Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Blaulicht
Wenig Einsätze hatte die Feuerwehr Herdecke rund um den Jahreswechsel. Sie spricht von einer ruhigen Silvesternacht.

Friedlicher Jahreswechsel
Feuerwehr zieht ruhige Silvesterbilanz: Mehrere Kleineinsätze für die Feuerwehr im EN-Kreis

Die Freiwillige Feuerwehr zieht Bilanz aus der Silvesternacht 2019/2020. Der Silvestertag sowie der Jahreswechsel verliefen schon wie in den Vorjahren relativ ruhig. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte mussten trotzdem zu mehreren Kleineinsätzen ausrücken. Eine hilflose Person hinter einer Wohnungstüre wurde am Silvestertag aus dem Rostesiepen gemeldet. Der Patient konnte die Tür eigenständig öffnen und wurde an Rettungsdienst und Polizei übergeben. Eine unbekannte Flüssigkeit sollte um 16.49...

  • Hagen
  • 02.01.20
Blaulicht
Verkehrsunfall Grundschötteler Straße.
3 Bilder

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Feuerwehr in Wetter im Einsatz: Zwei Verkehrsunfälle, Gefahrenbaum und Heimrauchmelder

Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehr in Wetter. Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Donnerstagnachmittag um 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Grundschötteler Straße, Ecke Im Ostholz alarmiert. Vor Ort waren aus bisher ungeklärter Ursache zwei Pkws in einen Unfall verwickelt. Zwei verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend in nahe gelegene Krankenhäuser gefahren. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zunächst auslaufende Betriebsmittel...

  • Hagen
  • 12.07.19
Blaulicht
Die PKW-Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall schwer.
3 Bilder

Einsatz für den Löschzug Breckerfeld
PKW prallt in Lastkraftwagen: Unfall mit schwerverletzter Person auf auf dem Wengeberg

Mit digitalen Funkmeldeempfängern wurde der Löschzug Breckerfeld am Montagmittag zu einem Verkehrsunfall auf dem Wengeberg (L 528) alarmiert. Auf der höchsten Erhebung von Breckerfeld war eine aus Fahrtrichtung Halver kommende PKW-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug seitlich gegen einen entgegenkommenden LKW geprallt. Der PKW kam erst weit unterhalb der Unfallstelle zum Stehen. Die Fahrerin verletzte sich schwer, wurde durch den Rettungsdienst versorgt und einem Krankenhaus zugeführt. Der...

  • Hagen
  • 04.07.19
Blaulicht
Akribisch rollten die Wehrleute bei der Übung in der Hartmannstraße die Schläuche aus.
3 Bilder

Ein Haus brennt
Spektakuläre Feuerwehrübung: Hausbrand-Simulation für die Löschgruppe Volmarstein

Es brennt im Haus! Da stellt sich die bange Frage: Wie findet man in den verrauchten Räumen hilflose Bewohner? Dieses Szenario übten rund 20 Feuerwehrleute der Löschgruppe Volmarstein in einem leer stehenden Haus auf dem Zentralgelände der Ev. Stiftung Volmarstein. Die Wehrleute probierten verschiedene Wege aus, um ins Innere des Gebäudes Hartmannstraße 2 zu gelangen: durch die Haustür, aber auch durch ein Fenster im dritten Stock, wofür sie eine 12 Meter lange Leiter benutzten. Disco-Nebel...

  • Hagen
  • 29.04.19
Blaulicht
Bei einem Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Herdecke, kam der Leiterwagen zum Einsatz.

Zwei Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr Herdecke
Drehleiter im Einsatz: Feuerwehr Herdecke und Rettungsdienst arbeiten Hand in Hand

Zwei Einsätze am Sonntag und Montag hielt die Freiwillige Feuerwehr Herdecke in Atem. Neben der Rettung einer hilflosen Person, kam bei einem anderen Einsatz die Drehleiter zum Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke rückte am Montagnachmittag um 17.09 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Ortsteil Herrentisch aus. Eine Patientin war hier in der Wohnung gestürzt und musste nach der Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst patientenorientiert aus dem zweiten...

  • Hagen
  • 02.04.19
Blaulicht

Blaulicht Wetter
Schon wieder brennt ein Papiercontainer

Der Löschzug Alt-Wetter wurde in der Nacht auf Dienstag, 19. März um 01.11 Uhr erneut zu einem Papiercontainerbrand in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße alarmiert. Diesmal brannte der Inhalt eines Containers an der Ecke Oberwengerner Straße in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht und der Container anschließend mit Wasser geflutet. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich, sodass nach Aufräumarbeiten der Einsatz nach einer guten Stunde beendet...

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.03.19
Blaulicht
Kontrolle des Kamines über die Drehleiter.

Löschzug Alt-Wetter
Kaminbrand und Brandmeldealarm hielt die Feuerwehr in Atem

Der Löschzug Alt-Wetter und die Drehleiter wurden Donnerstagabend, 13.12.2018 um 21:20 Uhr zu einem Kaminbrand in einem Geschäfts- und Wohnhaus in der Königstraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle konnte Funkenflug aus dem Kamin festgestellt werden. Über die Drehleiter wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Kontrolle des Kamins und der Dachhaut eingesetzt. Ein weiterer Trupp kontrollierte die unbewohnte Dachgeschosswohnung, da die Anwohner angegeben hatten, dass...

  • Hagen
  • 14.12.18
Blaulicht
Während der Leerungstour in Grundschöttel brannte es plötzlich in dem Müllfahrzeug.

Feuerwehreinsatz in Wetter
Brennendes Müllfahrzeug +++ dicke Rauchwolke während der Leerungstour

Der Löschzug II (Volmarstein / Grundschöttel) und die Tagesalarmierung wurden am Donnerstag, 29. November um 11.39 Uhr zu einem Brandeinsatz auf der Vogelsanger Straße alarmiert. Hier war der Inhalt eines Müllfahrzeuges vom Stadtbetrieb in Brand geraten. Das Fahrzeug befand sich auf seiner Leerungstour in Grundschöttel, wo dann aus ungeklärter Ursache das Feuer ausgebrochen war. Durch die Mitarbeiter wurden sofort erste Löschmaßnahmen mittels Feuerlöscher eingeleitet. Durch die...

  • Wetter (Ruhr)
  • 30.11.18
Überregionales

Brandgefahr in Herdecker Entsorgungsbetrieb +++ Hoch brennbare Stoffe gelagert +++ Feuerwehr verhinderte schlimmeres

Die Freiwillge Feuerwehr Herdecke wurde am Montagmorgen gegen 7.46 Uhr zu einem Entsorgungsbetrieb in die Nierfeldstraße alarmiert. Dort brannte Mischabfall in einer 15.000 m2 großen Halle. Die Betriebsangehörigen hatten den Brand frühzeitig erkannt und richtigerweise die Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein ca. 80 m3 großer Abfallhaufen. In der Halle konnte eine leichte Verrauchung vorgefunden werden. Die Halle wurde durch die Feuerwehr geräumt. Mit...

  • Herdecke
  • 11.07.18
Überregionales

Herdecke-Wetter +++ Massiven Rauchentwicklung gemeldet

Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke wurde am Montag gegen 13.40 Uhr zu einem Flächenbrand an der Gederner Straße alarmiert. Ein Autofahrer sowie ein Anwohner der Ender Talstraße hatten den Einsatz gemeldet und sprachen von einer massiven Rauchentwicklung. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte keine Rauchentwicklung und kein Brand erkannt werden. Die Gederner Straße wurde in beiden Richtungen abgefahren und erkundet. Da der Brand auch auf Wetteraner Stadtgebiet (Oberwengern) sein konnte,...

  • Herdecke
  • 01.06.18
Natur + Garten
Reparaturmaßnahmen an der landwirtschaftlichen Maschine
5 Bilder

Lange Ölspur führte durch Wetter +++ Verunreinigte Straße nur schwer zu reinigen

Die Löschgruppe Esborn wurde um 14.41 zu einer Ölspur auf der Esborner Strasse alarmiert. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass es sich um Hydrauliköl handelte und dieses nicht mit einfachen Mitteln beseitigt werden konnte. In Absprache mit dem Straßenbaulastträger wurde ein Reinigungsunternehmen für die cirka sieben kilometerlange Verunreinigung auf den Straßen angefordert. Nach dem Eintreffen der Firma aus Werl wurde mit der Reinigung der Fahrbahn begonnen. Die...

  • Wetter (Ruhr)
  • 01.06.18
Überregionales

Dreharbeiten mit großem Feuerwehraufgebot in Wetter

Am morgigen Donnerstag, 24. Mai, wird mit der Freiwilligen Feuerwehr Wetter (Ruhr) ein Kampagnenfilm gedreht. Im Rahmen der Dreharbeiten, die von 11.30 bis ca. 23.30 Uhr dauern, kommt es hauptsächlich in Wengern zu einem größeren Feuerwehraufgebot. Die eingeschalteten Blaulichter an den Einsatzwagen leuchten nur für den Filmdreh und nicht im Rahmen einer Alarmierung. Die Feuerwehr Wetter bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis. Die Einsatzbereitschaft der Wehr bleibt selbstverständlich...

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.05.18
Überregionales

Feuer auf Skateranlage - Kaminbrand im Einfamilienhaus +++ viele weitere Einsätze in Wetter

Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Freitag, 02.03.18 um 19:45 Uhr zu einem Kleinbrand auf der Skateranlage in der Remestrasse alarmiert. 4 Jugendliche hatten sich dort zum Warmhalten ein Lagerfeuer entzündet.Zwei zufällig an der Einsatzstelle vorbeikommende Ordnungsamtsmitarbeiter entdecken das Feuer und versuchten dieses eigenständig zu löschen. Dieses gelang allerdings nicht, sodass das Feuer mit 10 Liter Wasser abgelöscht wurde und die Feuerstelle anschließend noch auseinandergezogen wurde....

  • Wetter (Ruhr)
  • 05.03.18
Überregionales

Ungewöhnlicher Brand bei eisigen Temperaturen

"Rauchentwicklung aus einem Gully", mit dieser Einsatzmeldung rückten die Einsatzkräfte des Löschzuges Alt-Wetter am Freitagmorgen um 9.36 Uhr in die Bismarckstraße aus. Vor Ort angekommen waren aus einem Gullyeinlauf auch noch leichter Brandgeruch und Rauchschwaden wahrnehmbar. Eine weggeworfene Zigarettenkippe hatte trockenes Laub und Unrat in dem Gully entzündet. Die Feuerwehr entfernte den Unrat aus dem Gully und löschte mit Wasser aus einer Kübelspritze ab. Das Löschwasser wurde im...

  • Wetter (Ruhr)
  • 02.03.18
Überregionales

Hausbewohner verhindern schlimmeres

Der Löschzug Alt-Wetter und die Löschgruppe Grundschöttel wurden gestern Abend um 18.27 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus in der Theodor-Heuss-Straße alarmiert. Anwohner hatten dort starken Brandgeruch aus dem Sicherungskasten wahrgenommen und richtigerweise die Feuerwehr alarmiert. Durch die Einsatzkräfte wurde der Bereich des Sicherungskastens mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Hier konnten leicht erhöhte Temperaturen festgestellt werden. In Absprache mit dem Bereitschaftsdienst des...

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.02.18
Überregionales

Feueralarm böswillig ausgelöst

Der Löschzug II (Volmarstein / Grundschöttel) und der städtische Rettungsdienst wurden um 19.41 Uhr zu einem Brandmeldealarm im Haus Bethesda der Evangelischen Stiftung Volmarstein alarmiert. Da sich auch Kräfte dieser Einheiten gerade im zwölften Blaulichtgottesdienst in der Lutherkirche befanden, konnten diese schon nach einer Minute ausrücken. Bei Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle konnte auch schnell Entwarnung gegeben werden. In einem Treppenhaus war ein Druckknopfmelder von...

  • Wetter (Ruhr)
  • 17.02.18
Überregionales

Auto stürzt die Böschung herunter

Am Mittwoch, 27. Dezember, um 12.45 Uhr schrillten dann die Funkmelder der Löschgruppe Esborn. Auf der Esborner Straße hatte sich auf Höhe der Böllbergstraße ein Verkehrsunfall ereignet. Ein PKW war von der Straße abgekommen und eine etwa  2,50 Meter tiefe Böschung heruntergestürzt. Zum Glück konnte sich der Fahrer selbst aus seinem Auto befreien. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und übergab den Patienten zur weiteren Versorgung an den Rettungsdienst. Anschließend unterstützten die...

  • Wetter (Ruhr)
  • 28.12.17
Überregionales
Das Küchenmobiliar wurde abgelöscht.
2 Bilder

Feuerwehr löschte Küchenbrand

Auch den 2. Weihnachtsfeiertag war die Feuerwehr Wetter für die Bürger der Stadt im Einsatz und wurde sowohl über die Funkmeldeempfänger als auch über Sirenen alarmiert. Den Anfang machten die Löschzüge I (Alt-Wetter), III (Wengern / Esborn) und die Drehleiter um 12.14 Uhr in der Magellanstrasse. Hier war es laut Anrufer zu einem Feuer in der Küche gekommen. Schon auf der Anfahrt war für die Einsatzkräfte eine massive Rauchentwicklung aus dem Einfamilienhaus feststellbar. Als die ersten...

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.12.17
Überregionales
Die geehrten Kameraden der Feuerwehr Wetter mit dem Kreisbrandmeister und dem Bürgermeister.

Wetter - Auszeichnung und Ehrungen

Spannender Jahresrückblick der Freiwilligen Feuerwehr Wetter im Stadtsaal Die Freiwillige Feuerwehr Wetter hat ihr traditionelles Jahresfest im Stadtsaal an der Kaiserstraße gefeiert. Der Abend begann für die 210 Gäste mit einem gemeinschaftlichen Abendessen. Unter den Gästen waren auch Mitglieder befreundeter Hilfsorganisationen, der Polizei und der Feuerwehren aus Witten und Bremen. Im Anschluss daran richtete der Bürgermeister Grußworte an die anwesenden Gäste und übernahm die Ehrungen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 08.12.17
Überregionales
3 Bilder

Großeinsatz in WETTER - Schiffsbrand auf dem Harkortsee

Eine schwarze Rauchwolke stieg gestern Abend über dem Harkortsee in Wetter auf. In Höhe des Seeplatzes war es zu einer Verpuffung mit anschließendem Brand im Motorraum auf einem Arbeitsschiff des Ruhrverbandes gekommen. Mehrere Personen wurden verletzt und mussten gerettet werden. Zum Glück war das alles aber nur eine Übung! Dieses gesamte Szenario hatte sich das Team von DLRG, DRK und Feuerwehr zum Abschluss der Wetteraner "Brandwochen" einfallen lassen. Nach der Alarmierung rückten...

  • Hagen
  • 02.09.17
Überregionales

WETTER - Feuerwehr rettet hilflose Person vom Garagendach

Notruf! "Kommen sie schnell! Hier liegt ein Mann auf einem Garagendach ...!" Mit diesem Notruf begann am letzten Mittwoch die Übung der Löschgruppe Grundschöttel im Rahmen der "Brandwochen" der Feuerwehr Wetter. Eine Menge Zuschauer waren auch an diesem Abend zur Grundschötteler Straße gekommen, um sich die Arbeit von Feuerwehr und Rettungsdienst aus nächster Nähe anzuschauen. Simuliert wurde diesmal eine Personenrettung von einem höher gelegenen Dach. In der Regel würde in einem...

  • Hagen
  • 25.08.17
Überregionales

WETTER und HERDECKE - Einsatz der Feuerwehr am Harkortsee

Trübung auf Gewässer sorgt für Feuerwehreinsatz Die Feuerwehr Herdecke wurde am Mittwoch um 10.26 Uhr zum Harkortsee gerufen. Auf Höhe des Viaduktes wurde von zwei Passanten, laut Meldung, ein "leichter Ölfilm" auf dem Gewässer entdeckt.Die Feuerwehr erkundete zunächst den Bereich ausgiebig. Am Ufer des Harkortsees befand sich eine leichte (maximal etwa 2 Meter Breite) Trübung. Im weiteren Verlauf verlief sich die Trübung. Es wurden Wasserproben entnommen und diverse Messungen durchgeführt....

  • Herdecke
  • 23.08.17
Überregionales

Wetter - Baum stürzt auf Fahrbahn

In die Straße "Horstbecke" musste die Feuerwehr Wetter am Dienstag um 11.43 Uhr ausrücken. Ein Baum war aus einer Böschung auf die Straße gestürzt und blockierte die komplette Fahrbahn. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle, zerkleinerten den Baum mit einer Motorsäge und legten das Schnittgut am Straßenrand ab. Anschließend wurde die Fahrbahn noch grob gereinigt. Vier Einsatzkräfte waren gut eine Stunde vor Ort beschäftigt.

  • Wetter (Ruhr)
  • 16.08.17
Überregionales

Papiercontainer in Wetter brannte lichterloh

Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Abend des 1. August um 22.58 Uhr zu einem Papiercontainerbrand in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte der Inhalt des Papiercontainers in voller Ausdehnung. Durch eine Person unter Atemschutz wurde ein C-Rohr vorgenommen und das Feuer abgelöscht. Vereinzelte Glutnester wurden mit der Wärmebildkamera aufgespürt und ebenfalls abgelöscht. Anschließend wurde der Container komplett mit Wasser und Schaum geflutet....

  • Wetter (Ruhr)
  • 02.08.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.