Alles zum Thema Flexstrom

Beiträge zum Thema Flexstrom

Ratgeber
Konnte das Castrop-Rauxeler Urteil nicht nachvollziehen: Udo Elias

Urteil gegen "FlexGas": Castrop-Rauxeler bekommt Recht in Berlin

„Ist Rechtsprechung jetzt Glückssache?“, fragt Udo Elias empört. Aufgrund vertraglich zugesicherter und später verweigerter Bonuszahlungen hatte er vor dem Amtsgericht Castrop-Rauxel gegen den Billigstrom-Anbieter „FlexStrom“ geklagt und verloren (der Stadtanzeiger berichtete). Nun zog Elias mit einer weiteren Klage gegen „FlexGas“ vor das Amtsgericht Berlin Mitte – und er bekam Recht. Ein günstiger Strom- und Gastarif sowie attraktive Bonuszahlungen hatten Udo Elias von dem Angebot...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.06.13
Ratgeber
Stecker raus - und das Geld ist auch weg. Nach der Pleite von FlexStrom wird es auch keine Gasversorgung mehr über diesen Anbieter geben.

Flex-Pleite: Jetzt auch kein Gas mehr

Unna. Kurz nach der Pleite des Energiehändlers FlexStrom kann auch die Gasschwester FlexGas nicht mehr Kunden in Unna beliefern. Die Stadtwerke Unna haben mit Wirkung zum 25. April, 6 Uhr, den Lieferantenrahmenvertrag mit FlexGas gekündigt. Hintergrund für die Kündigung ist, dass der zuständige Marktgebietsverantwortliche den Bilanzkreisvertrag mit dem Lieferanten gekündigt hat. Die Stadtwerke Unna, die als kommunales Versorgungsunternehmen für den Betrieb des örtlichen Strom- und Gasnetzes...

  • Unna
  • 08.05.13
Ratgeber
Stecker raus - und das Geld ist auch weg. Nach der Pleite von FlexStrom wird es auch keine Gasversorgung mehr über diesen Anbieter geben.

Stadtwerke Unna kündigen FlexGas

Unna. Zwei Wochen nach der Pleite des Energiehändlers FlexStrom kann auch die Gasschwester FlexGas nicht mehr Kunden in Unna beliefern. Die Stadtwerke Unna haben mit Wirkung zum 25. April, 6 Uhr, den Lieferantenrahmenvertrag mit FlexGas gekündigt. Hintergrund für die Kündigung ist, dass der zuständige Marktgebietsverantwortliche den Bilanzkreisvertrag mit dem Lieferanten gekündigt hat. Die Stadtwerke Unna, die als kommunales Versorgungsunternehmen für den Betrieb des örtlichen Strom- und...

  • Unna
  • 25.04.13
Ratgeber

Kunden von FlexStrom,OptimalGrünund Löwenzahn in der Ersatzversorgung

Die ELE Verteilnetz GmbH (EVNG), Betreiber der Strom- und Gasnetze in Gladbeck, Gelsenkirchen und Bottrop hat die Kunden der Lieferanten Flexstrom AG, OptimalGrün GmbH und Löwenzahn Energie GmbH in die Ersatzversorgung gemeldet. Betroffen sind insgesamt etwa 1.100 Stromkunden. Die Amprion GmbH, Betreiberin des vorgelagerten Stromübertragungsnetzes in der Region, hat die EVNG informiert, dass die Strombilanzkreise der Flexstrom AG und der beiden anderen genannten Gesellschaften mit Wirkung...

  • Gladbeck
  • 24.04.13
  •  1
Ratgeber
Gibt hilfreiche Tipps: Silke Gerstler. Foto: Erler

FlexStrom stellt Belieferung ein / Herner Verbraucherberatung: Das ist zu tun!

Nach der Insolvenz-Anmeldung hat FlexStrom die Belieferung seiner Kunden mit Strom eingestellt. Silke Gerstler, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Herne, empfiehlt Betroffenen, jetzt ihre Verträge zu kündigen und neue Anbieter zu suchen. Trotz des Lieferstopps sitzen Kunden von FlexStrom und deren Töchtern Löwenzahn Energie und OptimalGrün nicht im Dunkeln. Sie werden automatisch vom Grundversorger in ihrer Gemeinde – für Herne sind das die Stadtwerke – beliefert. Allerdings sollten...

  • Herne
  • 23.04.13
Ratgeber

Flexstrom-Insolvenz: Stromkunden sollten Ruhe bewahren

Am Freitag (12. 4.) hat der Berliner Energieanbieter Flextrom AG Insolvenz angemeldet. Betroffen sind rund 500.000 Haushaltskunden der Flexstrom-Gruppe, zu der auch die Unternehmen Löwenzahn Energie und OptimalGrün gehören. Die Verbraucherzentrale Herne rät betroffenen Haushalten, vorerst Ruhe zu bewahren. Die Insolvenz ist nicht gleichbedeutend mit Lieferstopp. So lange Flexstrom-Kunden noch mit Energie versorgt werden, müssen sie sich vertragstreu verhalten – also auch die monatlichen...

  • Herne
  • 13.04.13