Finanzmittel

Beiträge zum Thema Finanzmittel

Wirtschaft
Im Dezember 2020 beschlossen die Mitglieder des Kreisausschusses einstimmig, Finanzierungslücken der im Kreis liegenden Arbeitslosenzentren mit Kreiszuschüssen zu kompensieren.

Kreis Wesel kompensiert Finanzlücken von Arbeitslosenzentren
Land NRW stellt Förderungen ein

Im Dezember 2020 beschlossen die Mitglieder des Kreisausschusses einstimmig, Finanzierungslücken der im Kreis liegenden Arbeitslosenzentren mit Kreiszuschüssen zu kompensieren. Die finanziellen Lücken entstehen in den vier Arbeitslosenzentren (Wesel, Dinslaken, Kamp-Lintfort und Moers) ab 2021 durch den Wegfall der Landesförderung. Das Land NRW hatte bereits Mitte des vergangenen Jahres angekündigt, die Förderung der landesweit 79 eigenständigen Arbeitslosenzentren in ihrer bisherigen Form...

  • Dinslaken
  • 15.01.21
Vereine + Ehrenamt

Zur Einweihung des Fahrzeuges kamen (von links): Daniel Hartmann (Lions-Club Hamminkeln), Ingo Bülow (Rotary-Club Issel), Reinhard Hoffacker (Sparkasse), Bärbel Schäfer (Leiterin der Tafelgruppe) und Hans-Jürgen Kraayvanger (Sprecher von MehrhoogHilft).

Mehrhooger Tafelgruppe arbeitet trotz der angespannten Corona-Zeit weiter / Öffnungszeiten
Neues Kühlfahrzeug für die Tafel von MehrhoogHilft

Die Tafel von MehrhoogHilft, die Anfang November mit der Warenausgabe startete, hat jetzt auch ihr Kühlfahrzeug um die Lebensmittel, die von Einzelhändlern aus dem gesamten Bereich von Hamminkeln bereitgestellt werden, sach- und fachgerecht abzuholen und zu den Tafelräumen zu transportieren. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Auto mit einer Tageszulassung, das mittlerweile angemeldet wurde. Um sich ein Auto in dieser Kategorie überhaupt anschaffen zu können, war es erforderlich, dass...

  • Hamminkeln
  • 21.12.20
Politik

GRÜNE halten Wort und sparen über 20.000 Euro bei den Geschäftsführungskosten in 2020 ein
GRÜNE Kreistagsfraktion zahlt Landrat erneut über 20.000 Euro zurück

Die GRÜNE Kreistagsfraktion hält Wort und spart über 20.000 Euro bei den eigenen Geschäftsführungskosten in 2020 ein. Dieses Geld wird an die Kreisverwaltung zurücküberwiesen. GRÜNE konsequent: Wie im Jahr 2019 haben wir auch im Jahr 2020 auf finanzielle Erhöhungen verzichtet und Gelder nicht in Anspruch genommen. Selbstverständlich geben wir diese Gelder an den Landrat und an den Kreis Wesel zurück! GRÜNES Leitziel ist: Sorgsamer Umgang mit öffentlichen Finanzmitteln Hintergrund: In einem...

  • Wesel
  • 11.09.20
Politik
Der geplanten Neubau des Heisenberg-Gymnasiums sorgt weiter für Gesprächsstoff. Daher lädt Bürgermeister Ulrich Roland alle Mitglieder des Stadtrates am Montag, 5. November, zu einer Sondersitzung ein, in der die Politiker nochmals über die Bereitstellung der erforderlichen Finanzmittel abstimmen sollen.

Neubaupläne für Gladbecker Heisenberg-Gymnasium sorgen weiter für Wirbel: Rats-Sondersitzung statt Informationsveranstaltung

Gladbeck. Neue Entwicklung in Sachen "Neubau des Heisenberg-Gymnasiums": Bürgermeister Ulrich Roland schlägt dem Stadtrat nun eine erneute Abstimmung über die Bereitstellung der nötigen Finanzmittel vor. Über dieses Vorgehen informierte jetzt Gladbecks Stadtoberhaupt alle Mitglieder des Rates und zu einer Sondersitzung am Montag, 5. November, eingeladen. „Unstreitig ist: Alle Mitglieder des Rates wollen den Neubau. Allerdings haben wir es auf den letzten Metern bei der Planung dieses...

  • Gladbeck
  • 26.10.18
  • 2
Politik
Zur Vorbereitung der vereinbarten Maßnahmen fand im April ein Initial-Workshop mit Vertreter/innen aus allen Schwelmer Schulen statt, bei dem verschiedene externe Akteure u.a. über die Möglichkeiten der Nutzung neuer Medien im Unterricht berichtet haben. Foto: Stadt

Gute Schule 2020

Bereits im März 2017 hat der Rat der Stadt Schwelm das Maßnahmen-Konzept zur Umsetzung des Programms „Gute Schule 2020“ beschlossen. Das Konzept umfasst den vollständigen Programmzeitraum 2017 bis 2020 und wurde abschließend gemeinsam von Verwaltung (Schulverwaltung, IT-Abteilung und Immobilienmanagement) und Schulleitungen erarbeitet. Für jedes dieser Jahre stehen 412 516 Euro zur Verfügung. Ergänzend dazu werden auch HH-Mittel für verschiedene weitere Baumaßnahmen in den Schulen zur Verfügung...

  • Schwelm
  • 11.09.18
Politik

Kommunal-Soli: Klage von 72 Kommunen eingereicht

Die Verfassungsbeschwerde nordrheinisch-westfälischer Kommunen gegen den Kommunal-Soli der Landesregierung ist fristgerecht am Freitag, 5. Dezember, beim Verfassungsgerichtshof in Münster und beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht worden. Das teilte die bei der Stadt Düsseldorf angesiedelte Geschäftsstelle der klageführenden Städte und Gemeinden mit. Die Federführung obliegt der Stadt Monheimam Rhein. In der 51-seitigen Klageschrift wird dargelegt, warum die Kommunen das...

  • Düsseldorf
  • 09.12.14
Politik

Querungshilfe für den Korthover Weg kommt 2014!

Schon lange kämpft die Bezirksvertretung VII in Kray für eine Querungshilfe am Korthover Weg in Höhe des Aldi-Marktes. Die BV hat bereits 14.500 Euro für den Bau zur Verfügung gestellt. Jetzt konnte Bezirksvertreter Norbert Fischeder Neuigkeiten in Erfahrung bringen. Nach Auskunft des Amtes für Straßen und Verkehr ist die Baumaßnahme ausgeschrieben und der Auftrag vergeben worden. Allerdings sind bis Ende des Jahres nun Bauarbeiten der Stadtwerke und Gelsenwasser nötig. Die Querungshilfe werde...

  • Essen-Steele
  • 31.08.13
Politik

Neue Förderer für die Bartholomäus-Schule

Der Verein der Freunde und Förderer der Bartholomäus-Grundschule Iserlohn-Letmathe e.V. hat auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Einstimmig wurden Dietmar Eggeling zum 1. Vorsitzenden sowie Ute Becker und Marion Vogt zu seinen Stellvertreterinnen gewählt. Das Amt des Kassenwarts übernimmt weiterhin Jörg Schellenberger, Schriftführerin wurde Andrea Reiche mit Barbara Metzger und Helmut Zimmer als Stellvertreter. Der neue Vorstand dankt den Vorgängern Carsten Jäker, Eva...

  • Iserlohn
  • 12.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.