Food-Art

Beiträge zum Thema Food-Art

Kultur

HOME-OFFICE-ANTI-CORONA-BLUES-PROJEKT
Mona Lisa als Food Art-Objekt

Mona Lisa als Food Art Objekt Kaum ein anderes Gemälde ist dermaßen banalisiert worden wie das der Mona Lisa. Ein in den USA lebender, aus Finnland stammender Künstler, schreckte nicht davor zurück, Mona Lisa mit dem Kopf von Donald Duck darzustellen. Das wird von Kunsthistorikern als langweiliger, flacher, unschöpferischer und nur die Klischees bedienender Humor beurteilt. Solchen Künstlern bliebe die Anerkennung der Weltbühne versagt, heißt es. Immerhin hat dieser Künstler es dennoch...

  • Dortmund
  • 18.07.20
  •  1
Kultur

Bruni Brauns "Homeoffice-Anti-Coronablues-Projekt"
Neuestes Food-Art-Werk: "Ferien auf dem Bauernhof"

Im Zuge ihres "Homeoffice-Anti-Coronablues-Projekts" grüßt die Scharnhorster Künstlerin Bruni Braun mal wieder aus ihrer Küche daheim an der Stresemannstraße. Geschickt hat sie uns zur Veröffentlichung im Nord-Anzeiger diesmal ein Foto eines Food-Art-Werks zu den veränderten Urlaubsgewohneiten in den Zeiten der Pandemie: einfach ein schweinisch-guter westfälischer Brot-Teller mit Bratenaufschnitt, Spiegelei, Tomaten, Chili und Salat. Nein, es ist wohl keine Anspielung auf die Corona-Fälle...

  • Dortmund-Nord
  • 30.06.20
  •  1
Kultur
Aus Nudeln und Obst schuf Bruni Braun eine neue Kopie von Botticellis "Geburt der Venus" als Lebensmittel-Kunst.
  3 Bilder

Scharnhorster Künstlerin Bruni Braun nimmt im "Homeoffice-Anti-Coronablues-Projekt" Bezug aufs eigene Frühwerk
"Geburt der Venus" als Food-Art-Werk

Während die Scharnhorster Künstlerin und Autorin "nebenbei" schon an einem Buch der "Corona- Stimmungsaufheller" arbeitet, liefert Bruni Braun dem Nord-Anzeiger und seinen Leser*innen ein Foto eines weiteren kulinarischen Kunstwerks im Rahmen ihres "Homeoffice-Anti-Coronablues-Projekts". Aus Band- und Muschelnudeln, Käse, Orangen und Erdbeeren hat Bruni Braun in ihrer Küche daheim mit ihrem jüngsten Food-Art-Werk einen Blick zurück auf ihre eigene Entwicklung als Künstlerin geworfen: "Im...

  • Dortmund-Nord
  • 26.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.