forum

Beiträge zum Thema forum

Politik
Interessierte Dattelner Bürgern können mit Bürgermeister André Dora im VHS-Bürgermeisterforum wieder ins Gespräch kommen.

Am Donnerstag, 29. Oktober, von 17 bis 18 Uhr im Kreisgartenbaulehrbetrieb
Bürgermeister André Dora trifft Dattelner Bürger

Beim Bürgermeisterforum der VHS kommt haben Dattelner Bürger wieder Gelegenheit zum Gespräch mit Bürgermeister André Dora und zwar am Donnerstag, 29. Oktober, von 17 bis 18 Uhr im Kreisgartenbaulehrbetrieb ( Horneburger Straße 63). Anmeldung erforderlich. Auf Grund der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt, eine Anmeldung unter 02363/107-255 ist erforderlich. Es gelten die Abstandsregeln, ein Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden. „Auch in diesen Zeiten möchte ich mit...

  • Datteln
  • 28.10.20
Politik

Bürgermeisterforum in Hachhausen - André Dora kommt mit den Bürgern ins Gespräch

Bürgermeister André Dora hält es für sehr wichtig, aktiv auf die Menschen in unserer Stadt zuzugehen. Denn nur so wird offenbar, welche Sorgen und Probleme die Menschen wirklich bewegen – aber auch, was sie an ihrer Stadt schätzen und lieben. An wechselnden Orten, in einer lockeren und zwanglosen Runde haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, mit ihrem Bürgermeister zu sprechen, Fragen zu stellen und Anregungen zu geben. Viele haben diese Gelegenheit schon wahrgenommen. Das...

  • Datteln
  • 27.06.16
Ratgeber
Zeitung 2.0: Aus Lesern werden Nutzer.

Studie: Haben Leserkommentare Einfluss auf die Berichterstattung?

Etwa zwei von drei Journalisten in Deutschland sind der Ansicht, dass Leserkommentare die Berichterstattung beeinflussen können. Dennoch haben manche Journalisten immer noch ein ambivalentes Verhältnis gegenüber den Rückmeldungen ihrer Leser. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Fachstudie, die 2011 schon einmal durchgeführt wurde. Viele Redaktionen halten die Leserkommentare für eine sinnvolle Ergänzung der Berichterstattung. Das zeige sich auch darin, dass Kommentare in vielen...

  • Düsseldorf
  • 23.04.14
  • 33
  • 26
Politik
In dieses Buch konnten sich Kinogäste eintragen.
10 Bilder

Ein Kino wird beerdigt

Mit brennenden Grablampen, einem Kondolenz-Buch und flammender Ansprache ("Die Hertener Politik hat uns völlig im Stich gelassen") hat sich Meinolf Thies vom Kinopublikum in Herten und Umgebung verabschiedet: Am Mittwoch endete mit der Vorstellung des neuen Bruce-Willis-Films "Stirb langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben" ab 21.30 Uhr - gleichzeitig in drei vollen Kinosälen - die Geschichte der Filmzeche Hollywood Herten. Die Beerdigung eines Kinos rief viele Medienvertreter auf den Plan....

  • Herten
  • 14.02.13
  • 1
Politik
"Oscar" verlässt Herten: Anja und Meinolf Thies werden bis Ende Februar die Filmzeche in Forum leerräumen.
3 Bilder

Abschied von Hollywood: Kino macht dicht

Schicht am Schacht in der Filmzeche Hollywood Herten: Anja und Meinolf Thies zeigen am Mittwoch, 13. Februar, zum letzten Mal Bruce Willis und weitere Stars im Kino im Herten Forum. "So funktioniert Kino-Dramaturgie: Wir machen an einem 13. Schluss, es ist Aschermittwoch, und wir zeigen ausgerechnet ,Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben' mit Bruce Willis als Preview", erklärt Meinolf Thies, der zusammen mit seiner Frau Anja als Geschäftsführer der Gesellschaft das Kino im Herten Forum...

  • Herten
  • 12.02.13
Politik
Reinhold Garbas, mobiler Filmvorführer aus Herten, hat eigene Pläne.

Garbas will's wissen: Kino-Investoren gesucht

Auf der Frage, wie er den Einsatz der Bürgerinitiative „Pro Kino“ beurteilt, erklärt Reinhold Garbas kurz und knackig: „Wenn die 7.000 Menschen, die sich in der Liste für den Erhalt der Filmzeche aussprechen, auch als Gäste ins Kino gehen würden, gäbe es wohl das Problem nicht.“ Reinhold Garbas (65) kennt nicht nur die Entwicklung der Kino-Landschaft in seiner Heimatstadt, sondern in der Region (und darüber hinaus) gut. Als Filmvorführer, gerne mobil, teilt er seine Leidenschaft seit vielen...

  • Herten
  • 11.01.13
Politik
Das nächste Treffen der Bürgerinitiative im Kino-Foyer ist am Montag, 21. Januar, um 18 Uhr, eine Stunde vor Beginn der Vorstellung in der "Frauen-Film-Reihe".
2 Bilder

"Pro Kino" macht weiter

Den Kampf um den Erhalt des Kinos im Herten Forum hat Elke Marita Stuckel-Lotz noch lange nicht aufgegeben. Für die erste Hertener Ratssitzung in 2013 am Donnerstag, 21. Februar, peilt Stuckel-Lotz als Gründerin der Bürgerinitiative Pro Kino an, mehr als 7.000 Unterschriften für den Erhalt des Lichtspieltheaters zu sammeln und zu übergeben. „Die BI erinnert Bürgermeister, Baurat, Verwaltung und alle Ratsvertreter an ihre Worte in der Septembersitzung von 2012: ,Keine Verhandlungen mit THI...

  • Herten
  • 09.01.13
Politik
Das Herten Forum wurde von seinen (wechselnden) Besitzern reichlich vernachlässigt. Ohne Kino, Bowler's und das Café wäre das Einkaufszentrum völlig verödet.

Herten Forum verkauft - Bürger-Ini soll Kino retten

Die britischen Hutley-Brüder, Inhaber des Herten Forums, haben - endlich - verkauft. Und zwar nicht an Concepta aus Düsseldorf, sondern an die THI Holding (Hannover) als Investor. Die Transaktion, für die Stadtentwicklung Hertens enorm wichtig, dürfte eines der zentralen Themen in der Ratsitzung am Mittwoch, 26. September, werden. Damit kommt endlich Bewegung in die dringend erforderliche Umgestaltung des Einkaufszentrums und seines Umfeldes, das der Sanierung bedarf. Die THI Holding will...

  • Herten
  • 12.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.