Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Kamen: Kissen brannte auf dem Sofa
Wohnungsbrand in Kamen

Dem schnellen Einsatz der Feuerwehr Kamen ist es zu verdanken, dass ein Zimmerbrand in Kamen in der Danziger Straße einen relativ glimpflichen Ausgang nahm. Aus unbekannter Ursache kam es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Abend in der Danziger Straße zu einem Schwelbrand, den die Feuerwehr schnell gelöscht hatte. Nachbarn hatten das Alarmsignal eines Rauchmelders und auch Rauch aus der betroffen Wohnung wahrgenommen und umgehend einen Notruf abgesetzt. Ein Trupp der Feuerwehr...

  • Kamen
  • 24.03.20
Blaulicht
Dachstuhlbrand in Kamen. Foto: Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Brand in Doppelhaushälfte auf der Heinrich-Imig-Straße in Kamen
Feuerwehr entdeckt leblose Person im ausgebrannten Dachboden

+++ Update +++ Der Feuerwehreinsatz, nach einem Dachstuhlbrand in der Heinrich-Imig-Straße, ist seit 9.30 Uhr beendet. Die Feuerwehr Kamen hat noch versucht zu löschen, doch der Dachstuhl des Hauses ist komplett ausgebrannt. Bei Eintreffen der Feuerwehr Kamen stand der Dachstuhl voll in Flammen. Zudem entdeckten die Helfer eine leblose Person am Boden liegen. Die Feuerwehr löschte den Brand und konnte so das Übergreifen auf die angrenzende Doppelhaushälfte verhindern. Zum Ablöschen von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.02.20
Blaulicht
Die Helfer eilten sofort herbei und schaufelten den Rindenmulch beiseite. Foto: Polizei Kreis Unna

Dramatische Vermutung: Ist jemand verschüttet worden?
LKW-Anhänger mit Rindenmulch umgekippt

Mit der dramatischen Meldung "umgestürzter LKW, Person vermutlich unter Rindenmulch verschüttet" wurden am heutigen Mittwochmittag (19. Februar) der Löschzug 1, die hauptamtliche Wache sowie der Rettungsdienst der Freiwilligen Feuerwehr Kamen zur Unnaer Straße alarmiert. Bei Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass der Anhänger eines mit Rindenmulch beladenen LKW in Höhe der Auffahrt zur A1 in Fahrtrichtung "Bremen" auf den parallel zur Unnaer Straße verlaufenden Fuß- und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.02.20
  •  2
Blaulicht
7 Bilder

Sturm Sabine
Sabine sorgt für viel Arbeit

Viel Arbeit bescherte der Sturm Sabine bis jetzt der Feuerwehr in Bergkamen. En ruhiger Sonntag sieht anders aus. Zu zahlreichen Einsätzen rückte die Freiwillige Feuerwehr in Bergkamen am Sonntag aus. Es galt umgestürzte Bäume zu beseitigen, so dass keine Gefahr mehr für die Verkehrsteilnehmer bestand. Für zusätzliche Arbeit sorgten auch umgewehte Bauzäune. Zum Glück blieb Bergkamen bis jetzt von größeren Schäden verschont. Aber der Sturm Sabine läuft jetzt erst zur Höchstform auf und...

  • Bergkamen
  • 09.02.20
Blaulicht
Einsatz in der Blumenstraße. Archivfoto: Feuerwehr Kamen

Einsatz in der Blumenstraße 6
Hochhausbrand in Kamen: Feuer im 7. Stock

Kurz nach 7 Uhr heute früh, 12. November, wurde der Einsatzzentrale ein Hochhausbrand in der Blumenstraße 6 gemeldet. In der siebten Etage des Hauses war ein Feuer ausgebrochen. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Kamen, die Einheit aus Westick, Notarzt, Rettungswagen und Polizei rückten an. Zum Glück musste das Haus nicht evakuiert werden, da sich der Brand auf den Balkon der Wohnung im siebten Stock beschränkte. Das Feuer sorgte allerdings für starke Rauchentwicklung, so dass die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.11.19
Blaulicht
Starke Rauchentwicklung in den Fabrikhallen. Sind alle Arbeiter in Sicherheit?
8 Bilder

Feuerwehrübung bei „Pumpen Weller“ in Kamen
Fabrikhalle brennt: Was ist zu tun?

Starke Rauchentwicklung, giftige Gase, Explosionsgefahr - Was wird die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr in einer brennenden Kamener Fabrikhalle wohl erwarten? Als der Löschzug 3 (Heeren-Werve/Rottum) am Freitagabend bei „Pumpen Weller“ an der Westicker Straße eintraf, wusste die Mannschaft nicht, was sie bei der Übung erwarten wird. Ein Fabrikbrand wurde simuliert: Starke Rauchentwicklung in den Hallen, Personen auf dem Dach und mehrere Arbeiter im Gebäude galten als vermisst....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.10.19
Blaulicht
Ein angebranntes Mittagessen sorgte für einen Feuerwehreinsatz in Methler. Foto: LK-Archiv

Wohnungsbrand in Methler
Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Heute Mittag wurde die Feuerwehr Kamen zu einem Wohnungsbrand in die Händelstraße gerufen. Bei Eintreffen wurden die Einsatzkräfte bereits durch Nachbarn eingewiesen und auf eine Rauchentwicklung aus einem geöffneten Fenster auf der Rückseite eines Wohngebäudes aufmerksam gemacht. Sofort gingen die Einsatzkräfte unter Atemschutz in die betroffene Wohnung vor. Dort konnte festgestellt werden, dass lediglich Essen auf einem nicht abgeschalteten Herd in Brand geraten war. Außerdem wurde der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.09.19
Ratgeber
Rauchmelder können Leben retten.

"120 Sekunden, um zu überleben"
Rauchmeldertag am 13. September

Unter dem Motto "120 Sekunden, um zu überleben" steht in diesem Jahr der sogenannte  "Rauchmeldertag". Der Tag ist der Beginn einer Aufklärungskampagne der Initiative  "Rauchmelder retten Leben" – eine Initiative, der unter anderem auch der Deutsche Feuerwehrverband angehört. Die Freiwillige Feuerwehr Kamen unterstützt diese Kampagne und ruft alle Kamener Bürger auf, die in NRW geltende Rauchmelderpflichtumzusetzen. Bei einem Gebäudebrand geht von dem  Brandrauch die größte Gefahr für Personen...

  • Kamen
  • 12.09.19
Blaulicht
Symbolbild

Feuerwehreinsatz
Brand bei LANXESS

Bergkamen. Am heutigen Dienstagmorgen kam es gegen 9.15 Uhr im Verfahrenstechnikum von LANXESS in Bergkamen infolge eines Produktaustrittes zu einem Brand. Die Werkfeuerwehr konnte den Brand innerhalb weniger Minuten löschen. Zur Unterstützung waren auch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bergkamen im Einsatz. Es wurden keine Personen verletzt. Die zuständigen Behörden wurden unverzüglich informiert. Bei dem ausgetretenen Produkt handelt es sich um eine organische Metallverbindung,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.08.19
Blaulicht
Die Feuerwehr Bergkamen sperrte das Gelände um das Jobcenter weiträumig ab. Foto: LK-Archiv

Was war im Briefkasten der Agentur für Arbeit?
ABC-Alarm am Jobcenter Bergkamen

Am frühen Montagmorgen stellte der Hausmeister des Jobcenters an der Luise-Schröder-Straße Verunreinigungen am Briefkasten fest. Er säuberte Briekasten von einer nach Chlor riechenden Flüssigkeit und rief gegen 11 Uhr die Polizei. Die hinzugezogene Feuerwehr sperrte den Bereich um das Jobcenter sicherheitshalber  ab und informierte die Analysekräfte der Feuerwehr Dortmund. Alle Mitarbeiter des Jobcenters mussten zunächst im Gebäude bleiben. Nach einer chemischen Analyse konnte die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.07.19
Blaulicht
Die Feuerwehr hatte nicht viel zu tun. Ein Essen war auf dem Herd verkocht. Archiv-Foto: Magalski

Bergkamen: Feuerwehreinsatz im Seniorenheim
Essen auf dem Herd angebrannt

Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Bergkamen gegen mit den Einheiten Mitte, Weddinghofen und Overberge zum Seniorenzentrum "Haus am Nordberg"  gerufen. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Ursache konnte vor Ort schnell ermittelt werden: Ein Essen war auf dem Herd angebrannt und hatte wohl den Rauchmelder ausgelöst. Der Einsatz war nach ca. 20 Minuten beendet.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.06.19
Blaulicht
Gegen 2 Uhr  morgens wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Blumenstraße 6 gerufen. Archiv-Foto: Feuerwehr Kamen

Schon wieder Brand in der Blumenstraße
Feuer im Hochhaus-Treppenhaus

+++ Update 14.56 Uhr +++ Noch während des Einsatzes in der Blumenstraße wurde die Kamener Feuerwehr zur Karl-Arnold- Straße 59 gerufen. Dort wurden absichtlich Müllcontainer in Brand gesetzt. Ob ein Zusammenhang zum Feuer in der Blumenstraße besteht, wird zur Zeit von der Kriminalpolizei geprüft. +++ Update 11.08 Uhr +++ Unbekannte Täter setzten im Eingang des Mehrfamilienhauses einige Zeitungen und andere Gegenstände in Brand. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.04.19
Vereine + Ehrenamt
Hinsichtlich der Einsatzzahlen ließ sich im vergangenen Jahr ein Steigung beobachten. Foto: Feuerwehr Methler

6239 Stunden im Einsatz
Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Methler

Am Samstag, 16. Februar, blickte die Löschgruppe Methler in der alljährlichen Dienstbesprechung auf das vergangene Jahr zurück. Kamen. Ein Blick auf die Einsatzzahlen ließ eine Steigung im vergangenen Jahr beobachten. Die Löschgruppe rückte zu 66 Einsätzen in 2018 aus. Ausgelöste Rauchmelder sind weiterhin feste Bestandteile der Einsätze. Aber auch folgenschwere Brandstiftungen blieben nicht aus und war auch überörtlich aktiv. Auch an den Nachlöscharbeiten des tragischen Brandes auf dem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.02.19
Blaulicht
Auf dem Spiek in Kamen brannten letzte Nacht wieder Müllcontainer. Foto: Archiv

Schon wieder Feuerwehreinsatz "Auf dem Spiek" in Kamen
Brandstiftung in der letzten Nacht - Zeugin hörte lauten Knall

Schon wieder Brandstiftung „Auf dem Spiek“ in Kamen. Diesmal musste die Feuerwehr gegen 2.30 Uhr heute Nacht anrücken, da drei Mülltonnen brannten. Kurz vor 2.30 Uhr ging bei der Leitstelle die Meldung ein, dass vor einem Mehrfamilienhauses „Auf dem Spiek“ Mülltonnen in Brand geraten waren. Eine Zeugin hörte um diese Zeit einen Knall und konnte aus dem Fenster die brennenden Mülltonnen sehen. Gleichzeitig sah sie zwei Männer in Richtung Karl-Arnold-Straße weglaufen. Zur Beschreibung kann...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.01.19
Überregionales
Foto: Jörg Prochnow
19 Bilder

Bildergalerie: Chronologie des Unglücks in Bönen

Ein Großfeuer vernichtete am heutigen Samstag mehrere Hallen des GWA-Lagers in der Industriestraße 3. Der Ostwind begünstigte die Ausbreitung und erschwerte die Löscharbeiten. Die Wehrführung spricht von einer Durchzündung. An den Löscharbeiten waren mehrere Feuerwehren aus dem Kreis Unna beteiligt. Sieben Feuerwehrleute sind leicht verletzt worden.Landrat Michael Makiolla berief eine Sonderpressekonferenz ein, wo er betonte, dass es sich um einen der größten Brände im Kreis Unna, seit der...

  • Bönen
  • 30.06.18
  •  1
Überregionales
18 Bilder

Großbrand in Bergkamen

Ein Großfeuer in einem leerstehenden Kindergarten in Bergkamen an der Elsa-Brandström- Straße beschäftigt zur Zeit noch die Feuerwehr Bergkamen. Gegen 18:30 ging der Alarm bei der Feuerwehr ein. Rasch war sie mit umfangreichen Einsatzkräften an der Brandstelle. Das Gebäude stand, so Anwohner, da schon in hellen Flammen. Den Einsatzkräften gelang es den großflächigen Brand schnell unter Kontrolle zu bringen. Nach jetzigen Erkenntnissen sind Personen nicht zu Schaden gekommen. Allerdings war...

  • Kamen
  • 05.02.18
Überregionales
3 Bilder

Angebranntes Essen fordert Verletzten

Rauchentwicklung aus einer Wohnung in Bergkamen Am Friederichsberg, rief die Feuerwehr heute Abend auf den Plan. Rasch am Einsatzort, einem Mehrfamilienhaus, stießen sie in der verqualmten Wohnung auf eine verletzte Person. Diese musste mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus verbracht werden. Wie sich vor Ort herausstellte, war angebranntes Essen auf dem Herd Grund für die starke Rauchentwicklung. Zu einem Brand war es zum Glück nicht gekommen. Nach gründlichem...

  • Bergkamen
  • 29.01.18
Überregionales
4 Bilder

Hammer Straße: Polizist bei Unfallaufnahme schwer verletzt

Bei der Verkehrsregelung im Zuge einer Unfallaufnahme gestern Abend in Bönen (Bahnhofstraße/Hammerstraße) wurde ein Polizeibeamter von einem PKW-Fahrer übersehen.Trotz Warnkleidung, die der Polizeibeamte trug, und obwohl die Feuerwehr die Unfallstelle ausgeleuchtet hatte, übersah ein 25-jähriger Kamener den Polizeibeamten und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug. Dabei wurde der Beamte schwer verletzt. Verursacherin des vorausgegangenen Unfalls war eine 69-Jährige Frau aus Unna, die beim Abbiegen...

  • Bönen
  • 15.01.18
Überregionales
5 Bilder

Feuerwehr im Einsatz: Keller laufen voll

Eine böse Überraschung erlebten in der Nacht und den frühen Morgenstunden die Anwohner im Ginsterweg in Kamen Methler. Der heftige Regen in der Nacht und die Kanalbaustelle im Ericaweg sorgten dafür, dass die Keller in vielen Häusern am Ginsterweg voll Wasser liefen. Ausgelöst wurde dieses unschöne Ereignis laut Aussagen von Anwohnern wohl durch eine nicht richtig funktionierende Pumpe in der Kanalbaustelle. Zudem hätte man wohl auch in der Nacht schon die Firma, die mit der Ausführung der...

  • Kamen
  • 14.12.17
  •  1
Überregionales

Lange Ölspur beschäftigt die Feuerwehr

Parallel zu dem Einsatz Küchenbrand rückten die Berkamener Feuerwehrkräfte am Sonntag Mittag zu einem weiteren Einsatz aus. Eine lange Ölspur auf dem Westenhellweg in der Nähe des Kraftwerk Heil musste mit Bindemitteln abgestreut und beseitigt  werden.

  • Bergkamen
  • 24.09.17
Überregionales
2 Bilder

Küchenbrand ging glimpflich aus

Durch das umsichtige Verhalten der Bewohner ging am Sonntagmittag in Bergkamen ein Küchenbrand glimpflich aus. Fett hatte sich beim Erhitzen entzündet, die Bewohner löschten das Feuer mit einem Pulverlöscher, so dass die kurz nach der Alarmierung eingetroffene Feuerwehr die Räume nur noch entrauchen musste. Personen kamen durch das vernünftige Handeln der Bewohner nicht zu Schaden.

  • Bergkamen
  • 24.09.17
Überregionales
14 Bilder

Tödlicher Unfall in Bönen: PKW von Zug erfasst

Schrecklicher Unfall: In Bönen ist am Freitagabend gegen 19 Uhr an einem Bahnübergang am Grenzweg ein Auto von einem vorbeifahrenden Zug erfasst worden. Der oder die Fahrer/in des PKW war sofort tot. Die Bahn war mit 250 Fahrgästen auf dem Weg von Berlin nach Köln, als der PKW den mit Halbschranken versehenden Bahnübergang befuhr. Der Lokführer setzte umgehend den Bremsvorgang ein, doch der ICE erfasste den PKW mit voller Wucht. Die sofort alarmierten Rettungskräfte aus Bönen konnten nicht...

  • Bönen
  • 01.09.17
  •  1
Überregionales
11 Bilder

Feuerwehr hat Brand schnell gelöscht

In Bönen an der Fröndenberger Straße brannte am späten Nachmittag der Anbau einer Scheune. Die Feuerwehr Bönen war schnell mit umfangreichen Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand rasch gelöscht. Zur Brandursache gibt es zur Zeit noch keine Erkenntnisse. Menschen oder Tiere kamen zum Glück nicht zu Schaden.

  • Kamen
  • 21.08.17
Überregionales
4 Bilder

PKW stand in Flammen

Heute Morgen geriet in Bergkamen um kurz nach 8 Uhr ein PKW während der Fahrt auf der Jahnstraße kurz vor dem Bahnübergang in Brand. Der Fahrzeugführer konnte den PKW noch abstellen und wurde nicht verletzt. Durch die starke Hitzeentwicklung platzen an einem Wohnhaus zwei Fensterscheiben. Obwohl die Feuerwehr Bergkamen sehr schnell zur Stelle war brannte der PKW total aus. Während der Löscharbeiten war die Jahnstraße gesperrt.

  • Kamen
  • 22.06.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.