Flughafen

Beiträge zum Thema Flughafen

Überregionales
Jeder bekommt genug Zeit, um sich in der „Kiss and Fly“-Zone verabschieden zu können. Foto: DUS

Schrankenanlage für „Kiss and Fly“-Zone

Die Vorfahrten zur Abflug- und Ankunftsebene am Düsseldorfer Airport werden jährlich von rund neun Millionen Fahrzeugen benutzt. In den allermeisten Fällen, um Fluggäste zum Terminal zu bringen und sich am Fahrzeug kurz zu verabschieden („Kiss and Fly“). Immer häufiger jedoch werden Autos in diesem Bereich für längere Zeit abgestellt, leider auch nicht selten in zweiter Reihe. Dies führt unweigerlich zu Rückstaus, gelegentlich bis hin zum Autobahnzubringer. Um die Verkehrssituation in...

  • Düsseldorf
  • 27.08.18
  •  1
Überregionales

Schleuser am Flughafen festgenommen 

Am Donnerstag, 16. August, wurde bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle von Passagieren eines Fluges nach Instanbul ein 43-jähriger Niederländer festgenommen, der von der Staatsanwaltschaft Passau mittels Haftbefehl zur Strafvollstreckung gesucht wurde. Wegen Einschleusung von mehreren Ausländern war der Mann bereits 2015 zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten verurteilt worden. Diese hatte er bisher nicht angetreten. Nach Eröffnung des Haftbefehls wurde der Niederländer...

  • Düsseldorf
  • 20.08.18
Ratgeber

Flughafen Düsseldorf: Bundespolizei zieht Wochenend-Bilanz

Bei den grenzpolizeilichen Einreise- und Ausreisekontrollen verschiedener Flüge am Wochenende wurden durch die Bundespolizei insgesamt sechs Personen festgestellt, die zur Festnahme ausgeschrieben waren. Aufgrund diverser Delikte wurden die Männer insgesamt zu einer Geldstrafe von 5.530 Euro verurteilt, die sie alle bei der Bundespolizei beglichen. Des Weiteren wurde eine 35-Jährige festgenommen, da sie von der Staatsanwaltschaft Düsseldorf wegen falscher Verdächtigung verteilt wurde. Die...

  • Düsseldorf
  • 20.08.18
Sport
Egon Klassen, Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Lohausen e.V. (links), Turnierleiterin Alexandra Lemke-Zeyen und Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Düsseldorf GmbH und Schirmherr der Veranstaltung.
24 Bilder

Reit -und Fahrverein Lohausen lud zum 41. Dressur- und Springturnier: neue Stadtmeister gekürt

Der 11. und 12. August stand in Düsseldorf-Lohausen wieder ganz im Zeichen des Reitsports. Unter der Leitung des Vereinsvorsitzenden Egon Klassen und Turnierleiterin Alexandra Lemke-Zeyen lud der Reit- und Fahrverein Lohausen e.V. an diesem Wochenende zum traditionellen Dressur- und Springturnier ein, und das bereits zum 41. Mal. Im Gegensatz zum letzten Jahr spielte das Wetter diesmal mit. Trotz hochsommerlicher Temperaturen waren viele gekommen, um die sportlichen Leistungen der rund 400...

  • Düsseldorf
  • 17.08.18
Überregionales

Unerlaubte Einreise am Flughafen Düsseldorf

Die Einreise eines 28-Jährigen wurde durch die Polizei genauer untersucht. Durch den Hinweis eines in Griechenland eingesetzten Polizisten wurde ein aus Leer stammender Mann Ende letzter Woche bei der Einreise kontrolliert. Hierbei soll es sich um einen Dokumentenmissbrauch in Thessaloniki handeln, an dem der Mann beteiligt gewesen sein soll. Der Mann war in Begleitung einer Frau, welche jedoch in Griechenland zurückgeblieben ist. Bei der Befragung des Syrers durch die Polizei konnte...

  • Düsseldorf
  • 26.07.18
Überregionales
Symbolbild Polizei

Urlaubsreise endete in der JVA 

Bei Einreisekontrollen am Düsseldorfer Flughafen nahm die Polizei am Montag, 9. Juli, zwei Personen fest, die zur Festnahme ausgeschrieben waren. Ein 49-jähriger Deutscher wurde bei der Einreise aus Abu Dhabi festgenommen, weil ihn die Staatsanwaltschaft Aachen suchte. Wegen Erschleichen von Leistungen bestanden zwei Haftbefehle zur Strafvollstreckung. Gemäß dem ersten Haftbefehl war er zu einer Geldstrafe von 6.660 Euro oder einer Freiheitsstrafe von 111 Tagen verurteilt worden. Der zweite...

  • Düsseldorf
  • 10.07.18
  •  1
Ratgeber
Bildunterzeile (von links): Gerhard Hansmann (Geschäftsführer Netzgesellschaft Düsseldorf mbH), Dr. Udo Brockmeier (Vorstandsvorsitzender Stadtwerke Düsseldorf), Holger Odenthal (Stellvertretender Leiter Amt für Kommunikation der Stadt Düsseldorf), Michael Hanné (Flughafengeschäftsführer).

Düsseldorfer Flughafen checkt bei der Fernwärme ein: Bauarbeiten starten im Juli

Bis Ende 2019 soll der Düsseldorfer Flughafen an das Fernwärmenetz der Stadtwerke Düsseldorf angeschlossen werden. Damit leistet der Airport einen wichtigen Beitrag zur Erreichung des Klimaschutzziels der Stadt Düsseldorf, bis 2050 klimaneutral zu werden. Für den Anschluss muss eine knapp fünf Kilometer lange Netzerweiterung durch Derendorf und Unterrath gebaut werden. Die Bauarbeiten beginnen am 16. Juli gleichzeitig an vier Stellen, nachdem in diesem Gebiet bereits vorbereitende Arbeiten...

  • Düsseldorf
  • 25.06.18
  •  2
Ratgeber
22 Vogelspinnen in Plastikboxen entdeckten Zöllner am Flughafen in Düsseldorf.

Flughafen Düsseldorf: 22 Vogelspinnen lebendig in Koffer gefunden und beschlagnahmt

Mit 22 Vogelspinnen im Gepäck ist ein Mann aus Essen am Flughafen Düsseldorf gestoppt worden. Bei der Röntgenkontrolle des Koffers entdeckten die Zöllner mehrere gleichaussehende Gegenstände, die aufgrund der Umrisse als Spinnen erkennbar waren. Unmittelbar nach dem Röntgen des Koffers erschien dessen Besitzer, der von der Kontrolle nichts mitbekommen hatte. Die Zöllner fragten ihn daher zunächst, was in dem Koffer sei. Der Beschuldigte sagte, dass sich nur seine persönlichen Gegenstände...

  • Düsseldorf
  • 19.06.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Foto: Bundespolizei

Kurioses Urlaubsmitbringsel sorgt für Aufregung

Bei der Ausreise einer russischen Familie am Nachmittag des 1.Mai kam bei der Luftsicherheitskontrolle des Flughafen Düsseldorf ein außergewöhnlicher Fund zum Vorschein. Bei der Handgepäckkontrolle wurde durch die Kontrollkräfte ein undefinierbarer Gegenstand festgestellt, welcher auf den ersten Blick ein mit Muscheln und Korallen bewachsener Stein war. Der "Inhalt" des Steins sorgte jedoch in der Kontrolle für große Aufregung, nachdem er genauer unter die Lupe genommen wurde. Denn im...

  • Düsseldorf
  • 03.05.18
  •  2
  •  2
Politik
3 Bilder

Die Anhörung zum beantragten Bau der U81 hat eklatante Mängel in der Planung zu Tage gefördert

Die Stadt Düsseldorf konnte die bislang genannten Fahrgastzahlen (12.100 neue Fahrgäste täglich) und deren Herleitung nicht belastbar darlegen. Wegen der zahlreichen Einwände hat die Stadt darauf verzichtet, diese Zahl im Genehmigungsverfahren weiterhin als maßgebliche Begründung für die Notwendigkeit der U81 anzuführen. Rechtsanwalt Halstenberg: „Damit ist diese Zahl für eine Planrechtfertigung weitgehend unbrauchbar.“ Die Stadtverwaltung hatte gegenüber dem Stadtrat erklärt, dass sich am...

  • Düsseldorf
  • 13.04.18
  •  1
Überregionales

Schleuserin am Düsseldorfer Flughafen gefasst - Festnahme!

Eine Schleuserin ist der Bundespolizei am Düsseldorfer Flughafen ins Netz gegangen. Sie wurde vor Ort festgenommen.   Die Ausreise einer 51-jährigen Deutschen am Düsseldorfer Flughafen endete vor dem Haftrichter am Düsseldorfer Amtsgericht. Die in Aserbaidschan lebende Frau wurde bei ihrer Ausreise in die Türkei grenzpolizeilich kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass sie mit einem Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Göttingen zur Festnahme ausgeschrieben war. Die...

  • Düsseldorf
  • 02.03.18
  •  2
  •  4
Überregionales
Symbolbild

Vermeintlicher Betrüger von der Bundespolizei am Flughafen festgenommen

Am Dienstag, 24. Oktober,  wurde von der Bundespolizei am Düsseldorfer Flughafen ein 44-jähriger türkischer Staatsbürger festgenommen, der von der von der Staatsanwaltschaft Köln mit einen Untersuchungshaftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben war. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, im Jahr 2015 telefonisch und über Whats App ein Date mit einer Dame eines im Internet werbenden Escort-Service, zu einem Stundenlohnpreis von 130 Euro vereinbart zu haben. Der Angeklagte verbrachte dann...

  • Düsseldorf
  • 26.10.17
  •  1
Ratgeber
Der Flugbetrieb in Düsseldorf kann bis in die Nachtstunden noch beeinträchtigt sein.

Flughafenbetrieb gestört

Bei der Landung einer Maschine vom Typ A340 der Mahan Air aus Teheran ist es am heutigen Donnerstag, 6. Juli, in Düsseldorf gegen 9.46 Uhr zu einer Rauchentwicklung an den Reifen gekommen. Die Flughafenfeuerwehr war an der Maschine auf der Nordbahn im Einsatz. Alle 81 Passagiere konnten das Flugzeug unverletzt über Treppen verlassen. Der Flugbetrieb war vorübergehend zwischen 9.46 und 10.00 Uhr eingestellt. Zwei Flieger wurden nach Köln umgeleitet. Der Flugbetrieb läuft nun bis zur Bergung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.07.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Das "OpenAirport Kino" öffnet im Juli wieder

"OpenAirport Kino" im Juli: Blockbuster vor einmaliger Kulisse

Sommer, Sonne , Kino. Und das unter freiem Himmel. Dieses "Exkluisve Airlebnis" hat sich in den vergangenen Jahren zum Besuchermagneten am Düsseldorfer Airport entwickelt. Im Juli heißt es nun bereits zum vierten Mal: Filma ab beim "OpenAirport Kino" auf der Flughafenterrasse. Während der Betrieb auf dem Vorfeld ungestört weiterläuft, erlaben die Besucher in außergewöhnlicher Atmosphäre Kinovergnügen auf der zwölf mal sechs Meter großen leinwand, hinter der die Flugzeuge bei Starten und...

  • Düsseldorf
  • 07.06.17
Überregionales

Festnahme am Düsseldorfer Flughafen: Nach Ausweis gefragt, Haft als Antwort

Bundespolizisten haben am Freitagmorgen, 19. Mai, einen 29-jährigen Mann aus Köln am Düsseldorfer Flughafen festnehmen können. Der Mann aus Köln hatte eigentlich Newcastle als Reiseziel. Da sein Ausweis jedoch abgelaufen war und er seine Reise nicht ohne gültigen Pass antreten konnte, ging er zum Infoschalter der Bundespolizei und bat die dortige Beamtin um Hilfe. Er fragte, ob sie ihm ein Ersatzdokument ausstellen könne. Festnahme vor Ort Mit der Antwort der Bundespolizistin hatte der...

  • Düsseldorf
  • 19.05.17
  •  1
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt (von links): Kronprinz Domenic Fußbahn, Platzwart Guido Hoffmann, Geschäftsfüher des Flughafens, Michael Hanné, Geschäftsführer der Bruderschaft, Florian Kels und Veronika Bappert, Leiterin Nachbarschaftsdialog Flughafen Düsseldorf:

Zum 90. Geburtstag: Kalkumer Schützen gratulierten Flughafen

Die St. Sebastianus Bruderschaft Kalkum 1429 hat kürzlich dem Düsseldorfer Airport einen ganz besonderen Glückwunsch überreicht: Kronprinz Domenic Fußbahn überreichte gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Guido Hoffmann und Florian Kels einen riesigen Geburtstagskuchen in Form einer stilisierten Landkarte – Kalkum und das Flughafengelände klar erkennbar. „Da ist zwar ein Zaun – auf unserem Kuchen erkennt man aber ein deutliches Loch in dieser Grenze, zusätzlich verbindet beide Seiten ein...

  • Düsseldorf
  • 19.05.17
  •  2
LK-Gemeinschaft
Die Artisten der „Geschwister Weisheit“ wagen sich in luftige Höhen. Foto: Flughafen

Hoch hinaus: Zwei mutige, junge Damen kurzfristig gesucht!

Fahrräder als Fortbewegungsmittel sieht man am Flughafen nur selten. Doch am kommenden Sonntag, 7. Mai, ist das anders. Zwei Monate vor dem Grand Départ in Düsseldorf dreht sich beim Airlebnis „Tour de l’aéroport DUS“ von 11 bis 18 Uhr alles um das Fahrrad. Mit großem Bühnenprogramm, einer waghalsigen Hochseil-Show, prominenten Gästen aus der Radsportszene, vielen Aktivstationen und zwei Ausstellungen können sich die Besucher auf Düsseldorfs Sportereignis des Jahres einstimmen. Der Eintritt ist...

  • Düsseldorf
  • 03.05.17
  •  1
Ratgeber

Gleiserneuerung und Brückenarbeiten zwischen Düsseldorf Flughafen und Hbf

Die Deutsche Bahn (DB) führt in den Monaten März und April umfangreiche Gleiserneuerungen zwischen Düsseldorf Flughafen und Düsseldorf Hauptbahnhof durch. Die Maßnahmen werden zwischen Mittwoch, 8. März, ab 23.45 Uhr und Mittwoch, 5. April, 14 Uhr durchgeführt. Zu der Maßnahme gehört die Erneuerung von 16 Kilometern Gleis und 70 Weichen inklusive 30.000 Schwellen und 72.000 Tonnen Schotter. Die DB investiert hier rund 13 Millionen Euro. Außerdem finden Brückenarbeiten zwischen Düsseldorf und...

  • Düsseldorf
  • 04.03.17
  •  1
Ratgeber

Auf frischer Tat ertappt: Bundespolizei geht weiter konsequent gegen Taschendiebe vor

Wieder haben Fahnder der Bundespolizei Taschendiebe am Fernbahnhof des Flughafens in Düsseldorf auf frischer Tat vorläufig festnehmen können. Nachdem Zivilfahnder der Bundespolizei in den vergangenen Tagen bereits mehrfach erfolgreich gegen Taschendiebe am Fernbahnhof in Düsseldorf vorgehen konnten, haben sie gestern Abend erneut ein vermeintliches 65-jähriges Opfer vor einem Diebstahl schützen können. Auf freien Fuß gesetzt Die drei Frauen im Alter von 47, 23, und 19 Jahren warteten...

  • Düsseldorf
  • 10.02.17
  •  1
Ratgeber
Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Tina Dietrich (Spenderservice Diakonie Düsseldorf), Nina Hundert (Leiterin Sozialer Dienst), Veronika Großmann (Mitarbeiterin im Sozialen Dienst), Klaus Patzelt (Leiter der Einrichtung), Veronika Bappert (Leiterin Nachbarschaftsdialog, Umwelt und Nachhaltigkeit am Düsseldorfer Flughafen) und Thomas Schnalke (Sprecher der Flughafengeschäftsführung) bei der Scheckübergabe an das Stammhaus Kaiserswerth.

Düsseldorfer Airport unterstützt vier lokale Projekte mit insgesamt 10.000 Euro

Der Düsseldorfer Airport hat vier Projekte in seinem näheren Umfeld mit einer Weihnachtsspende in Höhe von insgesamt 10.000 Euro bedacht: Das Kaiserswerther Stammhaus in Düsseldorf, die Neander Diakonie Ratingen, der Carolinenhof in Essen Kettwig und der OBV (Verein für Offenheit, Bildung, Vertrauen) in Meerbusch können sich über jeweils 2.500 Euro freuen. Thomas Schnalke, Sprecher der Flughafengeschäftsführung, überreichte Einrichtungsleiter Klaus Patzelt und seinem Team vom Stammhaus...

  • Düsseldorf
  • 28.01.17
  •  1
  •  2
Überregionales

42-Jähriger aus Hamm mit falscher Identität am Flughafen gestellt

Ein 42-Jähriger wollte via Düsseldorf in die Türkei ausreisen, als er bei der Ausreisekontrolle am Flughafen in Düsseldorf von Bundespolizisten gestoppt wurde. Der Mann aus Hamm wirkte mehr als überrascht, als ihm die Beamten mitteilten, dass er wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis mit Haftbefehl gesucht werde. Beim Abgleich des Reisenden mit dem Lichtbild im Ausweis kamen den Bundespolizisten jedoch Zweifel an der Personengleichheit. Eine Überprüfung des türkischen Staatsangehörigen ergab,...

  • Düsseldorf
  • 19.01.17
  •  1
Ratgeber

Verkehrsunfall auf der B8n: Feuerwehr unterstützt Rettung aus PKW

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 8n wurde eine Person verletzt. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro. Die B8n in Richtung Innenstadt musste für Dauer des Einsatzes gesperrt werden. Die Polizei informierte am Donnerstagvormittag die Feuerwehr über einen Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der B8n in Fahrtrichtung Innenstadt in Höhe der Auffahrt Gerichtsschreiberweg. Ein Cabrio war von der Fahrbahn abgekommen und an einer Begrenzungsmauer in der Fahrbahnmitte zum Stehen...

  • Düsseldorf
  • 22.12.16
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Zirkusfestival: Artisten performen am Flughafen

Am Sonntag, 6. November, begeistern in der Abflughalle des Düsseldorfer Flughafens gelenkige Artisten, wagemutige Akrobaten performen in luftiger Höhe und ulkige Clowns sorgen für gute Stimmung bei Besuchern und Passagieren. Bei der Neuauflage des Zirkusfestivals wird das Terminal zwischen 11 und 18 Uhr selbst zur großen Manege. Der Eintritt ist frei. Mehrere Bühnenflächen Rund 40 internationale Künstler präsentieren bei diesem „Airlebnis“ ein Programm auf mehreren Bühnenflächen und in...

  • Düsseldorf
  • 25.10.16
  •  2
Überregionales
Auf dem Bild zu sehen sind: Michael Hanné, Flughafengeschäftsführer; Johannes Westerdick, katholischer Flughafenseelsorger; Ute Clevers, evangelische Flughafenseelsorgerin; Msgr. Ulrich Hennes, Stadtdechant der Katholischen Kirche und Henrike Tetz, Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf (v.l.).

Ökumenische Seelsorge am Flughafen in Düsseldorf

Sie sind aufmerksame Begleiter im Terminal des Flughafens: Die neuen Flughafenseelsorger Ute Clevers und Johannes Westerdick stärken den Passagieren ab sofort den Rücken und haben ein offenes Ohr für alle Anliegen. Die seit 15 Jahren bestehende Flughafenseelsorge wird erstmalig ökumenisch von der Evangelischen und der Katholischen Kirche in Düsseldorf angeboten. „Wir freuen uns, dass beide Kirchen die Flughafenseelsorge in Zukunft zusammen übernehmen. Es ist uns wichtig, dass sich unsere...

  • Düsseldorf
  • 14.10.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.