Findungskommission

Beiträge zum Thema Findungskommission

Wirtschaft
Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager (l.) und sein Nachfolger Ludger van Bebber.

Nachfolger von Udo Mager gefunden: Ludger van Bebber wird neuer Chef am Flughafen Dortmund
Geschäftsführer des Flughafens Weeze wechselt im Spätsommer 2020 nach Wickede

Ludger van Bebber wird neuer Geschäftsführer der Flughafen Dortmund GmbH. Das hat die Gesellschafterversammlung am Freitag (13.3) beschlossen. Der 56-jährige Wirtschaftsingenieur wird im Spätsommer 2020 vom Flughafen Weeze, dessen Geschicke er seit September 2004 leitet, zum Airport21 nach Wickede wechseln und dort die Nachfolge des aus gesundheitlichen Gründen ausscheidenden Udo Mager antreten. Mit ihrer Entscheidung folgten die Gesellschafter der Auswahl durch eine vierköpfige...

  • Dortmund-Ost
  • 15.03.20
Politik
Freude bei Stefan Lange (vorne links) und fünf von neun Mitgliedern der Findungskommission (hinten). Die CDU Sundern wird mit Kerstin Pliquett in den Bürgermeisterwahlkampf 2015 gehen.
4 Bilder

Kerstin Pliquett soll Sunderns Bürgermeisterin werden

Die Katze ist aus dem Sack. Kerstin Pliquett heißt die Bürgermeister-Kandidatin für die CDU Sundern. Rund sieben Wochen nach dem ersten Zusammenkommen der Findungskommission konnte das neunköpfige Gremium am Dienstagvormittag die Kandidatin für die Bürgermeisterwahl am 13. September 2015 präsentieren. Mit der Lösung zeigte sich nicht nur Stefan Lange, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes, zufrieden. "Wir wollten einen Kandidaten oder eine Kandidatin für alle finden. Dabei ging es nicht um die...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.06.15
Politik

KOMMENTAR: "Es fehlt der geeignete Kandidat"

Nun ist es raus und wahrlich keine Überraschung: Hemers Bürgermeister Michael Esken stellt sich einer neuen Bürgermeister-Wahl in seiner Heimatstadt Verl und verlässt Hemer. Vorausgesetzt, er wird in Verl gewählt. Eine ausführliche Betrachtung dieser Entscheidung kann hier im lokalkompass unter http://www.lokalkompass.de/hemer/politik/michael-esken-aus-bauchgefuehl-zurueck-zu-den-familiaeren-wurzeln-d509622.html nachgelesen werden. Überraschung: Kein Plan B vorhanden!!!!!!! Überrascht ist der...

  • Iserlohn
  • 25.01.15
  • 1
Politik
Neben Jörg Schulz, Holm Diekenbrock, Vorsitzendem Martin Gropengießer und Diana Naujocks (v.l.) gehören der sechsköpfigen Findungskommission noch Wolfgang Römer und Carmen Drobela an.

CDU Hemer: Findungskommission für Bürgermeister-Kandidaten

Einen Tag später gab Hemers CDU-Vorsitzender Martin Gropengießer dann auch unumwunden zu: „Diese Entwicklung hat uns unvorbereitet getroffen und wir haben keinen Plan B in der Schublade.“ Dies sei ein schwieriger Tag für Hemer, denn „mit Michael Esken verlässt uns jemand, der ein großes Kapitel Hemeraner Stadtgeschichte geschrieben hat“.In der Fraktion habe man trotz großen Bedauerns mit Respekt und Verständnis auf die Entscheidung des Bürgermeisters reagiert. „Jetzt müssen wir aber nach vorne...

  • Hemer
  • 23.01.15
Überregionales
22 Bilder

Festakt zum Sankt Gertrudispreis 2014 für das kunstfördernde Ehepaar Cebulla

Der Sankt-Gertrudispreis ist eine seltene Auszeichnung mit langer Tradition. Bereits 1949 war Prälat Bernhard Hellmich der erste Wattenscheider, dessen Wirken im Ratssaal des Verwaltungssitzes mit diesem Preis gewürdigt wurde. Am Freitag (19.) wurde die Erinnerung an die Heilige Gertrud erst zum 14. Mal vergeben und erstmals an zwei Personen gleichzeitig: Anne und Dr. Reinhard Cebulla. Lob an die Findungskommision Damit würdigt der Heimat- und Bürgerverein Wattenscheid, der die Preisverleihung...

  • Wattenscheid
  • 19.09.14
Politik
Robert Niewerth, der für die CDU im Sonsbecker Gemeinderat sitzt, hat sein Parteibuch zurückgegeben.

Bitteres Ende einer Sonsbecker CDU-Parteikarriere

Robert Niewerth mag nicht mehr. Nach über 23 Jahren in der CDU und 17 Jahren im Sonsbecker Rat hat er gestern sein Parteibuch zurückgegeben. Über den Ärger, den es im Vorfeld dieser Entscheidung mit den Sonsbecker Parteifreunden gab, berichtet Robert Niewerth im Lokalkompass. Die Sonsbecker CDU hat bei der Kommunalwahl vor fünf Jahren ein Traumergebnis erzielt. Über 58 Prozent der Wahlberechtigten gaben der Partei ihre Stimme. Folge: Eine absolute Mehrheit der Sitze im Gemeinderat....

  • Xanten
  • 19.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.