foodsharing Essen

Beiträge zum Thema foodsharing Essen

Natur + Garten
Beim "Tag der Initiativen" im Siepental in Bergerhausen waren auch mit dabei: Referent Michael Bonke zum Thema "Fermentieren von probiotischen Getränken", Heilpraktikerin Jeannette Schulz zum Thema Heilsame Kräuter, Susanne Laurig (foodsharing Essen), Marlis Kettler (Essener Tauschkreis) und Susanne Wiegel (Transition Town - Essen im Wandel).
7 Bilder

Bald geht's durch die Gartenstadt Margarethenhöhe
Auftakt der "Grünen Fundstücke"

Mit einem "Tag der Initiativen" im Siepental in Bergerhausen ist das Bürgerprojekt "Essens Grüne Fundstücke" gestartet, das Rahmen der Ideenbörse 2021 der Grünen Hauptstadt Agentur durchgeführt wird. Zum Auftakt war - neben Interessierten aus ganz Essen - auch Michael Bonke aus Düsseldorf angereist. Dieser berichtete über das "Fermentieren von probiotischen Getränken" und verriet, wie diese ganz einfach selbst gemacht werden können. Eine Verkostung von Getränken verschiedenster...

  • Essen-Süd
  • 06.09.21
Vereine + Ehrenamt
Zum Geburtstag gab es einen neuen Anstrich. Der Fair-Teiler in Kray.

Ein Jahr ist geschafft !
Fair- Teiler in Kray feiert Geburtstag

Hier etwas verspätet meine Glückwünsche zum 1jährigen Bestehen. Vor etwa 3 Wochen war es offiziell soweit. Der Fair-Teiler auf der Wattenscheider Straße in Kray besteht nun seit einem Jahr. In dieser Zeit wurden geschätzt über 10 Tonnen Lebensmittel gerettet , also eine echte Erfolgsgeschichte ! Ein Zuhause fand man auf dem Gelände des Falkenheims . Damit war die Grundvoraussetzung geschaffen. Getragen wird das Alles von Foodsharing Essen von vielen freiwilligen Helfern. Ohne sie geht gar...

  • Essen-Steele
  • 30.10.20
  • 3
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Beim Tag der Initiativen stellten sich die Essener Initiativen Transition Town - Essen im Wandel, foodsharing Essen und Essener Tauschkreis im Siepental vor.
6 Bilder

"Von A wie Apfel bis Z wie Zero Waste" brachte die Menschen zusammen
Ein grünes Bürgerprojekt

Um Umwelt-Themen, Ideen zur Vermeidung von Abfall und um Tipps für die eigene Gesundheit ging's beim Bürgerprojekt "Von A wie Apfel bis Z wie Zero Waste". Die Corona-Pandemie macht auch vor den Bürgerprojekten der Ideenbörse 2020 der Grünen Hauptstadt Agentur nicht Halt. Und so konnte das Projekt "Von A wie Apfel bis Z wie Zero Waste" auch nicht als größere Veranstaltung im Siepental stattfinden, sondern neue Ideen mussten her. Das Ergebnis: Zwei Online-Seminare, eine Exkursion sowie ein Tag...

  • Essen-West
  • 27.10.20
Ratgeber
In  den Herbstferien findet ein Bürgerprojekt zur Ideenbörse 2020 der Grünen Hauptstadt Agentur statt: "Von A wie Apfel bis Z wie Zero Waste".

Online-Seminare - Exkursion - Tag der Initiativen
Von A wie Apfel bis Z wie Zero Waste

In den Herbstferien wird's richtig spannend: An der Umwelt interessierte Essenerinnen und Essener kommen zusammen, um gemeinsam nachhaltige Ideen zur Vermeidung von Abfall zu entdecken und zugleich etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Zwei Online-Seminare, eine Exkursion und ein Tag der Initiativen machen’s möglich. Alles ist kostenlos! Die Veranstaltung ist ein Bürgerprojekt zur Ideenbörse 2020 der Grünen Hauptstadt Agentur. Diese Programmpunkte werden angeboten: - Online-Seminar:...

  • Essen-West
  • 23.08.20
  • 2
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.