Flughafen Düsseldorf

Beiträge zum Thema Flughafen Düsseldorf

Politik
Essen: Der Rat der Stadt Essen spricht sich mit großer Mehrheit gegen eine Kapazitätserweiterung des Flughafens Düsseldorf aus und bekräftigt damit seinen Beschluss vom 27. April 2016.

Essen/Düsseldorf: Rat der Stadt Essen gegen Kapazitätserweiterung des Flughafens Düsseldorf
Weitere Städte werden voraussichtlich folgen

Der Rat der Stadt Essen spricht sich mit großer Mehrheit gegen eine Kapazitätserweiterung des Flughafens Düsseldorf aus und bekräftigt damit seinen Beschluss vom 27. April 2016. Weitere Städte werden voraussichtlich folgen. Die Bürger gegen Fluglärm begrüßen dieses klare Statement und fordern das Verkehrsministerium NRW als Genehmigungsbehörde auf, diesen unnötigen sowie umwelt- und klimaschädlichen Antrag endlich abzulehnen. Der Wortlaut des Beschlusses: 200527 Interfrakt Antrag Rat...

  • Essen
  • 29.05.20
Wirtschaft
Flughafen Düsseldorf: Ab Juni kommt allmählich Bewegung in den Luftverkehr: Nach derzeitigem Stand lockern immer mehr Länder Europas ihre durch die Corona-Pandemie erfolgten Reisebeschränkungen, und so werden viele Airlines in den kommenden Wochen wieder schrittweise ihre Verbindungen ab Düsseldorf anbieten.

Flughafen Düsseldorf: Von Düsseldorf aus sicher und gesund ans Ziel
Flughafen bereitet mit Partnern die Wiederaufnahme des Luftverkehrs vor

Ab Juni kommt allmählich Bewegung in den Luftverkehr: Nach derzeitigem Stand lockern immer mehr Länder Europas ihre durch dieCorona-Pandemie erfolgten Reisebeschränkungen, und so werden viele Airlines in den kommenden Wochen wieder schrittweise ihre Verbindungen ab Düsseldorf anbieten. Entsprechend sorgfältig bereitet sich der größte Airport Nordrhein-Westfalens auf eine Wiederaufnahme des Flugverkehrs vor. Thilo Schmid, Senior Vice President Aviation & Accountable Manager der...

  • Düsseldorf
  • 28.05.20
Politik

Ausweitung der Flugbewegungen in Düsseldorf
Planfeststellung Flughafen trotz Corona Krise?

Öffentlichkeit nicht ausreichend gewährleistet – LINKE im RVR fordert Stopp Die Landesregierung soll die Auslegung der Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren für die Kapazitätsausweitung des Flughafens Düsseldorf sofort stoppen. Das fordert die Fraktion DIE LIN-KE im Regionalverband Ruhr (RVR) und unterstützt damit die Kritik der Initiative „Bürger gegen Flug-lärm“. Das Landesverkehrsministerium hat die Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren trotz Corona-Krise seit dem 4. Mai...

  • Essen-West
  • 06.05.20
Wirtschaft

Netzwerk und Grüne kritisieren geplante Erweiterung
Pläne des Düsseldorfer Flughafen liegen aus

Das Planfeststellungs­verfahrens zur Kapazitätsausweitung des Düsseldorfer Airport wird weitergeführt. Die Planungen des Flughafens Düsseldorf liegen in der Zeit vom 4. Mai bis einschließlich 12. Juni bei den Stadtverwaltungen in Düsseldorf, Duisburg, Essen, Heiligenhaus, Kaarst, Krefeld, Meerbusch, Moers, Mülheim, Neuss, Ratingen, Tönisvorst und Willich für Jedermann zur Einsicht öffentlich aus. Die Unterlagen sind in den Räumen des Technischen Rathauses, Hans-Böckler-Platz 5, montags von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.05.20
Kultur
Der DUS Nachbarschaftspreis richtet sich an eingetragene Vereine aus den Städten Düsseldorf, Duisburg, Essen, Heiligenhaus, Kaarst, Krefeld, Meerbusch, Moers, Mülheim, Neuss, Ratingen, Tönisvorst und Willich

Flughafen Düsseldorf verschiebt DUS Nachbarschaftspreis 2020 in den Herbst
Auch weitere Einrichtungen aus Ruhrgebietsstädten können sich bewerben

Durch die Corona-Pandemie erlebt unsere Gesellschaft derzeit massive Einschnitte im beruflichen und privaten Leben. Umso mehr möchte der Flughafen Düsseldorf an seinem Vorhaben festhalten, das Ehrenamt und die Vereinsarbeit im Umfeld des Airports auch in diesem Jahr auszuzeichnen: Der mit insgesamt 13.500 Euro dotierte DUS Nachbarschaftspreis wird, wie geplant, auch im Jahr 2020 verliehen. Gleichzeitig ist sich der Flughafen bewusst, dass viele Vereine derzeit nach Wegen suchen, mit den für...

  • Düsseldorf
  • 20.04.20
Ratgeber
Coronavirus: Trotz dieses starken Nachfragerückgangs erhält der größte Airport Nordrhein-Westfalens seinen Betrieb aufrecht.

Corona-Pandemie: Flughafen Düsseldorf erhält Flugbetrieb aufrecht, passt die Infrastruktur jedoch der Nachfrage an
Alle Passagiere werden künftig zentral über den Flugsteig A abgefertigt

Die Ausbreitung der Corona-Pandemie führt im internationalen Luftverkehr weiter zu erheblichen Einschränkungen. Das Verkehrsaufkommen bewegt sich aktuell bei lediglich rund 20 Prozent des für diese Jahreszeit üblichen Volumens. Trotz dieses starken Nachfragerückgangs erhält der größte Airport Nordrhein-Westfalens seinen Betrieb aufrecht. Infrastruktur und Services werden jedoch an den deutlich reduzierten Flugverkehr angepasst. Hierzu erklärt Thomas Schnalke, Vorsitzender der...

  • Düsseldorf
  • 19.03.20
Ratgeber
Flughafen Düsseldorf: Die Ausbreitung der Corona-Pandemie führt im internationalen Luftverkehr zu erheblichen Einschränkungen.

Düsseldorf-Lohausen: Informationen zur aktuellen Situation am Flughafen Düsseldorf
Die Ausbreitung des Coronavirus führt im internationalen Luftverkehr zu erheblichen Einschränkungen

Die weltweit erlassenen Reisebeschränkungen und Verhaltensregeln sowie die in diesem Zuge stark rückläufige Passagiernachfrage führt zu einer noch nie dagewesenen Situation in der Branche und am Düsseldorfer Flughafen. Nach einer starken Wachstumsphase im Jahr 2019 hatte NRWs größter Flughafen die Verkehrsnachfrage für 2020 zunächst auf einem soliden Vorjahresniveau erwartet. Aktuell ist der Luftverkehr in Düsseldorf – ähnlich wie an allen anderen Standorten – stark rückläufig. Für das erste...

  • Düsseldorf
  • 16.03.20
Natur + Garten
Die neuromanische Begräbniskapelle der Familie Lantz
12 Bilder

Der Regen machte heute Pause
Vorfrühling in Düsseldorf-Lohausen

Heute war Regenpause...eine gute Gelegenheit, sich aufs Radel zu setzen und eine kleine Tour nach Düsseldorf-Lohausen zu machen. Das Kontrastprogramm dort könnte nicht größer sein. Im schönen Lantz'schen Park gibt es bereits die ersten Blumen. Über den Bäumen donnern die Flugzeuge. Bis zum Flughafen ist es nur ein Katzensprung.  Und es ist immer wieder überraschend, dass es selbst auf dem Flughafengelände blüht und es dort sogar ein kleines Birkenwäldchen gibt. Ich habe ein paar...

  • Düsseldorf
  • 03.03.20
  •  13
  •  5
Ratgeber
Flughafen Düsseldorf: Der Brite aus Abu Dhabi ist nicht mit Coronavirus infiziert!!

Düsseldorf: Brite aus Abu Dhabi nicht mit Coronavirus infiziert
Entwarnung!

Der dritte Test auf das Coronavirus bei dem britischen Passagier der aus Abu Dhabi kommend am Montag, 2. März, am Flughafen Düsseldorf einreiste und vorsorglich in Quarantäne genommen wurde, ist negativ. Daher kann er seine Reise in die Heimat nun fortsetzen. Er hat sich vor der Weitereise ausdrücklich für die "äußerst zuvorkommende" Behandlung und Betreuung in Düsseldorf bedankt.

  • Düsseldorf
  • 03.03.20
Politik

Verkauf von Vermögenswerten für Erfüllung wichtiger Daseinsvorsorge

Düsseldorf, 18. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, dass die Verwaltung beauftragt wird, Vermögen, welches nicht zwingend für die kommunale Daseinsvorsorge notwendig ist, wie z.B. die an den Flughafen Düsseldorf verpachteten Grundstücke,die Flughafenbeteiligung,die Beteiligung an der Messe,Parkhäuser, die über die IDR betrieben werden sowiedie Stadtsparkasse Düsseldorf zu bewerten und dem Stadtrat in der Sitzung vom...

  • Düsseldorf
  • 18.12.19
Politik

Kleinste Fraktion – ganz fleissig
Fünf Finanzanträge zum Haushalt 2020

Düsseldorf, 13. Dezember 2019 Zur Ratsversammlung am 19. Dezember stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER 30 Haushaltsänderungsanträge. Die ersten fünf beschäftigen sich mit den Jahresabschlüssen, dem Rechnungsprüfungsausschuss, den Kosten im Zusammenhang mit Geflüchteten, dem Verkauf von Vermögenswerten und zusätzlichen Inkassomöglichkeiten. „Wir beantragen, dass die Jahresabschlüsse der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Holding durch externe...

  • Düsseldorf
  • 13.12.19
Politik
4 Bilder

Anfrage aus aktuellem Anlass
Ist die Brandsimulationsanlage am Flughafen Düsseldorf ein Schwarzbau?

Düsseldorf, 25. November 2019 Die Presse berichtet, dass der Flughafen Düsseldorf ohne Erteilung einer zusätzlichen Baugenehmigung, ohne die Sitzung des Naturschutzbeirats abzuwarten und ohne Schaffung der neuen Flächen für die geschützten Vogelarten den Feldlerche und Wiesenpieper schon Fakten geschaffen hat und die Bau- und Betonierungsarbeiten zur Errichtung der Flugzeugbrandsimulationsanlage sehr weit vorangeschritten sind. Deshalb fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER aus...

  • Düsseldorf
  • 25.11.19
Politik
2 Bilder

Feldlerchen- und Wiesenpieperpärchen am Flughafen Düsseldorf vertreiben?

Düsseldorf, 19. November 2019 Der Flughafen Düsseldorf möchte auf 9.200 m² Grünfläche eine Flugzeugbrandsimulationsanlage errichten. Dort leben und brüten je ein Feldlerchen und ein Wiesenpieperpärchen. Die Feldlerche ist der Vogel des Jahres 2019 und nistet am Boden, bevorzugt in Bereichen mit einer 15 bis 25cm hohen Vegetation und einer Bodenbedeckung von 20 bis 50%. Auch der Wiesenpieper nistet auf dem Boden und ist in der Regel gut gegen Sicht von oben geschützt. Nun sollen...

  • Düsseldorf
  • 19.11.19
Ratgeber

60 Airlines haben 140 Ziele im Gepäck
Neuer Flugplan für den Winter

Lohausen. Der Sommer ist vorbei, der Winter steht vor der Tür. Zeit, am Düsseldorfer Airport den Flugplanwechsel einzuläuten. Der neue Winterflugplan ist seit dem 27. Oktober in Kraft und hält wieder ein breites Streckenangebot bereit. So starten ab NRWs Landeshauptstadt rund 60 Airlines zu knapp 140 Zielen weltweit. Mit im Gepäck: zahlreiche attraktive Verbindungen auf der Kurz-, Mittel- und Langstrecke. Ob Businessreisender oder Urlauber, hier ist für jeden das Passende dabei. „Starke...

  • Düsseldorf
  • 30.10.19
Blaulicht

Bundespolizei nimmt Betrüger fest
Gutmütiger Helfer ausgenutzt

Lohausen.  Ein 46-jähriger Brite sprach am späten Abend im Düsseldorfer Flughafen einen 47-jährigen Schweden an und erzählte ihm eine mitleiderregende Geschichte in der Absicht, Bargeld für ein Flugticket von dem Reisenden zu erhalten. Da der schwedische Reisende helfen wollte, händigte er dem Mann 50  EURO aus. Kurze Zeit später hatte der Helfer jedoch das Gefühl, dass er Opfer eines Betruges geworden sei und recherchierte hierzu im Internet. Hier bekam er die Bestätigung für seinen Verdacht...

  • Düsseldorf
  • 22.10.19
Ratgeber

Düsseldorfer Flughafen checkt bei der Fernwärme ein:
Herstellung der Fahrbahnoberfläche auf der Kalkumer Straße und Ulmenstraße in Unterrath

Unterrath/Kalkum. Für den Anschluss des Flughafens an die klimafreundliche Fernwärme verlegt die Netzgesellschaft Düsseldorf eine Verbindungsleitung vom Innenstadtnetz bis hin zum Airport. Von Dienstag, 15. Oktober, bis zum Mittwoch,  23. Oktober, finden auf der Ulmenstraße, im Bereich zwischen Frankenstraße und Großmarkt, abschließende Asphaltierarbeiten statt. In diesem Bereich herrschen für die Zeit der Maßnahme ein Halteverbot und eine engere Verkehrsführung. Außerdem wird für die...

  • Düsseldorf
  • 14.10.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Flughafen Düsseldorf informiert: Herbstferien in NRW
Düsseldorfer Airport erwartet rund 1,4 Millionen Fluggäste

Lohausen. Viele Urlauber zieht es in den anstehenden Herbstferien in wärmere Gefilde. Der Düsseldorfer Airport rechnet zwischen dem 11. und dem 27. Oktober mit rund 1,4 Millionen Passagieren. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Plus von rund 2,5 Prozent. In den zwei Ferienwochen werden rund 11.300 Starts und Landungen erwartet. Das sind etwa vier Prozent mehr als 2018. Spitzentag ist der 11. Oktober Allein am ersten Ferienwochenende, von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13....

  • Düsseldorf
  • 08.10.19
Politik

Trend hält an:
Zahl der Nachtflugbewegungen am Flughafen Düsseldorf geht weiter zurück

Lohausen. Wie der Flughafen Düsseldorf in seiner Pressemitteilung veröffentlicht, geht die Zahl der nächtlichen Starts und Landungen am Flughafen Düsseldorf trotz eines deutlich gestiegenen Verkehrsaufkommens weiter spürbar zurück – und dies mittlerweile bereits im elften Monat in Folge. Damit entfalten die Maßnahmen aller am Luftverkehr beteiligten Partner, die zur Verbesserung der Pünktlichkeit in die Wege geleitet wurden, weiterhin ihre Wirkung. Während im September 2018 noch 270 Starts...

  • Düsseldorf
  • 04.10.19
Kultur
Die Ausstellung ist den ganzen Oktober immer während der Öffnungszeiten der Seelsorge am Düsseldorf Airport (Terminal A, Abflugebene), montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr und am Wochenende und feiertags von 10 bis 16 Uhr, zu sehen.

Auf Augenhöhe
Flughafenseelsorge eröffnet Ausstellung am Düsseldorf Airport

Stockum. Wenn Menschen sich begegnen, passiert immer etwas Spannendes. Die Ökumenische Flughafenseelsorge zeigt ab sofort Porträts von Menschen am Flughafen oder auf Reisen – in großformatigen Fotos. Das Außergewöhnliche: Die 20 Fotos hängen auf unterschiedlicher Höhe, immer so, dass die Augen der Menschen auf einer Höhe sind, egal, ob sie sitzen oder stehen, ob nur das Gesicht oder der ganze Mensch zu sehen ist. „Auf Augenhöhe“ ist auch der Name dieser Ausstellung, die den ganzen Oktober...

  • Düsseldorf
  • 04.10.19
  •  2
  •  2
Natur + Garten

Wildlife-Management am Flughafen Düsseldorf
Vorkehrungen zur Vermeidung von Kollisionen zwischen Vögeln und Düsen-Triebwerken

Lohausen. Einladung zum Powerpoint-Vortrag von RA Michael Henning, Referent Wildlife-Control und Jagdrecht am Flughafen Düsseldorf. Der Referent erläutert die vier Säulen des Wildlife-Managements: Birdcontrol, Biotop-Management, Meldewesen, Vergrämung. Außerdem wird er erwähnen, das sich auf dem Flughafengelände die mit Abstand zahlreichste Brutkolonie der Feldlerche in Düsseldorf etabliert hat. Möglicherweise kann den Vortragsbesuchern eine Flughafen-Besichtigung im Frühjahr 2020 angeboten...

  • Düsseldorf
  • 02.10.19
Ratgeber

Thomas Cook:
Flughafen Düsseldorf begrüßt Aufrechterhaltung des Flugbetriebs bei Condor

Düsseldorf.  Der britische Touristikkonzern Thomas Cook plc hat heute Nacht, von Sonntag auf Montag,  in London mit sofortiger Wirkung Insolvenz beantragt. Von der Insolvenz nicht betroffen ist die deutsche Tochtergesellschaft Condor, die bekanntgegeben hat, den Flugbetrieb weiterführen zu wollen. Am Montagmorgen sind in Düsseldorf alle zehn geplanten Condor-Verbindungen pünktlich zu ihren Destinationen gestartet. Für den gesamten Tag sind 18 Abflüge vorgesehen. Hierzu erklärt Thomas...

  • Düsseldorf
  • 23.09.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Flugsteigräumung: Flugbetrieb am Flughafen
Düsseldorf war kurzfristig beeinträchtigt

Ratingen. Aufgrund einer Vermischung von sicherheitskontrollierten und nicht kontrollierten Passagieren kam es Mittwochnachmittag am Flughafen Düsseldorf zu Beeinträchtigungen in der Abfertigung. Nach ersten Erkenntnissen hat eine Gruppe Reisender eine alarmgesicherte Türe im Sicherheitsbereich per Nottaster geöffnet. Auf Veranlassung der Bundespolizei wurde daraufhin der Flugsteig B um 15.30 Uhr geräumt, durchsucht und um 16.15 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Auch Passagiere,...

  • Ratingen
  • 18.07.19
Ratgeber

Flughafen Düsseldorf informiert:
Technische Störung der Gepäckförderanlage

Ratingen. Auf Grund einer technischen Störung der Gepäckförderanlage komm es seit 3.30 Uhr am Flughafen Düsseldorf zu Beeinträchtigungen bei der Abfertigung. Gepäckstücke können derzeit lediglich in reduzierter Zahl in das System eingeschleust und verladen werden. Flughafenmitarbeiter informieren die Passagiere vor Ort über die Situation. Experten des Flughafens und der Herstellerfirma arbeiten mit Hochdruck an der Wiederinbetriebnahme der Anlage. Wie lange die Störung andauern wird,...

  • Ratingen
  • 17.07.19
Ratgeber

Auf der Fahrt zum Flughafen mehr Zeit einplanen
A52: Engpass zwischen Essen-Ost und Essen-Rüttenscheid

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr saniert an zwei Wochenenden Ende Juli und Anfang August die Fahrbahn der A52 zwischen den Anschlussstellen Essen-Ost und Essen-Rüttenscheid in Richtung Düsseldorf. Auf den zwei linken Fahrstreifen wird dort die Fahrbahn abgefräst und anschließend neuer Asphalt eingebaut. Deshalb wird von Freitag, 9. Juli, 20 Uhr, bis Montag, 22. Juli, 5 Uhr, zwischen dem Tunnel Essen-Huttrop und der Anschlussstelle Essen-Süd in Richtung Düsseldorf nur der rechte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.