Film

Beiträge zum Thema Film

Kultur

Kino: Der Junge muss an die frische Luft
Danke, dass Sie uns auch an den dunklen Momenten Ihrer Biografie teilhaben lassen, Hape Kerkeling!

Einer von Deutschlands bekanntesten Comedians hat im Jahr 2014 seine Biografie herausgebracht und diese wurde nun auch verfilmt. Nichts wirklich besonderes, möchte man meinen, denn das machen ja viele. Doch, ganz besonders, meine ich, denn Hape Kerkeling scheut sich nicht, seine Leser bzw. Zuschauer auch zu den dunklen Momenten, dem Trauma seiner Kindheit, mitzunehmen. Das finde ich in der heutigen Zeit besonders wertvoll und wichtig. Wo viele Menschen nur noch auf den äußeren Schein fixiert...

  • Kleve
  • 31.12.18
  • 9
  • 3
Kultur

James Bond Spectre - 007 ist einfach 'ne coole Sau ;-)

... wenn ich das mal so ganz unverblümt sagen darf. Anfangs war ich ja äußerst skeptisch beim Wechsel vom smarten, dunkelhaarigen Pierce zum kantigen, segelohrigen Daniel. Nie werde ich die Szene vergessen, wie Daniel dem blauen Meer entstieg - und die Sonne seine Öhrchen auf das vorteilhafteste illuminierte. Meine Bond-Girls (ich grüße herzlich in die Runde :-D ) übrigens auch nicht. Aber ich komme vom Thema ab. Auch wenn frau nicht immer ganz die Handlung durchschaut, auf ein paar Dinge ist...

  • Kleve
  • 03.12.15
  • 8
  • 11
Kultur

Kinofilm „Er ist wieder da“ - ist Hitler komisch?

Eins vorweggenommen - die Leute heute verließen den Kinosaal schweigend. Schweigend und fröstelnd. So sehr vorher auch über die größtenteils wirklich gelungenen Pointen der Filmemacher gelacht wurde. Der Massenmörder Hitler an sich ist überhaupt nicht komisch. Und ich denke, dass über diesen Film auch nur die nachfolgende Generation lachen kann. Interessieren würde es mich, wie diese Story auf einen der wenigen Zeitzeugen wirken würde und ob sich ein Zeitzeuge den Film überhaupt ansehen würde....

  • Kleve
  • 11.10.15
  • 12
  • 11
Ratgeber
Filmemacher Thomas Binn (li) und Landrat Wolfgang Spreen setzen sich für den Night Mover ein - deshalb wurde jetzt ein neuer KInospot gedreht.

Mit dem Night-Mover sicher nach Hause - neuer Kinospot ab sofort zu sehen

Wenn heute, am Mittwochabend, der letzte Teil der Hobbit-Trilogie im Klever Tichelpark-Kino anläuft, hat auch ein Kreis Klever Kinospot Premiere. Darin geht es ums Feiern, ums Autofahren, und vor allem um den Night-Mover 2.0. Eine Rolle für den Landrat "Das Night-Mover-Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren", informiert Landrat Wolfgang Spreen. Der Night-Mover kann übers Internet gebucht werden und zwar von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag....

  • Kleve
  • 10.12.14
  • 1
  • 1
Kultur
Klappe zu, Film ab - welchen Film mit lokalem Bezug könnt Ihr der Community empfehlen?

Frage der Woche: Welche Filme aus Eurem Revier mögt Ihr am liebsten?

Ob in Westfalen, am Niederrhein oder im Ruhrgebiet: Seit Erfindung der Kamera wurden bei uns in Nordrhein-Westfalen unzählige Filme gedreht. Welche Filme und welche Schauspieler sind Euch besonders in Erinnerung geblieben? Habt Ihr Lieblingsfilme, die in Eurem Heimatort spielten oder sogar dort gedreht wurden? Wie hieß der Film, welche Schauspieler spielten mit, wie hießen die Charaktere und was genau war die Handlung? War es ein Liebesfilm, eine Komödie oder ein Action-Movie? Wir sind sehr...

  • Essen-Süd
  • 06.06.14
  • 14
  • 5
Kultur
King Diamond kommt 2014 zum Wacken Open Air.
2 Bilder

Wacken 2013 - der Film (Video) - erste Bands für 2014 bestätigt und AUSVERKAUFT!

Drei Tage rockten die Lokalkompass-Festivalreporterinnen Alina und Mareen das Wacken Open Air 2013. Alle drei Episoden, neu zusammen geschnitten, mit zusätzlichen Interviewfetzen, Lemmy, Doro, Alice Cooper, Sabaton und einigen neuen Szenen - quasi den Final Cut - präsentieren wir im 12 Minuten-Epos "Wacken 2013 - der Film". Einfach mal reinschauen! Das Wacken Open Air 2014 findet vom 31.7. bis 2.8.2014 statt - und schon ist das Festival wieder ausverkauft! King Diamond kommt Erste Bands für...

  • Essen-Süd
  • 06.08.13
  • 1
Kultur
Harals Münzner, Walter Hoffmann, Sigrun Hintzen, Kleve, Thomas Ruffmann, und Wim Lenders (v.li), informierten in der vergangenen Woche über das Programm der jüdischen Kulturtage im Kleve. Foto: Heinz Holzbach

Jüdische Kulturtage

Am 20. März beginnt ein „Kulturmarathon“ mit mehr als 500 Veranstaltungen - die jüdischen Kulturtage NRW 2011 werden bis zum 17. April in 52 Städten mit 14 jüdischen Gemeinden einen Einblick in jüdisches Erleben geben. „einblicke - jüdisches (er)-leben ist das große Thema der diesjährigen jüdischen Kulturtage. Kleve, Bedburg-Hau und Kalkar sind mit von der Partie, Volkshochschule, Tichelpark 5 cinemas, die Buchhandlung Hintzen, die Karl-Kisters-Realschule, das Freiherr vom Stein Gymansium,...

  • Kleve
  • 26.02.11
Kultur
Foto: GvM

22. RÄTSEL - WER WIE WAS WIESO WESHALB WARUM ?

Da das letzte Rätsel, ein Filmrätsel, sehr schnell gelöst wurde, möchte ich noch ein zweites Filmrätsel nachschieben. Vor wenigen Jahren wurde in Bedburg-Hau nochmals ein Film gedreht. Wo? Wann? Wie war der Titel? Wer war der Hauptdarsteller? Lösung - siehe Kommentar

  • Bedburg-Hau
  • 06.02.11
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.