Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Überregionales
Symbolfoto: M. Terwellen

Beschädigte Gasleitung: Feuerwehr rückte aus

Dorsten. Ausströmendes Gas rief am Mittwoch die Feuerwehr im Stadtteil Östrich auf den Plan: Eine Gasleitung wurde bei Bauarbeiten beschädigt. Kurz darauf ergab eine Messung jedoch lediglich eine geringe Konzentration in der Baugrube. Eine Räumung der umliegenden Gebäude war nicht notwendig. Schnell war der Energieversorger vor Ort und übernahm die Reparatur der Gasleitung. Währenddessen mussten die betroffenen Haushalte vom Gasnetz getrennt werden. Das Gebiet um die Einsatzstelle wurde von der...

  • Dorsten
  • 16.08.18
Überregionales
In Erle brannte am Donnerstag Abend eine Strohballenpresse.
3 Bilder

Strohballenpresse in Erle brannte / Feuer schnell unter Kontrolle

Erle. Am Donnerstagabend kam es zum einem zweiten größeren Einsatz für die Feuerwehr Raesfeld. Nachdem es am Morgen zunächst zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb kam, musste am Abend eine Ballenpresse auf einem Feld an der Straße Hagen in Erle gelöscht werden. Das Arbeitsgerät hatte bei Erntearbeiten Feuer gefangen. Der Brand hatte bei Eintreffen der Einsatzkräfte schon von der Ballenpresse auf das Stoppelfeld übergegriffen. Nach Aussage des stellvertretenden Leiters der Feuerwehr, Jörg...

  • Dorsten
  • 29.06.18
Überregionales
Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung beim Löschzug Altendorf-Ulfkotte

Am ersten Freitag im März eines jeden Jahres steht beim Löschzug Altendorf Ulfkotte die traditionelle Jahreshauptversammlung auf dem Dienstplan. Der Löschzug wurde im vergangenen Jahr zu insgesamt 21 Einsätzen alarmiert, an denen im Durchschnitt 11 aktive Einsatzkräfte des Löschzuges teilnahmen. In seiner Begrüßungsrede dankte Tobias Stockhoff den Mitgliedern der einzelnen Löschzüge für die positive Mitgliederentwicklung. Diese Entwicklung kann nur dann stattfinden, wenn die Mitglieder in den...

  • Dorsten
  • 07.03.18
Überregionales
Auf der Straße Zum Ostendorfer Kamp in Wulfen drohte Gefahr durch einige größere Äste, die aus einer Baumkrone abgebrochen waren.
4 Bilder

Feuerwehr musste in Wulfen und Lembeck Sturmschäden beseitigen

Wulfen/Lembeck. Am Dienstagvormittag, 12. September, musste die Feuerwehr Dorsten zu zwei sturmbedingten Einsätzen ausrücken. Die aktuellen Windböen hatten zunächst in Wulfen auf der Straße Zum Ostendorfer Kamp einige größere Äste aus einer Baumkrone abgebrochen. Sie drohten unkontrolliert auf die Straße zu fallen und gefährdeten so den Verkehr. Die hauptamtliche Wache rückte an und beseitigte umgehend die Gefahr. Um die Drehleiter gefahrlos auszustellen, musste die Straße für die Arbeiten voll...

  • Dorsten
  • 13.09.17
Überregionales
Eine umgestürzte Birke sorgte am Donnerstagmorgen für Verkehrsbehinderungen in Deuten.
8 Bilder

Birke stürzt auf Fahrbahn - Sperrung der B58 in Deuten inzwischen wieder aufgehoben

Deuten. Eine Birke ist am Donnerstagmorgen auf die Fahrbahn der B 58, in Höhe des Kirchwegs in Deuten, gestürzt. Niemand wurde verletzt, aber die Straße musste gesperrt werden. Für die Aufräumungsarbeiten der Feuerwehr wurde der Verkehr von der Polizei einseitig an dem Baum vorbei geleitet. Kurzzeitig wurde die Straße auch ganz gesperrt. Der Baum ist genau im Mittelpunkt gebrochen. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Schaden durch das Unwetter am frühen Donnerstagmorgen verursacht wurde. Um...

  • Dorsten
  • 20.07.17
Natur + Garten
In der Unterführung am Dimkler Weg bekamen am Mittwoch sogar Fahrradfahrer nasse Füße.
5 Bilder

Starkregen sorgte für Wasser in Wulfener Unterführung und für Feuerwehr-Einsätze

Dorsten. Der Starkregen am Mittwoch, 12. Juli, sorgte unter anderem für überschwemmte Unterführungen und einige Einsätze der Feuerwehr. Am Dimker Weg in Wulfen, der ein Hauptverbindungsweg für Fußgänger und Radfahrer zwischen Alt Wulfen und Barkenberg darstellt, waren die Wassermassen zu viel für den Ablauf. Das Regenwasser stand in der Unterführung im Bereich der Fritz-Eggeling-Allee gleich mehrere Zentimeter hoch. So wurde das Durchqueren für Fahrradfahrer und besonderes für Fußgänger, zur...

  • Dorsten
  • 13.07.17
Überregionales
Die Ölspur, die der defekte Traktor hinterlassen hatte, war mehrere hundert Meter lang.
7 Bilder

Traktor verursacht durch ausgelaufenes Öl Sperrung der B 58

Wulfen. Am späten Donnerstagnachmittag (6. Juli) kam es in Wulfen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen aufgrund einer mehreren hundert Meter langen Ölspur, die ein defekter Traktor hinterlassen hatte. Die landwirtschaftliche Maschine befuhr die B 58 von Deuten kommend, überquerte die Bahnschienen und bog dann in die Straße Kippheide ab. Erst in dieser Straße bemerkte der Landwirt den Defekt am Traktor. Bis dahin hatte sich die Ölspur aber schon auf den Straßen verbreitet. Die hauptamtliche...

  • Dorsten
  • 07.07.17
Überregionales
Mit Wasser aus einem C Strahlrohr wurde das Feuer bekämpft und abgelöscht.
6 Bilder

Flächenbrand ruft Feuerwehr auf den Plan. Auffahrt zur L 608 gesperrt

Altendorf-Ulfkotte. Am Donnerstagnachmittag musste die Dorstener Feuerwehr zu einem Flächenbrand neben der L 608 im Ortsteil Altendorf-Ulfkotte ausrücken. Bei rund 35 Grad Außentemperatur brannte es auf einer Fläche von gut 100 Quadratmeter in einem Sichtdreieck neben der Fahrbahn. Es standen Gras und kleine Sträucher in Flammen. Mit Wasser aus einem C Strahlrohr wurde das Feuer bekämpft und abgelöscht. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Zufahrt von der Marler Straße auf die L 608...

  • Dorsten
  • 23.06.17
Überregionales
Die Feuerwehr warnt vor Brandgefahr wegen der anhaltenden trockenen Witterung. Derzeit herrscht im Kreisgebiet die Waldbrandstufe 3 von 5.
4 Bilder

Akute Brandgefahr wegen Trockenheit! Flächenbrände in Altendorf-Ulfkotte und Waldbrand infolge von ausgebreitetem Lagerfeuer in Barkenberg

Altendorf-Ulfkotte. Am Montagnachmittag, 19. Juni, musste die Dorstener Feuerwehr gleich zu zwei Flächenbranden ausrücken. Beide befanden sich im Ortsteil Altendorf-Ulfkotte. Zum einen brannte es neben der Altendorfer Straße mit einer starken Rauchentwicklung. Auf einer Fläche von gut 20 Quadratmetern standen Gras und kleine Sträucher in Flammen. Mit Wasser aus einem C Strahlrohr wurde das Feuer bekämpft und abgelöscht. Auch kurz vor einem Waldstück in der Nähe der BAB 52 stand eine Wiese...

  • Dorsten
  • 21.06.17
Überregionales
Der Brand eines Müllgroßcontainers im Gewerbegebiet Dorsten-Ost hatte auf das Lager des anliegenden Möbelhauses übergegriffen.

Massiver Löschangriff verhindert größeren Gebäudeschaden

In der Nacht zu Dienstag, 20 Juni, wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Müllcontainerbrand in das Gewerbegebiet Dorsten-Ost alarmiert. Bei Eintreffen des ersten Hilfeleistungslöschfahrzeuges der hauptamtlichen Wache brannte der Inhalt eines Großcontainers an einer Verladerampe. Der Brand hatte bereits auf das Lager des Möbelhauses übergegriffen. Daher wurden weitere Einsatzkräfte nachalarmiert. Durch einen massiven Löschangriff unter Hinzugabe von Löschschaum konnte der Brandherd erfolgreich...

  • Dorsten
  • 21.06.17
Überregionales
Das Team der Feuerwehr Dorsten und das Geburtstagskind samt eigenem Nachwuchs Giuliano freuen sich gemeinsam über das Happy End der Entenfamilie.
10 Bilder

„Happy Ente“ – Geburtstagskind fallen Entenküken vor die Füße

Hervest. Seit etwa vier Wochen hatte eine Entenfamilie auf dem Kamin eines Einfamilienhauses am Drosselweg in Hervest Dorsten gebrütet. Nachdem die Küken geschlüpft waren, entschloss sich die Entenfamilie genau an dem Geburtstag von Hausbewohnerin Jessica Bonelli, sich auf dem Weg zu einem Gewässer zu machen. Der Entennachwuchs folgte seiner Mama, die als erste vom Dach flog, und fiel dem Geburtstagkind und seinen Gästen nacheinander direkt vor die Füße. Aus Sorge, dass noch ein Entenküken in...

  • Dorsten
  • 21.06.17
Natur + Garten
Passanten sammelten die Enten in einer Tasche ein.
2 Bilder

Passanten und Feuerwehr retten Entenfamilie

Altstadt. Am Freitagmittag wurde die Dorstener Feuerwehr zum Seniorenzentrum Südwall in die Innenstadt alarmiert. Hier hatten gleich mehrere Passaten mitbekommen, wie eine Entenfamilie sich aus ihrem Nest, in gut 20 Meter Höhe, von dem Dach des Gebäudes, nach und nach auf die Straße „fallen“ ließ. Die Entenmutter lockte die insgesamt zehn Entenküken so intensiv, dass ihr alle Küken vom Dach durch die Luft auf die Straße folgten. Um nun zu verhindern, dass sie vom Straßenverkehr überfahren...

  • Dorsten
  • 15.05.17
Überregionales
Bei einem Brand in einer Dorstener Innenstadt-Wohnung ist am Dienstagmorgen erheblicher Sachschaden entstanden. Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Vier Wellensittiche verendeten.
8 Bilder

Feuer in Dorstener Innenstadt Wohnung - Haustiere verendet

Altstadt. Bei einem Brand in einer Dorstener Innenstadt-Wohnung ist am Dienstagmorgen erheblicher Sachschaden entstanden. Menschen wurden nicht verletzt, aber vier Wellensittiche verendeten in der Wohnung. Mit mehreren Fahrzeugen war die Feuerwehr am Morgen in der Essener Straße, um ein Feuer zu löschen, das offenbar in der Küche einer Wohnung ausgebrochen war. Die Bewohnerin war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Ein Rauchmelder hatte den Inhaber eines Schlüsseldienstes im Erdgeschoss auf den...

  • Dorsten
  • 03.05.17
Überregionales
10 Bilder

Feuerwehr bei Kaminbrand in Hervest-Dorsten im Einsatz

Hervest. Am späten Sonntagabend kam es in Hervest-Dorsten zu einem Kaminbrand. Neben einer starken Rauchentwicklung schlugen gegen 18.40 Uhr plötzlich auch Funken aus dem Kamin eines Einfamilienhauses auf der Josefstraße. Über Notruf wurden die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr gerufen. Daraufhin alarmierte die Kreisleitstelle zwei Löschzüge der Dorstener Feuerwehr. Neben dem Löschzug Hervest 1 erschien auch die hauptamtliche Wache vor Ort. Im Kamin war es zu einem Rußbrand gekommen, der...

  • Dorsten
  • 13.03.17
Überregionales
An der Außenfassade auf der Rückseite der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Realschule wurde am Samstagnachmittag Feuer gelegt.
8 Bilder

Randalierer wüteten auf ehemaligem Realschulgelände – Feuer gelegt und Scheiben eingeworfen

Holsterhausen. Erheblichen Sachschaden richteten am Samstagnachmittag, 25. Februar, bislang unbekannte Täter auf dem Schulgelände der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Realschule in Dorsten Holsterhausen an. An Gebäuden, die aktuell zum größten Teil saniert und umgebaut werden, wurde eine Vielzahl von Scheiben eingeworfen, auf der Rückseite ein Feuer an einer Außenfassade gelegt. Ein Augenzeuge entdeckte zufällig die Flammen und wählte sofort den Notruf. Außerdem beobachtete er weglaufende Kinder....

  • Dorsten
  • 27.02.17
  • 1
Überregionales
5 Bilder

Brand auf Schulhof einer Grundschule sorgt für starke Rauchentwicklung. Brandstiftung nicht ausgeschlossen!

Holsterhausen. Ein Brand mit einer starken Rauchentwicklung auf dem Gelände einer Grundschule an der Bismarkstraße sorgte am Samstagnachmittag, 11. Februar für viel Aufregung bei Anwohnern und Spaziergängern. Gleich mehrere Notrufe gingen fast zeitgleich gegen 14.10 Uhr bei der Kreisleitstelle in Recklinghausen ein. Sowohl Anwohner von der Bismarkstraße als auch von der Rosenstraße meldeten einen Brand mit einer starken Rauchentwicklung vom Gelände der Wichernschule. Sofort wurden Einsatzkräfte...

  • Dorsten
  • 13.02.17
Überregionales
In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr zu einem LKW-Brand gerufen.

LKW Brand auf der A31: Schwer zu löschen

Lembeck. In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Dorsten mit dem Einsatzstichwort "LKW Brand" auf die Bundesautobahn 31 gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte auf dem Seitenstreifen ein Sattelzug. Der Brand hatte bereits auf die Ladung übergegriffen und musste mit einem massiven Löschangriff unter Hinzugabe von Löschschaum gelöscht werden. Temperaturen unter 0 Grad Celsius und gefrorenes Löschwasser erschwerten die Arbeiten an der Einsatzstelle. Im Einsatz befanden sich die...

  • Dorsten
  • 20.01.17
Überregionales
5 Bilder

Meterhohe Stichflamme in Wulfener Neubaugebiet

Wulfen. Im einem Wulfener Neubaugebiet Bückelsberg Ost kam es am Donnerstagmittag zum Brand einer Propangasflasche. Gegen 13:15 Uhr waren Handwerker dabei mit Hilfe einer Gasflasche Arbeiten an einem Rohbau im Bereich Orthöver Weg Ecke Auf der Brey auszuführen. Dabei geriet aus bislang unbekannten Gründen die elf Kilo schwere Gasflasche im Bereich des Ventils in Brand. Gas konnte ungehindert ausströmen und erzeugte eine meterhohe Stichflamme. Ein Arbeiter schaffte es so gerade noch die...

  • Dorsten
  • 19.01.17
Überregionales

Schwerer Unfall auf dem Marler Damm

Wulfen. Am gestrigen Abend kam es gegen 20 Uhr zu einem folgenschweren Unfall, in dessen Verlauf ein Mensch schwer verletzt wurde. Als die Einsatzkräfte des Löschzuges Wulfen, der hauptamtlichen Wache und des Rettungsdienstes den Unfallort erreichten, fanden sie einen Kleinwagen vor, in dem sich eine Person befand. Der Wagen war zuvor von der Straße abgekommen und mit der Fahrerseite vor einen Baum geprallt. Der Fahrer, der sich zum Unfallzeitpunkt alleine im Fahrzeug befand, wurde durch den...

  • Dorsten
  • 03.01.17
Überregionales
Das Bild zeigt den Dachstuhlbrand an der Borkener Straße in Dorsten Holsterhausen.
3 Bilder

Unruhiges Silvester für die Dorstener Feuerwehr

Dorsten. Das neue Jahr war nur wenige Minuten alt, da kam es für die Dorstener Feuerwehr gleich zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet. Zunächst brannte gegen 0.10 Uhr ein Müllgefäß an einer Bushaltestelle im Bereich der Straße Harsewinkel. Nur kurze Zeit später gegen 0.15 Uhr kam es an einem mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshaus an der Borkener Straße zu einem Dachstuhlbrand, der vermutlich durch einen Feuerwerksrakete ausgelöst wurde. Hier wurde unter anderem von einer Drehleiter aus der Brand...

  • Dorsten
  • 03.01.17
Überregionales
Am späten Abend des 29. Dezember kam es in Dorsten-Rhade zu einem Kaminbrand.
6 Bilder

Feuerwehr wegen Kaminbrand in Rhade alarmiert

Rhade. Am späten Donnerstagabend, 29. Dezember, kam es in Dorsten-Rhade zu einem Kaminbrand. Flammen und ein starker Funkenflug schlugen plötzlich gegen 21.20 Uhr aus dem Kamin eines Einfamilienhauses auf der Lembecker Straße. Über Notruf wurden die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr gerufen. Daraufhin alarmierte die Kreisleitstelle zwei Löschzüge der Dorstener Feuerwehr. Neben dem Löschzug Rhade erschien auch die hauptamtliche Wache vor Ort. Im Kamin war es zu einem Rußbrand gekommen,...

  • Dorsten
  • 02.01.17
Überregionales
Am Silvestertag wurden die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr zum Rossiniweg gerufen.
5 Bilder

Kellerbrand im Dorstener Mehrfamilienhaus

Feldmark. Am Silvestertag wurden die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr in die Dorstener Feldmark alarmiert. Hier kam es gegen 14.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an dem Rossiniweg zu einer Feuermeldung. Ein Bewohner des Hauses hatte im Kellerbereich Brandgeruch wahrgenommen und den Notruf gewählt. Mit zwei Löschzügen und dem Rettungsdienst rückten die Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Polizei an. Ein Trupp mit Atemschutz ausgerüstet ging in das Untergeschoss vor und fand umgehend die...

  • Dorsten
  • 02.01.17
Überregionales
Kreisbrandmeister Robert Gurk, Schiedsrichter Thomas Kuhn und Landrat Cay Süberkrüb freuen sich über die gelungene Übung und den guten Leistungsstand der Feuerwehren im Kreis.  Fotos: Bludau
25 Bilder

Hunderte Feuerwehrleute aus dem gesamten Kreisgebiet übten am Halterner Lippspieker

Haltern. Traditionell treffen sich am dritten Wochenende im September die Feuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet zum so genannten Leistungsnachweis am Lippspieker in Haltern am See. „Die Durchführung des Leistungsnachweises verfolgt die Ziele der Schnelligkeit im Feuerwehreinsatz, der sicheren Handhabung von technischem Gerät, der Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit, sowie der Stärkung des Kameradschaftsgeistes.“, erklärte Markus Terwellen, der Pressesprecher der Feuerwehr im Kreis...

  • Haltern
  • 19.09.16
  • 1
Überregionales
Das Bild zeigt die völlig zerstörten Müllbehälter im Bereich Martin-Luther-Straße Ecke Am Hammbach.
4 Bilder

Brandstifter geben keine Ruhe: Müllcontainer in Holsterhausen angezündet

Holsterhausen. Seit Wochen bzw. Monaten kommt es immer wieder zu Bränden von Mülltonnen und gelben Säcken im gesamten Dorstener Stadtgebiet. So auch in der Nacht von Freitag auf Samstag, 3. September in Dorsten Holsterhausen. Bislang unbekannte Täter steckten gegen 4.20 Uhr gleich an zwei unterschiedlichen Stellen innerhalb weniger Minuten Müllbehälter an. Zunächst im Bereich Martin-Luther-Straße Ecke Am Hammbach und dann im Bereich Berliner Platz. Dabei hätte die Schäden noch viel höher sein...

  • Dorsten
  • 05.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.