Alles zum Thema Fortbildung

Beiträge zum Thema Fortbildung

Vereine + Ehrenamt
Rettungsdienstfortbildung DRK Gladbeck

DRK Gladbeck; Rettungsdienstfortbildung

Rettungsdienstfortbildung Thema: Anatomie HERZ Am Donnerstag, 6.10.2016 stand Rettungsdienstfortbildung auf dem Ausbildungsplan und das Thema Anatomie Herz. Warum Fortbildung? Fortbildung des nichtärztlichen Personals in der Notfallrettung und im Krankentransport und für den medizinischen Bevölkerungsschutz werden regelmäßig beim DRK Gladbeck durchgeführt. Die Fortbildung übernimmt das Notfallpädagogische Institut (NPI) aus Essen. Am Jahresanfang wird der Fortbildungsplan abgestimmt...

  • Gladbeck
  • 06.10.16
Ratgeber

Fortbildungsangebote des Jungenarbeitskreises Dinslaken

Der Jungenarbeitskreis veranstaltete zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten eine Fortbildungsoffensive für Pädagogen und Pädagoginnen. Gestartet wurde mit der Einführung in die Arbeit mit dem sexualpädagogischen Methodenkoffer „Junge Liebe“ der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit NRW. Vorgestellt wurde ein abwechslungsreiches Material- und Methodenset „junge liebe – mehr als sechs mal sex“ zur geschlechterbezogenen Arbeit mit Jungen zum Thema Sexualität. Sexualität wird hierbei...

  • Dinslaken
  • 26.09.16
Ratgeber

Workshop für ehrenamtliche Flüchtlingshelfe*innen

Die GRÜNEN organisieren wegen der großen Nachfrage für Samstag den 15. Oktober von 14.00 bis 18.00 Uhr einen halbtägigen Workshop zur Qualifikation von ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer*innen. Der Workshop wird in unserer Geschäftsstelle Kopstadtplatz 13 stattfinden. An diesem Tag werden vier Themenbereiche angesprochen: 1. Asylrecht: Asylpaket I, II, Integrationsgesetz 2. Ehrenamtliche im Fokus: Motivation, Selbstschutz, Medizinische Vorsorge; Rechtliches zu Haftung und...

  • Essen-Nord
  • 13.09.16
  •  1
Überregionales
Die Leiterin der Diakonischen Dienste Bochum, Monika Rieckert (rechts), gratuliert Dagmar Wollenberg-Binczyk zur bestandenen Prüfung.

Neue Pflegedienstleitung in Bochum-Langendreer

Diakonische Dienste: Dagmar Wollenberg-Binczyk hat ihre Ausbildung abgeschlossen Ab sofort übernimmt Dagmar Wollenberg-Binczyk bei den Diakonischen Diensten Bochum die Pflegedienstleitung im Pflegeteam Ost in Bochum-Langendreer. Die gelernte Altenpflegerin und Fachkraft für Palliativpflege ist schon seit 2008 als Stellvertretung an der Alten Bahnhofstraße 28 tätig und hat jetzt frisch ihre Ausbildung als Pflegedienstleitung abgeschlossen. Nun leitet sie eigenverantwortlich die ambulante...

  • Bochum
  • 09.09.16
Ratgeber

„Listen to intersexes!„ - Fortbildung für PädagogInnen

Der Arbeitskreis Jungenarbeitskreis startet zusammen mit der Gleichstellungs-beauftragten eine Fortbildungsoffensive. Die zweite Fortbildung der Fortbildungsoffensive des Jungenarbeitskreises zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten hat den Titel "Listen to Intersexes!" – Intergeschlechtlichkeit als Querschnittsthema im pädagogischen Alltag Haltungen, Möglichkeiten, Materialien“ . Sie findet am 07.09.2016 im Saal Agen im Rathaus der Stadt Dinslaken statt und richtet sich an ...

  • Dinslaken
  • 06.09.16
Ratgeber

Kostenloser Babysitterkurs in Bochum-Hofstede

„HaRiHo – Die Stadtteilpartner“ bieten in Kooperation mit der Familienbildungsstätte der Stadt Bochum in den Räumlichkeiten des städtischen Freizeitzentrums „Treff Hofstede“, Riemker Straße 12, einen kostenlosen Babysitterkurs an, der an zwei Freitagen (23.09.16 und 30.09.16) jeweils von 16.00 bis 21.00 Uhr stattfindet. Der Kurs richtet sich an Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren. Die Teilnehmer erhalten an diesen beiden Tagen Informationen zur Säuglings- und Kinderpflege sowie zu den...

  • Bochum
  • 29.08.16
Sport

KreisSportBund Kleve bietet an: Fortbildung „Sturzprophylaxe – Sicher auf den Beinen“ am 17. und 18.09.2016 in Geldern

In dieser Fortbildung werden Methoden und Inhalte vermittelt, die die Übungsleiter befähigen, in ihren Präventionssportgruppen vornehmlich die Zielgruppe der Älteren für deren Alltag zu schulen. Inhalte des Lehrgangs sind u.a.: - Spezifische Alterungsprozesse und Beeinträchtigungen/Erkrankungen im höheren Lebensalter - Koordinationsschulung: insbesondere Gleichgewichtstraining, und Teilbereiche der Koordination, die für das Thema von Bedeutung sind - Kraftausdauertraining ohne und mit...

  • Kleve
  • 10.08.16
Sport

KreisSportBund kleve bietet an: Fortbildung „Fit für die Schule – Bewegte Vorschulförderung“ am 17.09.2016 in Issum

In diesem Lehrgang wird vermittelt, welche wichtigen Voraussetzungskompetenzen für das schulische Lernen nötig sind und wie sie spielerisch und mit viel Bewegung gefördert werden können. Termin: 17.09.2016 von 9.00-18.00 Uhr Ort: Issum Leitung: Silvia Schwarz-Hollasch Lizenzverlängerung: ½ Übungsleiter-C, ½ Übungsleiter-B BiKuV, ½ Übungsleiter-B BeSS Gebühr: 40,00 € mit Vereinsempfehlung (80,00 € ohne Vereinsempfehlung) Weitere Informationen und Anmeldung: KreisSportBund Kleve, Tel.:...

  • Kleve
  • 10.08.16
Sport

KreisSportBund Kleve bietet an: Fortbildung „Qigong, Meditation und Atmung“ am 10. und 11.09.2016 in Issum

Die Teilnehmer dieser Fortbildung lernen Basics zum Thema Atmung sowie verschiedene Einzel- und Partnerübungen kennen. Darüber hinaus werden eine kleine Qigong-Reihe sowie Meditationen im Sitzen und Gehen vermittelt. Hintergrundwissen und Anregungen für die Umsetzung in der eigenen (Lehr-)Arbeit runden die Fortbildung ab. Termin: 10. und 11.09.2016 jeweils von 9.00-18.00 Uhr Ort: Issum Leitung: Silvia Lambertz Lizenzverlängerung: Übungsleiter-C, Sport der Älteren Gebühr: 50,00 € mit...

  • Kleve
  • 10.08.16
Sport

KreisSportBund Kleve bietet an: Fortbildung zum Thema „Mini(on)s in Bewegung“ am 03.09.2016 in Emmerich am Rhein

Diese Fortbildung ist an alle gerichtet, die Angebote für unsere Kleinsten anbieten, sei es im Sportverein, in der Krabbelgruppe oder in der Kita. Die Fortbildung widmet sich der Frage, wie Kinder unter drei Jahren bewegungstechnisch gefördert und gefordert werden können. Mit Alltagsmaterialien, Klein- und Großgeräten sollen Ideen aus der Praxis für die Praxis weitergegeben werden. Ergänzend zu den praktischen Einheiten werden auch die Grundlagen der Entwicklung von Kindern im Alter von 0 - 3...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.08.16
  •  1
Ratgeber
Auch weiterhin wird die GAFÖG nicht mehr benötigte Elektro-Altgeräte (Waschmaschinen, Wäschetrockner, Elektroherde sowie Geschirrspülmaschinen) recyceln. Wieder instand gesetzt Geräte werden bedürftigen Familien aus Gladbeck zur Verfügung gestellt.

GAFÖG setzt Recycling von Elektro-Altgeräten fort

Gladbeck.Das E-Geräte-Recyling der gemeinnützigen Arbeitsförderungsgesellschaft GAFÖG geht weiter! So konnten in den letzten Wochen bereits 57 Elektroaltgeräte im Rahmen der Arbeits­gelegenheit „High Voltage“ repariert beziehungsweise umweltgerecht entsorgt werden. Etliche instand gesetzte Geräte wurden an Inhaber der Gladbeck Card beziehungsweise an Leistungsbeziehern nach dem SGB II abgegeben. Vom Recycling ausgeschlossen sind Kühlschränke und Elektrokleingeräte. "Für unser...

  • Gladbeck
  • 03.08.16
Überregionales
Die Gesundheits- und Krankenpfleger der St. Elisabeth Gruppe haben die Fortbildung zum Demenzbeauftragten erfolgreich abgeschlossen und sind so auf die intensiven Anforderungen der Pflege  spezialisiert.

Der richtige Umgang mit dem Vergessen: Weiterbildung zum Demenzbeauftragten

Das Bildungswerk der St. Elisabeth Gruppe bildet zu Experten auf diesem Gebiet aus. Die ersten Demenzbeauftragten wurden bereits verabschiedet. Elf Gesundheits- und Krankenpfleger haben die Qualifikation erfolgreich abgeschlossen. Mit dem demografischen Wandel steigt die Zahl der an Demenz erkrankten Menschen. Auch in den Krankenhäusern macht sich dieser Anstieg bemerkbar. Neben den akut zu behandelnden Erkrankungen leiden viele ältere Patienten an Demenz. Das stellt das Pflegepersonal vor...

  • Herne
  • 06.07.16
Überregionales

Johanniter werden

Johanniter bilden Betriebshelfer im Kreis Mettmann aus Schon in Betrieben mit nur zwei Mitarbeitern muss es einen ausgebildeten Betriebshelfer geben, in größeren entsprechend mehr. Die Johanniter sind von den Unfallversicherungsträgern für diese Aus- und Fortbildungen ermächtigt. Sie schulen die Mitarbeiter, damit sie im Ernstfall – von der Schnittwunde bis zum Herzinfarkt – schnell und zuverlässig Erste Hilfe leisten können, bis die Rettungskräfte eintreffen. Die Kosten der Grundschulung...

  • Velbert
  • 02.07.16
Kultur
Bettina Heuer (li.) und Gabi Goscinski erklären Ansätze der Reggio-Pädagogik.
4 Bilder

"Auf Augenhöhe mit dem Kind"

Kleverland. Ein Kind hat hundert Möglichkeiten“, propagierte der aus Italien stammende Lehrer Loris Malaguzzi in den 70er Jahren, „aber neunundneunzig werden ihm von uns Erwachsenen geraubt“. Schule und Kultur trenne ihm den Geist vom Leib, ihm werde vorgeschrieben, ohne Hände zu denken, ohne Kopf zu handeln, ja schließlich ohne Phantasie zu verstehen - das sagt zumindest der Begründer der Reggio-Pädagogik. Eben diese Reggio-Pädagogik wurde nun Fortbildungsthema in der Fachschule für...

  • Kleve
  • 02.07.16
  •  1
Überregionales
Linda Böhlke, Jessica Frejno, Kerstin Graßmann, Kerstin Gürtner, Daniela Joostema, Elisabeth Kurapkat, Verena Schenke und Flurije Sheipi konnten nun ihre Zertifikate in Empfang nehmen.

Praxisanleiterkurs erfolgreich absolviert

Am Freitag, 17. Juni, haben am St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten 8 Teilnehmerinnen den Praxisanleiterkurs erfolgreich beendet. Damit haben die Gesundheits- und Krankenpflegerinnen die Qualifikation zur Anleitung innerhalb der praktischen Ausbildung erlangt. Die Teilnehmerinnen beschäftigten sich mit sehr viel Freude und Engagement unter anderem mit der Gesprächsführung, den Lerntheorien, dem Lernen im Erwachsenenalter, mit der Organisation der praktischen...

  • Dorsten
  • 23.06.16
Natur + Garten

Fortbildung „Didaktische Angebote für Mitarbeiter Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen auf dem Arche- und Lernbauernhof Xanten“

Herzliche Einladung zur Fortbildung „Didaktische Angebote für Mitarbeiter Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen auf dem Arche- und Lernbauernhof Xanten“ Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie herzlich zu unserem kostenlosen Fortbildungs-Nachmittag für Mitarbeiter Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen auf den einzigen Archehof im Kreis Wesel einladen. Termin: Freitag, 1. Juli von 14 bis 17 Uhr Ort: Arche- und Lernbauernhof Gamerschlagshof,...

  • Xanten
  • 22.06.16
  •  1
Ratgeber
Die Veranstalter freuen sich auf einen themenreichen Kongress.
v.l.n.r. Rafael Schall (Geschäftsführer ZiFF - GmbH, Essen), Birgit Pammé (Leitung Zentrum für Kindesentwicklung, Fachbereichsleitung Kindesentwicklung des DKSB, Essen), Karin Hirsch-Gerdes (Haus der Ergotherapie, Dortmund), Uli Masuhr (Geschäftsführer ZiFF - GmbH, Essen)

Kongress für Fachleute

Am Donnerstag, 7. Juli, von 8 Uhr bis 16 Uhr, veranstaltet der Essener Kinderschutzbund gemeinsam mit dem Zentrum für integrative Förderung und Fortbildung (Ziff) einen Kongress rund um die Themen Pädagogik und Therapie. Unter dem Titel ,,Speisekarte für die Therapie und ein Blick über den Tellerrand‘‘ halten insgesamt 16 Spezialisten aus verschiedenen Bereichen ihre Vorträge zu diversen Themenschwerpunkten. Ziel ist es, den Blick über den Tellerrand auf viele unterschiedliche Ideen und...

  • Essen-Nord
  • 03.06.16
Überregionales

Johanniter bilden Betriebshelfer aus

Kreis Mettmann. Schon in Betrieben mit nur zwei Mitarbeitern muss es einen ausgebildeten Betriebshelfer geben, in größeren entsprechend mehr. Die Johanniter sind von den Unfallversicherungsträgern für diese Aus- und Fortbildungen ermächtigt. Sie schulen die Mitarbeiter, damit sie im Ernstfall – von der Schnittwunde bis zum Herzinfarkt – schnell und zuverlässig Erste Hilfe leisten können, bis die Rettungskräfte eintreffen. Die Kosten der Grundschulung übernehmen in der Regel die...

  • Velbert
  • 27.05.16
  •  1
Sport

Lehrgang im Bereich Sport

Mettmann. Ein Lehrgang der auf den Grundkenntnissen der Übungsleiter/innen-Ausbildung aufbauen will und weiterführendes Wissen unter anderem in den Bereichen „ganzheitliche Gesundheitsförderung“, „Sportbiologie“, „Sportmedizin“ und „Trainingslehre“ vermittelt. Der Lehrgang ist zur Verlängerung der Übungsleiter C-Lizenz geeignet. Es sind noch freie Plätze zu vergeben. Der KreisSportBund Mettmann bietet die Fortbildung am 18., 19.Juni 2016 in Velbert an. Nähere Informationen und Anmeldung...

  • Velbert
  • 27.05.16
Überregionales
Leitungskräfte der Seniorenarbeit im Kreis Mettmann haben bereits an einem interkulturellen Sensibilisierungsworkshop teilgenommen. Weitere Seminare folgen.

Pflege und Begleitung von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

Fortbildungsveranstaltungen beim Kreisintegrationszentrum Mettmann KREIS METTMANN. Im Kreis Mettmann werden immer mehr Menschen mit Zuwanderungsgeschichte alt. Damit steigt auch der Beratungs- und Pflegebedarf dieser Personengruppe. Viele Einrichtungen und Dienste stehen deshalb zunehmend vor der Herausforderung, kultursensible Angebote vorzuhalten, die der gesellschaftlichen Vielfalt gerecht werden. Das Kreisintegrationszentrum Mettmann hat diesen Bedarf aufgegriffen und ein...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.04.16
Sport
(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

KreisSportBund Kleve bietet an: Fortbildung „Gutes für die Gelenke - Hüfte, Knie und Fuß“ am 25. und 26.06.2016 in Bedburg-Hau

Die Teilnehmer lernen den anatomischen Hintergrund der Hüft-, Knie- und Fußgelenke und darauf basierende funktionale Übungen kennen, die direkt in ein Präventionsangebot eingebunden werden können. Hierbei sind sowohl Übungen zur Verbesserung der Koordination und Tiefensensibilisierung, als auch Übungen für die Körperwahrnehmung von Bedeutung. Termin: 25. und 26.06.2016 Ort: Bedburg-Hau Leitung: Sabine Weiher Lizenzverlängerung: Übungsleiter-C, Übungsleiter-B Prävention: HKS, HuB, SuE,...

  • Bedburg-Hau
  • 13.04.16
  •  1
Sport
(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann
2 Bilder

KreisSportBund Kleve bietet an: Fortbildung „TaiBo Fitness meets Yoga“ am 11.06.2016 in Kerken

Diese Fortbildung kombiniert kraftvolle Kampfkunstelemente mit Yoga-Übungen: Nachdem im ersten Teil der Schwerpunkt auf Muskelkräftigung, (Kraft)Ausdauer und Stabilisation unter Berücksichtigung von Körperspannung, Atmung, Kontrolle und Konzentration gelegt wird, lernen die Teilnehmer im zweiten Teil intensives und achtsames Dehnen, Mobilisieren, Entspannen und "Loslassen". Eine Grundkondition mitzubringen ist für diesen intensiven Lehrgang von Vorteil. Termin: 11.06.2016 Ort:...

  • Kleve
  • 13.04.16
Sport
(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

KreisSportBund Kleve bietet an: Fortbildung „Gleichgewichts- und Koordinationstraining mit und ohne Gerät zur Sturzprophylaxe“ am 11.06.2016 in Emmerich

Die Teilnehmer dieser Fortbildung lernen Methoden zur Sturzprophylaxe bei älteren Menschen bezogen auf orthopädische Erkrankungen kennen. Hierzu gehören u.a. Parcours, Braingymnastik und kleine Spiele mit verschiedenen Kleingeräten zur interessanten Sportstundengestaltung und Förderung körperlicher, psychischer und sozialer Ressourcen. Termin: 11.06.2016 Ort: Emmerich Leitung: Referent des BRSNW Lizenzverlängerung: ½ Übungsleiter-C, ½ Übungsleiter- B Rehabilitationssport Gebühr: 40,00 €...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.04.16