Feuerwerk

Beiträge zum Thema Feuerwerk

Blaulicht
Unbekannte zündeten am Wochenende Feuerwerkskörper in der Nähe eines landwirtschaftlichen Betriebs. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte zünden Feuerwerkskörper in Emmerich
Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13. Juni, gegen 0:40 Uhr wurden Anwohner eines landwirtschaftlichen Betriebs an der Speelberger Straße von lautem Knallen und den folgenden tierischen Lauten aus den eigenen Stallungen geweckt. Offensichtlich hatten unbekannte Täter auf der Höhe des Hofs eine Feuerwerksbatterie gezündet und einzelne Feuerwerkskörper auf das Grundstück geworfen. Als die Anwohner im Stall nachsahen, fanden sie eine verendete Kuh. Vermutlich durch den Lärm in Panik geraten,...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.06.21
Politik
Der Verkauf von Feuerwerk an Privatleute ist in diesem Jahr verboten, um die Krankenhäuser zu entlasten. Die Stadt Emmerich kündigte Kontrollen an, damit das Verbot auch eingehalten wird. Ein Abbrennverbot gilt für belebte Straßen und öffentliche Plätze.

Ziel des Bundes ist es Unfälle mit Feuerwerkskörpern zu reduzieren
Überlassungsverbot für Feuerwerk wird kontrolliert

Üblicherweise ist der Feuerwerksverkauf im Zeitraum vom 29. bis 31. Dezember eines Jahres in den der Bezirksregierung Düsseldorf angezeigten Verkaufsstellen erlaubt. Für das Jahr 2020 jedoch hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat mit einer Änderung des § 22 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz ein generelles Überlassungsverbot für Silvesterfeuerwerk an Verbraucher ausgesprochen. Somit ist der Verkauf einschließlich Versandhandel sowie Auslieferung und Abholung...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.12.20
  • 1
Reisen + Entdecken
 Brettspiel-Klassiker für jung und alt: Malefiz macht allen Spaß.
2 Bilder

Silvester 2020 könnte zur Rückbesinnung auf alte Traditionen führen
Malefiz nach dem Fondue

Für viele Menschen ist es Tradition, den Jahreswechsel mit einem Feuerwerk einzuläuten. Ungeachtet der seit Jahren schwelenden Diskussion über Sinn und Unsinn der kostspieligen Knallerei hat die Politik angesichts hoher Corona-Infektionszahlen Silvester-Feuerwerke an öffentlichen Orten untersagt. Und da auch Silvesterbälle in Hotels oder Restaurants dem Virus zum Opfer fallen und von Auslandsreisen dringend abgeraten wird, läuft es auf einen eher ruhigen und beschaulichen Jahreswechsel im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.12.20
  • 1
Kultur
In diesem Jahr konnten zahlreiche Besucher das Feuerwerk über dem Rhein noch einmal in allen Zügen genießen. Im nächsten Jahr findet die Veranstaltung "Emmerich im Lichterglanz" nicht statt. Archivfoto: Ralf Beyer

2020 gibt es kein Feuerwerk über dem Rhein
Lichterglanz entfällt

Damit hatte wohl niemand im Traum gerechnet. "Im Jahr 2020 wird es kein Emmerich im Lichterglanz geben", bemerkte Wirtschaftsförderin Sara Kreipe bei der Vorstellung des Terminkalenders für das neue Jahr. "Wir haben unsere strategische Ausrichtung neu überdacht und den Gegebenheiten angepasst. Wir möchten im kommenden Jahr mehr für die Unternehmen vor Ort tun. Das heißt aber nicht, dass die Veranstaltung ganz gestrichen ist." Seit über zehn Jahren lockt Emmerich im Lichterglanz Tausende in die...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.12.19
  • 10
  • 2
Überregionales
Dr. Manon Loock-Braun und Kirstin Herr freuen sich bereits auf die Veranstaltung Novemberleuchten an und in der Eltener Mühle. Foto: Jörg Terbrüggen

Das Leuchten der Mühle in Elten

Novemberleuchten im Oktober, das gibt es nur in Elten. Und das nun schon zum sechsten Male. Die äußerst erfolgreiche und beim Publikum beliebte Veranstaltung ist längst weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Und so kommen nicht nur viele der Aussteller von außerhalb, auch Besucher kommen aus dem ganzen Ruhrgebiet. Als die Wirtschaftsförderung die Mühle am Möllenbölt vor sieben Jahren übernahm, sollten drei Veranstaltungen im Jahr für Zuspruch sorgen. Schließlich zählt die Mühle seit...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.10.18
  • 2
Überregionales
Bunt, aufregend und vielseitig. Kirmes ist bei vielen Menschen absolut beliebt!
79 Bilder

Foto der Woche: Sommerzeit ist Kirmeszeit!

Schwindelerregend hohe Fahrgeschäfte, bunte Lichter, fröhliche Musik und aus jeder Ecke kommen verführerische Düfte. Ob Auto-Scooter, Geisterbahnen oder das klassische Kettenkarussell, das Abenteuer-Paradies Kirmes bietet alles, was das Herz begehrt.Wer geht nicht gern auf die Kirmes? Gute Laune, ein rasender Herzschlag und Imbissstände sind fester Bestandteil des allseits geliebten Volksfests. Aber woher kommt die Idee und wie veränderte sich Kirmes im Laufe der Zeit?Von Kirchmess zur Kirmes...

  • Essen-Nord
  • 25.08.18
  • 15
  • 15
Überregionales
14 Bilder

Feuerzauber über Emmerich

Tausende begeisterte Besucher auf dem Wasser und am Ufer verfolgten am Samstagabend das musikbegleitete Höhenfeuerwerk über dem Rhein bei Emmerich.

  • Emmerich am Rhein
  • 30.07.18
  • 3
  • 15
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Glanzlichter am Emmericher Nachthimmel

Auch wenn das Feuerzauber in diesem Jahr auf 15 Minuten verkürzt wurde, so bildete das alljährliche musikbegleitete Höhenfeuerwerk am Sonnabendabend sicherlich wieder den Höhepunkt von "Emmerich im Lichterglanz". Pünktlich um 23 Uhr startete an der rappelvollen Rheinpromenade die spektakuläre Pyroschau und begeisterte die Zuschauer an Land und auf den fünf über alle Toppen illuminierten Fahrgastschiffen, die damit auch auf dem Wasser endlich mal wieder für eine ordentliche Kulisse...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.07.18
  • 3
  • 10
LK-Gemeinschaft
17 Bilder

Ein Feuerwerk zum Abschied

Vom 6. bis 9. Juli verwandelten sich der Geistmarkt und der Rathausvorplatz in Emmerich in einen Rummelplatz. Bevor die gut besuchte Kirmes sich wieder für ein Jahr verabschiedete, gab es am Montagabend ein rund 15 minütiges Feuerwerk an der Martini Kirche, das von zahlreichen Besuchern bestaunt wurde.

  • Emmerich am Rhein
  • 10.07.18
  • 6
  • 14
Überregionales

Feuerwerksrakete auf Schiff abgefeuert

Zwei bislang nicht näher bekannte Personen haben in der Nacht zu Sonntag (22. April 2018) gegen 01.20 Uhr an der Rheinpromenade eine Feuerwerksrakete in Richtung eines größeren Fahrgastschiffes abgefeuert. Das Schiff hatte zu diesem Zeitpunkt in Höhe der St.-Martini-Kirche angelegt und es befand sich eine größere Gesellschaft an Bord. Die Rakete explodierte in unmittelbarer Nähe von zwei Frauen, einer 52-jährigen Gocherin und einer 23-jährigen Emmericherin, die beide ein Knalltrauma erlitten....

  • Emmerich am Rhein
  • 23.04.18
Überregionales
5 Bilder

Guten Rutsch...

...ins neue Jahr 2018 wünsche ich allen Menschen weit und breit! Möge es ein Jahr in Frieden werden, Gesundheit und Harmonie!

  • Emmerich am Rhein
  • 30.12.17
  • 10
  • 6
LK-Gemeinschaft
Foto: Achim Goergens
67 Bilder

Foto der Woche: Feuerwerk am Silvesterabend

Was liegt einen Tag vor Silvester näher, als einen Wettbewerb zum Thema Feuerwerk auszurufen?  Rund 120 Millionen Euro geben die Deutschen für Silvesterartikel aus. Der größte Teil wird in Raketen, Böller und Abschussbatterien investiert. Alles, um das neue Jahr 2018 gebührend mit einem Feuerwerk zu begrüßen. Der Brauch resultiert übrigens aus einem Aberglauben: Böse Geister sollen mit Hilfe von Krach und hellen Lichtern vertrieben werden.  Wir suchen schöne Bilder vom Feuerwerk und wünschen...

  • Velbert
  • 30.12.17
  • 39
  • 27
LK-Gemeinschaft
Der Kater am Neujahrsmorgen: Haufenweise Müll liegt in den Straßen.

Feuerwerk und Feinstaub: Wie feiern wir anständig Silvester?

Silvester und Feuerwerk sind unzertrennlich. Raketen schießen in den Himmel, mit ganzen Salven von Böllern, bunten Vulkanen und Fontänen begrüßen viele Deutsche das neue Jahr, die Sicht ist mit Rauch und Staub verhangen, der Geruch von Schwarzpulver liegt in der Luft.  Übertreiben wir es mit unserem lieben Brauch? Jedenfalls machen wir Deutschen keine Anstalten, uns die Böllerei zum Ende des Jahres abzugewöhnen. Rund 137 Millionen Euro nahmen wir im letzten Jahr in die Hand, um es an Silvester...

  • 29.12.17
  • 25
  • 10
LK-Gemeinschaft
33 Bilder

Goldregen über Ruhrort

Noch eine Stunde vor Beginn des traditionellen Feuerwerks zum Ruhrorter Hafenfest zeigten die Wolken, was in ihnen steckt und ließen den Regen unbeirrt gen Erde fallen. Doch dann riß die Wolkendecke über dem Rhein auf, und kurz nach 23 Uhr startete die 30-minütige Pyro-Show. Zum Thema Fimmusik schossen die Feuerwerker über 10.000 Effekte bis zu 250 Meter hoch in den Nachthimmel und ließen glitzerndes Gold statt nassen Wassers über den Köpfen der begeisterten Zuschauer regnen.

  • Duisburg
  • 19.08.17
  • 6
  • 15
Überregionales
15 Bilder

Jubiläumsfeuerwerk

Vor zehn Jahren wurde die für einen verbesserten Hochwasserschutz neugestaletete Emmericher Rheinpromenade mit einem dreitägigen Fest eingeweiht. Auch wenn die Veranstaltung viel von ihrem ursprünglichen Glanz eingebüßt haben mag, ist "Emmerich im Lichterglanz" seither fest im Veranstaltungskalender verankert. Den Höhepunkt bildet im jeden Jahr das 20-minütige Höhenfeuerwerk, welches schon lange vor der ersten Rakete die Zuschauer an die Rheinpromenade zieht. Auch in diesem Jahr verfolgten...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.07.17
  • 2
  • 15
LK-Gemeinschaft
28 Bilder

Das Leben ist wie ein Feuerwerk ...

... bunt, explosiv und voller Überraschungen! Das zeigte sich auch in diesem Jah,r anlässlich des 10 jährigen Bestehens der Rheinpromenade, in einem exelentem Höhenfeuerwerk, das wieder mit Musik begleitet wurde. Bereits am frühen Abend erschienen zahlreiche Besucher auf der Promenade um sich einen guten Platz zu sichern. Mit Campingstühle und Verpflegung ausgestattet konnte man sich die Zeit bis zum Start des Feuerwerkes, um 23.00 Uhr,  gut vertreiben. Wer nicht so gut vorbereitet war für den...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.07.17
  • 4
  • 12
Kultur
4 Bilder

Silvester im Revier und Umgebung: Die 10 besten Orte für ein grandioses Feuerwerk

Tanzen, lachen, feiern, singen oder ganz besinnlich in den eigenen vier Wänden! Egal wonach Euch in diesem Jahr ist, wir haben zehn Orte aus der Region für eine prickelnde Silvesternacht. Wo feiert ihr in diesem Jahr Silvester? Auf eine der vielen Halden? Im (vielleicht) verschneiten Sauerland? Auf dem Rhein? 1. Silvester auf der Halde Hohewart in Herten Die Halde Hohewart ist ein beliebter Treffpunkt für Silvesterschwärmer. Von hier oben hat man nicht nur eine tolle Rundumsicht, es ist auch...

  • 11.12.16
  • 8
  • 12
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Die Nacht ist bunt

Das 20-minütige musikbegleitete Höhenfeuerwerk bildete am Sonnabendabend sicherlich wieder den Höhepunkt von "Emmerich im Lichterglanz". Nachdem die Pyroschau im letzten Jahr den widrigen Winden zum Opfer gefallen ist und der Nachholtermin im September mehr vom weinenden Himmel statt von Orpheus´ Klängen begleitet wurde, konnten in diesem Jahr wieder zahlreiche Zuschauer beiderseits des Rheins gebannt und trockenen Hauptes das Lichterspektakel verfolgen.

  • Emmerich am Rhein
  • 31.07.16
  • 12
  • 12
LK-Gemeinschaft
30 Bilder

30 Minuten Feuerwerk zum 300. Geburtstag

Der Duisburger Hafen wird in diesem Jahr 300 Jahre alt, und Ruhrort feiert an diesem Wochenende sein Hafenfest. Wie in jedem Jahr ein Highlight: das von der Duisburger Hafen AG präsentierte Höhenfeuerwerk "Ruhrort in Flammen". Trotz der Gewitterwarnungen stiegen am Freitag ab 23 Uhr die Raketen von der Friedrich-Ebert-Brücke hoch in den Nachthimmel über Duisburg. Und diejenigen, die sich vom unheilvoll drohenden Wetterleuchten über den Wolken und hohem Wasserstand im Rhein nicht haben...

  • Duisburg
  • 04.06.16
  • 11
  • 18
Überregionales
Unser Beispielmotiv zeigt "Dortmund in Flammen" von unserem Teilnehmer Armin von Preetzmann. Foto: Lokalkompass
46 Bilder

Foto der Woche: Feuerwerk - ins neue Jahr mit Feuer und Flamme

Endspurt für 2015: Mit Vorfreude wird der Jahresübergang erwartet, den man mit Familie und Freunden im trauten Heim verbringen, oder ausgelassen auf irgendeiner Party feiern kann. Zum Foto der Woche suchen wir die schönsten Schnappschüsse, wie mit "Feuer und Flamme" 2016 begrüßt wurde. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder Teilnehmer mitmachen. Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Themen und der entsprechenden Fotos gibt es...

  • 28.12.15
  • 15
  • 18
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Lichter im Regen

Trotz eher herbstlicher äußerer Bedingungen, versammelten sich zahlreiche Besucher auf der Rheinpromenade, um dem Feuerwerk zum 50. Geburtstag der Emmericher Rheinbrücke beizuwohnen. Und sie wurden nicht enttäuscht. Das 20 minütige Pyrospektakel war eine gelungene Sympiosie von Musik und Lichterglanz. Wegen des Regens entstanden die Bilder geschützt hinter Glas, was mit den Regentropfen einige interessante Effekte zutage förderte.

  • Emmerich am Rhein
  • 05.09.15
  • 8
  • 15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.