Fortuna Elten

Beiträge zum Thema Fortuna Elten

Sport
2 Bilder

Inklusionsfußball bei FC Fortuna Elten 1910 e.V.
Freizeitkicker spielen ohne Leistungsdruck, dafür aber mit viel Respekt und Spaß an der Sache

Fußball spielen - ohne Leistungsdruck und egal, wie gut man ist! Das ist der Grundgedanke hinter dem neuen Team bei ,,FC Fortuna Elten 1910 e.V. die letzten Freitag ihr erstes Training hatten. Der Fokus liegt auf Spaß, Respekt und angemessenen Möglichkeiten für alle Beteiligten. Ganz im Zeichen dieses neuen Teams hat sich Fortuna, nach einem Vorschlag von Maren Schröder-Arntzen, dieser Truppe die Möglichkeit gegeben an der Europastraße Fußball zu spielen. Denn gerade auch diejenigen, die durch...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.09.21
Politik
Viele Eltener waren der Einladung der Baumfreunde Emmerich in Sachen Betuwe-Planung gefolgt. Foto: WachterStorm

Der Widerstand in Elten formiert sich

Wenn es ihrem Berg und ihren Sportstätten an den Kragen gehen soll, hört für die Eltener der Spaß auf. Mit einer Unterschriftenaktion und einem parteiübergreifenden Antrag an den Stadtrat soll durchgesetzt werden, dass eine Alternative zum momentanen Planungsstand in Sachen Betuwe geprüft wird. Rund 80 Eltener waren der Einladung der „Emmericher Baumfreunde“ zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Betuwe in der Luitgardisschule gefolgt. Nachdem Rüdiger Helmich die Anwesenden begrüßt hatte...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.01.14
LK-Gemeinschaft
Sie erhielten den Bürgermeisterpokal für die kreativste Seifenksite: die vier Männer vom Team „Revision Stadtsparkasse“. Foto: Ralf Beyer

Seifenkiste: 18 Sekunden bis ins Ziel

Es war ein beeindruckendes Spektakel mit tollen Zahlen: 154 Fahrer, 43 Seifenkisten und über das Wochenende verteilt 1.500 Besucher an der Piste. Da kann man doch durchaus zufrieden sein. Frank te Kempel, der gemeinsam mit Udo Wittenhorst und Fritz Verhey die Veranstaltung auf dem Eltenberg höchst professionell durchgeführt hat, war am Montag mehr als zufrieden. „Alles hat super geklappt, die Stimmung war bestens und es gab keine nennenswerten Zwischenfälle.“ Allerdings waren beim Junior-Cup -...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.06.13
LK-Gemeinschaft
Leider schafften es nicht alle aus eigenem Antrieb bis ins Ziel. Hier mussten die Helfer anschieben. Foto: Ralf Beyer

Seifenkistenrennen: „Es ist ein besonderer Kick“

Der Berg rief, und das nun schon zum zweiten Mal. Was so erfolgreich im letzten Jahr begann, wurde in diesem Jahr mit leichten Veränderungen fortgeführt. Die mutigen Fahrer bretterten in ihren heißen Kisten wieder die Piste in Elten herunter. Ein Wahnsinns-Erlebnis. Im Zielbereich des Seifenkistenrennens herrschte gestern beste Stimmung. Zahlreiche Zuschauer hatten sich Stühle, Decken und andere Sitzmöglichkeiten mitgebracht und verfolgten im Kreise vieler Freunde und Bekannte das Treiben auf...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.06.13
LK-Gemeinschaft
Im Bett-Mobil den Berg herunter sausen. Das ist nur beim Eltener Seifenkistenrennen möglich. Foto: Ralf Beyer

Der Eltener Berg ruft schon wieder

Es war die Gaudi des vergangenen Jahres. Denn was da an einem schönen Samstagmorgen in Elten den Berg herunter sauste, war schon recht außergewöhnlich. Schließlich war bis dahin noch niemand im Bett über den Asphalt gerast. Und so kam es, wie es kommen musste. Das erste Seifenkistenrennen in Elten war ein absoluter Erfolg. Das Wetter passte, die Zuschauer hatten ihren Spaß, vor allem aber die Teilnehmer. Da waren unter anderem auch die GECK-Frauen mit von der Partie. Die Kiste bekamen sie aus...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.04.13
Vereine + Ehrenamt
Stolz präsentieren die Ideengeber und die Macher ihre selbstgebaute Seifenkiste. Alle freuen sich jetzt schon auf den Wettbewerb am 16. Juni in Elten, wenn die Jungs in ihren flitzenden Kisten den berg herunter fahren.

Fahrten in tollkühnen Kisten

Elten. „Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten“ war einmal ein großer Erfolg auf der Leinwand. Nun versuchen es ihnen ein paar Eltener nachzuahmen. Hier lautet allerdings das Motto: „Die tollkühnen Jungs in ihren flitzenden Kisten“. In die Lüfte geht es dabei allerdings nicht. Vielmehr bleiben die Gefährte hoffentlich auf dem Boden, denn ein Abflug ist beim Seifenkistenrennen nicht unbedingt empfehlenswert. Nun ruft also der Berg, denn der wird für rasante Fahrten in den vierrädrigen...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.