedankt sich die Stadt Schwelm mit Kaffee und Naschwerk bei Hilfs- und Rettungsorganisationen, die auch an Sonn- und Feiertagen Dienst verrichten. „Sie leisten wertvolle Arbeit für die Gesellschaft“: Mit diesen Worten bedankten sich Schwelms stellvertretende Bürgermeisterin Christiane Sartor und Christian Rüth, Leiter des städtischen Fachbereichs Bürgerservice, jetzt im Namen der Stadt bei den engagierten Mitarbeitern der Polizeiinspektion Süd am Büttenberg, der Notarztwache am...

  • Schwelm
  • 17.12.19
Politik
ZGS-Leiter Ralph Holtze, Erster Beigeordneter Volker Hoven, MdL Bodo Middeldorf, Dr. Ingolf Dammmüller, Leiter der Feuerwehr Christian Zittlau und Löschzugführer Brandoberinspektor Jochen Neuhaus (v.li.n.re.) hören den kritischen Fragen des Bürgers Detlef Weigel (4.v.li.) zu.
14 Bilder

Aktuelle Themen aus Niedersprockhövel
Bürgerinformationen aus erster Hand

Sprockhöveler Bürger hatten jetzt die Möglichkeit, sich auf dem Gelände der früheren Traglufthalle nicht nur über den Baufortschritt des neuen Feuerwehrhauses informieren zu lassen – MdL Bodo Middeldorf und die FDP hatten dazu eingeladen. Neben dem Neubau Feuerwehr gab es Informationen über die neue Umgehungsstraße L70n, die geplante Verlegung des Busbahnhofes, die Wiedervermietung des Kiosks am Busbahnhof und es wurden Möglichkeiten erörtert, das Erscheinungsbild der ungepflegten...

  • Hattingen
  • 07.10.19
Blaulicht
Das Fahrzeug kollidierte mit dem Brückenpfeiler.
4 Bilder

50-jähriger Ennepetaler bei Unfall in Sprockhövel schwer verletzt
Fahrzeug kollidiert mit Autobahnbrückenpfeiler

Schrecklicher Unfall in Sprockhövel: Am Samstagmorgen gegen 8 Uhr verlor ein 50-jähriger Ennepetaler auf der Gevelsberger straße die Kontrolle über sein Auto, dass mit dem Brückenpfeiler der Autobahn 1 kollidierte. Der Mann wurde im Auto eingeklemmt, die Feuerwehr musste ihn mit schwerem Gerät befreien. Anschließend wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Während des Einsatzes war die Gevelsberger Straße im Bereich des Unfalles in beide Richtungen...

  • Sprockhövel
  • 07.10.19
Vereine + Ehrenamt
Chemieeinsatz unter Atemschutz: Da die Schutzanzüge sehr teuer sind, konnten nicht alle Übungsteilnehmer mit der korrekten Schutzkleidung ausgerüstet werden.
6 Bilder

Übung der Feuerwehr Niederwenigern
Chemieunfall hält Löschzug 9 auf Trab

Ein Chemieunfall hielt den Löschzug 9 der Feuerwehr Niederwenigern am Wochenende auf Trab. Zum Glück war es nur eine Übung der kreisweit eingesetzten Einheit für den Ernstfall.  Die Übungslage: Ein Kind hat auf einer Baustelle ein blaues Fass umgeworfen und wird nach der Inhalation der austretenden Gase bewusstlos. Die Besatzung des ersten Fahrzeuges vor Ort führt eine Rettung nach GAMS (Gefahr erkennen, Absperren, Menschenleben retten, Spezialkräfte alarmieren) durch.  Das Kind wird vom...

  • Hattingen
  • 26.06.19
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber landete auf der Felderbachstraße.

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorradfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Ein schwerer Unfall am Samstag, 22. Juni, in der Elfringhauser Schweiz in Hattingen forderte drei Verletzte. Der lebensgefährlich verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshuschrauber ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizeiangaben missachtete ein 78-jähriger Autofahrer aus Wuppertal gegen 12.49 Uhr beim Abbiegen an der Kreuzungs Elfringhauser Straße/Felderbachstraße die Vorfahrt eines Motorradfahrers. Bei dem Zusammenstoß wurde der 48-jährige Düsseldorfer lebensgefährlich verletzt. Die...

  • Hattingen
  • 24.06.19
Blaulicht
15 Bilder

Gepresste Papierballen als Ladung
Lkw brennt vollständig aus

Die Feuerwehr Schwelm wurde am Donnerstagmorgen um 9.13 Uhr auf die Autobahn in Richtung Bremen zu einem Lkw-Brand alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Vorgefunden wurde ein Sattelauflieger mit Zugmaschine, der in voller Ausdehnung brannte. Die Feuerwehr Schwelm ist zurzeit bei einem Lkw-Brand auf der BAB 1 im Einsatz. Dort brennt ein Sattelauflieger beladen mit gepressten Papierballen in voller Ausdehnung. Durch die Feuerwehr wurden...

  • Hagen
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
22 Bilder

Alles neu macht der Mai
In Haspe wurde der Maibaum aufgestellt und kräftig gefeiert

Wie jedes Jahr fand auch heute wieder die Austellung des Maibaums in Haspe auf dem Maifest auf dem Programm. Den Baum trug die Löschgruppe Haspe der Freiwilligen Feuerwehr durch die Hasper Voerderstr. / Vollbrinkstr. bis zum Hüttenplatz wo die Löschgruppe ihn per Hand aufbaute. Der Präsident des Hasper Heimat- und Brauchtumsverein, Jörg Bäcker, und  Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser hielten noch eine kurze Reden und das sehr gut besuchte Maifest 2019 konnte weiter gehen.

  • Hagen
  • 01.05.19
  •  1
Blaulicht
4 Bilder

Großer Polizei-Einsatz im Stadtteil Gerlingsen
500 Waffen in Iserlohn gefunden

Nach dem natürlichen Tod eines 81-jährigen Iserlohners kam es am Mittwoch, kurz vor 15 Uhr, zu einem größeren Polizeieinsatz in Gerlingsen. Bei der Begehung der Wohnung des Mannes durch das Ordnungsamt der Stadt Iserlohn, wurden diverse Waffen gefunden. Die Mitarbeiter zogen daraufhin die Polizei hinzu. Im Rahmen der Durchsuchung konnten nach bisherigen Erkenntnissen etwa 500 Langwaffen, Kurzwaffen, Pistolen, Messer und eine größere Menge Munition aufgefunden werden. Die Wohnung befindet...

  • Hagen
  • 25.04.19
Blaulicht
8 Bilder

Großeinsatz in der Gewerbestraße - Bevölkerung vorsorglich gewarnt (Sprockhövel)

Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 20:21 Uhr zu einer Firma in der Gewerbestraße alarmiert. Die automatische Brandmeldeanlage hatte zuvor ausgelöst. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine massive Rauchentwicklung in einer Halle fest. Ursächlich war nach bisherigen Erkenntnissen ein im Objekt stehendes Flurförderfahrzeug. Da zu Beginn eine Gefahr durch den Rauch oder weitere Chemikalien nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde die Bevölkerung vorsorglich - unteranderem auch...

  • Sprockhövel
  • 23.03.19
Blaulicht
Stadtalarm für die Feuerwehr. 70 Feuerwehrmänner und -frauen wurden aus dem Schlaf geholt.
20 Bilder

STADTSPIEGEL vor Ort
Nächtlicher Stadtalarm für Feuerwehr Sprockhövel - Maschinenbrand - Ein Verletzter

Am Donnerstagmorgen gegen 1 Uhr kam es zu einem Brand in einer Produktionshalle für Folien im Gewerbegebiet in Sprockhövel. Die Leitstelle der Feuerwehr löste Stadtalarm aus. 70 Feuerwehrkräfte waren mit 13 Fahrzeugen im Einsatz. Eine Person wurde verletzt in ein Krankenhaus transportiert. Martinshörner weckten heute Nacht gegen ein Uhr die Bewohner in Niedersprockhövel. Blaulichter zuckten durch die Nacht, als 70 Feuerwehrkräfte in ihren Einsatzfahrzeugen zu einer Firma im Gewerbegebiet...

  • Sprockhövel
  • 13.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.