Flughafen Essen/Mülheim

Beiträge zum Thema Flughafen Essen/Mülheim

Natur + Garten
Die Kopfplatte  dieses Vogels, den ich im letzten Sommer am Helelenfriedhof fotografiert habe, ist nicht so glänzend schwarz durchgefärbt.  Dass es sich um eine Mönchsgrasmücke handelt, haben mir Expert(inn) en auf iNATURALIST bestätigt.
5 Bilder

Mönchsgrasmücke
Unauffälliger Vogel mit interessantem Zugverhalten

Abgesehen von dem kräftigen flötenden Gesang sind  Mönchsgrasmücken eher unauffällig und scheu. Die graubraunen Vögel , die noch kleiner als ein Spatz sind und nur ca. 20 gr wiegen, lieben dichte Hecken und Buschwerk. Dass ich sie zu Beginn des Monats gleich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen in der Saarner Aue und am Flughafen Essen /Mülheim zu Gesicht und vor die Linse bekam, war für mich schon etwas Besonderes. Die Männchen fallen durch ihre namensgebende schwarze Kopfplatte, die an eine...

  • Essen-West
  • 13.05.21
  • 4
  • 3
Natur + Garten
6 Bilder

Der Turmfalke / 11.11.2020

Der Falke sitzt im Baum und schaut auf mich herunter und beobachtet mich genau. Stolz sitzt er auf dem Ast und lässt sich fotografieren. Anschließend flog er noch eine Runde, als wollte er mir zeigen wie elegant er fliegen kann. In aller Ruhe konnte ich den Falken mit der Kamera verfolgen. Einige Fotos zeige ich Euch in der Hoffnung das sie gefallen.

  • Essen-West
  • 13.11.20
  • 8
  • 2
Natur + Garten
Angesichts intensiver Landwirtschaft, hilft der Feldlerche auch ihre gute Tarnfarbe nicht mehr. Wer das Glück hat, sie aus der Nähe zu sehen, erkennt sie gut an der kleinen Federhaube.

In 20 Jahren keine Besserung: Feldlerche wird erneut Vogel des Jahres

Ein Vogel, der es in Essen und Mülheim in diesem Jahr zur Berühmtheit gebracht hat, wird Vogel des Jahres 2019: die Feldlerche. Aber ihr Sieg im Kampf mit Ed Sheeran ist nicht der Grund für ihre Nominierung. Die erfolgte bundesweit durch den Naturschutzbund (Nabu) sowie seinen bayerischen Partner LBV, Landesbund für Vogelschutz. Die Organisationen ernennen seit Jahrzehnten eine Vogelart zum Jahresvogel, um auf den zumeist bedrohten Status hinzuweisen. Die Feldlerche (Alauda arvensis) wurde...

  • Essen-Süd
  • 16.10.18
  • 2
Ratgeber
Am Messeparkplatz neben dem Flughafen Essen/Mülheim stürzte das Segelflugzeug ab.

Segelflieger in Essen/Mülheim abgestürzt - Mann kam ums Leben

Auf dem Messeparkplatz in Haarzopf kam beim einem Flugzeugabsturz am Sonntag, 30. September, ein Mann ums Leben. Wo sonst Autos parken, Hundebesitzer ihre Vierbeiner ausführen und Modellautos ihre Runden drehen, ist ein Segelflugzeug abgestürzt - aus noch ungeklärter Ursache. Opfer war Flugschüler Der Messeparkplatz P10 in der Nähe des Flughafens Essen-Mülheim wird nur bei großen Messen genutzt. Nebenan aber parken auf einem kleinen, abgetrennten Parkplatzbereich fast immer Autos. Am...

  • Essen-Süd
  • 30.09.18
Ratgeber

Blindgänger am Flughafen Essen-Mülheim entdeckt: A52 muss gesperrt werden

AKTUALISIERUNGEN: Um 14.38 Uhr konnte die Stadt Essen mitteilen: "Bombenentschärfung auf dem Gelände des Flughafens Essen/ Mülheim erfolgreich abgeschlossen."  Die Entschärfung der britischen Zehn-Zentner-Bombe auf dem Gelände des Flughafens Essen/ Mülheim an der Ruhr ist problemlos verlaufen.  Den Einsatz haben 83 Kräfte von Feuerwehr, Polizei, Ordnungsamt, RGE sowie der unterschiedlichen Hilfsorganisationen unterstützt. Die Sperrung der Autobahn A52 sowie die Straßensperrungen auf Essener...

  • Essen-Süd
  • 24.07.18
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Für den Erhalt des Flugbetriebes setzt sich etwa der AERO-Club am Flughafen Essen/Mülheim ein.

Naturschützer befürchten: Verlegung des Ed Sheeran-Konzerts war nur ein Etappensieg

Der Schutz der brütenden Feldlerchen vor dem Ed Sheeran-Konzert auf dem Flughafen Essen/Mülheim war nur ein kleiner Sieg, wenn man bedenkt, was den Naturschützern in den nächsten Jahren bevor steht: die Einflussnahme auf das, was auf der Fläche entstehen soll, wenn der Flugbetrieb eingestellt wird. Daher begrüßen die Naturschutzverbände BUND Essen und Mülheim, der Naturschutzbund (Nabu), die Naturschutzjugend Essen/Mülheim und die Nordrhein-Westfälische Ornithologengesellschaft (NWO) die...

  • Essen-Süd
  • 17.03.18
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ed Sheeran-Konzert wird vom Flughafen Essen/Mülheim nach Düsseldorf verlegt

Das (bisher ungenehmigte) Konzert von Ed Sheeran am 22. Juli auf dem Flughafen Essen/Mülheim hat seit Monaten zu Diskussionen geführt. Nachdem trotz Proteste der Umweltschützer das Umweltamt Essen zugestimmt hatte, dass die bedrohte Feldlerchenpopulation auf dem Flughafen für das Konzert umgesiedelt wird, kochten in den letzten Tagen Gerüchte hoch, dass auch mögliche Bomben-Blindgänger auf dem Gelände vermutet werden. Das hat den Veranstalter dazu veranlasst, nach anderen Optionen zu suchen. In...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.03.18
  • 20
  • 3
Natur + Garten
Reichen die geplanten Schutzmaßnahmen für die Feldlerche aus? Eine Entscheidung soll in nächster Zeit fallen?

Ed und die Feldlerche: Beratungen zum Sheeran-Konzert stehen bevor

Ob Ed Sheeran am 22. Juli auf dem Flughafen Essen-Mülheim singt, soll sich in nächster Zeit entscheiden. Noch prüfen die beteiligten Städte Gutachten und Maßnahmen, mit denen der Schutz der auf dem Gelände brütenden Feldlerchen gewährleistet werden soll. Auch auf der Tagesordnung des Essener Beirats Untere Naturschutzbehörde am 14. Februar steht das Thema zur Diskussion an. Im Beirat der Nachbarstadt Mülheim hat Inge Püschel zuvor schon das Ergebnis von Brutvogel-Kartierungen vorgestellt. Die...

  • Essen-Süd
  • 08.02.18
  • 9
Politik
Der für Essen hoch defizitäre Flughafen sollte - bevor er endgültig geschlossen werden kann - so schnell als möglich auf sein rechtliches Mindestmaß abgewickelt werden - der Flughafen Düsseldorf ist nah genug.

Die GRÜNEN im Westen – politischer Stammtisch mit Fluglärm, grüner Hauptstadt und einem Hundeübungsplatz

Die Grünen im Westen laden in diesen heißen Tagen zur Diskussion über politische Themen im Stadtbezirk III ein. Die Stammtischrunde am Mittwoch dem 8. Juni 2016 um 19:30 in der Gaststätte Nefeli, Grunertstraße., ist auch mit einer Bürgersprechstunde verbunden. Doris Eisenmenger, stellvertretende. Bezirksbürgermeisterin und Fraktionsvorsitzende der Grünen in der BV III, freut sich auf Bürgeranfragen. Barrierefreier Haltstellenausbau in Holsterhausen & Altendorf Auf einige Themen hat sich die...

  • Essen-West
  • 07.06.16
Politik
Um das Flughafengeländes Essen/Mülheim geht es. Foto: PR-Foto Köhring/AK

Flughafen Essen/Mülheim: Erhalt des Status Quo?

Eine Aufgabe des Flugbetriebs am Verkehrslandeplatz Essen/Mülheim in ein bis zwei Jahren hält Dr. Hendrik Dönnebrink, Chef der Mülheimer Beteiligungsholding, für unrealistisch. Das bestätigt auch das aktuelle Gutachten der Märkische Revision GmbH aus Kettwig. Im Gegenteil: Alle Aspekte scheinen für eine Fortsetzung bis 2034 zu sprechen. Zumindest in optimierter Variante. An einem Fakt kommt die Politik nicht vorbei: Sowohl mit dem Aero-Club als auch mit der WDL Luftschiffgesellschaft mbH liegen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.04.16
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Mickie Krause gehört zu den Stars des Rü-Oktoberfestes.
22 Bilder

Rü-Oktoberfest hebt ab: Guter Einstand auf dem Flughafengelände

Erfolgreich verlaufen sind die ersten Tage des Rü-Oktoberfestes, welches erstmalig auf dem Gelände des Flughafens Essen-Mülheim stattfindet. Auftritte wie jener von Mickie Krause begeisterten die Besucher, von denen viele im bayerischen Outfit zur all­abendlichen Party erscheinen. Weitgehend unproblematisch stellt sich bisher die Parksituation dar. Die von manchen Haarzopfer Anwohnern befürchteten Probleme mit zugeparkten Straßen blieben ebenso aus wie die Lärmbelästigung: „Mir sind keinerlei...

  • Essen-Süd
  • 06.10.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.