folkwang-universität-der-künste

Beiträge zum Thema folkwang-universität-der-künste

Kultur
Der Senat der Folkwang Universität der Künste hat den amtierenden Rektor Prof. Dr. Andreas Jacob im ersten Wahlgang für eine zweite Amtszeit wiedergewählt.

Mit großer Mehrheit im Amt bestätigt
Senat wählt erneut Folkwang-Rektor Prof. Dr. Andreas Jacob

Der Senat der Folkwang Universität der Künste hat den amtierenden Rektor Prof. Dr. Andreas Jacob im ersten Wahlgang für eine zweite Amtszeit wiedergewählt. Mit 18 von 23 Stimmen setzte sich der Musikwissenschaftler deutlich gegen zwei externe Mitbewerber durch.Der 52-Jährige ist Kirchenmusiker, Organist und seit 2009 Professor für Musikwissenschaft an der Folkwang Universität der Künste. Nach zwei Amtszeiten als Dekan des Fachbereichs 2 hatte Prof. Dr. Andreas Jacob am 1. April 2017 seine erste...

  • Essen-Werden
  • 09.10.20
Kultur
Ensemble "Was glänzt" u.a. hier: Philipp Steinheuser, Klara Eham, Jojo Rösler, Nairi Hadodo, Vera Hannah Schmidtke, Alicja Rosinski, Julian Bloedorn, Ansgar Sauren, Max Poerting, Johannes Hoff. Pressefoto: Schauspielhaus Bochum / Birgit Hupfeld.
7 Bilder

Folkwang-Schauspielklasse spielt am Schauspielhaus Bochum:
„Was glänzt“ und warum

Schauspieler lächeln oft verzweifelt über die ahnungslose Frage „Was machen Sie eigentlich tagsüber, wenn Sie nur abends spielen?“. Diese Frage würde man jedenfalls selbst als unbedarfter Zuschauer diesen angehenden Folkwang-Schauspielerinnen und -Schauspielern nach dem Besuch ihrer Produktion „Was glänzt“ sicher nicht mehr stellen: Eine wie selten beeindruckende und fesselnde Ensemble-Leistung dieser starken jungen Darsteller-Persönlichkeiten des bestens ausgewählten Schauspielschul-Jahrgangs...

  • Essen-Werden
  • 25.04.19
  • 1
  • 1
Kultur
Neujahrskonzert in "Haus Fuhr"
13 Bilder

Improvisierte Klänge
Ein ganz besonderes Neujahrskonzert erfreute die Gäste

Zum traditionellen Neujahrskonzert lud der Förderverein Ev. Kirche Werden e.V. ins "Haus Fuhr". Zu hören gab es klassische Klänge - aber modern dargebracht. Ein spannendes Musikerlebnis erwartete die zahlreichen Besucher. Wie in jedem Jahr präsentiert von jungen Studierenden der Folkwang Universität der Künste. Unter dem Titel "Klassik trifft Improvisation" hat das „Impr%rchester“ der Uni klassische Werke mit komplett frei improvisierter Musik aufgespürt - das war mal etwas ganz Anderes. Prof....

  • Essen-Werden
  • 09.01.19
  • 1
Kultur
"wilderness tender" ist inspiriert von der surrealistischen Bildersprache der Kunstwerke Henri Rousseaus.

Folkwang Universität der Künste zeigt zwei Wiederaufnahmen

An drei aufeinanderfolgenden Abenden zeigt das Folkwang-Tanzstudio in der Neuen Aula am Folkwang Campus Essen-Werden in einem zweiteiligen Abend die Wiederaufnahmen der beiden Stücke "wilderness tender" und "Auftaucher" der Choreographinnen Stephanie Miracle und Henrietta Horn. "Beide Arbeiten sind geprägt von der Lust mit Bewegung, Raum und Musik umzugehen und neue Wege zu beschreiten. Für die Tänzer des Folkwang-Tanzstudios ist es eine tolle Erfahrung mit diesen Choreographinnen zu arbeiten...

  • Essen-Werden
  • 10.10.18
Überregionales
Stellvertretend für den Bundespräsidenten überreichte Oberbürgermeister Thomas Kufen die Auszeichnung an Dr. Ulrich Blank.

Verdienstkreuz am Bande für Dr. Ulrich Blank

Für seine außerordentlichen Verdienste im kulturellen Bereich hat der Bundespräsident den Essener Dr. Ulrich Blank mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Stellvertretend für den Bundespräsidenten überreichte Oberbürgermeister Thomas Kufen feierlich die Auszeichnung. Dr. Ulrich Blank, der viele Jahre ein börsennotiertes Unternehmen leitete und in verschiedenen Aufsichtsräten und Beiräten von Familiengesellschaften engagiert tätig war,...

  • Essen-Werden
  • 24.09.18
Überregionales

Gedächtnis-Konzert für Gereon Buchholz

Am Freitag, 21. September, findet unter der Ruhrbrücke im Schatten des Graffitis „Fanmann“, das war das Lieblingsbuch von Gereon Buchholz, ein Gedächtnis-Konzert für den Heimatredakteur der Werdener Nachrichten, der im Mai aus dem Leben geschieden ist, statt. Organisiert wird das Ganze von Uli Tonder und Mali Siri, Wirt des Biergartens Werdener Wiesn auf dem Treidelplatz. Die Musiker spielen ohne Gage. Eintritt wird nicht erhoben. Um Spenden vom Publikum wird gebeten. In den Spendentopf kommen...

  • Essen-Werden
  • 13.09.18
Kultur
Sally Beck (Flöte), Ella Rohwer (Cello), Claudia Chan (Klavier) und Marie Heeschen (Sopran) freuen sich über den Titel Titel Folkwang Ensemble in Residence. Foto: Nadine Targiel
3 Bilder

Exzellente Kammermusik

Ensemble BRuCH erhält den Titel Folkwang Ensemble in Residence Zum zweiten Mal in zehn Jahren vergibt die Folkwang Universität der Künste mit freundlicher Unterstützung der Dr. Josef und Brigitte Pauli-Stiftung den Titel Folkwang Ensemble in Residence. Dabei geht es um die Förderung junger Kammermusikensembles, die eine vielversprechende Zukunft vor sich haben und auf dem Sprung sind, sich im internationalen Konzertleben zu etablieren. Zum August 2018 wird für die Dauer eines Jahres das...

  • Essen-Werden
  • 22.08.18
Überregionales
Wolfgang Hufschmidt starb im Alter von 84 Jahren.

Abschied von Wolfgang Hufschmidt - Folkwang trauert um ehemaligen Rektor

Am 18. Juli verstarb der ehemalige Folkwang Rektor und langjährige Professor für Komposition, Wolfgang Hufschmidt, im Alter von 84 Jahren. Die Folkwang Universität der Künste erinnert sich an eine bedeutende Persönlichkeit, die sich lebenslang für die Künste und ihre Verbindung miteinander engagiert hat. 1972 wurde Wolfgang Hufschmidt der Ruhrpreis für Kunst und Wissenschaft verliehen. 2015 erhielt er den Verdienstorden des Landes Nordrhein Westfalen. Wolfgang Hufschmidt war Zeit seines Lebens...

  • Essen-Werden
  • 24.07.18
Kultur
Die Preisträger des "Folkwang Wettbewerbs 2018" präsentierten ihre ausgezeichneten Arbeiten.

"Folkwang Preis Gala"

Auch in diesem Jahr war das Publikumsinteresse erfreulich groß, als die Preisträger des "Folkwang Wettbewerbs 2018" ihre ausgezeichneten Arbeiten bei der "Folkwang Preis Gala" in der Neuen Aula am Folkwang Campus Werden präsentierten. Folkwang Rektor Prof. Dr. Andreas Jacob und Henning R. Deters, Vorsitzender der GFFF, überreichten im Anschluss an die künstlerischen Beiträge die Urkunden an die Studierenden. Bereits seit 1958 stiftet die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Folkwang...

  • Essen-Werden
  • 03.07.18
Kultur
Die Folkwangschule  in Werden.

Kampagne "Folkwang ist" wurde nominiert für den "ECON Award"

Die partizipative und crossmediale Kampagne "Folkwang ist..." begleitete die Folkwang Universität der Künste durch das gesamte Jubiläumsjahr 2017 anlässlich des 90jährigen Bestehens der Hochschule. Von der Kampagnenseite www.folkwangist.de über die Social Media Kanäle Facebook, Instagram und Twitter bis hin zu eigenen folkwang ist... Veranstaltungen aller Fachbereiche, Flyern, Postkarten- und Plakatserien sowie Merchandise-Artikeln: überall war sie präsent, die Frage - Was ist Folkwang ganz...

  • Essen-Werden
  • 27.06.18
Kultur
Braak Prof. Michael Edwards ist Professor für Elektronische Komposition an Folkwang.

Antrittskonzert in der Neuen Aula: Folkwang-Professoren stellen sich vor

Zum Auftakt der Folkwang Woche Neue Musik stellen sich am Montag, 2. Juli, zwei neue Folkwang-Professoren mit ihrem Antrittskonzert in der Neuen Aula am Campus Essen-Werden vor: Prof. Barbara Maurer, Kammermusikerin und Solistin (Viola), wurde als Professorin für Neue Musik an die Folkwang Universität der Künste berufen, Prof. Michael Edwards ist Professor für Elektronische Komposition an Folkwang. Das Antrittskonzert, das beide gemeinsam gestalten, beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es an der...

  • Essen-Werden
  • 23.06.18
Kultur
Mit den Short Cuts bringen die Studierenden jeweils im Sommersemester kurze  Eigenkreationen von zehn bis 20 Minuten auf die Bühne.
2 Bilder

Physical Theatre präsentiert "Short Cuts"

Wer schon immer eine Generalprobe der Physical Theatre Short Cuts miterleben wollte, hatam Donnerstag, 14. Juni die Gelegenheit dazu: Um 19.30 Uhr darf das Publikum im Pina Bausch Theater am Campus Essen-Werden die Generalprobe des 3. Jahrgangs Physical Theatre mitverfolgen. Mit den Short Cuts bringen die Studierenden jeweils im Sommersemester kurze Eigenkreationen von zehn bis 20 Minuten auf die Bühne. Zu sehen sind sowohl Solo- als auch  Duo-Arbeiten, die die Studierenden über ein Semester...

  • Essen-Werden
  • 02.06.18
  • 1
Kultur
Ein Höhepunkt im bunten Reigen der Veranstalrtungen sind bestimmt die Tanzabende im Juli.Foto: Archiv

Werdener Gymnasium lädt ein zu kulturellen Höhepunkten

Das Werdener Gymnasium macht seinem Ruf als Schule mit musischem Schwerpunkt alle Ehre und gibt diesen Sommer erneut einen ganzen Reigen an Aufführungen zum Besten. Der "bunte Blumenstrauß" beginnt mit einem Poetry Slam der Oberstufe unter der Leitung von Deutschlehrer Helge Augustin (15. Juni, 19 Uhr, Raum A 106, Eintritt frei).  Darauf folgt das Konzert der Musikklassen. Gezeigt werden die Kinderoper „Brundibar“ in der Bearbeitung von Musiklehrer Dr. Jan Buhr sowie Lieder aus dem Film „Mary...

  • Essen-Werden
  • 01.06.18
Kultur
In Werden ist das Stück am 9. und 11. Mai zu sehen.

"Alles Weitere kennen Sie aus dem Kino"

Nach dem großen Erfolg der Produktion des Studiengangs Schauspiel in Bochum im Jahr 2017 ist "Alles Weitere kennen Sie aus dem Kino" nun auch erstmalig am Folkwang Campus Werden zu sehen. Der renommierte Regisseur Thomas Dannemann hat das Stück von Martin Crimp (Deutsch: Ulrike Syha) mit den Studierenden des 4. Jahrgangs Schauspiel der Folkwang Universität der Künste für die Bühne des Pina Bausch Theaters erneut bearbeitet. Die Vorstellungen finden statt am 9. und 11. Mai, jeweils um 19.30 Uhr....

  • Essen-Werden
  • 30.04.18
Kultur
Das Konzert findet in der Neuen Aula statt.

Folkwang-Uni:High Potential Classix

High Potential Classix ist eine Konzertreihe, in der sich junge herausragende Folkwang Solisten mit namhaften Gastorchestern der Öffentlichkeit präsentieren. Am Samstag, 28. April, spielt die Philharmonie Südwestfalen um 19.30 Uhr in der Neuen Aula am Campus Werden. Unter Leitung von Hansjörg Schellenberger konzertiert das Orchester gemeinsam mit Folkwang Studentin Eunji Park (Klasse Prof. Kawamura). Auf dem Programm steht das mit einem technisch anspruchsvollen Solopart versehene und...

  • Essen-Werden
  • 28.04.18
Kultur
Das Bild zeigt v.l.n.r.: Dr. Nicola Hülskamp, Monika Schneidereit, Prorektorin Prof. Elke Seeger, Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen, Harald Becker, Rektor Prof. Dr. Andreas Jacob, Prorektor Prof. Hanns-Dietrich Schmidt, Prorektorin Prof. Mie Miki und Kanzler Michael Fricke.

Kultur- und Wissenschaftsministerin besuchte Folkwang-Campus in Werden

Bei strahlendem Sonnenschein besuchte die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen Isabel Pfeiffer-Poensgen den Folkwang Campus in Werden. Nachdem sie bereits im Oktober 2017 das Quartier Nord am Campus Welterbe Zollverein eröffnet hatte, war dies ihr offizieller Antrittsbesuch an der Folkwang Universität der Künste.  Bei dem knapp dreistündigen Besuch traf sie die Hochschulleitung zu einem informellen Gespräch über zentrale Themen wie Interdisziplinarität, neue...

  • Essen-Werden
  • 19.02.18
Kultur
"DRAMAPANORAMA", der nominierte Popsong von Sophia Crüsemann, erzählt von einer Flucht aus Syrien über das Mittelmeer. Foto: privat

Eigentlich Jazz

Essener Sängerin im Rennen um den Deutschen Rock- und Pop-Preis Nominiert für den 35. Deutschen Rock- und Pop-Preis ist eine Stadtwälderin: Sophia Crüsemann tritt mit ihrem Song "DRAMAPANORAMA" als Singer/Songwriter an. Dabei ist Pop gar nicht unbedingt ihr Ding. 2014, damals noch 16-jährig, flog Sophia Crüsemann mit ihrer Familie in die Türkei. Ihre Mutter ist Türkin, wie jedes Jahr stand ein Familienbesuch an. Über Kos ging damals die Reise. Die griechische Insel war überfüllt mit...

  • Essen-Süd
  • 05.12.17
  • 1
Kultur
Folkwang Fotografie: Abschlussausstellung aus dem Jahr 2014.

Folkwang-Studierende zeigen Fotoarbeiten - "Masters" vom 15. April bis zum 16. Mai im Museum Folkwang

Mit der Ausstellung "Masters" zeigen Folkwang-Studierende des Masterstudiengangs "Photography Studies and Practice" erstmals ihre aktuellen Arbeiten aus dem dritten Semester im Untergeschoss des Museum Folkwang. "Im Rahmen von Studium und Lehre an Folkwang nimmt das Ausstellen und Präsentieren einen immer größer werdenden Stellenwert ein. So wird es für die studentische Professionalisierung zunehmend wichtiger, frühzeitig Einblicke in die Abläufe der institutionellen Kunstvermittlung zu...

  • Essen-Werden
  • 24.03.16
  • 1
Überregionales
Zusammen mit Partner Maximilian Nowka gastiert Alice von Lindenau bis zum 15. Mai mit „Unbehandelt“ im Theater im Rathaus.
2 Bilder

Alice von Lindenau - Folkwang-Absolventin brilliert in "Unbehandelt" und plaudert aus ihrem Leben

Fast fünf Jahre arbeiten, ohne einen richtigen Jahresurlaub. Was für viele Arbeitnehmer der blanke Horror ist, das genoss Schauspielerin und Folkwang-Absolventin Alice von Lindenau aus vollen Zügen. Fünf Jahre voller Power, da wirkte der Gedanke an zwei spielfreie Monate, die auf die 31-Jährige nach ihrem Gastspiel als „Gabi“ in der Komödie „Unbehandelt“ im Theater im Rathaus warten, fast schon beängstigend. Alice von Lindenau lächelt, als sie von ihren ersten Planungen für die lange Pause...

  • Essen-Nord
  • 09.05.14
Kultur
Eine heiße Anwärterin auf einen Finalplatz ist die in Münster geborene Anna Preckeler, die es bereits im vergangenen Jahr bis in die Endrunde geschafft hat.

"Jugend Kulturell" - Quartett der Folkwang-Uni will ins Finale - Auch im Video

Vier von 18. Eigentlich keine gute Quote, wenn es um Elfmeter im Fußball gehen würde. Doch wenn es vier Studenten der Folkwang-Universität in die drei Halbfinals beim hochkarätig besetzter Wetterbewerb „Jugend Kulturell“ in der Sparte Musical schaffen, dann, ja dann ist das schon eine beeindruckende Leistung. Bereits 2011 wusste etwa Anna Preckeler beim Bundeswettbewerb zu überzeugen und zog ins Finale ein. Und auch im vergangenen Jahr war sie etwa genau wie Julian Culemann beim großen Finale...

  • Essen-Werden
  • 03.09.13
Kultur

Folkwang Woche „Neue Musik“

Ganz im Zeichen der „Neuen Musik“ steht ab Montag, 24. Juni, die Folkwang Universität der Künste mit Vorträgen und Konzerten. Veranstaltet wird die Folkwang Woche Neue Musik vom Institut für Computermusik und Elektronische Medien (ICEM), den Kompositionsklassen und den Modulen Neue Musik. Die Veranstaltungen spannen einen Bogen von den Anfängen der Neuen Musik im Konzert „Neue Wiener Schule“ bis zu aktuellen Werken junger Komponisten aus den Kompositionsklassen. „Die Woche Neue Musik im...

  • Essen-Werden
  • 21.06.13
Kultur

Folkwang wieder bei der Extra-Schicht dabei!

Auch in diesem Jahr ist die Folkwang Universität der Künste mit verschiedensten Programmpunkten an derExtraSchichtam 6. Juli beteiligt: in der Jahrhunderthalle Bochum, dem BernePark in Bottrop und auf dem Gelände des Welterbes Zollverein in Essen. In einem stillgelegten Klärbecken im BernePark Bottrop verfolgen Kapitän Ahab und seine Crew den berühmtesten Wal der sieben Weltmeere: Moby Dick. Folkwang Studierende aus den Studiengängen Schauspiel, Jazz und Regie interpretieren mit ihrer...

  • Essen-Werden
  • 10.06.13
Kultur
Skurril, ungewöhnlich, faszinierend und sicherlich nicht langweilig - am Samstag können auch diese Fotografien ersteigert werden.

Lions-Club Essen-Baldeneysee lädt zur Benefiz-Auktion - Fotografien werden versteigert

Sie gewähren Einblicke in eine fremde Welt, regen zum Nachdenken oder Schmunzeln an. Die Fotografien der Studenten der Folkwang Universität der Künste, die im Rahmen einer Benefiz-Auktion am kommenden Samstag, 25. Mai, 19 Uhr, im Mariengymnasium versteigert werden, erzählen alle ihre eigene Geschichte. Veranstalter der Benefiz-Auktion zugunsten des„Verein zur Förderung der ambulanten ökumenischen Hospizgruppe Werden e.V.“, dem „Kinder Palliativ Netzwerk Essen“ und der „Hilfe für das psychisch...

  • Essen-Werden
  • 22.05.13
Kultur

Lions versteigern Folkwang-Fotos – Kultur und Fussball!

Werden. In einer Benefiz-Auktion versteigert der Lions Club Essen-Baldeney am Samstag, den 25. Mai um 19 Uhr im Mariengymnasium Essen-Werden, Brückstraße 108, ausgewählte Arbeiten des Studiengangs Fotografie der Folkwang Universität der Künste. Einlass zur Vorbesichtigung ist ab 18 Uhr. Der Eintritt beträgt inkl. Snack und Getränke 10 Euro an der Abendkasse. Kultur und Fussball! Die Zwischenstandsmeldungen des CL-Finales werden während der Auktion aktuell bekanntgegeben. Die zweite Halbzeit...

  • Essen-Werden
  • 16.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.