Flüchtlingshilfe

Beiträge zum Thema Flüchtlingshilfe

Vereine + Ehrenamt

Notruf! Wie sozial ist Hamminkeln?
Nachtrag

Leider hat die syrische Familie in Hamminkeln und Umgebeung keine neue Bleibe gefunden. Da die Wohnung in Mehrhoog augrung Eigennutz gekündigt war, musste die Familie ausziehen. Ostwestfalen ist jetzt das neue Zuhause. Bleibt zu hoffen, das sich die Kinder schnell akklimatisieren. Wir, der Verein move on work! e.V. wünscht der Famile alles Gute!

  • Hamminkeln
  • 18.01.21
Vereine + Ehrenamt

Familie verzweifelt auf der Suche nach einer neuen Bleibe.
Notruf! Wie sozial ist Hamminkeln?

Keine Kinder, keine Flüchtlinge, kein eigenes Einkommen. Das sind die Ergebnisse einer zwölfmonatigen Suche nach einer geeigneten Wohnung für eine syrische Familie mit vier Kinder. In der Suche nach einer geeigneten Wohnung (4-5 Zimmer) mussten wir bislang feststellen, wie sehr sich Rassismus und Kinderfeindlichkeit in unserer Gesellschaft breit macht. Selbst wenn das Jobcenter die Übernahme der Miete zusichert, weigern sich die Wohnungseigentümer eine Wohnung an eine Flüchtlingsfamilie oder...

  • Hamminkeln
  • 21.12.20
Kultur
Zum "Internationalen Familienfest - Fest der Kulturen“ am Sonntag, 16. Juni, von 14 bis 18 Uhr laden Geflüchtete aus mehreren Nationen zusammen mit den örtlichen Flüchtlingshilfen auf das Gelände der ehemaligen Hauptschule in Dingden ein.
2 Bilder

Kulturen feiern gemeinsam am Sonntag, 16. Juni
Internationalen Familienfest in Hamminkeln-Dingden

Zum "Internationalen Familienfest - Fest der Kulturen“ am Sonntag, 16. Juni, von 14 bis 18 Uhr laden Geflüchtete aus mehreren Nationen zusammen mit den örtlichen Flüchtlingshilfen auf das Gelände der ehemaligen Hauptschule in Dingden ein. Schon seit einigen Jahren feiern Flüchtlingsfamilien zusammen mit den Flüchtlingshilfen aus Dingden, Hamminkeln und Ringenberg das „Zuckerfest“ zum Ende des Ramadan. Daneben wirkt insbesondere eine Gruppe von Flüchtlingsfrauen und -männern auch bei Pfarrfesten...

  • Hamminkeln
  • 08.06.19
Ratgeber

Diakonisches Werk Wesel geht mit neuem Online-Portal zur Flüchtlingshilfe an den Start

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Wesel bietet seit dem 1. März 2016 Rat und Unterstützung für Flüchtlinge und ehrenamtliche Initiativen an. Gesucht werden Menschen, die die Arbeit mit ihrer Zeit unterstützen, Kleidung oder Möbel spenden oder Wohnraum anbieten möchten. Auch Geflüchtete, die Tipps oder Veranstaltungen suchen oder Fragen zum Leben in Deutschland haben, sollen angesprochen werden. Ab sofort steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Menschen mit Fluchterfahrung...

  • Wesel
  • 18.07.18
  • 1
Politik
Diese gelungene Fotomontage stellt uns Emanuelle Pieck aus Hamminkeln zur Verfügung.
7 Bilder

Interview zum "Tag der offenen Gesellschaft": Hintergründe der Weseler Flüchtlingsarbeit

Warum denkt man bei Fragen rund um eine "Offene Gesellschaft" eigentlich sofort an Flüchtlinge? Nicht an bestimmte, ans Flüchtlingsthema an sich! Ist das Themenfeld nicht um ein Vielfaches facettenreicher? Hat "Offenheit" nicht mit so viel mehr zu tun, als mit der Einstellung zu Ausländern, die aus ihrer Heimat nach Deutschland flüchten? Wie auch immer: die Flüchtlingsfrage bewegt die Republik. Bundeskanzlerin Angela Merkel fuhr bei der Bundestagswahl im September 2017 das schlechteste Ergebnis...

  • Wesel
  • 12.06.18
  • 3
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Die Übergabe des Checks bei der Flüchtlingshilfe Hamminkeln.
2 Bilder

Lions-Club Spenden für Hamminkeln

Präsident Stefan Schleiting und Vizepräsident Wolfgang Tarrach übergaben an der Gemeinschaftsgrundschule Hamminkeln eine neue Lautsprecheranlage (für Veranstaltungen und Feste) an die Schulleiterin Andrea Böhm. Die Anschaffung wurde durch eine Spende des Lions-Club in Höhe von 1.500 Euro möglich gemacht. Auch in der Flüchtlingshilfe Hamminkeln ist der Lions-Club Hamminkeln seit einigen Jahren Sponsor. Dieses Mal kam der Einrichtung, in der sich Bürgerinnen und Bürger für die Integration von...

  • Hamminkeln
  • 20.04.18
Ratgeber
2 Bilder

"mehrhooghilft" sucht Paten für die Unterstützung der verbliebenen 130 Flüchtlinge

Im Hamminkelner Ortsteil Mehrhoog wohnen aktuell noch rund 130 Flüchtlinge. Diese sollen bzw. werden zum Teil, soweit dies familiär benötigt wird, durch sogenannte Patinnen und Paten betreut werden. Hierbei handelt es sich um Freiwillige aus unserem Dorf, die in unterschiedlichster Weise unterstützend ehrenamtlich tätig sind. Aufgrund des vorhandenen Bedarfs und der gemachten Erfahrungen sucht Mehrhhooghilft als Träger der Flüchtlingshilfe vor Ort dringend weitere Personen, die sich in diesem...

  • Hamminkeln
  • 08.12.17
Sport

Internationales Fußballspiel am 21. Mai: FC Bocholt gegen Mixed-Team aus Hamminkeln

Am Sonntag, 21. Mai, spielen die Fußballer der internationalen Fußball-Akademie vom 1. FC-Bocholt gegen ein internationales Team aus Hamminkeln. Anstoß ist um 16.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz von Blau-Weiß Dingden. „15 junge Männer haben sich auf unseren Aufruf hin gemeldet. Sie kommen aus den unterschiedlichen Ortsteilen Hamminkelns und haben sich am Mittwoch auf dem Bolzplatz am Gelände von Blau-Weiß-Dingden getroffen.“ sagt Thomas Tangelder von der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt...

  • Hamminkeln
  • 19.05.17
Natur + Garten
Die Flüchtlingskinder mit Grundschuldirex Donald Grüter.

Schwimmstunden für die Flüchtlingskinder - Vorbereitung auf die Freibad-Saison

Immer wieder mittwochs: Ahmed, Nazila, Abdullah, Noura, Ashkan und Jan können es jedes Mal kaum erwarten. Sie fiebern ihren nächsten Schwimmstunden entgegen – und das zwölf Wochen lang. Angst vor Wasser – die kennen sie nicht. Ihnen macht es sichtlich Spaß, sich ans Wasser zu gewöhnen, hineinzuspringen, unterzutauchen und vor allem: Schwimmen zu lernen. Die Idee, Schwimmkurse für Flüchtlingskinder anzubieten, entstand bereits im letzten Sommer nach einer Reihe von tödlichen Badeunfällen mit...

  • Hamminkeln
  • 01.05.17
  • 1
Politik
2 Bilder

"Länder, Wege, Schicksale": Thema "Flucht" in der Ausstellung im Rathausfoyer Hamminkeln

Mit viel Empathie, Sachverstand und Menschlichkeit ist die sehr emotionale Ausstellung "Länder, Wege, Schicksale" in eine Wanderausstellung umgewandelt worden, damit diese noch mehr Interessierten zugänglich gemacht werden kann. "In einer beispielgebenden Kooperation zwischen den Flüchtlingshilfen in Hamminkeln, der Gesamtschule Hamminkeln, der Stadt Hamminkeln und dem Rotary Club Lippe-Issel gelang es, die mit viel Aufwand erstellten künstlerischen Exponate in eine dauerhafte Ausstellung...

  • Hamminkeln
  • 08.04.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Offene Mitgliederversammlung „Bürger für Brünen“ am 30.03.17

50 interessierte Brüner Bürger konnte der Vorsitzende des Vereins „Bürger für Brünen“, Rolf Brögeler, am 30. März im Landgasthof Majert zur offenen Mitgliederversammlung begrüßen, unter ihnen Bürgermeister Bernd Romanski und mehrere Brüner Stadtratsmitglieder. Jahresbericht des Vorsitzenden Brögeler berichtet in seinem Jahresbericht über den Werdegang des Vereins, der im Januar 2015 von 9 interessierten Brüner Bürgern gegründet wurde. Durch persönliche Gespräche und mehrere Bürgerversammlungen...

  • Hamminkeln
  • 31.03.17
Politik
Screenshot von der entsprechenden Seite auf der Homepage der Kreisverwaltung.

Kommunales Integrationszentrum bietet kostenlose Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Ehrenamtliche leisten im Kreis Wesel einen unverzichtbaren Beitrag zur Integration von Geflüchteten. Ihr Engagement erstreckt sich über alle wichtigen Bereiche der Orientierung und Alltagsbewältigung. Sie helfen bei Behördengängen, dem Erlernen der deutschen Sprache und sind wichtige Bezugspersonen für persönliche Nöte und den Aufbau sozialer Kontakte. Für vor Krieg und Verfolgung geflohene Mitmenschen investieren viele Ehrenamtliche gerne einen Großteil ihrer Freizeit. Die Begegnung und der...

  • Wesel
  • 08.02.17
Überregionales

Schöne Aktion der Flüchtlinge in Mehrhoog

Subayda und Deijla haben dem Bürgermeister Geschenke für Kinder übergeben. Sie haben damit vor einigen Tagen die Wunschbaumaktion des Rathauses unterstützt. Anlasslich des Nikolausmarktes in Mehrhoog haben einige Flüchtlingsfrauen aus Mehrhoog an einem eigenen Stand, köstlichkeiten der arabischen Küche zu servieren. Von dem Erlös wurden die entsprechenden Wunschkarten vom Baum im Rathaus genommen, um bedürftigen Kindern ein Geschenk zu machen. Die Geschenke wurden, rechtzeitig vor dem Fest, dem...

  • Hamminkeln
  • 28.12.16
  • 1
Politik
Mit Spaß bei der Sache ...

Gemeinschaft, Bewegung, Integration: das Graffiti-Projekt der Gesamtschule Hamminkeln

Zwölf Schülerinnen und Schüler aus dem 5. und 6. Schuljahr beschäftigen sich seit den Sommerferien mit dem spannenden Thema Graffiti im Hinblick auf Gestaltung der Gesamtschul-Mensa und dem thematischen Hintergrund Integration". Unterstützt wird die Aktion durch den professionellen Graffitikünstler Michael Verhöven, gefördert wird das Projekt aus dem Programm "NRW hält zusammen" in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Lippe lssel und in Abstimmung mit der Flüchtlingshilfe Hamminkeln und der Stadt...

  • Hamminkeln
  • 15.12.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Von links: Ute Kleta, Annegret Borgers (beide Pro Campesinos), Bernd Romanski und Harald Mielke.

1000 Euro für gelungene Flüchtlingsarbeit aus dem Erlös der "Galanacht der Opernchöre"

Der Rotary Club-Lippe-Issel hatte im August Jahres bei der Galanacht der Opernchöre im Bauzentrum Borgers rund 2.000 Euro durch Einnahmen und Spenden erzielt. Dieses Geld sollte für die Integration von Flüchtlingen mit Hilfe von musikalischer Bildung verwendet werden. Zwei Organisationen aus Hamminkeln haben sich in diesem Thema besoderes Lob verdient. Die Pro Campesinos und die Musikwerkstatt von Harald Mielke. Der Kinder- und Jugendchor „Pro Campesinos“ probt wöchentlich in Hamminkelner...

  • Hamminkeln
  • 10.11.16
Politik
"Unter Nachbarn hilft man sich!", sagt Bernd Romanski. Beim Treffen mit Ulrike Westkamp auf unserem Bild handelt es sich um eine Fotomontage!

Flüchtlinge: Städte Hamminkeln und Wesel kooperieren bei der Unterbringung

Interkommunale Kooperationen bringen Vorteile für beide Seiten. Davon zeigten sich Bürgermeister Bernd Romanski und Bürgermeisterin Ulrike Westkamp bei einem Pressegespräch zur Flüchtlingsunterbringung überzeugt. Beide wollen den politischen Gremien in der kommenden Woche eine entsprechende Vereinbarung zur Zustimmung vorlegen. Was ist geplant? Bis zu 122 Flüchtlinge, die der Stadt Wesel zugewiesen sind, sollen demnach ab dem 26. September gegen Kostenerstattung in den bereits erstellten...

  • Wesel
  • 14.09.16
  • 2
  • 4
Politik
Bei der Ehrung am Schloss Ringenberg.
2 Bilder

Stadt Hamminkeln ehrt 31 Ehrenämtler/innen für ihr Engagement für die Menschen

Eine gesetzliche Definition von Ehrenamt gibt es nicht. Im allgemeinen Verständnis ist es eine Tätigkeit, die freiwillig, gemeinwohlorientiert und unentgeltlich erfolgt. Die Stadt Hamminkeln erfreut sich einer hohen Anzahl an Menschen die sich ehrenamtlich einsetzen. "Dazu dient ihnen öffentlicher Dank", erklärt Rita Nehling-Krüger für die Stadtverwaltung. Jetzt wurden die ersten 31 Ehrenamtskarten in einem Festakt im Schloss Ringenberg Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Hamminkeln aus den...

  • Hamminkeln
  • 14.09.16
Ratgeber

"Mehrhooghilft" fragt: Wer unterstützt uns beim Deutschunterricht für die Asylbewerber?

Bereits vor den Sommerferien fanden in Mehrhoog Deutschkurse für die Asylbewerber statt. Geleitet wurden diese Kurse von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der Flüchtlingshilfe Mehrhooghilft. Die Teilnehmer wurden in diesen Kursen so gut ausgebildet, dass sie jetzt an den von der VHS Wesel durchgeführten A 1-Deutschkursen mit einer Zertifizierung teilnehmen können. In Kürze starten die nächsten Kurse, die in den Räumen des Offenen Ganztages der Mehrhooger Grundschule stattfinden. Die...

  • Hamminkeln
  • 02.09.16
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Gemeinschaftskonzert mit Flüchtlingen trieb Zuhörern in Hamminkeln Tränen in die Augen

Besser kann der Auftakt für ein Integrationsprojekt für Flüchtlinge gar nicht sein: Das Gemeinschaftsprojekt des Rotary-Clubs Lippe-Issel, der Hamminkelner Pro Campesinos und der Musik Werkstatt von Harald Mielke war als Versuchsballon für eine Integration mit Hilfe von Musik und Gesang gedacht und entpuppte sich sogleich als Volltreffer. Bei mediterranen Temperaturen und bestem Open-Air Wetter waren die zahlreichen Zuhörer, Zuschauer und spontanen Mitsinger begeistert von den vorgetragenen...

  • Hamminkeln
  • 29.08.16
  • 1
Ratgeber
Andreas Brinkmann

Mit breiter Hilfe: VHS bringt Sprachkenntnisse der Weseler Flüchtlinge schneller nach vorne

Zahlreiche lokale Akteure eröffnen Flüchtlingen Chancen, in einem neuen Kurs Deutsch sowie Lesen und Schreiben zu lernen. Möglich wurde dies durch das Engagement der VHS, der Flüchtlingshilfe Wesel, durch die Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungsforum, den Einsatz der Stadt Wesel und großzügige Spenden der Firma Altana sowie einer Privatperson. Der von der VHS organisierte Kurs ist nun erfolgreich gestartet und läuft bis Februar 2017. Das Katholische Bildungsforum stellt den Raum...

  • Wesel
  • 21.07.16
Vereine + Ehrenamt

Fahrräder spenden oder ehrenamtlich mitmachen bei "Mehrhooghilft" am Vorthuiyser Weg

Der Fahrradkeller in der Mehrhooger Grundschule am Vorthuiyser Weg ist ein fester und wichtiger Bestandteil der Flüchtlingshilfe "Mehrhooghilft" geworden. Nicht nur, das dort Fahrräder für die Neubürger ausgegeben werden, die gespendeten Räder werden im Vorfeld von den Ehrenamtlichen hergerichtet und bei Bedarf auch später wieder repariert. Mitorganisator Hans-Jürgen Kraayvanger erklärt: "Diese Mehrhooger Gruppe engagiert sich nicht nur für die Asylsuchenden vor Ort, auch an die Manschen aus...

  • Hamminkeln
  • 21.07.16
Vereine + Ehrenamt
Von links: Manfred Loskamp (LC-Vizepräsident) und Martin Linzmaier (Präsident LC Hamminkeln), Günter Crefeld, Roswitha Kellersohn und Josefa Sonders.

Die gute Tat: Lions Club Hamminkeln spendet 5000 Euro an die Flüchtlingshilfe

Der Lions Club Hamminkeln will die vielfältigen Maßnahmen der Flüchtlingshilfe Hamminkeln weiter fördern. So wird für das Projekt „Sprachkurse“ erneut eine Spende von 5.000 Euro bereitgestellt. „Gerade bei der Suche nach Arbeit und auch im täglichen Umgang mit Behörden und anderen Stellen ist das Beherrschen der deutschen Sprache von besonderer Bedeutung und bleibt der Schlüssel zur Integration“, so LC-Präsident Martin Linzmaier. Die ehrenamtlichen Helfer bedanken sich im Namen der hiervon zu...

  • Hamminkeln
  • 03.06.16
Politik
AWO-Koordinatorin Anne Frensch.
2 Bilder

AWO-Internetseite informiert Flüchtlinge und Helfer über Einrichtungen und Beratungsdienste

Stell Dir vor, Du kommst mit deinen Kindern in einer neuen Stadt an. In einem neuen Land. Stell Dir vor, Du sprichst die Sprache nicht, vielleicht ein paar Brocken Englisch. Und ihr habt kaum etwas dabei, weil ihr alles zurücklassen musstet. An wen kannst Du Dich wenden? Wer hilft Dir weiter? In Fragen, die das Leben betreffen? Oder wenn Du krank bist – oder traumatisiert? Wer wo hilft, wer wofür Ansprechpartner ist und wie unser Behördensystem funktioniert. „Das zu verstehen, ist für Fremde...

  • Wesel
  • 18.05.16
  • 3
  • 1
Sport
Die Aufnahme entstand beim Aufbau des Hallenbodens vor dem Einzug der Bewohner.

Hogenbuschhalle ist leer und steht wieder zur "sportlichen Nutzung" zur Verfügung

Wieder einmal zeigte sich, wie breit und gut die Flüchtlingshilfe im Hamminkelner Ortsteil Mehrhoog aufgestellt ist. Nur knapp viereinhalb Stunden verteilt auf zwei Tage brauchten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer um den kompletten Umzug der rund 150 Asylsuchenden von der Hogenbuschhalle zu den neuen Unterkünften an der Handwerkerstraße und der Kreutzstraße umzusetzen. Waren am ersten Tag etwa 20 Helfer vor Ort, so beteiligten sich am zweiten Tag 30 Frauen und Männer, die teilweise für...

  • Hamminkeln
  • 07.04.16
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.