Flaschen

Beiträge zum Thema Flaschen

Kultur

Spalte eins
Scherbenfrei zu Karneval

Jetzt starten die ersten Karnevalszüge. In diesem Jahr haben die Karnevalsgesellschaft Krunekroane, die Gemeinde Kranenburg und die Kreispolizeibehörde Kleve wieder die Initiative „Jeck und Sicher“ aufleben lassen. Bereits im letzten Jahr waren alle Besucher dazu aufgefordert worden, ohne Glasflaschen zum Zug zu erscheinen. Na wenn das mal nicht eine gute Sache ist! Denn wer hat schon Lust nach oder während der Zug läuft, in Glasscherben zu treten? Oder noch schlimmer: welche Mutter möchte mit...

  • Kleve
  • 20.02.20
Politik
Franziska Adams ("a tip: tap"), Guido Brücker (Dezernat 1), Elena Karmann (CBE), Alexandra Jaik ("a tip: tap") und Ramon Steggink (Pressesprecher RWW) weihen die "Refill Station" in der Styrumer Talentwerkstatt ein (v.l.n.r.).
Video

Neues Projekt in Mülheim-Styrum gestartet - mit Video
Mit Leitungswasser das Klima schützen

Klima schützen, Plastik vermeiden und Leitungswasser trinken sind Themen, die zur Zeit überall präsent sind. Damit beschäftigt sich auch der Berliner Verein "a tip: tap". Von Mona Wegner Die Organisation hat sich das Ziel gesetzt, zu einer bundesweiten "Wasserwende" aufzurufen. Mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums soll durch Bildungs- und Aufklärungsarbeit, sowie Beratung von Unternehmen die Bedeutung von Leitungswasser für den Klimaschutz stärker in das Bewusstsein der Menschen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Das mit Abstand beste Flaschenmusikprogramm aller Zeiten
"FLASCHMOB" im SCALA Kulturspielhaus – GlasBlasSing kommen mit ihrer Show am 25. Januar nach Wesel

Fünf Berliner Musiker, zwei Kisten Leergut und genau ein Ziel: Gute Musik. GlasBlasSing machen Musik auf Flaschen. Ja, richtig gelesen, Musik auf Flaschen. Kennt jeder. Öffnen, austrinken, wegbringen. Immer schnell zur Hand, wenn der Gaumen staubt. Flaschen lassen sich zu vielem upcyclen: Behausungen für Modellschiffe, Handduschen für Formel-1-Sieger, Briefumschläge für Gestrandete und in den Händen von GlasBlasSing zu faszinierenden Musikinstrumenten. Kleine Flaschen, große Flaschen, Plastik,...

  • Wesel
  • 20.01.20
  •  2
  •  1
Ratgeber

Flaschensammler unter uns...
Zubrot gefällig?

So langsam verstehe ich ja die Sammler von leeren Flaschen, die gerne in der Stadt und auf Veranstaltungen unterwegs sind. Leergut ist gar nicht so unattraktiv. Mangels Zeit hatte sich im heimischen Keller eine große Tüte davon angesammelt, die nun zum Supermarkt meines Vertrauens gebracht wurde. Das Befüllen des Automaten ist ja immer wieder ein kleines Abenteuer für sich: Mal gehört die Flasche "leider nicht zum Sortiment" und mal ist das Gerät sehr pingelig und verweigert sich bei leicht...

  • Essen-West
  • 14.12.19
Natur + Garten
Diesen Baum knickten Unbekannte um. Foto: privat

Anwohner: "Immer wieder Vorfälle!"
Vandalismus an der Klöcknerstraße

Scherben, Müll, abgetretene Mülleimer und jetzt erneut ein umgeknickter junger Baum: Gleich mehrere Anwohner meldeten sich in unserer Redaktion, um ihrem Ärger über die Zustände an der Klöcknerstraße Luft zu machen.  An einem kleinen Verbindungsweg nahe Getränke Risse gibt es eine Art "Ruhezone". Dort komme es immer wieder zu Vandalismus-Vorfällen, berichten die Anwohner. Auch in der Nacht zu Mittwoch (4. September) sei das der Fall gewesen. "Nachts wird dort randaliert. Alles wird...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.19
Politik

Wird Dattelner Schulprojekt auch bei uns umgesetzt?
Castrop-Rauxeler Schulen bald "PET-Flaschen frei"?

Die Linken besuchten die Dattelner Realschule und informierten sich dort über das Projekt "PET-Flaschen frei", das Schüler im Technikunterricht mit ihrem Lehrer entwickelt haben. "Die Wasserspender mit gefiltertem, frischem Trinkwasser ermöglichen eine Einsparung von jährlich 130.000 PET-Flaschen. Das Konzept der Realschule Datteln überzeugt. Neben positiven Effekten wie besserem Geschmack und weicherem Wasser wird die Treibhausgasemission um 72 Prozent reduziert. Eine UV-Lampe, direkt am...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.06.19
Politik
3 Bilder

Hobby ohne Strafe:
Vermüllung des Hofgartens

Düsseldorf, 27.03.2019 Wie unser Fraktionsmitglied, Hofgartenfotograf Walter Hermanns, schon seit Jahren dokumentiert, wurden auch an dem letzten Wochenende und diesen Wochenanfang wieder die VERMÜLLER im Hofgarten aktiv. Hinterlassenschaften in Form von Scherben, Müll, Verkotung, Flaschen etc. gehören zu unserem Düsseldorfer Hofgarten wie Enten und Gänse. Dann wieder ein Hundebesitzer der seinen angeleinten Hund auf die Gänse jagte dann eine junge Frau die im gepflanzten Buschwerk...

  • Düsseldorf
  • 27.03.19
Kultur

Düsseldorf - Savoy Theater
GlasBlasSing: Flaschmob - 31.01.2019

Dein Kasten Sprudel ist alle? Schieb ihn in den Pfandautomaten und kassiere 3,30 € oder gib ihn zusammen mit deinem anderen Leergut in die Obhut der vier Vollbiermusiker aus Berlin und du erlebst erstaunliche Allround-Instrumente, die wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Flöte oder auch Steeldrum klingen. Flaschmob, das neue Programm von GLAS · BLAS · SING, wartet mit einmaligen Instrumenten-Kreationen wie der Cokecaster-Flaschengitarre, dem Flachmanninoff-Xylophon, der Jelzin-Orgel oder den...

  • Düsseldorf
  • 25.01.19
Ratgeber

Silvester: Der Tag danach...
Aus Rumms wurde Müll

Ich bin ja ein großer Fan von gut gemachten Feuerwerken. Wobei ich gerne den Profis den Vortritt lasse und eine perfekte Show genieße, die auf die Sekunde genau abgestimmt ist. Feuerwerkbatterien mit 100 Schuss und mehr für den privaten Gebrauch sind mein Fall nicht. Da greife ich schon lieber zur Wunderkerze oder zur Mini-Rakete aus dem Jugendfeuerwerk. Ist auch lustig und die Finger bleiben in der Regel unverletzt. Um die Feinstaubbelastung durchs Silvester-Feuerwerk zu reduzieren, wird...

  • Essen-West
  • 02.01.19
  •  11
  •  2
Überregionales

Boot der Wasserschutzpolizei mit Flaschen beworfen

Zwei Unbekannte haben am Samstagabend (27. Oktober, 19 Uhr) vom Ufer aus das Rheinstreifenboot der Wasserschutzpolizei Emmerich mit Glasflaschen beworfen. Die Flaschen gingen zu Bruch und zerstörten dabei den Backbord-Außenspiegel und das Oberlicht des Boots. Die beiden 44 Jahre alten WSP-Beamten, die am Ufer im Rheinpark vor Anker lagen, waren im Gespräch, als sie einen lauten Knall hörten. Sie schauten auf und beobachteten zwei Männer, die in Richtung Rheinpromenade rannten. Die beiden...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.10.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Flaschen
2 Bilder

Bochum aktuell : Vom Flaschensammler zum Millionär - Flaschensammeln lukrativer als Harz IV

Ist Flaschensammeln lukrativer als Harz IV? Für verschiedene schon, weil der eine oder andere Flaschen sammeln über das Internet betreibt.  pfand geben .de oder ähnliche Anbieter. Hier finden sich Spender und Sammler: Das war mir bisher nicht bekannt : Anmelden schnell gemacht - hier findest du deine Stammkunden - große Firmen - Haushalte und schon holst du als Flaschensammler deinen Pfand ab. Das ist ein Geschäft das sich tatsächlich lohnen soll. Es geht...

  • Bochum
  • 11.08.18
  •  36
  •  17
Ratgeber

Methanol in Wodka entdeckt.

In NRW ist gefährlicher Wodka in den Regalen gefunden worden. Den Flaschen wurde Methanol zugesetzt.Methanol kann zu Erblindung oder gar zum Tod führen. Die Flaschen sind unter dem Label Diamont- Vodka, 37,5 % gefunden worden. Die Hersteller-Firma ist nicht bekannt. Wegen der Vergiftungsgefahr dur Methanol wird vor dem Verzehr gewarnt,

  • Hattingen
  • 08.12.17
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Flaschenrettungsdienst

Im Leben hat man es bekanntlich mit sehr vielen unterschiedlichen ,, FLASCHEN,, zu tun----- Aber muß man denn alle Flasche, die irgendwann über Bord gehen gleich mit Rettungsringe und Leinen retten ???

  • Duisburg
  • 16.10.17
  •  12
  •  14
Überregionales
Die Kinder der Bodelschwingh-Schule aus Altendorf sammeln bereits seit den Sommerferien bunte Deckel. Es geht ganz einfach und macht gute Laune! Foto: Privat

Bunte Deckel gegen Kinderlähmung - Essener können helfen!

Ab sofort stehen an den EBE-Recyclinghöfen und -stationen Sammeltonnen für bunte Kunststoffdeckel. EBE und Rotary Club Essen-Ruhr rufen gemeinsam zu der Sammlung auf. Aus dem Verkauf der Deckel werden Impf-Kampagnen gegen Kinderlähmung finanziert. Schon eine Impfung schützt vor der unheilbaren Krankheit. Es sollen weitere Partner gewonnen werden, die die Sammlung unterstützen. Die Bodelschwingh-Schule ist schon dabei, Stiftsquelle aus Stoppenberg ebenfalls und zahlreiche Einzelpersonen....

  • Essen-Süd
  • 07.09.17
  •  2
Natur + Garten
Maronen
7 Bilder

Was man so alles im Wald findet

So ein Waldspaziergang ist doch was schönes. Balsam für die Seele. Den Akku wieder aufladen. Und hin und wieder was leckeres finden. Oder auch etwas, was auf keinen Fall in den Wald gehört.

  • Hagen
  • 02.09.15
  •  5
  •  2
Politik
So schaut's aus: ein Pfandring.

Pfandring der Piraten

Von den Piraten, gemeint ist die gleichnamige Partei, ist in letzter Zeit nicht wirklich viel zu hören. Verschollen in den Weltmeeren? Auch in Essen gibt‘s nur vier Ratsmitglieder in der Fraktion Partei-Piraten und vier Lokalpolitiker in den Bezirksvertretungen der Stadt. Doch jetzt wird wieder gekapert. Jüngste Idee: die Installation von Pfandringen an den Mülleimern. Dort sollen Dosen und Flaschen geparkt werden, bis Pfandsammler sie komfortabel in Besitz nehmen können. Bringt zwar...

  • Essen-West
  • 05.03.15
  •  2
  •  1
Überregionales
In diesem Behälter sollte sich eigentlich Streugut befinden. Er ist jedoch voll mit Flaschen und Dosen. Fotos: Jörg Terbrüggen
12 Bilder

Wilde Müllkippe auf dem Bahngelände

Der Behälter, in dem sich Streugut befinden sollte, ist überfüllt mit leeren Bierdosen, Flaschen und anderem Unrat. Entlang der ehemaligen Verladerampe bietet sich dem Betrachter ein ähnliches Bild. Doch das war nur die Spitze des Eisberges. Schon seit Jahren wuchern hier die Sträucher entlang der Bahnhofstraße ins Uferlose. Gekümmert wird sich um dieses Gelände schon seit vielen Jahren nicht mehr. Das verrammelte Haus vor den Bahngleisen ist zugemauert. Auf den Stufen zur Eingangstür, die...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.01.15
Überregionales
11 Bilder

Wertvolle Flaschen

An einem Stand stehen zahlreiche Flaschen mit Whiskey. Ein Schild zeigt den Preis: 500 Euro für einen Liter Jack Daniels. Daneben eine kleinere Flasche mit 375 Mililiter Inhalt – angeboten für 375 Euro. Für die Sammler wie Bernd Steinberger nichts Besonderes. Und die kamen am Wochenende aus acht Ländern Europas zum Motorradclub Demonic Heads nach Heiligenhaus. Anlass war das vierte „Jacky-Barbecue“, ein internationales Treffen von rund 300 Jack-Daniels-Sammlern aus ganz Europa. „Alle zwei...

  • Heiligenhaus
  • 23.07.14
Ratgeber
2 Bilder

Kolumne "Blick ins Leben" von Heidi Prochaska

Offene Deckel – ein unterschätztes Phänomen? Gott sei Dank gibt es heute Klappdeckel an Zahnpasta-Tuben. Angetrocknete Zahnpasta- Reste gehören der Vergangenheit an und mein Problem mit den offenen Deckeln scheint endgültig gelöst. So dachte ich bis zu dem Moment, als eine Freundin mich fragt, warum ich die Wasserflasche nicht zu schraube. Schnell finde ich eine logische Begründung. „Zu viel Kohlensäure schmeckt mir nicht“, antworte ich knapp und signalisiere keinen weiteren Gesprächsbedarf....

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.14
  •  1
Überregionales

Flasche leer - Dortmunder Ordnungsamt kontrollierte Glasverbot rund ums Stadion

Im Vorfeld des Bundesligaheimspiels des BVB gegen die Eintracht aus Frankfurt hat das Ordnungsamt mit insgesamt 53 Einsatzkräften gemeinsam mit sieben Polizeibeamten die Einhaltung des rund um den Signal-Iduna-Park eingerichteten Glasverbotes kontrolliert. An insgesamt neun Kontrollstellen wurden Fußball-Fans aufgefordert, mitgeführte Glasflaschen in bereit gestellte Container zu entsorgen. Wenngleich das Glasverbot überwiegend eingehalten wurde, führten dennoch eine Vielzahl von...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 17.02.14
Kultur
7 Bilder

Wärme in Stein und Glas

Manchmal springen mich Motive förmlich an! Ich habe vor, etwas bestimmtes zu fotografieren, doch aus dem einen Foto werden dann doch einige mehr. Dies alles hat mir heute besonders gut gefallen :-)

  • Marl
  • 07.11.13
  •  4
  •  4
Überregionales
Foto: Polizei

Keine Spur von Schlägerei

Polizeieinsatz am Samstagabend gegen 23.26 Uhr auf dem Forumsplatz: Ein Anrufer hatte eine Massenschlägerei zwischen 15 und 20 Personen gemeldet, teilweise seien sie mit Flaschen aufeinander losgegangen. Die Polizei rückte aus, konnte aber keine Schlägerei feststellen. „Es gab keine Verletzten, niemand wollte Anzeige erstatten“, sagt Polizei-Pressesprecher Frank Bramkamp auf Anfrage des Stadtanzeigers. So blieb den Beamten nur, der dort befindlichen Gruppe aufzutragen, den Platz ordentlich...

  • Velbert
  • 29.04.13
Überregionales

Brand Haus Ortlohn: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht im Zusammenhang mit dem Brand im Haus Ortlohn dringend Zeugen. Hier der entsprechende Aufruf im Pressebericht. "Brandermittler der Iserlohner Kriminalpolizei suchten am heutigen Vormittag den Brandort - Haus Ortlohn - von Sonntag, 19. April, 19:15 Uhr, auf. Hier stellten sie fest, dass eine nicht unerhebliche Anzahl von Fensterscheiben eingeschlagen worden sind und das Haus offensichtlich als Jugendtreff zweckentfremdet wird. Im Haus befanden sich u. a. auch etliche...

  • Iserlohn
  • 23.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.