Fossile

Beiträge zum Thema Fossile

Natur + Garten
Rekonstruktion: So könnte die Ratinger Seekuh vor 28 Millionen Jahren ausgesehen haben.

Ausnahmefund
Die fossile Seekuh von Ratingen

Bei geologischen Untersuchungen in einer Ratinger Baugrube haben Mitarbeiter des Geologischen Dienstes NRW Anfang des Jahres fossile Knochen einer Seekuh entdeckt. Dabei handelt es sich um einen Fund, der selbst bei Fachleuten für leuchtende Augen sorgt. Nach wissenschaftlichen Voruntersuchungen wurden die Knochen am Mittwochmittag in Krefeld erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. „Das Rheinland beherbergt zahlreiche, zum Teil bedeutende Fundstellen fossiler Pflanzen und Tiere", erklärte...

  • Ratingen
  • 31.10.19
Überregionales
„Dies könnte die größte kaltzeitliche Sammlung Europas sein“, schätzt Andreas Sarazin, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Museum für Ur- und Ortsgeschichte, hier mit dem Wirbel eines Nashorns.
3 Bilder

Frühe Geschichte: In den Depots des Museums für Ur- und Ortsgeschichte verwaltet Andreas Sarazin das Gedächtnis der Stadt

Ein Teil des Bottroper Gedächtnisses präsentiert sich neugierigen Augen öffentlich im Museum für Ur- und Ortsgeschichte. Doch der größte Schatz liegt im Verborgenen. Nach dreijährigen Umbaumaßnahmen wird die städtische Sammlung fossiler und weiterer geschichtlich bedeutsamer Funde nun seit 2014 in der Villa am Museumszentrum Quadrat in neuer Konzeption fortgeführt. Oben konzentriert sich die Präsentation auf eine in Relation zum großen Fundus eher kleine Auswahl wichtiger Schaustücke....

  • Bottrop
  • 24.07.15
Kultur

Lokalkompass verbindet..Essen-Bochum..kulturell

Nun ist es offiziell..Die Fossil-und Mineraliensammlung meines verstorbenen Vaters wechselt den Besitzer..Die Fundstücke gehen an das Schulmuseum der Stadt Bochum..Dort können Kinder all die wunderbaren Ausgrabungen demnächst besichtigen..Meinem Vater würde das mit Sicherheit gefallen..So bleibt das..was ihm im Leben soviel Freunde bereitete, der Nachwelt erhalten..Und das macht mich sehr froh...Alle Kinder die mich hier daheim besucht hatten...standen immer fasziniert vor der Vitrine.. Ein LK...

  • Essen-Steele
  • 05.11.13
  •  27
  •  11
Überregionales
13 Bilder

Als Iserlohn noch an der blauen Lagune lag

Von Dr. Stephan Greitzke Mitten in der Iserlohner Innenstadt wurden Relikte gefunden, die an eine Zeit erinnern, als auf Iserlohner Grund und Boden Wasser vorhanden war. Seit Jahrzehnten beschäftigt sich der Iserlohner Hobby-Archäologe Heinz Kögler mit dem Suchen nach fossilen Funden in der Nähe seiner Heimatstadt. Kögler hat ein gutes Näschen für Baustellen, die für kurze Zeit einen Einblick in die Frühgeschichte unseres blauen Planeten geben. So zog es den Iserlohner seit Wochen auf...

  • Iserlohn
  • 13.12.11
  •  20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.