Alles zum Thema Firmengelände

Beiträge zum Thema Firmengelände

Blaulicht
Symbolbild

Einbrüche in zwei Firmen in Gevelsberg
Täter in beiden Fällen flüchtig

In den vergangen Tagen sind gleich zwei Einbrüche in Gevelsberger Firmen verübt worden. Vom 19. bis zum 22.07. drangen unbekannte Täter in ein Firmengebäude an der Hagener Straße ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. Im Innern des Gebäudes durchsuchten sie die Räume. Sie entwendeten diverse Werkzeuge und Zubehör und flüchteten in unbekannte Richtung. Metallschrott geklaut In der Zeit vom 20. bis zum 22.07. durchtrennten unbekannte Täter den Zaun eines Firmengeländes an der Straße Am...

  • Gevelsberg
  • 23.07.19
Blaulicht

Unbekannte stehlen 16 gefüllte Gasflaschen von Alpener Firmengelände
Mit Bolzenschneider die Ketten durchgeknipst

Alpen.  Unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag, 7. Juni, bis Mittwoch, 12. Juni, 16 gefüllte Gasflaschen von einem Firmengelände an der Weseler Straße gestohlen. Die  zwischen 11 und 33 Kilogramm schweren Flaschen lagerten in einer Art "Zwinger" auf dem Gelände. Der Käfig war mit Panzerkette und Vorhängeschloss gesichert. Vermutlich mit einem Bolzenschneider haben die Täter den "Zwinger" geöffnet und die Flaschen abtransportiert. Dazu müssen sie einen LKW oder Anhänger benutzt...

  • Alpen
  • 13.06.19
Überregionales

Schwerer Diebstahl auf Firmengelände

In der Zeit vom 13. März, 17.30 Uhr bis 14. März8, 06.00 Uhr drangen unbekannte Täter durch Herausschneiden eines Zaunelementes auf ein Firmengelände an der Straße An der Knorrbremse ein. Sie versuchten einen Baucontainer aufzuhebeln und entwendeten zwei Rüttelplatten und einen Zylinder für einen Bagger.

  • Wetter (Ruhr)
  • 16.03.18
Überregionales
4 Bilder

Großbrand - Betriebsgebäude brennt in voller Ausdehnung

Die komplette Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde am Morgen des 1. Weihnachtsfeiertages zu einem in Vollbrand stehenden Betriebsgebäude in der Straße "An der Kohlenbahn" alarmiert. Um 07.12 Uhr schrillten die Funkmeldeempfänger der ehrenamtlichen Kräfte und parallel ertönten die Sirenen im Stadtgebiet Wetter (Ruhr). Bei Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle stand das ca. 10 m breite und 50 m lange Gebäude in Vollbrand so Einsatzleiter und Leiter der Feuerwehr Ralf Tonetti. Von zwei...

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.12.17
Überregionales

30-Jähriger stürzt bei Abrissarbeiten von einem Dach (keine Lebensgefahr)

Am Dienstag, 14. November, gegen 14:40 Uhr stürzte ein 30-jähriger Mann aus Wesel bei Abrissarbeiten auf einem Firmengelände aus rund zweieinhalb Metern Höhe von einem Dach. Die Polzei berichtet dazu: Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, in welchem er stationär verblieb. Lebensgefahr besteht nicht. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber wurde wieder abbestellt.

  • Wesel
  • 15.11.17
Überregionales
Eine Vogelspinne wurde auf einem Firmengelände gefunden, eingefangen und dem Tierheim übergeben. Dieses Exemplar wurde im Wuppertaler Zoo fotografiert.

Vogelspinne auf Firmengelände eingefangen

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei: Am späten Mittwochabend meldete sich ein Mitarbeiter eines Unternehmens an der Alexanderstraße bei der Leitstelle und teilte telefonisch mit, eine Vogelspinne auf dem Firmengelände gefangen zu haben. Die Spinne befand sich beim Eintreffen der Beamten in einem Karton und konnte so gut verpackt an das Tierheim übergeben werden. Von dort aus wurde bestätigt, dass es sich um eine Vogelspinne handelte, die inzwischen die Weiterreise zu einem Spezialisten...

  • Hagen
  • 27.07.17
Überregionales

Kupferdreh: Polizei nahm Spritdiebe fest

Nach dem entscheidenden Hinweis eines aufmerksamen Zeugen nahmen Polizisten der Rüttenscheider Wache am 20. September in der Nacht zum Sonntag vier mutmaßliche Spritdiebe fest. Gegen zwei Uhr winkte der 41-jährige Zeuge am Deipenbecktal eine Streife heran. Der Zeuge gab an, er habe soeben beobachtet, wie ein Mann über eine Grundstücksmauer geklettert, anschließend in einen wartenden VW Passat mit bulgarischen Kennzeichen gestiegen und davongefahren sei. Die Beamten nahmen die Verfolgung der...

  • Essen-Ruhr
  • 22.09.15
Ratgeber

Zwei Mercedes-Muldenkipper von Firmengelände in Schermbeck geklaut

In der Nacht von Freitag (3, Juli) auf Samstag (4. Juli) wurden von einem Firmengelände in Schermbeck zwei Muldenkipper der Marke Mercedes im Gesamtwert von 120.000 Euro entwendet. Die Fahrzeuge sind grün bzw. turkis-grün lackiert, mit der Aufschrift "Essenberg" versehen und nicht zugelassen. Da gleichzeitig von dem Gelände auch zwei Kennzeichenpaare entwendet wurden, kann davon ausgegangen werden, dass diese Kennzeichen an den Fahrzeugen angebracht wurden. Es handelt sich um Kennzeichen mit...

  • Hünxe-Drevenack
  • 04.07.15
Ratgeber

Dreiste Diebe stehlen Wohnanhänger an der Handwerker Straße in Mehrhoog

In der Zeit zwischen Donnerstag, 12. Februar, und Dienstag, 17. Februar, entwendeten Unbekannte vom verschlossenen Außengelände einer Firma an der Handwerker Straße in Mehrhoog einen Wohnanhänger der Marke Dethleffs, Verkaufsbezeichnung 'Eighty'. Der Wohnanhänger ist auf das Kennzeichen WES-S 4549 zugelassen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Telefon: 02852 / 966100.

  • Hamminkeln
  • 18.02.15
Politik

Envio-Sanierung verzögert sich

Die Bezirksregierung in Arnsberg hat jetzt gegen eine Entscheidung des Verwaltungsgerichtes in Gelsenkirchen Beschwere eingelegt. Durch den Richterspruch würde sich die Sanierung des Envio-Geländes um einige Monate verzögern. Bevor der Auftrag zur Sanierung erteilt werden kann, müssen jetzt die entsprechenden Entscheidungen des Oberverwaltungsgerichtes Münster abgewartet werden. Die Firma ABB, ehemaliger Nutzer und Pächter des Envio-Geländes, und die Stadt hatten Ende 2014 die zuvor...

  • Dortmund-City
  • 07.01.15
Überregionales

Bauernhöfe, Firmengelände und sonstige Asyle für verwilderte Katzen gesucht

Sie wurden irgendwann unkastriert ausgesetzt und vermehrten sich. Sie sind alleine und kämpfen tagtäglich ums Überleben. Heute haben sie Angst vor Menschen: verwilderte Katzen. Fangaktion des Essener Tierheims Demnächst steht wieder eine Fangaktion des Essener Albert-Schweitzer-Tierheims vor der Tür. Leider können die Katzen nicht zu ihrem Fangort zurückkehren. Nun werden für diese Fellnasen Bauernhöfe, Firmen oder Privatpersonen gesucht, die den Tieren ein freies und ungebundenes Leben...

  • Essen-Ruhr
  • 07.04.14
Überregionales

Diesel aus abgestellten Maschinen abgezapft

In der Zeit von Sonntag um 18.30 Uhr bis Montag (25. November 2013) um 11.30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang auf ein Firmengeländer an der Straße Alte Bahn. Aus mehreren abgestellten Maschinen zapften sie Kraftstoff ab. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Bedburg-Hau
  • 26.11.13
Überregionales

Polizei stoppt Einbrecherbande an der Hannöverschen Straße in Wambel

Die Polizei konnte am Sonntagabend (20.1.) gegen 22.45 Uhr eine vierköpfige Bande beim Abtransport ihrer Beute an der Ecke Jucho-/Hannöversche Straße stoppen und vorläufig festnehmen. Die vier rumänischen Männer, 39, 31, 26 und 20 Jahre alt und ohne festen Wohnsitz, waren nach ihrem Einbruch von einem Firmengelände an der Hannöverschen Straße geflüchtet. Ein aufmerksamer Zeuge hatte der Polizei verdächtige Personen am Zaun des Unternehmens gemeldet. Als die Beamten bereits auf der Anfahrt...

  • Dortmund-Ost
  • 21.01.13
Überregionales
2 Bilder

Essen-Horst: Von der Industriefläche zur Wohnsiedlung

Einst wurden hier die Rohre der Firma Klöckner zugeschnitten und gelagert. Über die industrielle Brachfläche rollen bereits die Bagger und täglich wird hier, am „Breloher Steig 1“ mehr dem Erdboden gleich gemacht. Schließlich soll schon in wenigen Monaten die Grundlage für eine neue Wohnsiedlung geschaffen sein. Update: Ende 2014 Einzug In der düsteren Halle liegen Glassplitter auf dem Boden, die großen Rolltore klappern mit jeder Windböe und draußen geben die Baufahrzeuge Gas. Hinter der...

  • Essen-Steele
  • 13.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.