Alles zum Thema Flüchtlingspaten

Beiträge zum Thema Flüchtlingspaten

Politik
Von ihrer ehrenamtichen Hilfe bei der Rettung von Menschen aus Seenot berichten ein Arzt eine Krankenschwester und ein weiterer Aktivist Dienstagabend im Keuning-Haus.

Podiumsdiskussion mit Seenotrettern im Dietrich-Keuning-Haus
Helden oder Kriminelle?

Das Sterben im Mittelmeer, die Abschottung Europas und die Kriminalisierung der Helfer der Organisationen –  sind die Themen einer Podiumsdiskussion  der Reihe „KulturellLeben“ im Keuning-Hau am Dienstag, 9. April,um  19 Uhr. Drei Akteure der Organisationen Sea-Watch, Sea Eye und Mission Lifeline berichten von ihren Einsätzen. Der Eintritt ist frei. Viele Menschen, die über das Mittelmeer nach Europa gelangen wollen, bezahlen die riskante Überfahrt mit ihrem Leben, auch weil die EU und...

  • Dortmund-City
  • 02.04.19
Überregionales
v.l.: Janine Albrecht (Projektkoordinatorin Bürgerstiftung), Oleg Beridze, Nino Wijnbergen-Shatberashvili und Jörg Löbe (Vorsitzender Bürgerstiftung) Foto: Frank Preuß

Das Gefühl nicht allein zu sein: Bürgerstiftung sucht Flüchtlingspaten

„Patenschaften für Geflüchtete“: Mit diesem neuen Projekt möchte die Bürgerstiftung Duisburg Interessierte, die in Duisburg lebenden Flüchtlingen bei der Bewältigung des Alltags helfen möchten und Geflüchtete zusammen bringen und die Patenpaare als Schnittstelle, Netzwerk und Begleitung unterstützen. Ein Lächeln oder das Gefühl, nicht allein zu sein: Bei der Begleitung Geflüchteter können schon Kleinigkeiten viel ausmachen. „Die Botschaft: Ich bin für dich da, bewirkt so viel“ sagt die...

  • Duisburg
  • 16.07.16
  •  1
Überregionales
Die junge Familie aus Syrien hat mit Unterstützung der Flüchtlingspaten eine eigene Wohnung gefunden

Erfolg für die Flüchtlingspaten - Patinnen gesucht

Einen schönen Erfolg für eine ihrer Patenfamilien konnte Sigrdi Czyrt vom Verein Flüchtlingspaten jetzt vermelden: Für eine in Kürze dreiköpfige Familie aus Syrien hat der Verein eine Wohnung in Hörde gefunden. "Über diese Happy End freue ich mich natürlich ganz besonders. Die junge Frau war hochschwanger im Heim ziemlich unglücklich." Für seine Arbeit mit Flüchtlingen sucht der Verein noch Menschen, die ehrenamtlich einen Flüchtling oder eine ganze Familie als Pate begleiten möchte....

  • Dortmund-City
  • 16.05.16
  •  1
Überregionales
Flüchtlingspatin Sigrid Czyrt (v.l.), die geflüchteten Yahya und Mohammed aus Syrien, Michael Weber und Volker Töbel am Kaffeetisch.
4 Bilder

Hilfe mit Familienanschluss

Paten helfen Flüchtlingen im alltäglichen Leben. Den ersten Kontakt mich Flüchtlingen hatten Volker Töbel und Sigrid Czyrt bei ihrer Arbeit im damaligen Protestcamp der syrischen Flüchtlinge an der Katharinentreppe. Die Geflüchteten demonstrierten damals gegen die schleppende Bearbeitung ihrer Asylanträge. Sigrid Czyrt hatte damals, vor rund eineinhalb Jahren begonnen, die Menschen dort vor Ort in der deutschen Sprache zu unterrichten. Daraus wuchs ein langfristiges Ehrenamt und der...

  • Dortmund-City
  • 21.04.16