Flaschenwurf

Beiträge zum Thema Flaschenwurf

Blaulicht

Kind am Bahnhof von Flasche getroffen - Täter hat gestanden

Wie bereits berichtet, wurde ein zweijähriges Mädchen am 1.11.2019 auf dem Bahnhof Kamen von einer Flasche getroffen und zunächst lebensgefährlich verletzt.  Zwischenzeitlich konnte ein 31-jähriger Mann aus Moers ermittelt werden, der für diesen Vorfall verantwortlich gemacht wird. In seiner ersten Einlassung hatte der Tatverdächtige angegeben, die Flasche hätte im Gepäckfach gelegen und sei beim Herausnehmen eines Koffers aus dem geöffneten Fenster geflogen/gefallen. Täter hat gestanden Im...

  • Marl
  • 04.11.19
Blaulicht

Kind am Bahnhof von Flasche getroffen - Ermittlungen dauern an

Wie  berichtet, ist ein zweijähriges Kind am Freitag (1.11.) gegen 10.50 Uhr am Bahnhof in Kamen von einer Flasche getroffen und zunächst lebensgefährlich verletzt worden. Ein 31-Jähriger aus Moers konnte als Verantwortlicher ermittelt werden. Der Zug, der am Freitag unterwegs nach Norderney war, fuhr am gestrigen Sonntag (3.11.) zurück nach Köln. Zuständige Ermittler der Dortmunder Polizei stiegen am Nachmittag hinzu und suchten erneut einen möglichen Verantwortlichen und Zeugen des...

  • Marl
  • 04.11.19
Blaulicht

Kind am Bahnhof von Flasche getroffen und lebensgefährlich verletzt, Tatverdächtiger ermittelt

20:00 Uhr Kamen-Bahnhof Kind am Bahnhof von Flasche getroffen und lebensgefährlich verletzt, Tatverdächtiger ermittelt Lfd. Nr.: 1276  Wie mit dem Artikel im Lokalkompass gemeldet, wurde am 01.11.19 ein zweijähriges Kind am Bahnhof in Kamen von einer Flasche getroffen und lebensgefährlich verletzt worden.  Im Zuge von Zeugenbefragungen konnte ein 31-jähriger Mann als Tatverdächtiger aus dem Zug ermittelt werden. Dieser Mann wurde nach einer Vernehmung entlassen. Erstbericht Ein zweijähriges...

  • Marl
  • 04.11.19
Blaulicht

Kind am Bahnhof von Flasche getroffen und lebensgefährlich verletzt

Ein zweijähriges Kind ist am Freitag (1.11.) gegen 10.50 Uhr am Bahnhof in Kamen von einer Flasche getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Vater das Kleinkind auf dem Arm, als er am dortigen Treppenaufgang zu einem Gleis hinaufging. Aus einem durchfahrenden Zug flog plötzlich eine Flasche und traf das zweijährige Mädchen am Kopf. Schwer verletzt kam es zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Es besteht akute Lebensgefahr. Der Zug fuhr...

  • Marl
  • 02.11.19
Blaulicht
Die Polizei musste bei einem Streit zwischen mehreren Personen dazwischen gehen.

20-Jähriger nach Flaschenwurf schwer verletzt
Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zu Donnerstag gegen 04.15 Uhr kam es zu  einem Streit zwischen mehreren Personen vor einer Eventhalle an der Filder Straße. Im Verlauf des Streits warf ein bislang unbekannter  Täter eine Glasflasche gegen den Kopf eines 20-jährigen  Kamp-Lintforters, der daraufhin zu Boden ging. Zeugen beobachteten,  wie mehrere Personen auf den am Bodenliegenden eingeschlugen. Ein  Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Die  Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen,...

  • Moers
  • 04.10.19
Blaulicht

Betrunkener rastete am frühen Samstagmorgen aus
Hagen: Bierflasche gegen Linienbus geworfen

Am frühen Samstagmorgen, um 0.40 Uhr, stellte sich ein offenkundig betrunkener 31-jähriger Mann vor einen Linienbus der Hagener Straßenbahn AG auf die Körnerstraße und zwang den Busfahrer so zum Anhalten. Anschließend warf er eine mitgeführte Bierflasche vor die Einstiegstür des Busses und flüchtete dann in Richtung Rathaus. Die Scheibe der Tür wurde dabei beschädigt. Die Personalien des Mannes konnten durch die eingesetzten Beamten ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein...

  • Hagen
  • 24.06.19
  •  1
Überregionales

Hagen: Täter versteckte sich unter dem Bett

Drei Männer im Alter von 46 bis 56 Jahren gingen am Dienstagnachmittag gegen 17.00 Uhr gemeinsam durch die Altenhagener Straße, als unvermittelt aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses eine Bierflasche geworfen wurde und in unmittelbarer Nähe zu den Passanten auf dem Boden zerschellte. Die hinzugerufenen Polizisten schellten an der Etagentür der betreffenden Wohnung und die Mieterin ließ sie hinein. Auch der Flaschenwerfer befand sich in der Wohnung, hatte sich...

  • Hagen
  • 04.04.18
Überregionales
Die Flasche zerstörte die Windschutzscheibe dieses Autos.

Hagen: Glasflasche flog aus Mehrfamilienhaus und beschädigt Autos

Am Montag beschädigten Unbekannte zwei Autos. Gegen 23.45 Uhr rief ein 55-jähriger Zeuge die Polizei. Aus einem Café an der Wittekindstraße beobachtete er, wie aus einem Mehrfamilienhaus eine Glasflasche flog und einen Mitsubishi traf. Nur zehn Minuten später fiel eine zweite Flasche auf die Straße. Zuvor zerbrach sie auf der Frontscheibe eines VW. Daraufhin rief der Zeuge die Polizei. Die Beamten ermittelten in den umliegenden Häusern nach dem Täter. Den Flaschenwerfer konnten sie jedoch...

  • Hagen
  • 14.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.