Flüchtlingshilfe Sprockhövel

Beiträge zum Thema Flüchtlingshilfe Sprockhövel

Vereine + Ehrenamt
Sie ließen niemand hängen: Aktive der Flüchtlingshilfe kraxelten durch den Klettergarten.

Flüchtlingshilfe Sprockhövel kraxelte durch den Klettergarten
Zufrieden trotz Muskelkater

Aus sieben Nationen kamen 17 Aktive des Sporttreffs der Flüchtlingshilfe Sprockhövel, die im Kletterwald der Nachbarstadt Wetter hohe Herausforderungen mit Teamgeist meisterten. Drei Stunden lang kraxelten die zuvor negativ auf Corona Getesteten in Kleingruppen und unterstützten sich gegenseitig. So schafften alle selbst die schwersten Routen, nur die mit sechs Jahren jüngste Teilnehmerin Asal aus Afghanistan durfte wegen ihres Alters nicht auf den schwierigsten Parcours. Die Zufriedenheit mit...

  • Sprockhövel
  • 14.06.21
Kultur
In Sprockhövel wird das Zuckerfest mit einem Speisentausch gefeiert.

Gemeinsam essen
Online-Speisentausch zum Zuckerfest

Mit dem Zuckerfest feiern Muslime das Ende des Fastenmonats Ramadan. Traditionell werden dann Freunde und Verwandte zum Festessen eingeladen. Das ist zurzeit wegen Corona nicht möglich. In diesem Jahr fällt das Zuckerfest auf Donnerstag, 13. Mai, zugleich der Feiertag Christi Himmelfahrt. Die Flüchtlingshilfe organisiert deshalb eine Corona-kompatible Feier mit Speisentausch im MachMit und gemeinsamem Essen online. Dreh- und Angelpunkt ist der Flüchtlingshilfe-Treffpunkt MachMit an der...

  • wap
  • 11.05.21
Ratgeber

Flüchtlingshilfe Sprockhövel lädt zum Schaufenster-Trödel
Erst gucken, dann klicken

Der Viermaster würde gut auf die Fensterbank passen und der Gartenzwerg hat auf dem Balkon noch gefehlt. Vom Aschenbecher über Blechspielzeug bis zum Zinnkrug reicht das Angebot im Schaufenster des "MachMit" an der Mittelstraße 67 in Haßlinghausen. Dort hat die Flüchtlingshilfe Sprockhövel einen Trödelmarkt eröffnet. Geboten auf die ausgestellten Stücke wird im Internet. Der Schaufenster-Trödel ist ein kleiner Ersatz für die wegen Corona ausgefallenen großen Trödelmärkte entlang der...

  • Sprockhövel
  • 29.03.21
Vereine + Ehrenamt

Flüchtlingshilfe Sprockhövel bleibt aktiv
Ehrenamtliche leisten Unterstützung bei der Fahrt zum Impfzentrum

Trotz der inzwischen ein Jahr andauernden Beschränkungen durch die Corona-Pandemie bleibt die Flüchtlingshilfe Sprockhövel aktiv. Nicht nur online, sondern auch mit praktischer Hilfe. Nun leisten Ehrenamtliche auch Unterstützung bei der Fahrt zum Impfzentrum in Ennepetal. Ehrenamtliche - vor allem Geflüchtete - haben inzwischen hunderte Fahrten für Hilfsbedürftige durchgeführt. Seit März 2020 kaufen sie kontinuierlich jede Woche für Senioren in Sprockhövel Lebensmittel ein. Einige hatten...

  • Sprockhövel
  • 12.03.21
  • 1
Politik

Flüchtlingshilfe Sprockhövel enttäuscht über Ablehnung ihrer Petition
"Nun den Rat beim Wort nehmen"

Die Flüchtlingshilfe ist enttäuscht darüber, dass der Stadtrat ihre Petition "Sprockhövel zum Sicheren Hafen" nicht unterstützt. Im beschlossenen Antrag der CDU sieht sie dennoch Möglichkeiten, Verbesserungen für Geflüchtete zu erreichen. Die will sie nutzen und vor allem bei der Wohnsituation und der Schulbildung den Rat beim Wort nehmen. Befremdet sei man bei der Flüchtlingshilfe über die Begleitumstände der Ratssitzung. Eine Zusage für das Aufstellen von 2000 Papierschiffchen im Foyer der...

  • Sprockhövel
  • 27.01.21
Vereine + Ehrenamt
Bewerbungsschreiben sind bis zum 24. Januar an die Flüchtlingshilfe Sprockhövel zu richten.

Flüchtlingshilfe Sprockhövel
Abwechslungsreiche Arbeit: Flüchtlingshilfe sucht drei neue Bufdis

Die Flüchtlingshilfe Sprockhövel sucht zur Unterstützung ihrer ehrenamtlichen Arbeit drei neue Bundesfreiwilligendienstleistende (Bufdis). Frühester Starttermin ist März 2021, spätere Einstiege bis in den Sommer hinein sind möglich. Sprockhövel. Amal Bouassaba und Clara Rothkamp scheiden nach einem Jahr aus und ziehen eine positive Bilanz: „Jeden Tag stehen unterschiedliche Aufgaben an, sei es in der Kleiderkammer auszuhelfen, Deutschkurse zu geben, Menschen zu beraten oder gemeinsam zu kochen...

  • Sprockhövel
  • 18.01.21
Politik

Letztes Plakat der Flüchtlingshilfe
"Danke Sprockhövel!"

Mit einem Dank an Sprockhövel endet die Plakatkampagne der Flüchtlingshilfe, bei der seit Januar auf 28 Plakaten Menschen vorgestellt wurden, deren Geschichten mit Migration zu tun haben. Auf dem 28. Plakat des Flüchtlingshilfe-Integrationsprojektes "Behind the Picture - Gesichter mit Geschichten" sind 22 Geflüchtete zu sehen. Stellvertretend für viele mehr bedanken sie sich für freundliche Aufnahme und aktive Unterstützung in ihrer neuen Heimatstadt. Nicht nur mit den Plakaten an der...

  • Sprockhövel
  • 20.12.20
Politik

Rosalyn Lewis auf dem 26. Plakat der Flüchtlingshilfe Sprockhövel
"Kleine Stadt mit großem Herzen"

Schauspielerin, Sängerin, Sprachlehrerin - Roz Lewis führt ein vielseitiges Leben. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie im englischen Liverpool, trat in den USA und auf europäischen Bühnen auf. In Haßlinghausen sang sie bei Benefiz-Konzerten für die Flüchtlingshilfe. Auch als Sprachlehrerin unterstützt sie die Freiwilligen-Initiative. Nun ist sie auf dem 26. Plakat des Flüchtlingshilfe-Integrationsprojektes "Behind the Picture - Gesichter mit Geschichten" zu sehen. Rosalyn Lewis, so ihr...

  • Sprockhövel
  • 21.11.20
Politik

Flüchtlingshilfe Sprockhövel übergibt Petition
"Sprockhövel zum Sicheren Hafen"

Die Flüchtlingshilfe Sprockhövel hat 900 Unterschriften für ihre Petition "Sprockhövel zum Sicheren Hafen" gesammelt. In ihrem Amtszimmer nahm Bürgermeisterin Sabine Noll von Flüchtlingshilfe-Koordinatorin Miriam Venn die Petition entgegen. Sabine Noll will die Petition an den Rat der Stadt weiterleiten. Der wird dann voraussichtlich im Dezember über die Petition beraten. Gemeinsam mit den beiden evangelischen Kirchengemeinden, dem Bildungszentrum der IG Metall und dem Kinderschutzbund hatte...

  • Sprockhövel
  • 20.11.20
Ratgeber
Mit den Plakaten an der Hauptstraße 31 in Niedersprockhövel und an der Mittelstraße 43 in Haßlinghausen will die Flüchtlingshilfe dazu anregen, sich im Internet unter www.behind-the-picture.de weiter zu informieren. Dort gibt es nun auch die Geschichte und ein Video zu Roz Lewis, die auf diesem Plakat zu sehen ist.

Sprockhövel "ist eine kleine Stadt, aber mit einem großen Herzen“, sagt Roz Lewis, die die Aktion unterstützt
Integrationsprojekt der Flüchtlingshilfe Sprockhövel

Schauspielerin, Sängerin, Sprachlehrerin - Roz Lewis führt ein vielseitiges Leben. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie im englischen Liverpool, trat in den USA und auf europäischen Bühnen auf. In Haßlinghausen sang sie bei Benefiz-Konzerten für die Flüchtlingshilfe. Auch als Sprachlehrerin unterstützt sie die Freiwilligen-Initiative. Nun ist sie auf dem 26. Plakat des Flüchtlingshilfe-Integrationsprojektes „Behind the Picture -Gesichter mit Geschichten“ zu sehen. Rosalyn Lewis, so ihr...

  • Sprockhövel
  • 16.11.20
Vereine + Ehrenamt

25. Plakat der Flüchtlingshilfe Sprockhövel erschienen
"Wir retten alle!"

Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Religion, Alter - für Christian Zittlau macht das keinen Unterschied. "Wir retten alle", betont der Leiter der Sprockhöveler Feuerwehr. Er ist auf dem 25. Plakat des Flüchtlingshilfe-Integrationsprojektes "Behind the Picture - Gesichter mit Geschichten" zu sehen. Schon bei der ersten großen Zuweisung von Geflüchteten nach Sprockhövel 2015 hat der gelernte Bauingenieur die Stadt organisatorisch unterstützt und die notwendigen Strukturen in der Verwaltung mit...

  • Sprockhövel
  • 06.11.20
Vereine + Ehrenamt
Blau in blau: Die Kachelmalaktion begann in der Zwiebelturmkirche. Das Team vom Café MITeinander und Pfarrerin Heike Rienermann organisierten die Malaktion.

Papierkacheln malen
Aktion in Haßlinghausen

Zum zweiten Mal lädt das Café MITeinander in der Woche der Vielfalt zu einer Malaktion für geflüchtete und einheimische Menschen ein. Nach dem Auftakt in der Zwiebelturmkirche in Niedersprockhövel geht es am nächsten Sonntag, 4. Oktober, im Martin-Luther-Haus an der Gevelsberger Straße 3 in Haßlinghausen weiter. Von 11.30 bis 14 Uhr entstehen dort mit ganz einfachen Mitteln blau-weiße Papierkacheln in verschiedenen Blautönen, die zu einem großen Kunstwerk zusammengesetzt werden sollen. Bei...

  • wap
  • 03.10.20
Vereine + Ehrenamt
Miriam Venn von der Sprockhöveler Flüchtlingshilfe (rechts) bot mit Ehrenamtlichen und Geflüchteten internationale Leckereien an. Foto: Pielorz

Adventsmarkt in Hasslinghausen am ersten Adventwochenende
Arabische Linsensuppe zum Verkosten

Der kleine Adventsmarkt in Hasslinghausen auf der Mittelstraße stand in diesem Jahr unter keinem guten Stern: Zunächst war ungewiss, ob er überhaupt stattfinden konnte. Dann spielte das Wetter nicht mit. Bereits am Samstag begann es hin und wieder zu regnen, der Sonntag, der auch mit geöffneten Türen der Geschäfte verbunden war, verregnete komplett. Auch der Strom fiel zumindest am Samstag immer wieder aus, so dass die kleinen Büdchen zeitweilig im Dunkeln standen. Trotzdem ließen es sich...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 02.12.18
Kultur
2 Bilder

Integratives Fest: Flüchtlingshilfe lud ein

Bei schönstem Wetter hatte die Flüchtlingshilfe Sprockhövel zum Sommerfest für einheimische und zugewanderte Menschen ans Martin-Luther-Haus in Haßlinghausen eingeladen. Das Programm war sehr familiär ausgerichtet, und so gab es Spaß für Groß und Klein an verschiedenen Spielstationen sowie Informationen beim "Lernort Natur". Mit internationalen Spezialitäten war auch für das leibliche Wohl gesorgt, und am Abend durfte dann auch noch getanzt werden.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 29.08.18
Kultur
Jessica Haverkamp von sacro pop (hi.re.) übergibt den Scheck an Miriam Venn (hi.li.) von der Flüchtlingshilfe Sprockhövel
7 Bilder

800 Euro für die Flüchtlingshilfe Sprockhövel – Spende der Gruppe sacro pop

„Hinter dem Horizont geht es weiter“ so lautete der mit Bedacht gewählte Titel der mit 27 Sängerinnen, Sänger und Musiker seit 1974 bestehenden Gruppe sacro pop beim diesjährigen Benefizkonzert am 25.092016. Bei diesem Konzert sind erfreulicherweise 800 Euro für die Arbeit der Flüchtlingshilfe Sprockhövel zusammengekommen. „Das war der schönste Applaus“ sagte jetzt Jessica Haverkamp bei der Übergabe des Schecks an Miriam Venn , Koordinatorin der Flüchtlingshilfe Sprockhövel. Da sich die...

  • Hattingen
  • 20.10.16
  • 1
Sport
Yoga-Lehrer Jörg Mai (vorn): Bei uns wird niemand überfordert, alle sind willkommen.

"Yoga International" in Sprockhövel

Abstand gewinnen von Stress und Frust, das Wohlbefinden steigern - dabei kann Yoga helfen. Deshalb bietet die Flüchtlingshilfe Sprockhövel Geflüchteten und Einheimischen jeden Mittwoch die Möglichkeit, Yoga unter Anleitung eines qualifizierten Yoga-Lehrers zu betreiben. „Wir sind für alle offen, sportlich oder unsportlich, beweglich oder steif“, sagt Yoga-Lehrer Jörg Mai (47), „niemand muss befürchten, hier überfordert zu werden.“ Männer und Frauen unterschiedlichen Alters sind ins...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 17.08.16
Überregionales
Lecker, lecker: Adnan, Thomas, Hijran, Tina, Friba, Susanne, Axel, Elham, Thualnurean und Malik (von links) präsentieren ihr gemeinsames Gericht.  Foto: privat

Viele Köche verderben nicht den Brei in der Flüchtlingshilfe Sprockhövel

(von Christoph Meer) Viele Köche verderben den Brei? Von wegen. Die „Topfgucker“ beweisen jede Woche eindrucksvoll das Gegenteil. Einheimische und Geflüchtete kochen gemeinsam nach Rezepten aus aller Welt. Das macht Spaß und ­schmeckt. Die Küche im Jugendzentrum an der Eickerstraße 23 in Niedersprockhövel ist rappelvoll. Gleich zehn Personen wuseln durcheinander. Die einen schälen Kartoffeln, andere mischen Gewürze oder waschen Hühnerfleisch. Die bunte Truppe aus Afghanistan, Deutschland,...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 08.04.16
  • 2
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.