flüchtiger Autofahrer

Beiträge zum Thema flüchtiger Autofahrer

Blaulicht
Ein Autofahrer verletzte Dienstagmittag, 6. April, im Essener Stadtteil Leithe, ein Zwillingspaar (5) schwer. Der Fahrzeugführer flüchtete vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei sucht Zeugen für Unfall im Essener Stadtteil Leithe und den Fahrer einer grauen Limousine älteren Baujahres
(Korrektur) Essen-Leithe: Autofahrer verletzt Zwillingspaar (4) schwer und flüchtet

Ein Autofahrer verletzte Dienstagmittag, 6. April, im Essener Stadtteil Leithe, ein Zwillingspaar schwer. Der Fahrzeugführer flüchtete vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen und korrigiert in diesem Zusammenhang ihre erste Pressemeldung: "Die Zwillinge sind noch 4 Jahre alt. Bei den schwerverletzten Kindern handelt sich um ein Mädchen und einen Jungen." Hier nun die korrigierte Meldung: Gegen 13.25 Uhr wollte eine Mutter mit ihren beiden fünfjährigen Zwillingen (Mädchen und Junge) die...

  • Essen-Steele
  • 07.04.21
  • 1
Blaulicht
Ein 14-jähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt und wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Foto: Polizei Mettmann

Langenfeld: Polizei sucht nach flüchtigem Fahrer
14-Jähriger wird angefahren und schwer verletzt liegen gelassen

In Langenfeld kam es am Donnerstag, 7. Januar, gegen 20:20 Uhr auf der Schneiderstraße/Kronprinzstraße zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der eine minderjährige Person schwer verletzt wurde. Ein 14-jähriger Langenfelder überquerte den Kreuzungsbereich Schneiderstraße/Kronprinzstraße, obwohl die Fußgängerampel rot anzeigte. Zeitgleich befuhr Pkw dieSchneiderstraße in süd-östlicher Richtung. Dieser beabsichtigte den genannten Kreuzungsbereich beim Phasenwechsel von Gelb auf Rot zu überqueren....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.01.21
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei ermittelt noch zur Identität des flüchtigen Mercedes-Fahrers (Symbolbild).

Flucht vor der Polizei mit bis zu 200 km/h endet nach Verkehrsunfall am Scharfen Eck in Brechten
Flüchtiger Fahrer stellt schwarzen Mercedes aus Lünen am Rauhen Kamp ab

Mit bis zu 200 km/h flüchtete ein derzeit unbekannter Mercedes-Fahrer in der Nacht zu Sonntag (6.12.) vor der Polizei. Die Flucht begann in der Innenstadtund endete nach einem Unfall am "Scharfen Eck", im Kreisverkehr, in Brechten. Die Ermittlungen zur Identität des Fahrer laufen. Um 3.35 Uhr beobachtete ein Streifenteam der Polizei den schwarzen Mercedes aus Lünen in der Dortmunder Innenstadt an der Ecke Schwanenwall/Brüderweg. Dort stand der Fahrer bei Rotlicht vor einer Ampel. Er startete,...

  • Dortmund-Nord
  • 07.12.20
Blaulicht

Parkendes Auto in Wesel-Büderich beschädigt

Ein Unbekannter beschädigte am Freitag, in der Zeit von 14.30 bis 19 Uhr mit einem Fahrzeug einen grauen Audi A 4. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Der beschädigte Audi parkte zu dieser Zeit in Büderich auf einem Parkstreifen an der Raiffeisenstraße unmittelbar vor der Einmündung der Weseler Straße. Anhand der Spuren ist davon auszugehen, dass der Unbekannte vermutlich mit einem größeren Fahrzeug die Raiffeisenstraße aus Richtung...

  • Wesel
  • 29.07.19
Blaulicht
Polizeihund Lasco

Duisburger Polizeihund Lasco spürt flüchtigen Autofahrer auf
Richtiger Riecher

Da hatte Polizeihund Lasco den richtigen Riecher und spürte einen flüchtigen Autofahrer auf, der sich in einem Gebüsch im Böninger Park in Hochfeld versteckte. Dem Mann waren die Polizisten Dienstagnacht (16. Juli, 1 Uhr) bereits ab der Gitschiner Straße auf den Fersen, da er laut einem Zeugenhinweis betrunken Auto fahren soll. Er missachtete die Anhaltezeichen des Streifenwagens und gab Gas. Auf der Musfeldstraße konnten die Beamten den VW mit offen stehender Fahrertür ausfindig machen. Der...

  • Duisburg
  • 16.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.