Fische

Beiträge zum Thema Fische

Natur + Garten
Unter Anleitung der Lehrer Jens van Halteren und Manuel Schneider hat die Arbeitsgemeinschaft die Aquaponik-Anlage gebaut. Mit von der Partie sind die Schüler Simon Mallmann, Florian Schons sowie die Schülerinnen Larissa Ruser und Jana Frank. Sie kümmerten sich auch im Lockdown um die Anlage.
2 Bilder

Junior-Ingenieur-Akademie der GSG nimmt Aquaponik-Anlage in Betrieb
Fische und Pflanzen an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule

Die Brackeler Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) hat in Kooperation mit Partnerunternehmen in den vergangenen drei Jahren eine Aquaponik-Anlage geplant und gebaut. Diese hat nun ihren Betrieb aufgenommen. Im September 2019 startete erstmals ein Kurs der Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) an der GSG. Dies ist ein von der Telekom-Stiftung geförderter Kurs, als Wahlpflichtfach ab Klasse 8. Das Kurs-Ziel war es eine Aquaponik-Anlage zu erbauen, um sowohl Fische als auch Nutzpflanzen zu züchten....

  • Dortmund-Ost
  • 08.06.21
Vereine + Ehrenamt
Foto: Archiv

Fischereiverein mit neuer Aktion am 12. Juni
Es wird wieder geräuchert

Der Fischereiverein Essen räuchert wieder, und zwar am Samstag, 12. Juni. Vorbestellungen können bis zum 9. Juni, 12 Uhr, angenommen werden. Ab dem frühen Morgen werden die vorbestellten Aale, Forellen und Lachsforellen im vereinseigenen Ofen geräuchert. Die frische Räucherware kann zwischen 13 Uhr und 15 Uhr im Vereinsheim Stauseebogen 37 abgeholt werden. Vorbestellungen und Anfragen unter: 0172/1044359.

  • Essen-Ruhr
  • 07.06.21
Natur + Garten
22 Bilder

Wunderschön!
Die neuen Sitzbänke an der Niers in Kessel

Ich wusste, dass ich begeistert sein würde, als ich die ersten Bilder auf Facebook sah. Neben dem Engelsbaum im Wäldchen an der Niers ist Kessel nun um einen tollen Anziehungspunkt reicher. Und zwar durch die von Holzkunst Melanie Kuypers gefertigten und vom Verkehrs- und Heimatverein Kessel aufgestellten 3 Sitzbänke.  Darauf kunstvoll eingearbeitet sind für den Ort typische Tiere wie Eichhörnchen, Eulen und Fische. Schaut / schauen Sie mal, man hat sofort das Gefühl, als bettele einen das...

  • Goch
  • 01.06.21
  • 10
  • 7
Reisen + Entdecken
22 Bilder

Wieder geöffnet
Der Aquazoo in Düsseldorf

Das beliebteste Museum in DüsseldorfDer Aquazoo - Löbbecke Museum bezog 1987 ein neues Quartier im Nordpark. Er knüpfte damit an die Tradition des 1876 gegründeten Zoos an. Dieser wurde nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg trotz intensiver Bemühungen nicht wieder aufgebaut. Nur noch der Zoopark und das sogen. Zooviertel erinnern an ihn.  1948 wurde im Hochbunker gegenüber dem Eisstadion zusammen mit der naturkundlichen Sammlung des Apothekers Theodor Löbbecke das erste Aqarium...

  • Düsseldorf
  • 16.03.21
  • 23
  • 5
Fotografie
21 Bilder

Tiergeschichten
Freitag gibt es Fisch

Das wird ein echter Aquarist nicht akzeptieren. Der braucht täglich seinen Fisch und dabei denkt er nicht an Sushi, sondern in diesem Fall hier an farbenfrohe Kampffische. Ihren Trivialnamen verdanken die Kampffische der thailändischen Tradition, Männchen einiger Arten für Fischkämpfe einzusetzen, die sich bis heute großer Beliebtheit erfreuen. Ich betrachte diese Wettkämpfe als eine brutale Tierquälerei. Man kann sich auch ohne Kampfszenen an diesen Fischen erfreuen.

  • Essen-Ruhr
  • 04.03.21
  • 2
  • 2
Ratgeber
16 Bilder

Abenteuer Unterwasser
Unterwasserwelt mit Marianne Teil 3

Unterwasserwelt mit Marianne Teil 3 Umweltfreundlich mit Bus und Bahn erreichbar. Ohne teure Taucher-Ausrüstung und langen Flugreisen. Korallenriffe werden nicht zerstört und anderweitiger Lebensraum wird nicht gefährdet. Dennoch kann man die wunderbare Unterwasserwelt bestaunen und genießen. Wo? Im Aquazoo in Düsseldorf! Zeit muss man allerdings mitbringen – es gibt viiiiel zu sehen!!

  • Düsseldorf
  • 04.03.21
  • 7
  • 4
Fotografie
12 Bilder

Abenteuer unter Wasser Teil 2
Unterwasserwelt mit Marianne

Unterwasserwelt mit Marianne Umweltfreundlich mit Bus und Bahn erreichbar. Ohne teure Taucher-Ausrüstung und langen Flugreisen. Korallenriffe werden nicht zerstört und anderweitiger Lebensraum wird nicht gefährdet. Dennoch kann man die wunderbare Unterwasserwelt bestaunen und genießen. Wo? Im Aquazoo in Düsseldorf! Zeit muss man allerdings mitbringen – es gibt viiiiel zu sehen!!

  • Düsseldorf
  • 28.02.21
  • 7
  • 4
Natur + Garten
Der Juwelen-Felshüpfer Hoshi macht es sich gerne auf der Hand seiner Tierpfleger gemütlich.
2 Bilder

Aquazoo Löbbecke Museum
Juwelen-Felshüpfer "Hoshi" schwimmt auf Schmusekurs

Seit 2017 lebt er in dem großen Korallenzuchtbecken hinter den Kulissen des Meerwasserbereichs im Aquazoo Löbbecke Museum: Hoshiko (japanisch für "Kleiner Stern"), ein knapp zehn Zentimeter langer Juwelen-Felshüpfer (Salarias fasciatus). Vom Aquazooteam liebevoll "Hoshi" genannt, hat der kleine Fisch eine ganz besondere Verbindung zu den Tierpflegerinnen und Tierpflegern des Instituts aufgebaut: Denn regelmäßig sucht der Felshüpfer den direkten Kontakt zu ihnen und geht auf "Schmusekurs"....

  • Düsseldorf
  • 18.01.21
  • 3
  • 3
Ratgeber
Foto Pixabay

Redewendungen
Butter bei die Fische

Wann immer ich als Kind etwas zu erzählen hatte, schmückte ich es fantasievoll aus. Mutter wurde stets ungeduldig : Gudrun ,nun gib mal Butter bei die Fische." Eigentlich heißt es ja ,eine Ansage auf den Punkt bringen, Klartext reden. Manchmal sagte Mutter auch: ,,Komm zu Potte", die Sprache des Ruhrgebietes eben. Redewendungen, sie werden immer seltener und immer mehr verschwinden sie aus unserem Sprachgebrauch. Wo kamen / kommen solche Sprüche bloß her, wie ,,Butter bei die Fische"? Klingt...

  • Bochum
  • 10.01.21
  • 7
  • 3
Natur + Garten
Mit dem Kescher werden die Fische eingefangen.
6 Bilder

Baumaßnahmen am Kaiserbecken in Dinslaken entlasten Ortsteil Lohberg
RAG Montan Immobilien siedelt behutsam über 10.000 Fische um

10.000 Fische ziehen um. Der behutsame Umzug der Fische aus dem Lohberg Kaiserbecken in andere Gewässer ist nötig, um mit dem Bau der neuen Zufahrt zur Halde Lohberg-Nord beginnen zu können. Wenn die Zufahrt fertig ist, müssen anliefernde Lkw auf dem Weg zur Halde nicht mehr durch der Lohberger Ortskern fahren. Die Maßnahme hat die RAG Montan Immobilien gemeinsam mit der Stadt Dinslaken und dem Kreis Wesel sowie mit intensiver Unterstützung des NABU auf den Weg gebracht. Dadurch werden beim Bau...

  • Dinslaken
  • 21.11.20
  • 1
Natur + Garten
Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen, Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher von der Bezirksregierung Düsseldorf, Ruhrverbandsvorstandsvorsitzender Prof. Norbert Jardin, NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser, Ruhrverbandsvorstand Dr. Antje Mohr und der Verbandsratsvorsitzende Franz-Josef Britz (von links) überzeugen sich von der Funktionsweise des Fischliftsystems.

Das Fischliftsystem am Baldeneysee wurde offiziell in Betrieb genommen
Wenn Fische Aufzug fahren ...

Das neue Fischliftsystem Baldeney wurde seit Anfang Juli getestet. Jetzt folgte die offizielle Inbetriebnahme, mit der eine einjährige Einfahrphase beginnt. Anschließend ist eine zweijährige Monitoringphase geplant, hier soll der Erfolg des Pilotprojekts nachgewiesen werden. NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser hat im Beisein der Düsseldorfer Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher, des Essener Oberbürgermeisters Thomas Kufen, der Vorstände des Ruhrverbandes Prof. Norbert Jardin und Dr....

  • Essen-Süd
  • 20.08.20
  • 1
Natur + Garten
Die Feuerwehr Schermbeck Gahlen hat am Sonntag vermutlich Fische vor dem Erstickungstod gerettet. Einige von den Wasserbewohnern trieben bereits an der Wasseroberfläche und schnappten nach Luft.
8 Bilder

Sauerstoffmangel im Mühlenteich Gahlen
Feuerwehr rettet Fische vor dem Erstickungstod

Die Feuerwehr hat am Sonntag Fische vor dem Erstickungstod gerettet. Einige von den Wasserbewohnern trieben bereits an der Wasseroberfläche und schnappten nach Luft. Passanten war am Sonntagnachmittag aufgefallen, dass im Gahlener Mühlenteich, in Schermbeck, viele Fische an der Wasseroberfläche trieben und nach Luft schnappten. Durch die sommerliche Hitze und die Trockenheit der letzten Tage war der Sauerstoff in dem kleinen und ziemlich aufgeheizten Gewässer knapp geworden. Je höher die...

  • Dorsten
  • 10.08.20
Kultur
Geklaut und entsorgt? - Ein Zufallsfund
9 Bilder

Behörde warnt vor Magnetangeln - Aktive betonen schonenden Gewässerschutz
Eine Frage der Technik?

„Wie wir es machen schadet es den Gewässern nicht, im Gegenteil“, ist Jan Maßmann überzeugt. Mit seinem Bruder Tobias Olah ist er bislang als Magnetangler unterwegs. Mit einem Topfmagneten aus Neodyn, Zugkraft bis 800kg,  fischen die beiden rostige Fahrräder, Kleingeräte, Drahtkörbe, Zigarettenautomaten oder Uhren und sonstigen Unrat aus den Gewässern. Was Umweltsünder gedankenlos versenken holen die beiden an die Oberfläche, meist im Kreis Unna. Dass ihr Hobby, importiert aus den Niederlanden,...

  • Unna
  • 17.07.20
  • 1
Natur + Garten
Umzug?
Will er denn?

Rettung
Wenn der Wasserspiegel sinkt droht Gefahr

Bocholter Fischen ging es nicht gut. Eigentlich war der Bocholter Teich überhaupt nicht für eine Besiedlung vorgesehen. Die Teichbewohner wurden einst von ihren Besitzern dort ausgesetzt. Der Bocholter Teich der nur durch Regenwasser und dem zufließenden Bach gespeist wird,verschlammt. Da heißt es rettet den Fisch. Komplett herausgefischt und umgesiedelt . Ab zu den Harpener Teichen oder zum Ümminger See in Bochum. Sanierungskonzept: Na,vielleicht dürfen sie ja wieder heim denn 2021 ist eine...

  • Bochum
  • 05.06.20
  • 8
  • 2
Kultur
Düsseldorf: Ab dem kommenden Dienstag, 19. Mai, darf das Aquazoo Löbbecke Museum endlich wieder Besucher empfangen.

Düsseldorf: Aquazoo ab Dienstag, 19. Mai, wieder für Besucher geöffnet
Einlass nur mit Onlinetickets möglich

Während die Gundis noch ein schnelles Powernapping einlegen, saugt Rochen "Dyson" noch eimal die letzten Futterreste vom Boden des Hai-Riff-Beckens auf. Unterdessen lauert der Hecht beharrlich zwischen Wasserpflanzen und Wurzeln auf Beute, während die Schildkröten sich über die letzten Reste der morgendlichen Salat-Fütterung hermachen. Die Vorbereitungen laufen an allen Ecken und Enden und die Vorfreude steigt: Denn ab dem kommenden Dienstag, 19. Mai, darf das Aquazoo Löbbecke Museum endlich...

  • Düsseldorf
  • 14.05.20
  • 1
Natur + Garten
10 Bilder

Stör in Dinslaken beobachtet
Der vom Aussterben bedrohte Stör darf hier in Ruhe seine Bahnen ziehen.

Der Stör steht unter Artenschutz und ist ein Fossil, das schon Jahrhunderte lebt. Diese Knochenfische gibt es in ähnlicher Form schon über 200 Millionen Jahre. Der Stör war in der Donau noch vor 100 Jahren weit verbreitet Forscher, Aktivisten und Fischer wollen den Stör in der Donau retten. Die Gier nach Kaviar hat seinen Bestand in den letzten 100 Jahren bedrohlich dezimiert. Störe gehören zu den Fischarten, die am längsten auf der Erde existieren. In dieser Zeit haben sie gewaltige...

  • Dinslaken
  • 17.10.19
  • 9
  • 4
Politik
5 Bilder

Werdener Ratsmitglieder retten Fische
Löschteich in Schuir mit bedrohlich niedrigem Wasserstand

Friday for Fische - spontane Tierrettung in Schuir. Auf den telefonischen Hinweis der Tierschützerin Janine Gockel aus Schuir wurde die Tierschutzpartei Essen aufmerksam auf die Situation der Fische im Löschteich eines Reiterhofes in Schuir. "Der Teich weist durch die enorme Hitze der Sommer 2019 und 2018 erhebliches Niedrigwasser auf. War der Teich bislang immer wasserreich und bis zum oberen Rand gefüllt,  hat er derzeit nur noch eine Wassertiefe von ca. 20 cm, im wesentlichen bestehend aus...

  • Essen
  • 20.09.19
Ratgeber
Das "Verzehrverbot für Fische aus der Lippe aufgehoben" heißt es in der aktuellen Presseinformation der Pressestelle des Kreises Wesel.

Aktuelle Information der Pressestelle des Kreises Wesel
Aufgehoben: Verzehrverbot für Fische aus der Lippe

Das "Verzehrverbot für Fische aus der Lippe aufgehoben" heißt es in der aktuellen Presseinformation der Pressestelle des Kreises Wesel. "Nach dem Fund von Quecksilber in der Lippe bei Dorsten im Rahmen einer polizeilichen Ermittlungsaktion Mitte August gibt es jetzt Entwarnung: Das Verzehrverbot für Fische aus der Lippe ist aufgehoben.", teilt die Pressestelle des Kreises Wesel mit. "Quecksilber ... deutlich unterschritten" Das Labor, in dem eigens für die Untersuchung gefangene Fische...

  • Wesel
  • 17.09.19
Natur + Garten
53 Bilder

Freizeitzentrum Biebertal in Menden-Lendringsen am Sonntagmorgen, 30.06.2019

Bieberkamp 83, 58710 Menden, 9.30 Uhr Heute zog es mich ins Freizeitzentrum Biebertal. Zu meiner Freude lag der ganze Rundweg fast im Schatten. Der Schwan und die Enten etc. kamen ganz nah an den Rand heran. Aber nein, zu futtern gab es von mir nichts. Aber auch andere Teichbewohner konnte ich beobachten. Reiher Rainer? Was waren das für riesige Fische und einen Koikarpfen. Und was für eine Stille herrschte im Freizeitzentrum. Toll. Wer heute nicht vor die Tür geht - ich kann es verstehen -...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.06.19
  • 5
  • 2
Politik
Die Kinder der Goetheschule und der August-Döhr-Schule entwickelten mit großem Eifer viele Ideen für die künftige Gestaltung des Creiler Platzes vor dem Rathaus. Foto: Stadt Marl

Platz soll lebendiger werden
Kreative Kids sprühen vor Ideen für den Creiler Platz in Marl

Bei dem Workshop der Stadt Marl des Quartiersmanagements Marl-Mitte und dem Planungsbüro STADTKinder aus Dortmund waren die Kids Feuer und Flammer und entwickelten viele Ideen für eine Umgestaltung des Creiler Platzes. Mehr Fische im City-See, ein Hochbeet und ein Wasserspielplatz waren nur ein paar der Vorschläge der Kinder der Goetheschule und der August-Döhr-Schule. Nach einem ausführlichen Rundgang über den Creiler Platz griffen die Grundschüler zu Stiften, Scheren, Pappe, Styropor und...

  • Marl
  • 30.06.19
Blaulicht
Mindestens 400 Fische verendeten nach einer Sachbeschädigung an einer Teichanlage an der Linneper Hütte. Unbekannte Täter hatten zwischen Samstagmittag und Dienstagabend eine Staustufe am Bach Linnepe geöffnet.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte öffnen Staustufe in Sundern: Mindestens 400 Fische verendet

Mindestens 400 Fische verendeten nach einer Sachbeschädigung an einer Teichanlage an der Linneper Hütte. Unbekannte Täter hatten zwischen Samstagmittag und Dienstagabend eine Staustufe am Bach Linnepe geöffnet. Hierzu zogen sie die Balken aus dem Wasser. Durch die Entfernung der Staustufe wurden vier Fischteiche von der Frischwasserversorgung abgeschnitten. Mindestens400 tote Fische wurden bislang gefunden. Die Staustufe wurde bereits repariert. Trotzdem ist mit einem größeren Schadensausmaß...

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.06.19
Kultur
Butter bei die Fische.

Klartext reden - Redewendungen
Butter bei die Fische

Wann immer ich als Kind etwas zu erzählen, hatte schmückte ich es fantasievoll aus. Mutter wurde dann stets ungeduldig: ,,Gudrun,nun gib mal Butter bei die Fische." Eigentlich heißt das ja eine Aussage auf den Punkt zu bringen ,Klartext reden. Manchmal sagte Mutter auch: ,,Komm zu Potte"die Aussprache des Ruhrgebietes eben. Redewendungen ,sie werden immer seltener und immer mehr verschwinden sie aus unseren Sprachgebrauch . Wo kamen/kommen solche Sprüche bloß her, wie ,, Butter bei die Fische...

  • Bochum
  • 28.05.19
  • 117
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.