Flugzeug

Beiträge zum Thema Flugzeug

Reisen + Entdecken
Neue Perspektiven auf den Platz
21 Bilder

Düsseldorf entdecken
Das Flugzeug vor dem Schauspielhaus

Das grüne Wunder Der Gustaf-Gründgens-Platz vor dem Schauspielhaus war nie besonders einladend. Die Umgestaltung des Umfelds mit U-Bahnbau, Abriss des Tausendfüßlers und Kö-Bogen brachte die Chance, ihn neu zu gestalten. Hier entstand das "Ingenhoven-Tal" mit spektakulären Bauten. Dazu gehören das große Gebäude mit dem dichten grünen Fell aus Buchenhecken gegenüber dem Schauspielhaus und der gläserne Dreieckpavillon. Auf dessen Dach kann man bald auf einer großen Liegewiese über Aldi, DM & Co....

  • Düsseldorf
  • 31.05.21
  • 11
  • 6
Politik
2 Bilder

GEDANKEN IN DIE ZUKUNFT
Wahlen. Bald gehts um Wurst oder Kichererbsen ...

Jetzt gehts bald um die Wurst! Wer nimmt sie uns vom Brot, wer legt sie uns dick drauf? Ist die Wurst überhaupt gesund für uns? Oder sind Kichererbsen die Wurst der Zukunft? Wer blickt da noch durch? Der Gesundheitsminister, der Ernährungsminister? Der Minister für Forschung und Zukunft? Wo bleiben die Frauen bei der Beantwortung dieser lebenswichtigen Fragen? Sogar der DFB hat eingesehen, dass ohne Frauen nichts mehr läuft im Fußball. Das muss uns doch zu Denken geben! An den „heiligen“...

  • Goch
  • 29.05.21
  • 17
  • 4
Politik
Verkehrslandeplatz "Schwarze Heide" auf dem Gebiet der Gemeinde Hünxe (Kreis Wesel) an der Grenze zur Stadt Bottrop.

Verkehrslandeplatz Schwarze Heide
Hünxer Politik erteilt Übernahmeangebot von Privatinvestoren klare Absage

Kreis Wesel/Bottrop/Hünxe. Nachdem zwei private Investoren den Kommunen Bottrop, Dinslaken, Hünxe, Voerde und dem Kreis Wesel ein Angebot zum Aufkauf der Anteile für die Flugplatzgesellschaft Schwarze Heide gemacht haben, diskutiert auch die Hünxer Kommunalpolitik einen Verkauf der Gemeindeanteile. Gemeinsam äußern sich jetzt die Fraktionsvorsitzenden im Hünxer Gemeinderat Horst Meyer (SPD), Dr. Michael Wefelnberg (CDU), Heike Kohlhase (Bündnis ‘90/Die Grünen), Ralf Lange (EBH) und Stephan...

  • Hünxe
  • 15.05.21
Blaulicht

Eingriff in den Luftverkehr
Unbekannter blendet Lufthansa-Piloten mit Laserpointer

Ein bislang Unbekannter blendete am Montagabend (29. März) in Haspe mit einem Laserpointer den Piloten eines Flugzeuges, das sich in einer Höhe von etwa 3.000 Metern im Landeanflug auf den Düsseldorfer Flughafen befand. Mitarbeiter des Flughafens teilten der Polizei gegen 22.25 Uhr mit, dass der grüne Laserstrahl im Südhangweg lokalisiert werden konnte. Die Bestimmung des Ortes war aufgrund der vom Piloten der Lufthansa-Maschine durchgegebenen Koordinaten zum Zeitpunkt des Vorfalls möglich....

  • Hagen
  • 30.03.21
Wirtschaft
Die WDL-Luftschiffhalle kann auch als Eventlocation genutzt werden.
2 Bilder

Flughafen Essen/Mülheim
WDL-Luftschiffhalle präsentiert sich als Eventlocation

Auf Einladung der Westdeutschen Luftwerbung Theodor Wüllenkemper GmbH & Co. KG (WDL) bekamen rund 80 Gäste aus der Veranstaltungs- und Eventbranche sowie auch Medienvertreter die neuen Pläne für das Gelände der WDL am Flughafen Essen/Mülheim vorgestellt.  Mit dem Event wurde außerdem erstmals ein hybrides Veranstaltungsformat in der Luftschiffhalle durchgeführt. Interessierte, die nicht live vor Ort teilnehmen konnten, hatten somit die Möglichkeit, dem Geschehen per Livestream zu folgen....

  • Essen-Süd
  • 08.10.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
20 Bilder

„Wer nicht hören will – muss fühlen“
Von Schafen und Menschen

Auf der Lennewiese ist ganz schön was los. Ein Schäfer hat einen Teil der Wiese eingezäunt und die Schafe laben sich am Gras. Einige von ihnen stellen sich auf die Hinterbeine und fressen die Blätter vom Gebüsch. Es riecht nach Natur. Ein Mann führt seinen Hund aus und ermahnt ihn, nicht an den Zaun zu gehen. Da ist es schon passiert. Der kleine Hund hat einen elektrischen Schlag bekommen und jault herzerweichend. „Wer nicht hören will – muss fühlen“, so der Kommentar des Hundehalters. Einen...

  • Hagen
  • 15.09.20
  • 10
  • 4
Natur + Garten
16 Bilder

Feuerchen an der Lenne
Rauch über der Lenne

Kein Reiher oder Nutria in Sicht. Tatsächlich sehe ich von der Lennebrücke etwas silbernes durchs Wasser gleiten. Ein Fischlein im seichten Lennewasser. Am Springbrunnen bekommt Jackie einen neuen Haarschnitt. Die Boulespieler werfen gekonnt ihre Silberkugeln. Mit gewohnter Vorsicht knabbern die Kaninchen an den trockenen Gräsern. Rauch steigt auf. Bisschen viel Qualm, vermutlich durch feuchtes Holz. Das Auge des Gesetzes lässt nicht lange auf sich warten. Für eine Verwarnung bleiben sie zu...

  • Hagen
  • 21.08.20
  • 9
  • 3
Kultur
Flughafen Düsseldorf: Wer teilnehmen möchte, kann sich unter Angabe des Namens, der Adresse, des Geburtsdatums sowie der Telefonnummer aller Teilnehmer für die jeweils drei Fahrten am 2., 3., 9., 10., 16., 17., 23., 24., 30., 31. Juli und 6., 7. August unter besucherservice@dus.com anmelden.

Düsseldorf: Mit dem Bus über das Vorfeld
Sommerferienprogramm für Familien am Düsseldorfer Airport

3 – 2 – 1 – Sommerferien: Und die sehen in vielen Fällen wahrscheinlich anders aus als geplant. Balkonien statt Bali, Garten statt Genua oder Spielplatz statt Spanien. Doch auch trotz der geänderten Reiserouten lohnt sich in den Ferien die Fahrt zum Airport. Er wird selbst zum Reiseziel. Dank Bustouren über das Vorfeld können daheimgebliebene Familien, die das Geschehen hautnah miterleben möchten, jeden Donnerstag und Freitag in den Ferien den Blick hinter die Kulissen des Airports werfen....

  • Düsseldorf
  • 29.06.20
Ratgeber
Wer sein Haustier mit in den Urlaub nehmen möchte, sollte an einen sicheren Transport denken und sich rechtzeitig über besondere Bestimmungen im Urlaubsland informieren.

Urlaubsreisen mit Tieren
ADAC Nordrhein gibt Tipps

Wer sein Haustier mit in den Urlaub nehmen möchte, sollte an einen sicheren Transport denken und sich rechtzeitig über besondere Bestimmungen im Urlaubsland informieren. Darauf weist der ADAC Nordrhein hin. Für Reisen innerhalb der EU brauchen Tiere einen Heimtierausweis, den vorab der Tierarzt ausstellt. Besonders Hundebesitzer sollten wissen, dass die Vorschriften für die Leinen- und Maulkorbpflicht, die Listen mit verbotenen Hunderassen sowie die erforderlichen Behandlungen gegen Parasiten...

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.20
  • 1
Sport
Das junge Brautpaar Saskia und Bastian Müller wurde vom Luftsportverein Goch vorm Standesamt überrascht. Foto: privat

Junges Brautpaar wurde vom Luftsportverein Goch vorm Standesamt überrascht
Startposition fürs gemeinsame Leben

GOCH. "Come fly with me", an diesen Song von Frank Sinatra hatten wohl erstes Bastian Müller (27) und Ehefrau Saskia (29) gedacht, als sie das Standesamt in Bedburg-Hau frisch vermählt verließen. Die Überraschung war gelungen. Eine Gruppe aktiver Piloten des Luftsportverein Goch e.V. hatte ein Segelflugzeug vom Typ LS 4-B in "Startposition fürs gemeinsame Leben" vor dem Rathaus in Bedburg-Hau aufgerüstet. Bastian, angehender Heizungsbaumeister lernte seine Frau Saskia, eine Gesundheits- und...

  • Goch
  • 12.06.20
Blaulicht
Einen Brand, der mitten im Wald am Schwarzen Wasser ausgebrochen war, konnte die Weseler Feuerwehr am Samstag löschen.

Feuerwehr löscht Waldbrand
Pilot entdeckt eine Rauchsäule und meldet das Feuer

Die Feuerwehr Wesel wurde am Samstag, 30. Mai, um 13:57 Uhr zu einem Waldbrand am schwarzen Wasser alarmiert. Ein Sportflugzeugpilot entdeckte die Rauchsäule und meldete dieses an die Kreisleitstelle Wesel. Da sich die Schadensstelle mitten im Wald befand und hier eine Lokalisation mit Straßennamen und Hausnummern nicht möglich war, wurde eine Erkundung mittels Drehleiterfahrzeug, Drohne und Ranger (Quad) durchgeführt. Die Feuerwehr konnte den Brand lokalisieren und löschen. Es mussten hierzu...

  • Wesel
  • 02.06.20
Blaulicht
Die Polizei Hagen ermittelt wegen Betruges und sucht Zeugen, die Angaben zu der Tatverdächtigen machen können. Hinweise werden unter der Rufnummer 02331 - 986 2066 entgegengenommen.
4 Bilder

Fahndung in Hagen
Blonde Betrügerin gesucht: Wer kennt die angebliche Ärztin aus den USA?

Im Sommer 2019 lernte ein Hagener über das Internet eine angebliche Ärztin aus den USA kennen. Die Frau gab an, sich im Auslandseinsatz im Irak zu befinden und spielte dem Mann vor, er sei ihre große Liebe. Zudem bat sie ihn mehrfach aus unterschiedlichsten Gründen um Geld. Unter anderem gab sie an, ein Flugzeug von ihrem Vater geerbt zu haben. Um dieses verkaufen zu können, müssten vorab verschiedene Gebühren bezahlt werden. Insgesamt überwies ihr der Geschädigte 250.000 Euro. Die Polizei...

  • Hagen
  • 26.05.20
Blaulicht
Schnittpunkt von Stennertbrücke, Mühlenbergstraße (re.) und Iserlohner Straße, in alten Zeiten Standort der “Gastwirtschaft zum Möller-Denkmal von W. Rademacher”.

Erinnerung an William Boeing
Vom historischen Wirtshaus zum US-Flugzeugpionier: Hohenlimburger Heimatblätter im Mai

Manches über unsere historischen Wirtshäuser hat die Heimatforschung schon offengelegt, doch längst nicht alles. Eine Lücke wird in der Maiausgabe der „Hohenlimburger Heimatblätter für den Raum Hagen und Iserlohn“ geschlossen. Ein weiteres Thema des neuen Heftes ist die immer wieder gern abgebildete örtliche Erinnerungstafel an den US-Flugzeugpionier mit Hohenlimburger Wurzeln William Boeing. Haus Letmathe schließlich weist eine so vielschichtige Geschichte auf, dass sich die einzige monatlich...

  • Hagen
  • 05.05.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Mit dem Aufzug in die Oberstadt von Lissabon: Elevador de Santa Justa.
8 Bilder

Lokalkompass-Länderreise: Hauptstädte auf der iberischen Halbinsel
Lissabon im Herzen - Madrid muss warten

Unzählige Male war ich schon in Spanien - an der Costa Brava, in Andalusien, im Baskenland, in der Extremadura, auf Menorca und natürlich auch auf Mallorca. Doch ich war noch nie in Madrid, wenn man von zwei Zwischenlandungen auf dem Flughafen Barajas absieht. Am letzten März-Wochenende wollte ich nun endlich die spanische Hauptstadt kennenlernen und eine Lücke auf meiner To-Do-Liste der europäischen Metropolen schließen. Der Virus hat was dagegen. Die Flüge nach Madrid, eine der am schlimmsten...

  • Essen-Borbeck
  • 25.03.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Boeing 737 Max
346 Tote - Nicht zugelassene Sensoren

News: Ein knappes Jahr nach dem zweiten Absturz der Boing 737 Max gibt es schwere Vorwürfe gegen den Flugzeughersteller und der zuständigen Aufsicht. Die Überprüfung der 737 durch die FAA Luftfahrtaufsicht war grob unzureichend. Nicht zugelassene Sensoren sind in den Jets entdeckt worden. Möglichweise nicht mit dem System der Boeing 737 kompatibel.  Traurige Billanz. 346 Tote. Die US-Luftfahrtaufsicht fordert von Boeing wegen dieser Bauteile des Herstellers Rockwell Collins in Hunderten Jets...

  • Bochum
  • 07.03.20
  • 15
  • 2
Natur + Garten
Die neuromanische Begräbniskapelle der Familie Lantz
12 Bilder

Der Regen machte heute Pause
Vorfrühling in Düsseldorf-Lohausen

Heute war Regenpause...eine gute Gelegenheit, sich aufs Radel zu setzen und eine kleine Tour nach Düsseldorf-Lohausen zu machen. Das Kontrastprogramm dort könnte nicht größer sein. Im schönen Lantz'schen Park gibt es bereits die ersten Blumen. Über den Bäumen donnern die Flugzeuge. Bis zum Flughafen ist es nur ein Katzensprung.  Und es ist immer wieder überraschend, dass es selbst auf dem Flughafengelände blüht und es dort sogar ein kleines Birkenwäldchen gibt. Ich habe ein paar Impressionen...

  • Düsseldorf
  • 03.03.20
  • 13
  • 5
Politik

OB und Beigeordnete fliegen häufig

Düsseldorf, 11. Februar 2020 In der Ratsversammlung am 6. Februar fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, wieviele Flüge in den letzten Jahren der Oberbürgermeister, die Bürgermeister, die Beigeordneten, städtische Bedienstete und Personen der im Stadtrat vertretenen Parteien durchführten. Die Verwaltung teilte mit, dass meistens von Düsseldorf aus geflogen wurde, überwiegend innerhalb Europas, aber auch nach Nord- und Südamerika sowie Asien. Der Ober- bzw. die -Bürgermeister und die...

  • Düsseldorf
  • 11.02.20
Politik

Acht Anfragen in Ratsversammlung

Düsseldorf, 6. Februar 2020 In der Ratsversammlung am 6. Februar stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER der Stadtverwaltung acht Anfragen. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER:  „Es geht uns darum, zu erfahren, erstens, ob der Oberbürgermeister, die Bürgermeister, die Beigeordneten und die Vertreter der Parteien auch 2020, trotz ausgerufenem Klimanotstand, weiterhin soviel fliegen, wie bisher oder ob Änderungen des Verkehrsmittels...

  • Düsseldorf
  • 06.02.20
Politik

Anfrage: Fliegen der OB und die Kommunalpolitiker ab 2020 weniger?

Düsseldorf, 3. Februar 2020 Der Oberbürgermeister und die Bürgermeister, die Beigeordenten, städtische Bedienstete sowie Vertreter der im Stadtrat vertretenen Parteien (Ratsleute bzw. Bürgermitglieder) fliegen zur Erfüllung ihrer Aufgaben zu Zielorten. Nachdem der Stadtrat am 4. Juli 2019 mehrheitlich den Klimanotstand für Düsseldorf beschlossen hat, stellt sich die Frage, ob all diese Reisen künftig noch mit dem Flugzeug erledigt werden müssen. Deshalb fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE...

  • Düsseldorf
  • 03.02.20
  • 1
Kultur
2 Bilder

LuftwaffenRevue Dezember 2019
Eine Hunter im Kino

In der heute gelieferten Dezember Ausgabe der LuftwaffenRevue ist ein Artikel von Dr. Bernd Ahlbrecht über unsere Hunter: Eine Hunter im Kino. Weitere Fotos der gesamten Aktion: Zusammenbau der Hunter im Royal Air Force Museum Am kommenden Wochenende ist in diesem Jahr letztmals Gelegenheit, die interessante Ausstellung zu besichtigen.

  • Weeze
  • 12.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.