Flossenschwimmen

Beiträge zum Thema Flossenschwimmen

Sport
Daria Filimonova von der DJK VfR Saarn, vor dem Veranstalterplakat in Polen.

Erfolgreiche Finswimmer

Vom 23. – 24.01.2016 fand in Poznan in Polen der World Cup im Finswimming statt. Mit dabei und das äusserst erfolgreich, waren auch Aktive der DJK VfR Saarn. Daria Filimonova (Jg. 2000) die in der Jugendklasse beim World Cup startete, zeigte gute Wettkampfleistungen mit neuer Bestzeit über 400m Streckentauchen. In den weiteren Disziplinen erzielte sie folgende Zeiten und Platzierungen: 400m Streckentauchen 4:10.10 Min. Platz 3. In persönlicher neuer Bestzeit; 100m Streckentauchen 0:51.41 Min....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.02.16
Sport
Von li. WK-Richter Andreas Skotschke, Landestrainer Leo Runge, Dana Ammann, Simone Behr, Carolin Skotschke, Daria Filimonova, Mayra Sander, in Hocke Nikita Filimonov.

Schnell wie die Delphine

Mülheim ist um eine sportliche Attraktion reicher. Rückwirkend zum 1. Januar 2015 hat der Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. das Hallenbad Süd zum Landesleistungsstützpunkt für Flossenschwimmen erklärt. Momentan und aktuell der einzige Stützpunkt in NRW. Nach ziemlich langwieriger Vorbereitung und Planung war es nun endlich so weit. „Das war schon ein hartes Stück Arbeit, alle Formalitäten zu erfüllen.“ meint der aktuelle Stützpunktleiter Axel Lanvermann. Lanvermann ist aktiver...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.15
  •  1
Sport
So sehen Sieger aus: Heinz-Hubert Voss, Imke Rode, Gerd Göldner, Sebastian Link und Matthias Dal Pos

Link und Rode jubeln doppelt bei DM

4x Gold und 4x Silber für die Langstreckenschwimmer des SV "Westfalen" Dortmund bei der DM im Finswimming in Plauen. Tolle Erfolge für die Langstreckenschwimmer des SV "Westfalen" Dortmund bei der DM im Finswimming in der Talsperre Pöhl im vogtländischen Plauen. Nach 2010 kämpften wieder einmal 106 Flossenschwimmer aus 26 Vereinen um die Meistertitel in Plauen. Sebastian Link konnte gleich bei seinem ersten Flossenwettkampf zwei Titel erringen. Noch eine Woche zuvor angelte Link bei der...

  • Dortmund-City
  • 17.06.15
  •  1
Sport
Matthias Dal Pos, Heinz-Hubert Voss und Imke Rode holten den Mannschaftspokal nach Dortmund.

Mannschaftssieg beim Härtetest in der Möhne

Angenehme zwölf Grad Wassertemperatur versprachen die Veranstalter beim 10. Hans-Fahrenhorst-Schwimmen der DLRG Ortsgruppe Soest, der mittlerweile 33. Ausgabe des Langstrecken-und Flossenschwimmens in der Möhne. "Wir sind hier vor 20 Jahren auch schon bei Schneefall geschwommen", berichtete Heinz-Hubert Voss, "und vor zwei Jahren hatten wir nur neun Grad Wassertemperatur." Matthias Dal Pos nutzte das Rennen über 1000 Meter zum "Einschwimmen" in 6:27 Minuten und distanzierte Dirk Metzen...

  • Dortmund-City
  • 05.05.15
Sport

Flossis freigelassen

Nein, es sind keine Flussdelfine, die nun wieder in Ruhr und Dortmund-Ems-Kanal anzutreffen sind. Die Gestalten in dunklen Anzügen und großen Flossen sind die Finswimmer des SV Westfalen Dortmund. Matthias Dal-Pos, Michael Köster und Imke Rode konnten am Karfreitag nur kurz die Ausrüstung für das Freigewässer checken. Nach dem langen Winter im Becken freuten sich alle auf fließendes Gewässer und frische Luft. Die Fließgeschwindigkeit der Ruhr betrug allerdings 7km/h, da wäre es sehr mühsam...

  • Dortmund-City
  • 07.04.15
  •  1
Sport

Matthias Dal-Pos weiter in der Erfolgsspur

Am vergangenen Sonntag fand das traditionelle Langstreckenschwimmen im Albertkanal in Hasselt/Belgien statt. 22 Flossenschwimmer gingen bei der 40. Auflage des Klassikers an den Start. Unter ihnen bei sonnigen 21° C: Matthias Dal-Pos und Heinz-Hubert Voss vom SV Westfalen Dortmund als einzige deutsche Schwimmer, neben Holländern und Belgiern. Die 4000m Distanz brachten sie schnell hinter sich. Matthias wurde auf Anhieb vierter. Bei seiner Premiere schwamm er mit 48:29 eine hervorragende...

  • Dortmund-City
  • 16.09.14
Sport
Dortmunds schnellen Inselschwimmer: Hendrik Wilkenhöner, Sarah Weckelmann, Kai Weckelmann, Imke Rode, Melvin Siemon, Siegfried Lange, Michael Köster, Jan Weckelmann (v.l.). Es fehlen: Michael Prüfert und Daniel Schauerte

Zwei Stunden durch die Nordsee

Sieben erste Plätze gehen nach Dortmund Es laufen 300 mit Neoprenanzug bekleidete Menschen über die Dünen von Hilgenriedersiel. Dieses Bild bekommen die Urlauber, die von den Inselschwimmerinnen und -schwimmern am Sonntag überrascht wurden, wohl nie mehr aus dem Kopf. Niemand wusste zu dem Zeitpunkt, dass die Dortmunder als Gewinner auf Norderney ankommen. Zwei Stunden später war es soweit. Was würden Sie denken, wenn ihnen bei einer Fahrradtour an der See dieses Bild begegnet? Denen es...

  • Dortmund-City
  • 13.08.14
  •  2
Sport
v.l. Hubert Voss, Imke Rode, Siggi Lange Foto: Verein

Freiwassersaison eröffnet

Am 1.Mai fand zum 32. Mal das traditionelle Langstrecken- und Flossenschwimmen im Möhnesee statt. Die angekündigten Gewitter hatten nachts das DLRG-Gelände komplett durchweicht, aber pünktlich zum Wettkampf kam die Sonne heraus. Siggi Lange, Heinz-Hubert Voss und Imke Rode vom SV Westfalen hatten für die 1500m Strecke gemeldet. Ein Rundkurs von 500m musste dreimal absolviert werden. Leider war die Orientierung in diesem Jahr recht kompliziert. Statt großer gelber Wendetonnen hatte der...

  • Dortmund-City
  • 02.05.14
Sport

Meisterehrung

Der Stadtsportbund hat, in guter Tradition, zum Fest des Dortmunder Sports eingeladen. Der SV Westfalenwar in diesem Jahr wieder mit 8 Meistern vertreten. Erfolgreich waren Sportler aus den Abteilungen Schwimmen und Finswimming in verschiedenen Disziplinen. Bei der Gala der Meister wurden die Sportler persönlich vom Oberbürgermeister Ulrich Sierau mit einer Medaille und einem kleinen Präsent geehrt. In der offenen Klasse glänzte Denise Gruhn mit der 4 x 200m Freistil-Staffel der SG Dortmund....

  • Dortmund-City
  • 09.12.13
Sport
2 Bilder

Imke Rode und Siegfried Lange beim Nordseeschwimmen erfolgreich

Tolle Leistungen der beiden Langstreckenspezialisten des SV Westfalen Dortmund beim diesjährigen Nordseeschwimmen von Langeoog nach Bensersiel. Am 14. Juli fand zum 24. mal das Highlight der Langstreckenschwimmer schlechthin von der Nordseeinsel Langeoog zum Festland nach Bensersiel statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, war bereits im Februar diese Veranstaltung innerhalb kurzer Zeit restlos ausgebucht. Über 200 Schwimmerinnen und Schwimmer stürzen sich jedes Jahr in die Fluten der...

  • Dortmund-City
  • 18.07.12
Sport

Vier Deutsche Meistertitel für den SV Westfalen

Tolle Erfolge für die Langstreckenschwimmer des SV Westfalen bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften am Wochenende im Finswimming am Störitzsee in Brandenburg. Nur eine Woche nach ihren erfolgen bei den Hallenwettkämpfen in Riesa düpierte die Ausnahmeschwimmerin des SV Westfalen Imke Rode die Konkurrenz auf der 3000 m und 6000 m Langstrecke und stieg als Siegerin in beiden Rennen aus dem Wasser. Siegfried Lange konnte sich ebenfalls über die 3000m Distanz nach einem...

  • Dortmund-City
  • 10.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.