Flüchtig

Beiträge zum Thema Flüchtig

Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Spektakulärer Einsatz in Wattenscheid - 21-Jähriger wird mit Drehleiter geborgen

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 17. August, gab es gegen 1 Uhr einen spektakulären Einsatz an der Wattenscheider Hammerstraße 68. Eine "Hummel", Höhenretter und Einsatzkräfte der Polizei wurden eingesetzt. Ein Mann (21) war dort durch ein Wohnungsfenster auf das Hausdach geflüchtet, nachdem er Polizisten, die nach ihm fahndeten, nicht in die Wohnung gelassen hatte. Durch Verhandlungen mit dem 21-Jährigen stellte dieser sich noch vor Eintreffen der angeforderten Spezialeinheiten und...

  • Witten
  • 20.08.19
Blaulicht
Ein 18-jähriger Mann aus Dinslaken brach am Samstagmorgen gegen 0.40 Uhr in drei parkende PKW an der Südstraße ein, flüchtete und konnte festgenommen.

Vorläufige Festnahme
18-Jähriger bricht in Dinslaken Autos auf

Ein 18-jähriger Mann aus Dinslaken brach am Samstagmorgen gegen 0.40 Uhr in drei parkende PKW an der Südstraße ein, flüchtete und konnte festgenommen. Er durchwühlte den Innenraum der Autos auf der Suche nach Wertgegenständen.Eine 42-jährige Anwohnerin beobachtete den Dinslakener bei der Tatausführung. Sie öffnete ein Fenster und sprach ihn an. Daraufhin flüchtete der 18-Jährige zu Fuß in Richtung Oststraße. Die alarmierten Polizeibeamten nahmen den Mann schließlich in Tatortnähe...

  • Dinslaken
  • 11.03.19
Blaulicht

Leicht verletzte Person und Unfallfluchten
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Gladbeck. Einen Verkehrsunfall mit Verletzten und zwei Unfallfluchten vermeldet die Pressestelle der Polizei. Eine leicht verletzte Person und ein Gesamtschaden von 7.000 Euro sind die Bilanz des Unfalls, der sich am Freitag, 8. Februar, im Kreuzungsbereich Feldhauser-/Zweckeler Straße ereignete. Gegen 13 Uhr befuhr eine 31-jährige Gladbecker mit ihrem Pkw die Zweckeler Straße in Richtung Zweckel. Zeitgleich war eine 36-jährige Gladbeckerin mit ihrem Wagen in Richtung Stadtmitte unterwegs,...

  • Gladbeck
  • 11.02.19
Blaulicht
Symbolbild

Im Flur den Einbrecher getroffen
Mann erwischt Einbrecher - Zeugen gesucht

Ein 51-jähriger Gelsenkirchener überraschte einen Einbrecher in seiner Wohnung auf der Hildegardstraße. Der Einbrecher flüchtete, die Polizei sucht nach Zeugen. Am Montagmorgen, 4. Februar, weckten merkwürdige Geräusche den Gelsenkirchener gegen 8.05 Uhr. Er stieg aus seinem Bett und machte sich auf den Weg, um die Ursache des Geräusches zu ermitteln. Im Flur seiner Wohnung stieß er auf einen Einbrecher, der sofort die Flucht ergriff. Der Flüchtige war circa 180 cm groß, circa 30 bis 40...

  • Gelsenkirchen
  • 05.02.19
Blaulicht
Symbolbild

Jugendlicher mit Messer bedroht
Versuchte räuberische Erpressung - Zeugen gesucht

Ein 17-jähriger Gelsenkirchener wurde am Busbahnhof in Buer von zwei Unbekannten bedroht. Der Jugendliche konnte fliehen, die beiden Täter werden nun gesucht. Die Polizei bittet um Mithilfe. Am Montag, 21. Januar, wartete der Gelsenkirchener gegen 15:45 Uhr auf seinen Bus, als ihn zwei bislang unbekannte männliche Personen ansprachen. Sie bedrohten den Teenager mit einem Messer und forderten seine Geldbörse, seine Jacke und sein Handy. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen sie...

  • Gelsenkirchen
  • 22.01.19
Blaulicht
Um eine Kollision zu vermeiden, stürzte ein Rollerfahrer beim Ausweichen und verletzte sich schwer, sodass er unverzüglich in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Rollerfahrer verletzte sich schwer
Dunkelgrüner Geländewagen flüchtete von der Unfallstelle auf Schillerstraße in Dinslaken

Um eine Kollision zu vermeiden, stürzte ein Rollerfahrer beim Ausweichen und verletzte sich schwer. Der Fahrer des anderen Autos flüchtete, Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Am Donnerstag, 20. Dezember, gegen 10 Uhr befuhr ein 70-jähriger Dinslakener mit einem Motorroller die Schillerstraße aus Richtung Platz D'Agen. Ihm entgegen kam der bislang unbekannte Fahrer eines dunkelgrünen Geländewagens, der aus Richtung Bismarckstraße kam und in die Moltkestraße abbog. Um einen Zusammenstoß mit dem...

  • Dinslaken
  • 21.12.18
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Boutique an Wittener Ruhrstraße überfallen - Polizei sucht flüchtige Täter und Zeugen

An der Wittener Ruhrstraße 10 ist am Freitag, 14. Dezember, ein Modegeschäft überfallen worden. Zwei Männer und zwei Frauen sind flüchtig und werden gesucht. Gegen 16.45 Uhr betraten zwei Arabisch sprechende Räuber die Boutique. Sie zeigten ein Messer vor und befahlen in Landessprache "nichts zu machen". Währenddessen betraten zwei Frauen mit Müllsäcken die Boutique und steckten diverse Damenoberbekleidung in blaue Säcke. Nach nur wenigen Minuten flüchteten alle Beteiligten zu Fuß in...

  • Witten
  • 16.12.18
Überregionales
Symbolbild

Frau beim Radfahren überrascht und ausgeraubt worden

Zwei unbekannte Täter haben am Mittwoch, 29. August, eine 56-jährige Fahrradfahrerin ausgeraubt. Ein Ausflug mit dem Fahrrad endete für eine Gelsenkirchenerin mit dem Verlust ihrer Tasche. Gegen 11.55 Uhr fuhr die Frau auf dem Fußgängerweg an der Bottroper Straße, als ihr zwei Männer entgegenkamen. Einer der Täter stieß die 56-Jährige seitlich vom Fahrrad. Diese konnte einen schlimmen Sturz gerade noch verhindern. Der andere Mann griff blitzschnell in ihren Korb, der am Lenker befestigt war,...

  • Gelsenkirchen
  • 30.08.18
Überregionales
Symbolbild

Einbrecher verletzte Angestellte - Zeugen gesucht

Leicht verletzt wurde die 58-jährige Angestellte eines Geschäftes bei einem Einbruch am Mittwoch, 22. August. Der Täter ist flüchtig, die Polizei bittet um Hinweise. Gegen 16 Uhr stieg der Unbekannte in das Geschäft an der Hauptstraße ein. Als er gerade dabei war, Bargeld zu entwenden, wurde er von der Angestellten überrascht. Sie stellte sich dem Einbrecher entschieden in den Weg, dieser stieß sie jedoch nur beiseite. Dabei verletzte sich die Frau aus Herne leicht. Der Täter flüchtete in...

  • Gelsenkirchen
  • 23.08.18
Überregionales
Symbolbild

Unfallflucht nach Drogen- und Alkoholkonsum

Ein Unfall mit anschließender Fahrerflucht beschäftigte die Polizei am Mittwoch, 2. August. Wie sich herausstellte, stand der Verantwortliche unter Alkohol- und Drogeneinfluss.  Gegen 23:11 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Leitstelle der Polizei ein. Die Anrufer gaben an, dass ein Pkw auf der Bickernstraße in ein parkendes Auto gefahren und nun flüchtig sei. Die Beamten eilten zur Unfallstelle und befragten die dort anwesenden Zeugen. Diese sagten aus, dass der flüchtige...

  • Gelsenkirchen
  • 03.08.18
Überregionales

Polizei sucht flüchtigen Verdächtigen nach Brandstiftung in Dortmund

Mit diesem Bild sucht die Polizei nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Dortmund nach einem dringend tatverdächtigen jungen Mann. In der Nacht zum 18. Juli brannte es im Treppenhaus des Hörder Hauses an der Lugierstraße mittels Brandbeschleuniger. Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden durch das Feuer glücklicherweise nicht verletzt. Laut Mordkommsission, die wegen versuchten zwölffachen Mordes ermittelt, ist ein junger Mann, der flüchtig ist und mit Haftbefehl gesucht wird,...

  • Dortmund-City
  • 02.08.18
Überregionales
Symbolbild.

PKW in der Nacht aufgebrochen

Eine Gelsenkirchenerin wurde in der Nacht zu Freitag, 22. Juni, von Stimmen vor ihrem Haus geweckt. Sie erwischte drei Personen, die ihr Auto aufgebrochen hatten. Als die 55-jährige Gelsenkirchenerin auf der Voehdestraße gegen 3.40 Uhr aus dem Fenster sah, erblickte sie ihren Wagen, bei dem sowohl die Fahrer-, als auch die Beifahrertür weit geöffnet waren. Zwei ihr unbekannte Personen standen an der Beifahrerseite des Fahrzeugs, auf der Fahrerseite lehnte sich eine weitere Person ins...

  • Gelsenkirchen
  • 22.06.18
Überregionales
Opel Astra im Lippetal aufgebrochen –  Wer hat etwas beobachtet und kann Hinweise geben?

Zeuge beobachtet Autoaufbruch im Lippetal – Vier Jugendliche werden gesucht

Altstadt. In der Nacht auf Mittwoch, 11. April,  haben unbekannte Täter auf der Straße "Lippetal" einen Opel Astra aufgebrochen und durchsucht. Ein aufmerksamer Zeuge konnte beobachten, wie vier Jugendliche um kurz nach Mitternacht, gegen 0.10 Uhr, eine Autoscheibe einschlugen und danach in Richtung Kanal wegliefen. Die alarmierten Polizeibeamten konnten in der Nähe des aufgebrochenen Autos eine durchwühlte Sporttasche finden, die zuvor aus dem Auto gestohlen wurde. Die Täter konnten...

  • Dorsten
  • 11.04.18
Überregionales

Zeugen gesucht: 15-Jähriger überfallen und Geldbörse geklaut

Wesel. Ein Unbekannter sprach am Mittwoch gegen 20.40 Uhr einen 15-jährigen Voerder auf der Wilhelmstraße an. Er zwang den Jungen unter Gewaltandrohung zur Herausgabe einer Geldbörse. Anschließend schlug er dem 15-Jährigen ins Gesicht, durchwühlte dessen Portmonee und flüchtete mit der Beute - einer geringen Menge Bargeld und einem Feuerzeug - in Richtung Berliner-Tor-Platz. In Begleitung des Täters (Beschreibung Nr. 1) befand sich eine weitere Person (Beschreibung 2.). ...

  • Dinslaken
  • 11.01.18
Überregionales

Mann schlägt mit Gullydeckel auf Auto ein

Am Samstag, 3. Juni, gegen 22.20 Uhr hörte ein Zeuge einen Unbekannten, der auf der Saarstraße lautstark herumschrie. Hiernach beobachtete der Dinslakener, wie der Mann mit einem Gullydeckel eine Front- und Heckscheibe eines geparkten PKW einschlug und Fersengeld gab. Der Zeuge verfolgte den Tatverdächtigen, der über den Neutorplatz in Richtung Max-Eyth-Straße flüchtete. Anschließend verlor sich die Spur. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß,...

  • Dinslaken
  • 06.06.17
Überregionales

Älterer Fußgänger bringt Radfahrer (35) zu Fall und flüchtet vom Unfallort

In den Nachmittagsstunden vom Freitag, 3. Februars, kam es auf der Kronenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrradfahrer (35) verletzte. Gegen 16.30 Uhr war der Essener mit seinem schwarz-silberfarbenen Fahrrad dort in Richtung Sprockhöveler Straße unterwegs. In Höhe der Jahnstraße trat nach Angaben von Zeugen plötzlich ein älterer Mann unvermittelt auf die Fahrbahn. Nach dem Zusammenstoß überschlug sich der Radfahrer und stürzte, wie der Senior auch, auf die Fahrbahn. Dort...

  • Witten
  • 06.02.17
Überregionales

Sachbeschädigung mit anschließender Fahrerflucht

Unbekannte stießen in der Zeit zwischen vergangenem Donnerstag, dem 12. Januar, 21:45 Uhr, bis vergangenem Freitag, dem 13. Januar, 16:50 Uhr, mit dem Heck ihres Fahrzeugs gegen die vordere rechte Fahrzeugseite eines schwarzen Audi A4 und beschädigten den Pkw. Ohne die erforderliche Schadensregulierung einzuleiten, entfernten sich die Verursacher anschließend von der Unfallstelle. Der Vorfall ereignete sich an der Haberstraße in Velbert. Dort stand der beschädigte Pkw zum Unfallzeitpunkt in...

  • Velbert
  • 19.01.17
Ratgeber

Frau in Düsseldorf-Bilk belästigt: Polizei sucht Zeugen

Die Düsseldorfer Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls, der sich gestern Morgen (5. Januar) auf der Bachstraße in Bilk ereignete. Eine 18-Jährige war zu Fuß in Richtung Martinstraße unterwegs, als ein Mann sie von hinten umklammerte und mit einer Hand in den Schritt griff. Nachdem die Geschädigte sich zur Wehr gesetzt hatte, ließ der Täter von ihr ab und flüchtete über die Bachstraße in Richtung Niederstraße. Er soll etwa Mitte dreißig, circa 1,70 Meter groß und hellhäutig gewesen sein. Er...

  • Düsseldorf
  • 06.01.17
Überregionales

Einbruch in Bäckerei - Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Zwischen Freitag, 16. Dezember, 18.15 Uhr, und Samstag, 17. Dezember, 4.30 Uhr, ist es in einer Bäckerei an der Straße Kohlensiepen in Annen zu einem Einbruch gekommen. Kriminelle öffneten gewaltsam ein Fenster und gelangten in den Verkaufsraum der Backstube. Mit Bargeld flüchteten die noch nicht ermittelten Täter in unbekannte Richtung. Die Kripo-Ermittler des Wittener Kriminalkommissariats fragen: "Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?". Hinweise werden unter Ruf 0234/909-3821 (-4441...

  • Witten
  • 20.12.16
Überregionales

Überfall direkt am Geldautomat

Eine bislang unbekannte Frau versuchte an der Poststraße in Velbert einer anderen Frau die Handtasche zu entwenden. Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Donnerstag gegen 8.10 Uhr. Kurz nachdem die 40-jährige Velberterin eine größere Bargeldmenge von einem Geldautomaten abgehoben und in ihre Tasche gesteckt hatte. Als sie anschließend die Bank verließ, wurde sie von der Täterin angesprochen. Die Unbekannte forderte die Herausgabe "ihres" Geldes. Sie griff nach der Tasche der 40-Jährigen...

  • Velbert
  • 17.11.16
Überregionales

Täter nach Raub auf Spielhalle flüchtig

Eine 66-jährige Spielhallenaufsicht wurde in der Nacht vom 2. August gegen 1 Uhr Opfer eines Raubüberfalls. Die Hernerin befand sich mit dem letzten Kunden in der Spielhalle an der Dorstener Straße 449, als dieser ein Messer zog. Der Mann forderte die Angestellte auf, ihm das Geld aus der Kasse herauszugeben. Anschließend flüchtete er fußläufig in Richtung Autobahn 42. Der Täter ist ca. 190 cm groß, 40 - 45 Jahre alt, schmales Gesicht, kräftige, sportliche Statur, mitteleuropäisches...

  • Herne
  • 02.08.16
Überregionales
Bildquelle: Google CC

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Edeka-Markt in Kleve-Materborn überfallen

Eine männliche Person hat am heutigen Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr den Edeka-Markt auf dem Gemeindeweg in Kleve-Materborn überfallen. Auf seiner Flucht schlug er einen 49-jährigen Mitarbeiter mit seiner Pistole nieder. Die Polizei hat das Fluchtfahrzeug des Räubers gefunden. Wie die Polizei mitteilte, betrat der bewaffnete Mann mit einer schwarzen Sturmhaube und einem schwarzen Motorradhelm maskiert den Supermarkt auf dem Gemeindeweg und ging zunächst zu den Kassen. Nachdem er dort keine Beute...

  • Kleve
  • 29.07.16
  •  6
  •  3
Ratgeber

Filmreif: Gocherin steckte plötzlich mitten in einer Polizeiaktion ...

Es war schon fast wie im "Großstadtrevier" der ARD, was dieser Tage in Goch geschah: Mit einem von einer Passantin geliehenen Fahrrad konnte die Polizei einen stadtbekannten Flüchtenden stellen (wir berichteten im Lokalkompass aktuell). Die Akteure hießen aber nicht Dirk Matthies oder Hannes Krabbe, sondern Hartmut Heinen und Reinhard Deppe. Gestern bedankte sich die Polizei bei der Eigentümerin für die Unterstützung. Die Vorgeschichte: Nach einem Getränkediebstahl begaben sich Heinen und...

  • Goch
  • 03.06.16
  •  2
Überregionales

Bewaffneter Raub an der Brüner Landstraße: Täter bedroht Angestellte einer Spielhalle

Heute Morgen gegen 7.55 Uhr erschien ein bislang unbekannter Mann in einer Spielhalle an der Brüner Landstraße und forderte die 54-jährige Angestellte aus Wesel unter Vorhalt einer silberfarbenen "Faustfeuerwaffe mit braunem Griff" (O-Ton Polizeibericht) auf, Bargeld herauszugeben. Weiter heißt es in der Meldung: Nachdem die 54-Jährige dieser Aufforderung nachgekommen war, flüchtete der Unbekannte. Beschreibung des Täters: Etwa 30 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß, sprach gebrochen...

  • Wesel
  • 03.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.