Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Blaulicht
In der Ischebecke hatte am Sonntag ein Flachdach Feuer gefangen.

Feuerwehralarm in Ennepetal
Dachstuhlbrand führt zu Großeinsatz

Am gestrigen Sonntag, 21. Februar, wurde die Feuerwehr Ennepetal um 00.48 Uhr in die Ischebecke gerufen. Aus unbekannten Gründen hatte dort ein Flachdach Feuer gefangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner sich bereits aus dem Gebäude evakuiert. Der Brand wurde mit mehreren Trupps im Innen -und gezieltem Außenangriff, sowohl über Drehleiter als auch tragbaren Leitern abgelöscht. Bei dem Einsatz wurde das Dach großflächig mit einer Rettungssäge geöffnet und zur Löschwasserversorgung...

  • wap
  • 22.02.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal rückte zu einem Brandmeldealarm in der Memelstrasse aus.

Brandmeldealarm
Feuerwehr Ennepetal rückte in die Memelstrasse aus

Am Montag, 15. Februar um 10.23 Uhr, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Brandmeldealarm in der Memelstrasse alarmiert. Es rückte die Hauptwache mit neun Einsatzkräften und vier Fahrzeugen aus. Die mitalarmierte Löschgruppe Külchen hielt sich im Gerätehaus in Bereitstellung. Nach erkunden der Einsatzstelle wurde festgestellt das die Brandmeldeanlage durch das starten einer Heizung ausgelöst worden war und eine leichte Verrauchung entstanden war. Die Räumlichkeiten wurden gelüftet. Der...

  • Ennepetal
  • 16.02.21
Blaulicht
Schwerer Unfall auf der Hochstraße in Unna. Foto: privat
2 Bilder

Unna: Beifahrer stirbt noch am Einsatzort
Schwerer Verkehrsunfall auf der Hochstraße

Auf rutschiger Fahrbahn kam es am heutigen Nachmittag, 11. Februar, zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Hochstraße in Unna, wobei zwei Autos zusammengekracht sind. Der Beifahrer (33) in einem Sportwagen (Jaguar) wurde bei dem Zusammenprall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit und anschließend reanimiert werden. Trotzdem erlag er seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Ein Rettungshubschrauber wurde herbeigerufen, der einen anderen Verletzten so schnell wie...

  • Stadtspiegel Unna
  • 11.02.21
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Laube brennt, S-Bahn-Strecke zeitweise gesperrt

In Witten-Rüdinghausen ist am frühen Donnerstagmorgen, 11. Februar, eine Laube in Brand geraten. Der Bahnverkehr wurde zeitweise beeinträchtigt. Gegen 1.50 Uhr morgens meldeten Zeugen über den Notruf das Feuer in der an der Brauckstraße 20. Auf dem dortigen Grabeland war eine Hütte in Brand geraden. Die Feuerwehr Witten löschte das Feuer. Die nahegelegene S-Bahn-Strecke wurde bis zum Ende der Löscharbeiten (ca. 3 Uhr) gesperrt. Die Brandermittler des Kriminalkommissariats 11 haben ihre Arbeit...

  • Witten
  • 11.02.21
Blaulicht
Der Nachbar der betroffenen Familie leistete Großartiges und konnte mit seiner starken Reaktion sehr wahrscheinlich Schlimmeres verhindern.

Beherztes Eingreifen des Nachbarn verhindert Schlimmeres
Feuer in Mehrfamilienhaus, mehrere teils schwerverletzte Familienmitglieder

Am vergangenen Freitagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Freytagstraße gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte befanden sich bereits mehrere Bewohner vor dem Gebäude im Hauseingangsbereich und wurden von der anwesenden Polizei betreut. Nach Angaben der aufgeregten Anwesenden kam es zuvor in der Wohnung einer fünfköpfigen Familie zu einer Verpuffung im 2. Obergeschoss. In der Folge dieser Verpuffung brannte nun die Kleidung des...

  • Essen-West
  • 01.02.21
Blaulicht
Rettungshubschrauber Christoph Rheinland aus Köln.
Foto: Feuerwehr Monheim

Feuerwehr Monheim zieht Bilanz
Einsätze am Wochenende

Gleich mehrere Einsätze verzeichnete die Monheimer Feuerwehr am Wochenende. Bereits am m Freitagvormittag setzte Rettungshubschrauber Christoph Rheinland aus Köln zur Landung im Monheimer Deichvorland an. In der Stadtmitte wurde dringend ein Notarzt benötigt, der wegen zahlreichen Paralleleinsätzen bodengebunden nicht zur Verfügung stand. Die Feuerwehr sicherte Start und Landung der Kölner Rettungskräfte. Bus brenntAm Freitagabend brannte dann ein Linienbus an einer Haltestelle in der...

  • Monheim am Rhein
  • 31.01.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal hatte am Sonntag viel zu tun.

Schnee sorgt für Einsätze
Feuerwehr Ennepetal rückt mehrmals aus

Aufgrund des massiven Schneefalls wurden am Sonntag, 24. Januar, alle Einheiten der Feuerwehr Ennepetal alarmiert und eine technische Einsatzleitung gebildet, welche die eingehenden Einsätze aus der Feuer- und Rettungswache im Stadtgebiet disponiert hat. Insgesamt wurden, insbesondere auf Umgehungsstraßen, umgestürzte Bäume entfernt und die Straße für den Verkehr geräumt. Es wurden 16 Einsätze in der Zeit von 7.12 Uhr bis 14.14 Uhr abgearbeitet. Die Feuerwehr Ennepetal war zwischenzeitlich mit...

  • wap
  • 25.01.21
Blaulicht
Die Ennepetaler Feuerwehr hatte am Samstag viel zu tun.

Einsatzreicher Tag
Feuerwehr Ennepetal wird fünf Mal alarmiert

Am Samstag, 16. Januar, und in der darauffolgenden Nacht wurde die Feuerwehr Ennepetal zu insgesamt fünf Einsätzen alarmiert. Los ging es gegen 12 Uhr in die Kölnerstraße, wo ein Brand an einem Gebäude gemeldet wurde. Das Hilfeleistungslöschfahrzeug mit vier Feuerwehrbeamten konnte schnell Entwarnung geben, denn es handelte sich hier um ein bewachtes Gartenfeuer.  Weiter ging es für die Hauptamtlichen Kräfte gegen 18 Uhr, als sie zu einer Kraftstoffspur zum Friedhofsweg gerufen wurden. Das...

  • wap
  • 18.01.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal wurde am Donnerstagnachmittag zu einem Betrieb in die Breckerfelder Straße alarmiert.

Feuerwehr Ennepetal im Einsatz
Brennende Maschine in Betrieb löst Brandmeldeanlagenalarm aus

Am Donnerstag, 14. Januar, wurde die Feuerwehr Ennepetal um17.34 Uhr zu einem Brandmeldeanlagenalarm in einen Betrieb in die Breckerfelder Straße alarmiert. Eine Maschine war in Brand geraten und hatte die Brandmeldeanlage sowie die maschineninterne Kohlendioxid-Löschanlage bestimmungsgemäß ausgelöst. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich mit einer Wärmebildkamera und löste die Rauch- und Wärmeabzugsanlage des Betriebes aus. Der Einsatz konnte für die 22 Einsatzkräfte, die mit...

  • wap
  • 15.01.21
Blaulicht
Ein Lastwagen brannte auf der A43. Der Fahrer blieb unverletzt.

Feuerwehr Witten
Transporter brannte auf A43

Die Berufsfeuerwehr Witten und die Löscheinheit Herbede rückten am Montag, 11. Januar, um 14.43 Uhr zu einem Lkw Brand auf die BAB 43 in Fahrtrichtung Wuppertal aus. Zwischen den Anschlussstellen Witten-Herbede und Sprockhövel hatte ein Kastenwagen Feuer gefangen. Bei Eintreffen der Löscheinheit Herbede stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Mit zwei C-Rohren wurde der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Der Fahrzeugführer konnte den Kastenwagen unverletzt verlassen. Aufgrund der...

  • Witten
  • 12.01.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am Samstag in die Westfalenstraße zu einem Maschinenbrand aus.
4 Bilder

Brand in einer Heiligenhauser Kaffeerösterei

Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am vergangenen Samstag in die Westfalenstraße zu einem Maschinenbrand aus. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr sperrte für den Zeitraum des Einsatzes den Panoramaradweg. In einem Gewerbebetrieb an der Westfalenstraße geriet am Samstagvormittag eine Röstmaschine in Brand. Der Eigentümer des Betriebes nahm während der Röstarbeiten einen Feuerschein in der Maschine wahr und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Noch während der Anfahrt zur Einsatzstelle...

  • Heiligenhaus
  • 21.12.20
Blaulicht
Zu einem Einsatz rückte die Feuerwehr nach Beeck aus.

Acht Personen wurden aus dem Gebäude gerettet und dem Rettungsdienst übergeben
Brand in einem Mehrfamilienhaus in Beeck

Die Feuerwehr Duisburg wurde heute gegen 11.30 Uhr zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses auf der Lierheggenstraße in Beeck gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits Rauch und Feuerschein aus der zweiten Etage. Die Feuerwehr leitete umgehend Maßnahmen zur Brandbekämpfung und Menschenrettung über die Drehleiter ein. Im Inneren griff das Feuer bereits auf den Treppenraum mit Holztreppe über, konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden. Insgesamt wurden acht Personen aus...

  • Duisburg
  • 14.12.20
Blaulicht
Feuerwehr im Einsatz.

Brand im Wullener Feld
Schreinerei in Witten stand in Flammen

In den frühen Morgenstunden vom Samstag, 12. Dezember, brannte eine Schreinerei im Gewerbegebiet Wullener Feld in Witten. Die Feuerwehr Witten wurde gegen 2 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Vor Ort konnte dann ein Brand in einem Spänebunker lokalisiert werden. Von dort aus breitete sich das Feuer auf Teile der Schreinerei aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Witten haben vier C-Rohre und ein Wenderohr über eine Drehleiter eingesetzt. Der Einsatz gestaltete sich als sehr...

  • Witten
  • 14.12.20
Blaulicht
Feuerwehreinsatz in Speldorf. Foto: Feuerwehr

Zimmerbrand in Speldorf
Aus verrauchter Wohnung gerettet

Rettung aus verrauchter Wohnung. Am Freitag, 5. Dezember, wurde der Leitstelle der Feuerwehr gegen 17.15 Uhr ein Zimmerbrand an der Peterstraße im Stadtteil Speldorf gemeldet.Daraufhin entsandte die Leitstelle die Löschzüge der Feuerwachen Broich und Heißen sowie den Führungsdienst und den Rettungsdienst zur Einsatzstelle. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte drang Rauch aus dem Erdgeschoss eines Zweifamilienhauses. Eine Anwohnerin meldete, dass sich noch eine Person im Gebäude befinden würde.  Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.12.20
Blaulicht
Das aufgeschnittene Fahrzeug auf der Autobahn A 57.

Kamp-Lintforter Feuerwehr im Einsatz auf A57
Fahrer aus Unfallfahrzeug befreit

Zu einem Einsatz auf der A57 rückte nun die Kamp-Lintforter Feuerwehr aus. An der Anschlussstelle Adonkshof in Richtung Nimwegen kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem eine verletzte Person aus einem Fahrzeug geborgen werden musste. Für die Bergung der verletzten Person durch den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst musste das Fahrzeugdach durch die Feuerwehr entfernt werden. Kurzzeitig mussten für die Arbeiten am Fahrzeug beide Fahrspuren durch die Polizei gesperrt werden. Leider mussten die...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.12.20
Blaulicht

Keine Verletzten
Gefahrguteinsatz am Montagmorgen

Am Montagmorgen kam es in Recklinghausen-Grullbad zu einem Gefahrguteinsatz durch die Reaktion zweier Stoffe. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 9.40 Uhr zur Feldstraße in den Stadtteil Grullbad alarmiert. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf Mitarbeiter eines Handwerksbetriebes. Diese gaben an, zwei Stoffe miteinander vermengt zu haben. Infolgedessen kam es nun zu einer chemischen Reaktion der beiden Stoffe, die heftig exotherm ablief - also mit Wärme-...

  • Recklinghausen
  • 23.11.20
Blaulicht
Zu einem Brand in der Römerstraße musste die Feuerwehr in Schwelm ausrücken.

Brand in Römerstraße
"Wohnungsbrand - Menschenleben in Gefahr": Feuerwehreinsatz in Schwelm

Am Mittwochabend, 18. November um 22.08 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort "Wohnungsbrand - Menschenleben in Gefahr" in die Römerstraße alarmiert. Dort sollte eine Wohnung brennen und es wurden noch Personen in der Brandwohnung und den weiteren Wohnungen des Hauses vermutet. Aufgrund des Lagebildes wurde Vollalarm ausgelöst und im Stadtgebiet heulten die Sirenen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine deutliche Rauchentwicklung erkennbar und es kam zum zerbersten von Scheiben...

  • Schwelm
  • 19.11.20
Blaulicht

Feuer in Witten
Brennender Kochtopf sorgt für Feuerwehreinsatz

Ein brennender Kochtopf sorgte am Abend des Mittwochs, 18. November, gegen 19.05 Uhr an der Augustastraße für einen Feuerwehreinsatz. Der Heimrauchmelder in der Wohnung hatte ausgelöst, der Mieter versuchte zunächst selbst das Feuer löschen und zog sich dabei leichte Brandverletzungen zu, dazu kam der der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung, er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Als die Einsatzkräfte eintrafen, drang bereits Rauch aus einem Fenster, die Mieter hatten schon das Haus verlassen....

  • Witten
  • 19.11.20
Blaulicht
Feuerwehr vor dem Hauptbahnhof.

Einsatz am Hauptbahnhof Witten
Rauch aus ICE

Am Dienstagmorgen, 10. November, gegen 8.55 Uhr wurde die Wittener Feuerwehr zu einem Einsatz in den Wittener Hauptbahnhof gerufen. Es gab keine Verletzten. Der Lokführer des ICE 27 von Dortmund nach Wien hatte eine Rauchentwicklung am Zug wahrgenommen und steuerte den Wittener Bahnhof an. Die zuständige Notfallleitstelle der Bahn alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Rauch aus Lüfter Vor Ort wurde festgestellt, dass es aus einem außen am Zug angebrachten Lüfter leicht rauchte. Der Zug war...

  • Witten
  • 10.11.20
Blaulicht

Aufmerksame Zeugen löschen Heckenbrand in Hilden
Niemand verletzt

Aufmerksame Zeugen verhinderten am Montagvormittag, 2. November, die Ausbreitung eines Heckenbrands im Innenhof eines Mehrparteienhauses an der Uhlandstraße in Hilden. Durch die schnell eingetroffene Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Das war passiert: Gegen 11.20 Uhr meldeten aufmerksame Anwohner der Uhlandstraße in Hilden den Rettungskräften der Feuerwehr einen Heckenbrand in einem Innenhof eines Mehrparteienhauses, welcher die Uhland-...

  • Hilden
  • 04.11.20
Blaulicht
Am Donnerstag wurde die Ennepetaler Feuerwehr zu zwei Einsätzen alarmiert.

Einsätze der Ennepetaler Feuerwehr
Ölspur und Person hinter Wohnungstür

Am Donnerstag, 29. Oktober, wurde die Ennepetaler Feuerwehr zu zwei Einsätzen alarmiert. Kurz nach Mittag wurden die EInsatzkräfte zu einer Person hinter verschlossener Wohnungstür in denOrtsteil Voerde alarmiert. Um diese zu befreien, musste eine Sicherheitstür in einem Mehrfamilienhaus mit einem hydraulischen Gerät gewaltsam geöffnet werden. Der Patient wurde dem Rettungsdienst übergeben. Ölspur in der Kölner StraßeAm Nachmittag wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug zu einer Ölspur in...

  • wap
  • 31.10.20
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Feuer im Industriegebiet

Am Dienstag, 27. Oktober, wurde die Feuerwehr Langenfeld um 19.45 Uhr unter dem Einsatzstichwort "Gewerbe Groß" ins Industriegebiet Ost auf die Carl-Leverkus-Straße gerufen. Auf einem Firmengelände brannten ein Unterstand mit einem darunter abgestelltem Wohnwagen und ein angrenzender Schuppen mit einem Motorroller. Da es im Unterstand zu kleineren Explosionen kam, wurde vom Einsatzleiter eine Alarmstufenerhöhung angeordnet und zusätzlich der Löschzug 1-Stadtmitte alarmiert. Auf dem angrenzenden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.10.20
Blaulicht
Auch über die Drehleiter wird Wasser ins Feuer geworfen. Durchgebrannte Dachluken machen es möglich. Foto: Feuerwehr Essen / Mike Filzen
4 Bilder

Großbrand in Essen-Freisenbruch
Sorge um Gänsereiter-Halle

Wie unsere "BürgerReporter" aus Essen-Freisenbruch berichten, bekämpft die Feuerwehr Essen gerade einen Großbrand in Essen-Freisenbruch. Brandherd an der AlleestraßeDer Brandherd soll im Bereich der Alleestraße liegen, gegenüber von "Fett Velten". In diesem Bereich gibt es mehrere Hallen und auch die Halle der Gänsereiter Freisenbruch, wo u.a. die närrischen Umzugswagen stehen, soll betroffen sein. Straßen sind abgesperrt, die Feuerwehr hat lange Wasserleitungen verlegt und auch ein...

  • Essen-Steele
  • 22.10.20
  • 2
  • 2
Blaulicht
Die Ursache des Brandes im Schellenberger Wald scheint gefunden worden zu sein.

Schellenberger Wald
Verdacht auf Brandstiftung!

Die Ursache des Brandes im Schellenberger Wald, der im Bereich der Ruine Isenburg und dem Wirtshaus "Heimliche Liebe" auf einer Fläche von circa 5000 Quadratmetern gewütet hat, scheint gefunden. Judith Herold, Pressesprecherin der Essener Polizei, berichtet: "Aktuell besteht der Verdacht auf fahrlässige Brandstiftung." Drei Löschzüge der Berufsfeuerwehr, Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr und ein Spezialhubschrauber der Polizei waren vor Ort, um den Brand zu bekämpfen. Am Wochenende fanden...

  • Essen-Süd
  • 12.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.