Alles zum Thema Fortbildung

Beiträge zum Thema Fortbildung

Sport
Das Training mit Kleinstgeräten oder dem eigenen Körpergewicht erfreut sich immer mehr Beliebtheit unter den Sportlern.

Core & More - Functional Fit und Faszientraining (Übungsleiter-Fortbildung)

Das Sportbildungswerk Oberhausen bietet am 09. & 10.04.2016 eine Übungsleiter-Fortbildung zum Thema Core & More - Functional Fit & Faszientraining an. Das intensive Training mit dem eigenen Körpergewicht, Übungen mit Partnerwiderstand oder Übungen mit Kleingeräten (z.B. Redondobälle, FlexiBars oder BalancePads) bilden einen Schwerpunkt der Fortbildung. Die Stabilisation der Wirbelsäule, die Aktivierung der Tiefenmuskulatur, Koordinations- und Gleichgewichtübungen sowie Ideen für ein...

  • Oberhausen
  • 22.03.16
Ratgeber
2 Bilder

Kostenlose Auffrischung der Straßenverkehrsordnung – für Menschen mit und ohne Führerschein am 10.03.2016

Sie sind seit vielen Jahren bereits Verkehrsteilnehmer – als Autofahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger? Und doch ergeben sich immer wieder kleinere oder größerer Fragen zur allgemeinen Verkehrsordnung? Dann sind Sie bei uns richtig!!!! Die Fahrschule Horst Fornefeld und das Mehrgenerationenhaus laden Sie ein, an einem kostenlosen Auffrischungs-Kurs teilzunehmen. Für Menschen mit und auch ohne Führerschein. Anschließend lädt Sie Herr Fornefeld zum Mittagessen hier im Mehrgenerationenhaus ein....

  • Wesel
  • 08.03.16
Vereine + Ehrenamt

Fortbildung abgeschlossen

Der Katholische Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit IN VIA Unna e.V. hat eine Schulung für Mitarbeitende und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit erfolgreich durchgeführt. 15 Männer und Frauen nahmen an der praxisnahen Fortbildung von der Sprachwissentschaftlerin Dr. Ruth Boketta teil. Derzeit besuchen 40 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Unna und Kamen eine schulvorbereitende Lerngruppe sowie rund 50 Männer und Frauen niederschwellige Sprachkurse in Unna, Königsborn und...

  • Unna
  • 03.03.16
Ratgeber
Roland Jakaytis und Christina Borkowski beantworten die Fragen der Gäste.
8 Bilder

Fortbildungskurs "Psychische Traumatisierung bei Flüchtlingen"

Kaum etwas hat Deutschland in letzter Zeit mehr beschäftigt als das Thema Flüchtlinge. Es ist eine Herausforderung für unsere Gesellschaft, wie es sie schon lange nicht mehr gab, eine Angelegenheit, die jeden beschäftigt und betrifft. Damit diese Herausforderung gemeistert werden kann, müssen alle helfen. Aber wie? Wie kann man von Krieg, Verfolgung und Flucht traumatisierten Menschen unter die Arme greifen und sie in unser Land integrieren? Genau mit dieser Frage beschäftigte sich der...

  • Dorsten
  • 02.03.16
  •  1
Kultur

Fortbildung an der SAB

Didacta und Lernbüros, sind die Themen, die das Kollegium der Sekundarschule in den letzten Wochen beschäftigt haben. Die Hälfte des Kollegiums hat die Bildungsmesse in Köln besucht um mit neuen Materialien, Büchern und Arbeitsheften aber auch Software für die neuen interaktiven Tafeln, den Unterricht attraktiver zu machen. Neue Ideen für Lernbüros werden bei einer Fortbildungsveranstaltung der Gesamtschule Wuppertal gesammelt, die den deutschen Schulpreis gewonnen hat. Gerade an einer neu...

  • Duisburg
  • 02.03.16
  •  1
Überregionales
6 Bilder

Ausbildung bei der Feuerwehr Bedburg-Hau: Gefahren für Retter durch Hybridautos

Autos mit alternativen Antrieben wie Hybridmotoren stellen auch die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau vor neue Gefahren bei der Hilfeleistung an Unfallstellen. "Allein eine Batterie im Hybridfahrzeug erzeugt 400 Volt", sagt Brandinspektor Gerhard Witzke. Wird beim Aufschneiden eines Fahrzeuges eine Leitung getroffen, kann der Feuerwehrmann einen starken Schlag erleiden. Durch die steigenden Spritpreise und das erhöhte Umweltbewusstsein wechseln immer mehr Menschen auf Autos mit...

  • Bedburg-Hau
  • 27.02.16
  •  1
  •  2
Überregionales

Sprache anschaulich machen

Kamishibai, Koffertheater und Co - Sprache anschaulich machen. So nennt sich die neue vom Familienbildungswerk Eltern werden - Eltern sein e.V. angebotene Fortbildung für ErzieherInnen, LehrerInnen und alle Interessierten. In dieser Fortbildung werden unter der Leitung von Sabine Schulz Möglichkeiten aufgezeigt, wie Kinder Märchen, Bilderbücher und Geschichten besser verstehen und behalten können. Der Kurs wird am Samstag, 20. Februar von 10 bis 16 Uhr im Europapavillon im MüGa-Park...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.16
Überregionales

Fortbildung für Betreuer

Der esCor ASB-Betreuungsverein bietet am Montag, 15. Februar, eine Fortbildung für ehrenamtliche Betreuer zum Thema „Rechnungslegung für das Amtsgericht“ in den Räumen des esCor Betreuungsvereins, Georgstraße 4, an. Die Veranstaltung findet von 16 bis 18 Uhr statt. Anmeldung: Tel. 30 25 21-90.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.16
Ratgeber

Ehrenamt neu sehen lernen

Kleverland. Unter dem Motto „… so geht’s nicht mehr weiter – Ehrenamt neu sehen lernen“ lädt das Kreisdekanat Kleve am Samstag, 12. März 2016 von 9 bis 14.30 Uhr im Klostergarten Kevelaer zu einem Fortbildungstag für Mitarbeiter/innen aus Pfarreien ein. In unseren Pfarreien engagieren sich Menschen auf vielfältige Art und Weise. Sie bringen sich mit ihren Begabungen und Interessen ein und gestalten so Kirche vor Ort. Die Bereitschaft und die Erwartung an ein ehrenamtliches Engagement...

  • Kleve
  • 28.01.16
Vereine + Ehrenamt

Freie Plätze: Rettungsfähigkeit für Lehrkräfte

Fortbildungsmaßnahme Rettungsfähigkeit Speziell für Lehrkräfte an Schulen und Personal im offenen Ganztag bieten wir die Rettungsfähigkeit an. Ziel: Ziel dieses Kurses ist die Erlangung bzw. Auffrischung der Rettungsfähigkeit gemäß des Erlasses „Sicherheitsförderung im Schulsport“ vom 01.12.2014 des Ministeriums für Schule und Weiterbildung (MSW) des Landes Nordrhein-Westfalen. Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer im Sinne des § 57 SchulG, einschließlich Lehramtsanwärterinnen und...

  • Wesel
  • 26.01.16
Überregionales

Schüler bildet sich freiwillig fort

In Kooperation mit der VHS Goch konnte die Astrid-Lindgren-Schule für die Schüler der oberen Klassen einen Computerkurs „Arbeiten und Gestalten mit Word“ anbieten. Die acht Teilnehmer erarbeiteten sich in zwölf Unterrichtstunden die festgelegten Inhalte. Der Förderverein unterstützte finanziell die freiwillige Fortbildung. Alle Teilnehmer erhielten zum Abschluss ein Zertifikat der Volkshochschule. Mit ihnen freuten sich Theo Reintjes von der VHS (rechts) und Stephan Schultze von der...

  • Goch
  • 13.01.16
  •  1
Ratgeber

ANMELDEFENSTER FÜR Sommer 2016 startet !!!!!! - Staatlich gepr. Betriebswirt

ANMELDEFENSTER FÜR Sommer 2016 startet !!!!!! - Staatlich gepr. Betriebswirt für Einzelhändler!! Während die Pioniere des innovativen Studiengangs Absatzwirtschaft aus der 15WAB in Vorbereitung auf die ersten Klausuren schwitzen, öffnet sich nun bereits das Anmeldefenster für die 16WAB. Informationen gibt es bei den Dozenten Schäfer, Weichelt, Voswinkel oder Dr. Stadtmann oder im Sekretariat unter 0201 884806. Nach den Sommerferien 2016 startet in der Wirtschaftsfachschule der neue Jahrgang...

  • Essen-Süd
  • 27.11.15
Sport

"Fit für Jugendpolitik": Fortbildung des Kreissportbundes Wesel in Otto-Vorberg-Haus Wesel

Der Sportverein ist für viele Jugendliche der Lebensmittelpunkt: Sie treiben gerne Sport, engagieren sich ehrenamtlich und treffen dort Freunde und Bekannte! Damit der Vereinsalltag nach den Interessen der Jugendlichen abläuft und die Wünsche und Bedürfnisse von jungen Menschen ernst genommen werden, sollen sie in einem Workshop lernen, sich einzumischen. Der Kreissportbund Wesel e.V. bietet daher kurzfristig eine Fortbildung „Fit für Jugendpolitik“ für junge Erwachsene zwischen 16 und...

  • Wesel
  • 11.11.15
Kultur
6 Bilder

Sonnige Begegnungen in Mont Cenis

Begegnungen in sonnigen Gefilden Begegnungen in sonnigen Gefilden in gläserner, mediterran anmutenden Architektur des Fortbildungzentrum zeigt die Düsseldorfer Künstlerin Sonja Zeltner-Müller dazu passende 35 großformatige südliche Landschaften mit Begegnungen auf der Piazza oder im Cafe. Im oberen Bereich wirken abstrakte farbintensive Collagen auf dicken Leinwandblöcken wie ein Farbkonzept - frühlingshaft frisch-grün bis Meeresblau. vom 15. Oktober bis 30. Dezember...

  • Herne
  • 13.10.15
  •  1
Ratgeber
Gemeinsam für die bestmögliche Versorgung von Notfallpatienten im Kreis Kleve: Landrat Wolfgang Spreen, Dr. Norbert Bayer, Rettungsassistent Dane Lorenz, Professor Dr. Stefan Schuster und Dr. Peter Enders (v.l.).

Überlebenschance bei Herzinfarkt ist im Kreis Kleve besser als im Landesdurchschnitt

Kleverland. Seit zehn Jahren besteht im Jahr 2015 das Herzinfarkt-Netzwerk-Niederrhein, mit dem das Katholische Karl-Leisner-Klinikum und der Rettungsdienst des Kreises Kleve die bestmögliche Versorgung von Notfall-Patienten ermöglichen. Durch die gute Vernetzung von Rettungsdienst und Klinikum ist die Hilfe bei Herzinfarkten besonders schnell und effektiv: Vom Eintreffen des Notarztes beim Patienten bis zur Wiedereröffnung der verschlossenen Herzkranzarterie vergeht in der Regel keine Stunde,...

  • Kleve
  • 07.10.15
  •  1
Überregionales
Gemeinsamen Fortbildung des Arbeitskreises „miteinander Pädagogik“. In diesem Arbeitskreis sind die Leitungen aller Kitas, Grundschulen und Förderschulen im Gocher Stadtgebiet.

Immunsystem der Seele

Der Arbeitskreis der „miteinander Pädagogik“ hat zu einer Fortbildung zusammenfunden. Zum Arbeitskreis „miteinander Pädagogik“ gehören folgende Einrichtungen: Arnold-Janssen Schule, Astrid-Lindgren Schule, Liebfrauenschule, St. Georg Schule mit den zugehörigen Offenen Ganztagen und die folgenden Familienzentren Arnold-Janssen, Evangelische integrative Kita, Haus der Kinder Liebfrauen, Irmgardis Hülm, Kita am Sandthof, Kita im Astra, Martin-Franz Stiftung, Pusteblume e.V., Sterntaler und St....

  • Goch
  • 02.10.15
Kultur
Freude nach der Präsentation
7 Bilder

Projektpräsentationen der Fachschule für Wirtschaft waren ein voller Erfolg

Im Rahmen ihrer nebenberuflichen Fortbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt präsentierten die Studierenden der Fachschule für Wirtschaft am Eduard-Spranger-Berufskolleg am vergangenen Montag- und Dienstagabend die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten. Das Ziel der zehn wissenschaftlichen Arbeiten war es, Verbesserungsvorschläge zu aktuellen Problemstellungen in den teilnehmenden Projektunternehmen zu entwickeln. Die thematische Bandbreite der Projektpräsentationen war in diesem Jahr...

  • Gelsenkirchen
  • 14.09.15
  •  1
Ratgeber
Anke Jauer von der Wirtschaftsförderung Kreis Unna.

Berufsberatung für Frauen

Am Mittwoch, 23. September ab 9.00 Uhr berät Anke Jauer von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Unna interessierte Frauen in der Bergkamener Volkshochschule im Treffpunkt, Lessingstraße 2, zu beruflichen Fragestellungen. Weiterbildungsinteressierte, Beschäftigte oder Beschäftigung suchende Frauen sind eingeladen, sich über Angebote beruflicher Qualifizierung und Möglichkeiten der Förderung beruflicher Weiterbildung beraten zu lassen. Anke Jauer informiert auch über die Möglichkeiten...

  • Bergkamen
  • 14.09.15
Ratgeber
Gemeinschaft in der praktischen Arbeit: Auch die Produktionen des  ClaudiusTHEATER rücken das Thema „Inklusion“ in den Mittelpunkt.

„Wie geht Inklusion?“: Fortbildungsreihe in den Claudius-Höfen

Um das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen zu stärken und gleichzeitig einen Raum für Diskussionen, Fragen und mögliche Antworten zu schaffen, wird das Thema „Inklusion“ ab kommender Woche in den Claudius-Höfen in den Fokus gerückt. Mit einer wöchentlichen und kostenlosen Veranstaltungsreihe ab kommenden Donnerstagabend, 20. August, bietet der Verein KU|KU|C – Kunst und Kultur in den Claudius-Höfen e. V. – im Rahmen seiner Vereinssparte ClaudiusWISSEN mit drei Workshops in...

  • Bochum
  • 14.08.15
  •  2
Sport
(c) LSB NRW | Andrea Bowinkelmann

Übungsleiter-Fortbildung: Bewegungsantworten auf Wahrnehmungs- und Verhaltensprobleme am 12.09.2015 in Kalkar

Im Lehrgang werden Orientierungshilfen zum Erkennen, Einschätzen und Erklären von Bewegungs- und Wahrnehmungsmängeln sowie von Verhaltensauffälligkeiten für den Umgang mit 3-6-jährigen Kindern vorgestellt. Des Weiteren werden die häufigsten alltagstypischen Probleme, unter anderem "Rücksichtslosigkeit" und "Ängstlichkeit" von Kindern, aufgearbeitet und Entlastungshilfen in Form praxisbewährter Handlungsentwürfe und konkreter Förderungsschwerpunkte dargestellt und beispielhaft...

  • Kalkar
  • 31.07.15
Sport
(c) LSB NRW | Michael Grosler

Übungsleiterfortbildung zum Thema "Kickbo Fitness - Tai Bo & Co." am 22.08.2015 in Weeze

In diesem Tageslehrgang werden einfache Aerobic-Grundschritte mit Elementen aus dem Kampfsport zu einem kräftigenden und herausfordernden Fitnessprogramm kombiniert. Lizenz-Verlängerung: ½ Übungsleiter-C Gebühr: 30,00 € mit Vereinsempfehlung, 60,00 € ohne Vereinsempfehlung Weitere Informationen und Anmeldung: KreisSportBund Kleve, Tel.: 02832/98646, E-Mail: info@ksb-kleve.de, Internet: www.ksb-kleve.de

  • Weeze
  • 31.07.15
Politik

BENZIN WAR GESTERN

Sie können es uns nicht länger vorenthalten! Ein Mann namens Ricardo Azevedo hat sich ein Motorrad zusammengebastelt, das, laut ihm, lediglich einen Liter Wasser benötigt, um bis zu 500 km zu fahren. Dass diese Erfindung wirklich auch in der Realität funktioniert, demonstrierte er gestern in Sao Paulo. Sein sogenanntes „T Power H20“ fährt indem er die Kombination aus Wasser und einer einzigen, externen Autobatterie zur Stromproduktion und zur Trennung des Wasserstoffs aus dem Wassermolekül...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.07.15
  •  2
  •  3
Ratgeber

„Wenn ich alt bin werde ich lila tragen“

Auguste Schmitz (92) möchte im Alter einen lila Hut tragen, damit jeder sie erkennt. Sie lebt in einem Pflegeheim und ist überzeugt, dass sie noch alles selbst besorgt. Sie hat jedoch seit kurzem eine Betreuerin, die sich um die rechtlichen Angelegenheiten kümmert. Bevor die Betreuerin eine Entscheidung trifft, bespricht sie die Sache mit Auguste Schmitz, um deren mutmaßlichen Wünsche zu ermitteln. Auch die Pflegekräfte im Heim beachten im Einvernehmen mit der Betreuerin wenn möglich die...

  • Wesel
  • 02.06.15
Sport

Breit gefächertes Qualifizierungsangebot des KSB Kleve

Der KSB Kleve bietet ein umfangreiches Qualifizierungsangebot für Übungsleiter, Erzieher, Lehrer, Vereinsvorstände und -mitarbeiter sowie Interessierte. Bis zu den Sommerferien stehen folgende Fortbildungen auf dem Programm: Kurz und Gut-Seminar zum Thema „Sportversicherung und Verwaltungs-Berufsgenossenschaft“ am 07.05.2015 in Kalkar Dieses Abendseminar widmet sich den Versicherungsträgern im Sport: Die Aufgaben und Leistungen der Sporthilfe NRW e.V. und die...

  • Kleve
  • 27.04.15