Filmklassiker

Beiträge zum Thema Filmklassiker

Kultur
Noch bis zum 15. September 2019 ist die Ausstellung Hollywood Icons in der LUDWIGGALERIE in Oberhausen zu sehen.
8 Bilder

Social Media- und Bloggertag in der Ludwiggalerie in Oberhausen
A Star Was Born

Die Ludwiggalerie in Oberhausen zeigt, wie in der goldenen Ära Hollywoods Ikonen geprägt wurden. Kürzlich war ich beim Social Media und Bloggertag in der LUDWIGGALERIE in Oberhausen. Dort sind aktuell im Rahmen der Ausstellung HOLLYWOOD ICONS Fotografien aus der Sammlung der John Kobal Foundation zu sehen. Der Fokus der Ausstellung liegt auf der ikonographischen Wirkung von Stars wie Clark Gable, Marilyn Monroe, Marlon Brando oder auch Audrey Hepburn. Kurzum, wie entstand in der goldenen Ära...

  • Oberhausen
  • 14.07.19
  • 1
Kultur

Kultklassiker von gestern - mit der Technik von heute

Kultfilme in glasklarer digitaler Qualität erleben - dies wird bald in der Filmpassage Mülheim möglich sein. Denn dann startet dort die neue 12-teilige Filmreihe "Digital Classics - Kultklassiker von gestern - mit der Technik von heute". Die Filmpassage Mülheim beeindruckte schon mit werbefreien Leinwänden und dem in NRW einzigartigen Sitzsacksaal, der Filmpassage Relaxed. Nun überrascht das Team um Geschäftsführerin Anja Thies mit einer weiteren cineastischen Besonderheit. Ab dem 1. April wird...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.02.16
  • 1
Kultur
Besonders der deutschen Filmkulturhat sich der Filmvertrieb Arthaus verschrieben.

Filmklassiker in der Schauburg

Zum 20. Geburtstag von Arthaus, der führenden Marke für den besonderen Film laufen ab sofort 20 unvergessliche Filmklassiker erstmals in digitaler Bild- und Tonqualität bundesweit in den Kinos. Die Schauburg in der Brückstraße 66 freut sich, dieses Festival auch den Besuchern in Dortmund anbieten zu können. Bis zum 25. August zeigt das Kino einen Klassiker jeweils am Sonntag um 12 Uhr und am Montag um 20.30 Uhr. Der Eintritt beträgt jeweils 6 Euro. 2:1 Gutscheine sind für diese Vorführungen...

  • Dortmund-City
  • 21.07.14
  • 1
  • 1
Ratgeber
Das Wanderkino kommt mit seinem Feuerwehr-Oldtimer nach Xanten.

Stummfilmklassiker: Fritz Langs "Siegfried"

Am Freitag, den 14. Juni zeigt das Xantener SiegfriedMuseum im Ziegelhof „Siegfried“, den ersten Teil von Fritz Langs „Die Nibelungen“. Der Film startet gegen 21.30 Uhr und dauert 110 Minuten. Einlass ist ab 20.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird der Film in geschlossenen Räumen gezeigt, Xanten. Das Wanderkino, seit 1999 unterwegs mit einem Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug, zeigt Stummfilme, die für die Filmgeschichte maßgebliche Bedeutung haben. Alle Filme werden live mit Violine von Gunthard Stefan...

  • Xanten
  • 08.05.13
Kultur

Filmklassiker: "Dogma" - von und mit Kevin Smith

Dieser Film war wirklich eine harte Nuss. Was hab ich mir das Hirn verrenkt, herauszufinden wie ich ihn euch am besten beschreiben und außerdem noch schmackhaft machen kann. Die Handlung ist schnell erzählt. Da sind zwei gefallene Engel Bartleby und Loki die wegen einer Zwistigkeit mit Gott bis zum Ende der Menschheitsgeschichte in eine unendliche Ödnis verbannt wurden (nämlich nach Wisconsin) ohne jemals in den Himmel zurück kehren zu dürfen. Und selbst wenn das Ende der Menschheit irgendwann...

  • Wesel
  • 15.12.11
  • 7
Kultur
3 Bilder

Nicht nur Nostalgie - Galerie Cinema: Kino-Kleinod seit 40 Jahren !

„Bitte nicht klopfen“ steht an der Tür des „Galerie Cinema“ an der Julienstraße 73. Kein Wunder, sobald man den Raum betritt, ist man mittendrin, die Leinwand zur linken Hand und ein paar Schritte voran die 45 Plätze. Kein Foyer, keine Bar oder Empfangshalle. „Das Klopfen würde man sofort hören und die Filmvorführung stören“, sagt Theaterleiter Raoul Hüster. Im Galerie Kino ist die Zeit ein wenig stehen geblieben. 1971 hat es als eines der ersten Programmkinos in Deutschland eröffnet. 40 Jahre...

  • Essen-Süd
  • 30.11.11
Kultur

Filmklassiker "Die Verurteilten"

Grundsätzlich gucke ich nicht gern Spielfilme, die meisten sind mir einfach zu billig und haben in meinen Augen keinerlei Aussagekraft. Sie haben entweder einen uninteressanten Spannungsbogen oder langweilige Hauptdarsteller oder es geht nur um Ballerei und Knalleffekte oder alles mögliche andere was mich daran stört! ********************************************************************************************************** Wie gut das ich damals nicht gewusst habe, dass "Die Verurteilten" auf...

  • Wesel
  • 30.11.11
  • 34
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.