FH DO

Beiträge zum Thema FH DO

Kultur
Mobile Roboter gehören zu den Projekten an der FH.

Freitag online die Dortmunder FH erforschen und sich übers Studium informieren
Fachhoschule öffnetTüren digital

Am 5. Juni von 9 bis 16 Uhr stellt sich die Fachhochschule bei einem komplett digitalen Tag der offenen Tür vor – live und online unter online.fh-dortmund.de. Interessierte können in Labore, Werkstätten und Hörsäle blicken und sich über Lehre und Studium informieren. Es gibt virtuelle Campusführungen, Gespräche und Infos von Studierenden und Beschäftigten in Form von Videokonferenzen, Chats und Videos. Auch Schnupper-Vorlesungen und Mitmach-Aktionen wie ein Online-Escape-Room sind zu...

  • Dortmund-City
  • 04.06.20
Politik

Bis 20. April
Coronavirus: FH Dortmund sagt Veranstaltungen ab

Die Hochschulleitung der Fachhochschule sagt alle Präsenzveranstaltungen im Studienbetrieb zunächst bis zum 20. April ab. Darunter fallen Prüfungen, Eingangsprüfungen, Vorkurse, Vorträge, Workshops, Seminare, Tagungen, Infoveranstaltungen, Fortbildungen sowie der Lehrbetrieb. Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes hat den Beginn der Vorlesungszeiten des Sommersemesters 2020 auf den 20. April neu festgelegt. Weiterführende Informationen online:...

  • Dortmund-Süd
  • 17.03.20
Wirtschaft
Prof. Dr. Wilhelm Schwick, Rektor der Fachhochschule Dortmund.

Fachhochschule Dortmund
Hohe Erstsemesterzahlen an der FH: 3450 entschieden sich für ein Studium

Die Erstsemesterzahlen der Fachhochschule Dortmund liegen weiterhin auf einem sehr hohen Niveau. Im Jahr 2019 entschieden sich rund 3450 junge Menschen für ein Studium an der FH. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Studienanfänger im Wesentlichen gleich geblieben. „Die Fachhochschule Dortmund ist nach wie vor sehr stark nachgefragt“, zeigt sich Rektor Prof. Dr. Schwick hochzufrieden. „Der demografische Wandel, der vorausgesagt war, hat sich weder im vergangenen noch in diesem Jahr auf...

  • Dortmund-Süd
  • 03.12.19
Überregionales
Bei der Begrüßung der FH Dortmund (v.l.): Geoffrey Burmester (stv. AStA-Vorsitzender), Gerd Erdmann-Wittmaack (Prorektor für Hochschulmarketing und Regionale Einbindung), Prof. Dr. Wilhelm Schwick (Rektor) und Student Marius Giesenkirchen.
  2 Bilder

FH begrüßt Erstsemester mit Laserspektakel in der Phoenixhalle

Erstmals in der Phoenixhalle im Schatten des letzten Dortmunder Hochofens begrüßte die Fachhochschule ihre Erstsemester. Im rauen Charme der sanierten Industriehalle auf  Phoenix-West gab es ein herzliches Willkommen, viele Informationen und ein beeindruckendes Laser-Musik-Spektakel. Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick begrüßte die neuen Studierenden. Gerade das erste Semester sei wichtig – nicht nur, um sich in Stadt und Studienbetrieb zu orientieren, sondern auch, um den Schritt in das...

  • Dortmund-City
  • 26.09.18
Ratgeber
Laboreinblicke: Elektromobilität in Lehre und Forschung.
  3 Bilder

FH Dortmund zeigt am Tag der offenen Tür Roboter und Elektro-Autos

Mitten im Kreutviertel entwickeln Wissenschaftler Roboter, bauen Elektroautos und programmieren Drohnen für den Rettungseinsatz. Wie das konkret aussieht? Die Fachhochschule Dortmund erlaubte beim Tag der offenen Tür Besuchern und Studieninteressierten einen Blick hinter die Kulissen. Offene Labore, viele Mitmach-Aktionen und kreative Impulse – mehr als hundert Angebote an den Standorten Sonnenstraße, Max-Ophüls-Platz und Emil-Figge-Straße boten Einblicke in Studium und Forschung. Zu den...

  • Dortmund-City
  • 08.05.18
Überregionales
Bei der Übergabe der Urkunde Verbundkoordinatorin Prof. Dr. Britta Böckmann (l.) und NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens.

Gute FH-Bilanz im Leitmarken-Wettbewerb

Die Fachhochschule Dortmund ist mit vier Projekten erfolgreich bei den Leitmarktwettbewerben NRW. Aus dem Wettbewerb „Gesundheit.NRW“ geht die FH mit drei Gewinnerprojekten hervor. Eines von ihnen ist das interdisziplinäre Projekt „PIQ – Pflege im Quartier“. Anlässlich der „Medica 2015“ erhielt Verbundkoordinatorin Prof. Dr. Britta Böckmann vom Forschungsschwerpunkt Medizinische Informatik eine entsprechende Urkunde aus der Hand von NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens. Durch die...

  • Dortmund-City
  • 25.11.15
Ratgeber
Die neue kostenlose App der Fachhochschule Dortmund.

Neue App für die FH

Ab sofort können Studierende auch von unterwegs auf Angebote der Fachhochschule Dortmund zugreifen. Die neue kostenlose App der FH bietet Zugang zu den Serviceeinrichtungen der Hochschule, informiert über Neuigkeiten und ermöglicht einen direkten Zugriff auf die Lernplattform ILIAS. In der Vorlesung das Gericht für die Mittagspause auswählen oder im Zug mal eben nach einem Buch für die Vorlesung suchen? Die neue FH-App macht’s möglich. Darüber hinaus können die Studierenden ihre...

  • Dortmund-City
  • 06.10.15
Kultur
Was die Nordstadt so besonders macht, zeigen Studenten im Export.
  3 Bilder

Nordstadt-Blues: Studenten zeigen mehr als sozialen Brennpunkt

Streetart und Alltag, Transgender und Islam - irgendwo dazwischen liegt der „Nordstadt Blues“. So nennen Fotografie Studenten der Fachhochschule ihre Ausstellung, die sie Donnerstag im Export 33 um 18 Uhr an der Speicherstraße 33 eröffnen. Die 100 Werke polarisieren und betonen, dass die Nordstadt mehr zu bieten hat, als soziale Brennpunkte. Zur Eröffnung spielt morgen Abend Songwriter Daniel Hinzmann. Geöffnet ist die Schau der elf Studierenden Freitag und Samstag (23.) von 18 bis 22 Uhr...

  • Dortmund-City
  • 19.05.15
Überregionales
Was für ein Start ins Studium: Mit einer Lasershow in der Westfalenhalle hieß die FH ihre Erstsemester willkommen.
  2 Bilder

FH begrüßte Erstsemester mit Spektakel

Mit einer aufwändigen Lasershow begrüßte die Fachhochschule Dortmund am Montag, 16. September, ihre Erstsemester in der Großen Westfalenhalle. „Ich freue mich, dass rund 3000 junge Menschen den Weg zu uns gefunden haben“, sagte Rektor Prof. Dr. Wilhelm Schwick. „Wir haben gute Vorkehrungen getroffen, um Ihnen einen guten Start ins Studium zu ermöglichen. Sie werden sehen, die Hochschule lohnt sich, die Stadt lohnt sich“, so der Rektor. Bürgermeisterin Birgit Jörder hob die enge Verbindung...

  • Dortmund-City
  • 17.09.13
Ratgeber

Macht die digitale Kommunikation krank?

Wie die neuen Technologien unsere Art zu kommunizieren verändern, darüber spricht am 16. April die Psychotherapeutin und Autorin Franziska Kühne. Im Rahmen der Offenen Fachhochschule berichtet sie aus ihrem Praxisalltag und zeigt anhand vieler unglaublicher Fallbeispiele eine dramatische gesellschaftliche Entwicklung. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und findet an der FH Dortmund, Sonnenstraße 96, im Raum F 211 statt.

  • Dortmund-City
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.