Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei Wesel

Feuer auf Grav Insel
Sieben Verletzte bei einem Brand auf dem Campinplatz

Wesel: Am Sonntag, 10.05.2020 gegen 12:20 Uhr, kam es aus ungeklärter Ursache auf einem Campingplatz in Wesel zu einem Brand im Vorzelt eines Wohnwagens. Laut Polizeibericht, wurde bei der Überprüfung eines Camping-Ofens ein 32-jähriger Mann aus Hünxe durch eine plötzlich auftretende Stichflamme verletzt. Bei dem Versuch das Feuer zu löschen, inhalierten vier Personen im Alter von 5 bis 63 Jahren Rauchgas. Die verletzten Personen wurden mittels Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser...

  • Wesel
  • 10.05.20
Blaulicht
Einsatzfahrzeuge auf der Talstraße in Dinslaken beim Einsatz wegen eines Zimmerbrands.

Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort "Zimmerbrand" zur Talstraße gerufen
3 Menschen atmeten giftige Rauchgase ein

Während sich viele mit dem Thema Karneval beschäftigten, war der Sonntag zumindest und auch für die Feuerwehrleute in Dinslaken ein normaler Arbeitstag mit einem heftigen Einsatz gegen 17:38 Uhr in der Talstraße. Ein Zimmer brannte, so hieß es. Bei Eintreffen der Kräfte an der Einsatzstelle hatte sich der Großteil der Hausbewohner bereits auf der Straße in Sicherheit gebracht, berichtet die Feuerwehr. Ein Bewohner noch in der WohnungEin Bewohner befand sich jedoch noch in der verrauchten...

  • Dinslaken
  • 24.02.20
Politik
3 Bilder

Weseler Feuerwehreinsatz für Brieftaube

Eine junge deutsche Brieftaube (Geburtsjahr 2018) löste am 17. August 2018 in Wesel einen Einsatz der Weseler Feuerwehr aus. Nachdem Mitarbeiter des Stadttaubenprojekts Wesel eine bereits schwer atmende Brieftaube in misslicher Lage am Klärwerk Wesel ausmachten, aus der auch diese die Taube nicht befreien konnten, kam auf Anruf ein ganzer Einsatztrupp der Weseler Feuerwehrwache und machte einen Hubsteiger startklar. Die Brieftaube konnte nach rund 90 Minuten zwar an die Mitarbeiter des Projekts...

  • Wesel
  • 08.09.18
Überregionales
3 Bilder

Wohl keine Brandstiftung in Voerde

Am frühen Samstagmorgen geriet auf dem Parkplatz des Friedrichsfelder Ladens "Bürger helfen Bürgern" ein am Gebäude stehender Kleidercontainer in Flammen. Das Feuer griff schnell auf den Dachstuhl und das angrenzende Gebäude über. Mehrere Feuerwehreinheiten aus verschiedenen Voerder Ortsteilen, versuchten den Brand zu löschen. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die sich in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Nähe des Ladens...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.