Alles zum Thema Flugzeug

Beiträge zum Thema Flugzeug

Reisen + Entdecken
Am Sonntag treffen sich Schiff-, Flugzeug-, Auto- und Kartonmodellbauer und ihre Fans im Hagener Freilichtmuseum. Die unterschiedlichen Modelle werden an verschiedenen Plätzen im unteren und mittleren Museumsbereich entlang der Wege, in und an den historischen Fachwerkgebäuden ebenso zu sehen sein wie auf den Teichen im Museumsgelände oder in der Luft darüber.

Die Welt im Kleinformat
Vom Schiff bis zum Quatrokopter: Modellbautag am Sonntag im Freilichtmuseum Hagen

Zu Wasser, zu Land oder in der Luft: Modellbau ist nach wie vor ein faszinierendes Hobby. Nicht umsonst pilgern alljährlich viele tausend Enthusiasten auf die Intermodellbau in Dortmund oder treffen sich traditionell zu den Modellbautagen im Hagener Freilichtmuseum. Am Sonntag, 30. Juni, ist es wieder soweit: Modellbauer aus ganz NRW kommen ins Mäckingerbachtal, um ihre Modelle zu präsentieren und mit den Besuchern zu fachsimpeln. Funktionstüchtige Modelle zu bauen, ist eine anspruchsvolle...

  • Hagen
  • 28.06.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Denkanstoß. ..
2 Bilder

Boeing 737 oder was ist ein Menschenleben wert?
Skandal : Kein Simulator-Training für Piloten der Boeing.

Rekordverkäufe der Boeing 737 bei der bekannten Airshow in Paris. Allein 200 der Flugobjekte orderte eine Airline. (Lufthansa ?) Stückpreis 76.0 - 96.1 Millonen  US - Dollar. (Ohne Sonderausstattung. ) Dennoch das Konkurrenz Unternehmen Airbus machte das Geschäft . 373 Bestellungen und Vorverträge konnte der Flugzeugbauer bei der 53 . internationalen Luftfahrtausstellung am Flughafen Le Bourget bisher mit nach Hause nehmen.   Boeing punktet da weniger -nach der Krise - den Absturz seiner...

  • Bochum
  • 22.06.19
  •  14
  •  4
Reisen + Entdecken
Foto:
Marlies Bluhm

,,Gamechanger" Unglücksflieger bald wieder am Start ?
Boeing 737 Max mit neuen Namen ?

,,Gamechanger" Die 737 MAX hat Namenstag. Ein Game Changer ist ,in mit nur einem Wort ausgedruckt ,ein Visionär. Jemand,der Business grundlegend ändert ,der mit einer neuen Idee antritt. Er sieht ein Problem oder einen Missstand , der aktuell nicht gelöst wird. Und er hat eine Idee ,wie man das vorhandene Problem auf unkonventionelle Weise lösen kann. Ryanair traut sich das und tauft schon jetzt die 737 MAX ganz simpel um. Umtaufen , Sicher machen -  mit ganz neuen Eigenschaften an den...

  • Bochum
  • 08.06.19
  •  16
  •  2
Blaulicht
Die beiden Insassen mussten kopfüber im Flieger
ausharren, bis die Höhenretter sie bergen konnten.
3 Bilder

Flugzeug landet im Baum - Ehepaar muss kopfüber auf Hilfe warten

Zu einem Flugunfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Samstagnachmittag, 25. Mai, auf dem Segelfluggelände in Holzwickede- Hengsen. Ein Ehepaar aus Meinerzhagen (er 56 und sie 51 Jahre alt) war mit einem Flugzeug Typ P92 unterwegs. Beim Landeanflug gegen 15.24 Uhr hatte der Pilot offensichtlich mit Seitenwind zu kämpfen. Beim Versuch, die Maschine wieder auf Höhe zu bringen, wurde der Flieger in einen Baum gedrückt. Die beiden Insassen mussten kopfüber im Flieger ausharren, bis sie von...

  • Unna
  • 25.05.19
Kultur
Initiator Marcel Hahn und Johannes Doerwald enthüllen den Gedenkstein, der an den Absturz eines Lancaster Bombers vor genau 76 Jahren erinnert.
12 Bilder

Lancaster-Absturz 1943: Nachfahren aus England und Kanada kamen zur Enthüllung eines Gedenksteins
"Ich möchte nicht, dass er sich schuldig fühlt"

"Ich möchte nicht, dass er sich schuldig fühlt. Ich hätte das gleiche für unser Land getan", bemerkte Victoria Trevelyan, die Nichte des am 17. Mai 1943 in Emmerich abgeschossenen Piloten Henry Maudslay, der mit seinem Lancaster Bomber Dambuster ED 937 AJ-Z auf dem Rückweg eines Einsatzes mit seinen sechs Kameraden hier ums Leben kam. In einer bewegenden Zeremonie wurde 76 Jahre nach dem Abschuss am Flassertweg ein Gedenkstein enthüllt.  Dass es überhaupt zu dieser denkwürdigen Veranstaltung...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.05.19
Blaulicht
Es soll bei dem Unfall auf dem Dortmunder Flughafen keine Gefahr für die Kanzlerin noch für andere Passagiere bestanden haben. Foto: LK-Archiv (Jo Schwalke)

Unfall am Airport Dortmund: Regierungsmaschine am Rumpf beschädigt
Keine Gefahr für Angela Merkel und andere Fluggäste

+++ Update, 16. Mai: Unfallursache geklärt +++ Am Montag, den 13. Mai, rollte ein Handling-Fahrzeug am Dortmund Airport führungslos in die Regierungsmaschine, mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel von Dortmund nach Berlin fliegen sollte. Das Fahrzeug wurde zuvor von einer Mitarbeiterin gefahren, die an der beschädigten Maschine eine dienstliche Aufgabe zu erledigen hatte. Das Auto setzte sich selbstständig in Bewegung, nachdem die Mitarbeiterin ausgestiegen und zum Flugzeug gegangen war. Da...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.05.19
Wirtschaft
Am Stand von Märklin in Halle 4 können die Besucher eine vergoldetet Lok bestaunen.
4 Bilder

Weltgrößte Modellbaumesse hat heute in den Westfalenhallen eröffnet
Intermodellbau ist ein Mekka für Hobbytüftler

Ein Stelldichein der Profis, Tüftler und Sammler ist die Intermodellbau, die am Morgen ihre Tore in der Messe Dortmund  öffnete. Die weltweit größte Messe für Modellbau und -sport lockt bis Sonntag, 7. April, mit Höhepunkten und Action für die ganze Familie.  Von heute bis zum Wochenende treffen Modellbauexperten und Liebhaber von Schiffen, Modelleisenbahnen, Flugzeugen, Fahrzeugen und Figuren aller erdenklichen Miniaturformate aufeinander. Rund 500 internationale Aussteller aus aller Welt...

  • Dortmund-City
  • 04.04.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Unglaublich.

Schock : Lufthansa erwägt Kauf der 737 MAX
News : Boeing 737 MAX -Notlandung in Orlando - Piloten und ihre Crew leben gefährlich

346 Tote sind genug. Erste Stornierungen einer Milliardenbestellung über 49 Passagiermaschinen (4 Milliarden Euro). Indonesiens staatliche Fluggesellschaft Garuda macht Nägel mit Köpfen. Eine der abgestürzten Boeing 737 gehörte der indonesischen Billigfluglinie Lion Air, die zweite der äthiopischen Fluggesellschaft Ethiopan Airlines. Nach beiden Abstürzen der Boeing 737 MAX durch die US Luftwaffenbehörde mit großen Argwohn betrachtet ,hatte nun eine erneute Panne. Die 737 MAX musste wegen...

  • Bochum
  • 27.03.19
  •  11
  •  4
Sport
Die Tragflächen werden vor dem ersten Start im Frühjahr geputzt und poliert.
2 Bilder

Im Winter haben die Asperdener Segelflieger am Boden jede Menge zu tun
Fliegen ist schöner

Ready for take off, so wird es in wenigen Wochen auf dem Flugplatz in Asperden heißen, wenn die Segelflieger wieder in den Himmel steigen. Seit Oktober sind sie aufgrund fehlender Thermik gezwungen, am Boden zu bleiben. Langweilig wird es dennoch nicht, denn in der Zeit zwischen November und März wird kräftig an den Segelflugzeugen gewerkelt. ASPERDEN. Pflege- und Reparaturarbeiten sind an den Wochenenden in der beheizten vereinseigenen Werkstatt angesagt. Jugendliche, die das Fliegen unter...

  • Goch
  • 10.02.19
Reisen + Entdecken
Neben der Tastatur ist Mats Möllers Computer für die Flugsimulation mit Steuerhorn, Schubhebel und Ruder ausgestattet.

Pöppinghauser Schüler trainiert das Fliegen am Simulator
Mats (13) will hoch hinaus

Eine Boeing 737 auf dem Flughafen Düsseldorf landen? Kein Problem für Mats Möller (13) aus Pöppinghausen. Der Gymnasiast trainiert seit mehr als zwei Jahren fast täglich zu Hause am Computer. Dass er auch die Kenntnisse für eine reale Landung drauf hätte, konnte er jetzt in einer professionellen Flugschule testen. Mats ist flugbegeistert. Und das von klein auf. Der 13-Jährige fliegt gern als Passagier, fährt nach Düsseldorf, um dort „Planespotting“ zu machen, und nahm an Führungen durch die...

  • Stadtanzeiger Castrop-Rauxel
  • 24.11.18
Blaulicht

Flugunfall auf Flugplatz Schwarze Heide in Hünxe
Wie durch ein Wunder bleibt der Pilot unverletzt

Ein 52-jähriger Mann aus Heiligenhaus befand sich am Donnerstag, 15. November, gegen 11.50 Uhr mit einem Ultraleichtflugzeug, das von ihm alleine geflogen wurde, beim Landeanflug auf den Flugplatz Schwarze Heide. Aus bisher ungeklärter Ursache überschlug sich dabei die Maschine und zerschellte am Boden.Der Pilot blieb wie durch ein Wunder unverletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

  • Hünxe
  • 15.11.18
Überregionales
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

2 Tote bei Flugzeugabsturz in Sankt Augustin bei Bonn

Am Dienstag (16.10.2018) gingen gegen 15.00 Uhr Notrufe der Anwohner der Straße "Am Pleiser Wald" in Sankt Augustin ein, die der Leitstelle meldeten, dass ein Kleinflugzeug auf einem angrenzenden Feld abgestürzt sein soll. Die Maschine würde vollständig brennen. Die eingesetzten Polizisten trafen zusammen mit der ebenfalls alarmierten Feuerwehr am Einsatzort ein. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten in der ausgebrannten Maschine die Leichen zweier Personen festgestellt werden. Die...

  • Marl
  • 16.10.18
Natur + Garten
Stille
9 Bilder

Über den Wolken - Ganz weit oben

Wenn über den Wolken das Sonnenlicht zerbricht Wolkenspiel im Morgenlicht spürst du Stille Durch das Meer der Lüfte Wolken die Grenze ziehen zwischen Himmel und Erde  spürst du Stille Du kannst nur Staunen das Herz wird dir weit Ich genieße es spüre Stille

  • Bochum
  • 14.10.18
  •  8
  •  10
Natur + Garten
Ein typisches Bild im Park: Flugzeuge fast im Minutentakt
22 Bilder

Ausflugstipp: Der Lantz'sche Park in Düsseldorf-Lohausen

Zwar donnern die Flieger fast im Minutentakt über den Lantz'schen Park, doch im Herbst und bei strahlender Sonne zeigt er sich in seiner ganzen Schönheit. Die Schmuckvasen und das weiße Herrenhaus verbreiten eine fast südliche Atmosphäre und selbst die Begräbniskapelle wirkt weniger verwunschen.  Vom Rittersitz zum Landschaftsgarten 1804 erwarb der Industrielle Heinrich Balthasar Lantz den ehemaligen Rittersitz der Herren Calcum von Lohausen, die das Anwesen aus finanziellen Gründen...

  • Düsseldorf
  • 14.10.18
  •  14
  •  16
Vereine + Ehrenamt
Auch eine Boeing Stearman wird zu sehen sein.

Spektakuläre Kunstflüge: Flugplatzfest beim LSC Oeventrop

Am kommenden Wochenende, 15. und 16. September, steigt das große Flugplatzfest des Luftsportclub Oeventrop. Hochleistungs- und Formationskunstflug durch das Mescheder Acroteam, der Besuch einer North American T-6 und einer Boeing Stearman sowie atemberaubende Fallschirmsprünge mit Wingsuite und Smoke gehören zu den Programmhighlights auf den Oeventroper Ruhrwiesen. Spektakuläre Kunstflugvorführungen in Formation werden durch die Smoker-Anlage förmlich an den Himmel gemalt, wenn das Acroteam...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.09.18
Überregionales
In diesem Jahr steht der Flughafen Essen/Mülheim nach dem Absturz in der Schweiz nicht auf der Route der JU 52. Foto: Günter Vogelsang/Lokalkompass

Nach Absturz in der Schweiz: "Tante Ju"-Flüge ab Essen/Mülheim gestrichen

Auch in diesem Jahr wurde das legendäre Flugzeug des Herstellers Junkers wieder auf dem Flugplatz Essen/Mülheim erwartet. Doch der Lizenznachbau der legendären JU 52, liebevoll "Tante Ju" genannt, wird nach dem tragischen Absturz einer "originalen JU" am vergangenen Samstag in den Schweizer Alpen nicht starten. Die fliegende Legende, von der es aktuell noch zwei originale Junkers und vier Lizenznachbauten von Construcciones Aeronáuticas (CASA) im flugfähigen Zustand gibt, gastierte in den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.08.18
Politik

BGH: Kein Anspruch der Luftfahrtunternehmen auf Erstattung von Kosten für die Beförderung von Bundespolizeibeamten als Flugsicherheitsbegleiter ("Sky-Marshals")

Bundesgerichtshof -- Mitteilung der Pressestelle Nr. 125/2018 vom 26.07.2018 Kein Anspruch der Luftfahrtunternehmen auf Erstattung von Kosten für die Beförderung von Bundespolizeibeamten als Flugsicherheitsbegleiter ("Sky-Marshals") : Urteil vom 26. Juli 2018 – III ZR 391/17 Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass Luftfahrtunternehmen keinen Anspruch gegen die Bundesrepublik Deutschland auf Erstattung von passagierbezogenen Zahlungen haben, die sie für die...

  • Bochum
  • 26.07.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag, 1. Juli, treffen sich Schiff-, Flugzeug- sowie Automodellbauer und ihre Fans im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). In diesem Jahr sind nicht nur die sogenannten "Freizeitmodelle" zu Gast sondern auch die professionellen Formen- und Modellbauer präsentieren ihre Arbeiten und ihren vielschichtigen Beruf.

Das bietet der "Modellbautag im Freilichtmuseum" 2018: Teilnehmer können sich noch Anmelden

Am Sonntag, 1. Juli, treffen sich Schiff-, Flugzeug- sowie Automodellbauer und ihre Fans im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). In diesem Jahr sind nicht nur die sogenannten "Freizeitmodelle" zu Gast sondern auch die professionellen Formen- und Modellbauer präsentieren ihre Arbeiten und ihren vielschichtigen Beruf. Die unterschiedlichen Modelle werden an verschiedenen Plätzen im unteren und mittleren Museumsbereich entlang der Wege, in und an den...

  • Hagen
  • 28.06.18
LK-Gemeinschaft
GMK Modellbau: Von der Idee bis zum vollendeten Qualitäts-Produkt
4 Bilder

Einiges vom Modellbau - Kleinkunsthandwerk, meines Vertrauens

Endlich habe ich den Modellbauer (Kleinkunsthandwerker) meines Vertrauens gefunden. GMK Modellbau über sich: Unsere Idee, Freizeit schön zu gestalten. Alles in bester Qualität, aus einer Hand. GMK ist Ihr persönlicher Berater, vom ersten Gespräch bis zur Fertigstellung Ihres Wunschmodells Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit führenden Partnern können wir auf unbezahlbare Erfahrung im Umgang mit Materialien und Designs zurückgreifen um auch höchsten Anforderungen zu...

  • Recklinghausen
  • 06.06.18
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild nach erster Einweisung in die D-MAXY
8 Bilder

D-MAXY landet in Wesel

Luftsportfreunde Wesel-Rheinhausen freuen sich über ein neues Flugzeug Die Luftsportfreunde suchen bereits seit einigen Monaten einen Ersatz für das bisherige Ultraleichtflugzeug. Das bisherige Flugzeug vom Typ Savage war aufgrund seiner Konstruktion zwar ein beliebter, aber auch anspruchsvoller Flieger. Der Einsatz im Verein war dadurch leider eingeschränkt, so konnte z.B. keine reine Anfängerschulung angeboten werden. Der Ersatz sollte hier breiter einsetzbar sein. Einfache...

  • Wesel
  • 21.05.18
  •  1
Kultur
Tönisheide am 24. Mai 1943: Die Hälfte eines Doppelhauses steht nicht mehr - ein britischer Bomber ist in den frühen Morgenstunden darauf gestürzt.

Velbert: Zeitdokumente und Belegstücke für neue Ausstellung gesucht

Die neue Sonderausstellung des Bergischen Geschichtsvereins/Abteilung Velbert-Hardenberg mit dem Thema "Der Luftkrieg 1939 bis 1945 - speziell dessen Auswirkungen in Velbert, Langenberg und Neviges" wird ab dem 13. September im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum (Oststraße 20) zu sehen sein. Zentraler Gegenstand sind die mindestens vier in Tönisheide, Langenberg und in Neviges nachgewiesenen Abstürze alliierter Flugzeuge. Dabei werden die Ziele der jeweiligen Angriffe mit deren...

  • Velbert
  • 19.02.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Das Foto stammt von L. Pohlmeier.

Hattingen von oben - aus dem Flugzeug fotografiert

Ein „luftiger Gruß“ erreichte jetzt das Büro des SPD-Bundestagsabgeordneten Ralf Kapschack in Hattingen. Wer erkennt seine Heimat wieder? Auf dem Rückflug von der Kanareninsel La Gomera machte Urlauber Lorenz Pohlmeier aus Bielefeld diese Nachtaufnahme unserer Stadt. Das GPS der Kamera zeigte ihm an, welchen Ort er fotografierte. Von Hattingen hatte der Urlauber schon einmal gehört. Hier gewesen ist er aber noch nie. Das wolle er bald nachholen, sagte er in einem Telefonat mit Kapschacks...

  • Hattingen
  • 05.02.18
  •  1