Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal wurde am Donnerstagnachmittag zu einem Betrieb in die Breckerfelder Straße alarmiert.

Feuerwehr Ennepetal im Einsatz
Brennende Maschine in Betrieb löst Brandmeldeanlagenalarm aus

Am Donnerstag, 14. Januar, wurde die Feuerwehr Ennepetal um17.34 Uhr zu einem Brandmeldeanlagenalarm in einen Betrieb in die Breckerfelder Straße alarmiert. Eine Maschine war in Brand geraten und hatte die Brandmeldeanlage sowie die maschineninterne Kohlendioxid-Löschanlage bestimmungsgemäß ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich mit einer Wärmebildkamera und löste die Rauch- und Wärmeabzugsanlage des Betriebes aus. Der Einsatz konnte für die 22 Einsatzkräfte, die mit...

  • wap
  • 15.01.21
Blaulicht
Am Montag kam es zu einem Kellerbrand in Hagen-Boele.

Feuer in der Nacht
Anwohner bemerkte Feuer: Kellerbrand in der Grimmestraße in Hagen-Boele

Am Montag, 11. Januar kam es gegen 22 Uhr zu einem Kellerbrand in der Grimmestraße. Der Brand brach im Keller eines Mehrfamilienhauses aus. Ein Anwohner bemerkte den Brand nicht und musste von der Feuerwehr ins Freie gebracht werden, alle anderen begaben sich selbstständig nach Draußen. Verletzt wurde durch den Brand niemand, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

  • Gevelsberg
  • 12.01.21
Blaulicht
Am Freitag und in der Nacht zu Samstag musste die Feuerwehr Ennepetal zwei mal ausrücken.

Ennepetaler Feuerwehr im Einsatz
Person hinter verschlossener Wohnungstür und umgefahrene Straßenlaterne

Am Freitag, 8. Januar, und in der Nacht zu Samstag, 9. Januar, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einer Person hinter verschlossener Wohnungstür und einer umgefahrenen Laterne gerufen. Um 12.42 Uhr wurden die Einsatzkräfte in den Ortsteil Altenvoerde zu einer "Person hinter verschlossener Wohnungstür" alarmiert. Die Tür konnte durch die Einsatzkräfte gewaltfrei mit speziellem Türöffnugswerkzeug geöffnet werden. Der Patient wurde an den mitalarmierten Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz konnte...

  • wap
  • 12.01.21
Blaulicht
Die Ennepetaler Feuerwehr wurde am Montag zu drei Einsätzen gerufen.

Feuerwehreinsätze in Ennepetal
Waldbrand, Amtshilfe und Person hinter Wohnungstür sorgen für Arbeit

Am gestrigen Montag, 11. Januar, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Waldbrand, einer Person hinter verschlossener Wohnungstür sowie zu einer Amtshilfe für eine andere Behörde gerufen. Der erste Einsatz begann um8.32 Uhr, als die Kräfte in die Heinrich-Heine Straße zu einem Waldbrand alarmiert wurden. In dem angrenzenden Waldstück der Straße brannte in ungefähr 200 Meter Entfernung circa fünf Quadratmeter Waldboden und Unterholz. Mit Dunkgabeln, Löschrucksäcken und Kleinlöschgeräten konnte...

  • wap
  • 12.01.21
Blaulicht
Die Gevelsberger Feuerwehr hatte am Sonntag zwei Einsätze.

Feuerwehr im Einsatz
Ölspur und Drehleitereinsatz in Gevelsberg

Am Sonntag, 10. Januar, rückten die Bediensteten der Gevelsberger Hauptwache zweimal aus. Um 13.19 Uhr musste in der Hammerstraße ein etwa vier Quadratmeter großer Ölfleck beseitigt werden. Dazu wurde spezielles Ölbindemittel eingesetzt. Der Einsatz dauerte 30 Minuten. Drehleitereinsatz für verletzte PersonGegen 17.10 Uhr forderte der Rettungsdienst die Drehleiter der Feuerwehr Gevelsberg an. In der Hagener Straße war es in der vierten Etage eines Wohnhauses zu einem chirurgischen Notfall...

  • wap
  • 11.01.21
Blaulicht
Die Sprockhöveler Feuerwehr wurde am Freitag in die Mittelstraße gerufen.

Feuerwehr Sprockhövel im Einsatz
Ast aufgrund Schneelast abgebrochen

Am vergangenen Freitag, 8. Januar, war aufgrund der Schneelast an einem Baum ein circa 25 Centimeter dicker Ast abgebrochen. Dieser drohte auf die Fahrbahn zu fallen. Aus diesem Grund wurde die Feuerwehr Sprockhövel gegen 16.30 Uhr alarmiert und zur Mittelstraße gerufen. Über die Drehleiter wurde der Ast mit einer Kettensägestückweise abgetragen. Der Einsatz wurde um 17.25 Uhr beendet.

  • wap
  • 11.01.21
Blaulicht
Die Feuerwehr rettete mehrere Personen aus einer brennenden Wohnung.

Brand in Wohnung auf Schemmstraße in Ennepetal
Feuerwehr rettet Menschen

Am Donnerstag, 31. Dezember, wurde die Feuerwehr Ennepetal um6.47 Uhr zur Schemmstraße in Ennepetal gerufen, da es dort in einer Wohnung im Erdgeschoss war es aus unbekannten Gründen zu einem Brand gekommen war. Eine Person befand sichnoch in der verrauchten Wohnung. Eine Weitere hatte das Gebäude bereits verlassen. Die Feuerwehr führte mit einem Trupp unter Atemschutz eine Menschenrettung durchund löschte den Brand. Das Gebäude wurde durch Einsatzkräfte mit Atemschutz kontrolliert. Parallel...

  • Ennepetal
  • 04.01.21
Blaulicht
Die Feuerwehr musste am Silvesterabend zwei mal ausrücken.

Ruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehr Schwelm
Einsatzkräfte rücken zwei mal aus

Für die Feuerwehr in Schwelm war der Jahreswechsel ungewöhnlich ruhig. Überden Tag mussten die Einsatzkräfte zwei mal ausrücken. Am Silvesterabend wurde um 22.41 Uhr die Feuerwehr zur Sedanstraße gerufen, wo wegen eines  Wasserschadens Wasser durch die Decke in eine Wohnung im ersten Obergeschoss lief. DieEinsatzkräfte verschafften sich Zugang zu der im zweiten Obergeschoss liegenden Wohnung, deren Bewohner nicht Zuhause waren und beseitigten die undichte Stelle. Im Anschluss konnte die...

  • Schwelm
  • 04.01.21
Blaulicht

Ennepetal
Ölspuren, Rauchalarm und ein Reh sorgen für Feuerwehreinsätze

Zu verschiedenen Einsätzen musste die Feuerwehr Ennepetal am Dienstag, 29. Dezember, ausrücken. Um 8.56 Uhr rückte die Hauptwache zur Strückerberger Straße aus. Dort zog sich eine Ölspur bis zur Kölner Straße und weiter in das Stadtgebiet Schwelm. Um 10.31 Uhr folgte ein Alarm im Röthelteich. An einem Heizöltransporter trat, aufgrund eines Pumpendefektes, Heizöl aus und kontaminierte die Straße. Einsatzkräfte der Hauptwache, des Löschzuges 1, sowie der Stadtbetriebe stoppten die Ausbreitung und...

  • Ennepetal
  • 02.01.21
Blaulicht

Feuerwehr & Polizei Gevelsberg
Unbekannte zünden Papiercontainer an

Mittels Pyrotechnik entzündeten drei unbekannte Täter a m Freitag, 25. Dezember, gegen 3.50 Uhr einen Papiercontainer in der Weststraße in Gevelsberg und flüchteten in Richtung Mittelstraße. Der Papiercontainer fing Feuer und musste durch die Feuerwehr Gevelsberg gelöscht werden. Die Fahndung nach den Tätern verlief negativ.

  • Gevelsberg
  • 29.12.20
Blaulicht

Ennepetal
Adventskranz brannte in Wohnung - Feuerwehr musste ausrücken

In die Peddenöder Straße wurde die Feuerwehr Ennepetal am Freitag, 25. Dezember, um 10.24 Uhr  gerufen: Aus unbekannten Gründen hatte ein Adventskranz Feuer gefangen. Der Brand war sowohl auf den Wohnzimmertisch als auch auf eine angrenzende Sitzgarnitur übergegangen. Der Bewohner der Wohnung hatte mit einem Feuerlöscher den Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht. Dabei zog er sich eine Rauchvergiftung und Verbrennungen an den Händen und im Gesicht zu und musste im...

  • Ennepetal
  • 28.12.20
Blaulicht

Feuerwehr Gevelsberg
Kamin und Dachteil drohte zu stürzen, verstopfter Gulli

Zu zwei Einsätzen gleichzeitig musste die Feuerwehr am Sonntag, 27. Dezember, in Gevelsberg ausrücken. In der Hagener Straße drohte gegen 13.48 Uhr ein loser Außenkamin herunter zu stürzen. Ebenfalls sollte in der Haßlinghauser Straße ein loses Dachelement herunter fallen. Das HLF der Hauptwache sicherte die Einsatzstelle in der Haßlinghauser Straße ab. Die Drehleiter fuhr zuerst in die Hagener Straße, um den Kamin vom Dach zu entfernen und anschließend in die Haßlinghauser Straße, um hier...

  • Gevelsberg
  • 28.12.20
Vereine + Ehrenamt
Geschenke gab es von der Jugendfeuerwehr für die Bambini.

Süßes für Bambini
Feuerwehr-Nikolaus übergibt Geschenke in Gevelsberg

Aufgrund von Corona finden in der Feuerwehr derzeit keine Dienste in der Bambini- und Jugendfeuerwehr statt. Damit die Kinder und Jugendlichen jedoch nicht das Gefühl haben vergessen zu werden und da die besinnliche Adventszeit vor der Tür steht, haben sich Jessica Grabowski (Betreuerin der Bambini-Feuerwehr), Nils Estermann (Jugendfeuerwehrwart) und ihre Kollegen der Feuerwehr überlegt, „ihre Bambini“ mit Weihnachtstüten zu überraschen. Fleißig wurden die Tüten am 5. Dezember von den...

  • Gevelsberg
  • 20.12.20
Blaulicht
Achtmal rückte die Feuerwehr am Mittwoch aus.

Am Mittwoch
Ordentlich was los: Acht Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Am Mittwoch, 9. Dezember wurde die Feuerwehr Ennepetal zu bislang 8 Einsätzen alarmiert. Gestartet wurde mit einer Ölspur in Voerde, gefolgt von einer Tragehilfe am Büttenberg. Im Anschluss wurde eine Ölspur am Büttenberg entfernt und eine Erstversorgung in Oberbauer geleistet. Weiter ging es mit einer Erstversorgung in Voerde und einer Türöffnung in Milspe. Ebenso in Milspe wurde ein Fehlalarm eines Heimrauchmelders abgearbeitet und in Oelkinghausen eine Brandmeldealarm einer Firma bearbeitet....

  • Schwelm
  • 10.12.20
Blaulicht
Die Gevelsberger Feuerwehr musste eine längere Ölspur im Stadtgebiet beseitigen.

Feuerwehr Gevelsberg
Ölspur musste beseitigt werden

Am Sonntagnachmittag, 6. Dezember, musste die Gevelsberger Feuerwehr eine längere Ölspur im Stadtgebiet beseitigen. Dazu rückten die Einsatzkräfte im Bereich der Lerchenstraße über die Asbeckerstraße bis zur Grüntalerstraße aus und streuten mit Bindemittel die verunreinigte Fahrbahndecke ab. Im Anschluß nahm eine Kehrmaschine der technischen Betriebe das Bindemittel auf. Neben den Kräften der Hauptwache war auch der Löschzug 1 im Einsatz tätig.

  • Gevelsberg
  • 07.12.20
Politik
Zu klein geplant ist nach Ansicht der Verwaltung das neue Gefahrenabwehrzentrum in Ennepetal. Mehr Platz für Fahrzeuge und Co. wird dringend benötigt.

Verwaltung schlägt Politik Vergrößerung von Gefahrenabwehrzentrum vor
10.000 Quadratmeter in Ennepetal reichen nicht aus

Mit 10.000 Quadratmetern für Büros und Besprechungsräume, Leitstelle und Lager, Hallenstellplätze und Technikräume wäre das vom Ennepe-Ruhr-Kreis am Strückerberg in Ennepetal geplante Gefahrenabwehrzentrum weder gesetzeskonform noch zukunftssicher. Im Vergleich zur vier Jahre alten Machbarkeitsstudie muss daher größer gedacht werden. Dies ist die Kernbotschaft einer Vorlage, über die der Bauausschuss in seiner Sitzung am Donnerstag, 3. Dezember, beraten wird. Wie im Mai im Kreisausschuss...

  • wap
  • 26.11.20
Blaulicht
In Schwelm heulten am Mittwoch die Sirenen, weil ein Wohnungsbrand gemeldet wurde.

Meldung über Wohnungsbrand sorgt für Sirenenalarm in Schwelm
Vorfall in der Tobienstraße geht glimpflich aus

Am frühen Mittwochmorgen, 25. November, um 5.14 Uhr heulten in Schwelm die Sirenen. Die Feuerwehr wurde in die Tobienstraße gerufen. Eine Bewohnerin hatte aus ihrem Fenster Feuerschein in einer Wohnung eines Nachbarhauses in der Tobienstraße entdeckt und den Notruf abgesetzt. In der brennenden Wohnung des Mehrfamilienwohnhauses vermutete man noch Bewohner und ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei machte sich auf den Weg zum Einsatzort. Schnelle...

  • wap
  • 25.11.20
Blaulicht
Drei Löschzüge waren bei einem Wohnungsbrand in der Gevelsberger Hammerstraße im Einsatz.

Sirenen ertönten in der Nacht
Drei Löschzüge im Einsatz: Brand in Hammerstraße

In der Nacht zu Freitag, 20. November, wurden Polizei und Feuerwehr, gegen Mitternacht, zu einem Wohnungsbrand in der Hammerstraße gerufen. Bei Eintreffen der Kräfte stieg bereits deutlich Rauch aus einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses auf, die Bewohner hatten das Haus verlassen und blieben unverletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand der Brand im Wohnzimmer der Dachgeschosswohnung. Die Einsatzkräfte gingen sofort zur Brandbekämpfung mit einem Strahlrohr vor und konnten den...

  • Gevelsberg
  • 20.11.20
Blaulicht
Zu einem Brand in der Römerstraße musste die Feuerwehr in Schwelm ausrücken.

Brand in Römerstraße
"Wohnungsbrand - Menschenleben in Gefahr": Feuerwehreinsatz in Schwelm

Am Mittwochabend, 18. November um 22.08 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort "Wohnungsbrand - Menschenleben in Gefahr" in die Römerstraße alarmiert. Dort sollte eine Wohnung brennen und es wurden noch Personen in der Brandwohnung und den weiteren Wohnungen des Hauses vermutet. Aufgrund des Lagebildes wurde Vollalarm ausgelöst und im Stadtgebiet heulten die Sirenen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine deutliche Rauchentwicklung erkennbar und es kam zum zerbersten von Scheiben...

  • Schwelm
  • 19.11.20
Blaulicht
Am Donnerstag wurde die Ennepetaler Feuerwehr zu zwei Einsätzen alarmiert.

Einsätze der Ennepetaler Feuerwehr
Ölspur und Person hinter Wohnungstür

Am Donnerstag, 29. Oktober, wurde die Ennepetaler Feuerwehr zu zwei Einsätzen alarmiert. Kurz nach Mittag wurden die EInsatzkräfte zu einer Person hinter verschlossener Wohnungstür in denOrtsteil Voerde alarmiert. Um diese zu befreien, musste eine Sicherheitstür in einem Mehrfamilienhaus mit einem hydraulischen Gerät gewaltsam geöffnet werden. Der Patient wurde dem Rettungsdienst übergeben. Ölspur in der Kölner StraßeAm Nachmittag wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug zu einer Ölspur in...

  • wap
  • 31.10.20
Blaulicht
Heute kam es auf der A1 zu zwei, voneinander unabhängigen Verkehrsunfällen.

Verkehrsunfälle auf der A1
Zwei unabhängige Unfälle in Fahrtrichtung Bremen

Die Feuerwehr Schwelm wurde am heutigen Freitag, 23. Oktober, um 7.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 1 in Fahrtrichtung Bremen gerufen. Zwischen der Anschlussstelle Langerfeld und dem Kreuz Wuppertal Nord war es zu zwei, voneinander unabhängigen, Alleinfällen zweier PKW gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Fahrzeug auf der Mittelspur, das zweite auf dem Standstreifen. PKW-Fahrer verletzt  Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab. Beide Fahrer wurden vom Rettungsdienst...

  • wap
  • 23.10.20
Blaulicht
Alle drei neuen Brandmeister werden die Feuerwehr Schwelm unterstützen und haben zum 1. Oktober den Dienst aufgenommen.

Neue Brandmeister für Schwelm
Nach Abschluss der Ausbildung verstärken drei Brandmeister Schwelmer Feuerwehr

Nach Beendigung der Ausbildung als Brandmeisteranwärter konnte Ende September Schwelms Feuerwehrchef Matthias Jansen auf der Feuer- und Rettungswache Schwelm zwei Anwärtern die Ernennungsurkunde zum Brandmeister überreichen. Die beiden neuen  Brandmeisteranwärter Niklas Schulte und Dennis Holtei haben seit dem 1. April 2019 bei der Berufsfeuerwehr Hagen den Grundausbildungslehrgang besucht und jetzt erfolgreich abgeschlossen. Einem weiteren Brandmeisteranwärter, David Kottisch, der die...

  • wap
  • 17.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.