Fit in Deutsch

Beiträge zum Thema Fit in Deutsch

Reisen + Entdecken
Hoch hinaus ging es in der Kletterhalle Wupperwände.

Reiten, klettern, lernen
FIT in Deutsch: zum dritten Mal ein tolles Gemeinschaftserlebnis für die Kinder

Nach den beiden ersten Durchgängen im Sommer und Herbst 2019 im MachMit konnte die Flüchtlingshilfe Sprockhövel die Corona-Zwangspause beenden und den dritten fünftägigen Durchgang von „Fit in Deutsch“ im Evangelischen Gemeindehaus am Perthes-Ring starten. Zwanzig Kinder zwischen acht und 15 Jahren nahmen teil. Unbeschwert, weil alle negativ getestet, konnten sich die Kinder mit ihren Sprachbegleitern Karl-Otto Kirst und Wioletta Grysztar-Pollhaus dem umfangreichen Programm widmen. Vormittags...

  • Sprockhövel
  • 09.11.21
Kultur
Die Schüler waren auch zu Besuch im Klever Tiergarten.

Intensives Ferientraining an Klever Schulen
In den Ferien zur Schule gehen?

In den Ferien in die Schule gehen? Klingt außergewöhnlich - nicht aber für die TeilnehmerInnen des „FIT in Deutsch Programms“, das in diesen Osterferien zum ersten Mal an der Joseph-Beuys-Gesamtschule über die Osterferien stattfand. Am Programm nahmen sogenannte DaZ-Schüler (Deutsch als Zweitsprache) der Joseph-Beuys-Gesamtschule sowie der Karl-Kisters-Realschule im Alter von 12 bis 16 Jahren teil, deren Familien oft erst seit wenigen Monaten in Deutschland sind. Gemeinsame Kooperation Anstelle...

  • Kleve
  • 15.04.21
Vereine + Ehrenamt

Förderangebot für geflüchtete Kinder in Hattingen
"Wir sind fit in Deutsch!"

"Fit in Deutsch" war das Motto des Intensivtrainings, das engagierte Schüler und Sprachlernbegleitende als außerschulisches Förderangebot für Kinder mit Migrations- und Fluchthintergrund in den Herbstferien in der Grundschule Heggerfeld in Hattingen angeboten haben. Das Ergebnis: Intensives Lernen und eine jede Menge Spaß. Das Ziel des Ferienintensivtrainings wird schon in seinem Namen deutlich. Mit diesem Angebot erhalten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, auch in den Ferien ihre...

  • Hattingen
  • 08.11.20
Ratgeber

Stadt Dinslaken bietet intensive Sprachförderung in den Ferien
"Fit in Deutsch"

Die Stadt Dinslaken bietet erstmalig in den Sommerferien das Sprachförderprogramm „FIT in Deutsch“ an. Durch das Landesförderprogramm erhalten Kinder im Grundschulalter, die erst seit kurzem in Deutschland sind und noch nicht über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen, die Möglichkeit einer intensiven Sprachförderung. Hierzu haben 37 Schülerinnen und Schüler der Grundschulen in Dinslaken ihre Teilnahme zugesagt. Sie erhalten in der Zeit vom 12. August bis 23. August an der Gartenschule und an...

  • Dinslaken
  • 08.08.19
Politik
Kinder und Erwachsene starten das Projekt "Fit in Deutsch".

Landesregierung fördert "FerienIntensivTraining"
"Fit in Deutsch"startet in Villigst

Die Grundschule Villigst macht Kinder "Fit in Deutsch". Am Montag startete das von der Landesregierung geförderte "FerienIntensivTraining". Der Erste Beigeordnete und Schuldezernent Hans-Georg Winkler und die Stellvertretende Leiterin des Schulverwaltungsamtes Sabine Reetz begrüßten jetzt mit Schulleiterin Bea Klein und Petra Müller-Kramer, der Leiterin des Vereins Kinderland, des Trägers der Offenen Ganztagsschule, 44 zugewanderte Schüler*innen. Neben den Kindern, die ein "Heimspiel" haben,...

  • Schwerte
  • 05.08.19
Kultur
Zum Abschluss informierten sich die Teilnehmer über die Wittener Berufsfeuerwehr.
2 Bilder

Angebot des Kommunalen Integrationszentrums kommt an
Richtig fit in Deutsch

Deutsch beim Einkaufen oder im Restaurant sprechen, einen Brief schreiben oder einen Notruf absetzen, Wortschatz und Grammatik sowie in Berufen und Bewerbungen - all das stand auf dem Programm des Ferienkurses "Fit in Deutsch". Angesprochen waren neu zugewanderte Schüler, die maximal zwei Jahre in Deutschland leben. Schauplätze waren die Berufskolleg Ennepetal und Witten des Ennepe-Ruhr-Kreises. "Nach den Sommer- und Herbstferien des vergangenen Jahres war es bereits das dritte Angebot dieser...

  • Ennepetal
  • 17.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.