Alles zum Thema Flutopferhilfe

Beiträge zum Thema Flutopferhilfe

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Hilfe für Flutopfer
Engagierte Schüler organisieren Spendenaktionen

Schermbeck. Im August des letzten Jahres ereignete sich in Kerala, einer Region in Südindien, eine Jahrhundertflut, bei der circa 400 Menschen ums Leben kamen und hunderttausende Menschen obdachlos wurden. Diese Katastrophe ließ die Schülerschaft nicht kalt, sodass die Schülervertretung vor den Weihnachtsferien eine große Spendenaktion für die Flutopfer organisierte. Die Schüler haben in ihrer Klassengemeinschaft durch zahlreiche Aktionen inner- und außerhalb der Schule tatkräftig und sehr...

  • Dorsten
  • 08.02.19
  • 28× gelesen
Überregionales
Nesiba Residovic (l.) und Emina Dubinovic organisieren die Spendenannahme in den Sammellagern.

Flutkatastrophe - Hagener sammeln für die Opfer - Spenden dringend benötigt

"Die Zustände sind unvorstellbar, ganze Dörfer sind unter dem Schlamm begraben, die Menschen besitzen nichts mehr" - Nesiba Residovic hält täglich Kontakt zu Freunden und Verwandten in Bosnien, die von der Flutkatastrophe um ihre gesamte Existenz gebracht wurden. 48 Todesopfer forderte die Flut. In Hagen haben sich nun bosnische Kulturvereine zusammengeschlossen, um den Opfern zu helfen. Bereits am Dienstag fuhr der erste 40-Tonner in Richtung Balkan. Das Bosniakische Kulturzentrum, der...

  • Hagen
  • 21.05.14
  • 1.258× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt

ASB Ruhr hilft Dresdner Kindern

Der Verein „Ruhr Business Plattform e.V.“ setzt sich für die Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen und Erwachsenen im Ruhrgebiet ein. Der Vorstand besuchte kürzlich den Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr und erfuhr von den wichtigen Hilfen, die der ASB in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten Sachsens geleistet hat und welche verheerenden Schäden dort durch die Wassermassen entstanden sind. Spontan erklärten sie sich bereit, Gelder zu sammeln und für die Flutopferhilfe des ASB zur...

  • Essen-West
  • 15.08.13
  • 545× gelesen
  •  1
Überregionales
Viele Bewohner in den Flutgebieten um Magdeburg warten immer noch dringend auf Hilfe, um ihre vom Wasser  zerstörten  Wohnungen sanieren zu können.

Bürgerstiftung "Wenns im Leben brennt" hilft Flutopfern in Breitenhagen

Auch zwei Monate nach der Flutkatastrophe stehen die meisten Menschen der kleinen Gemeinde Breitenhagen (Sachsen-Anhalt) vor den modrigen Trümmern ihrer Existenz. Nach der Flut folgte eine Welle der Hilfsbereitschaft aus Hemer: Eine „ordentliche fünfstellige Summe“ ist bereits in den kleinen Ort in der Nähe von Magdeburg geflossen, teilt die Bürgerstiftung „Wenn‘s im Leben brennt“ mit. Nun wollen die Ehrenamtlichen mit Hilfe der Hemeraner Bürger noch einmal nachlegen. Am Freitag soll ein mit...

  • Hemer
  • 13.08.13
  • 284× gelesen
Überregionales
DasDies Betriebsleiter Hartmut Voeckel (ganz rechts) freut sich mit dem Leiter des örtlichen Katastrophenschutzes Raymond Schulz (Mitte, gelbes Poloshirt) und seinem Team, dass über 5 Tonnen Hilfsgüter aus dem Kreis Unna nun den Flutopfern in Sachsen Anhalt zu Gute kommen.
4 Bilder

Fünf Tonnen Hilfsgüter für Flutopfer aus dem Kreis Unna

Kreis Unna. Über fünf Tonnen Hilfsgüter waren in den letzten Wochen nach dem Spendenaufruf in Presse und Radio von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Kreis Unna zusammengekommen, und nun war es soweit: die umfangreich eingegangenen Sachspenden für die Flutopfer, wozu AWO und Tochterfirma DasDies sich gerne bereitgefunden hatten dies logistisch zu organisieren, wurden in einen LKW mit Anhänger gepackt und zu den Partnern der AWO nach Köthen in Sachsen Anhalt transportiert. Freiwillige Helfer hatten...

  • Unna
  • 01.08.13
  • 229× gelesen