Fotodokumentation

Beiträge zum Thema Fotodokumentation

Kultur
Archäologen finden bei DEW21-Leitungsarbeiten Teile des Ostentores.

In Dortmunder Baugrube taucht alter Hellweg auf
Spuren des Mittelalters

Seit Anfang des Jahres sind sie wieder allgegenwärtig in der Innenstadt: Große Bagger, Absperrbaken und zahlreiche Arbeiter die den Boden öffnen und Fernwärmeleitungen verlegen. Die Arbeiten finden auf geschichtsträchtigem Boden statt, darum werden alle Bodeneingriffe durch die Denkmalbehörde der Stadt begleitet. In enger Zusammenarbeit mit der DEW21 dokumentieren und bergen die Archäologen der Firma LQ-Archäologie die Zeugnisse der vergangenen Epochen. Natürlich gewachsene Lehmböden und starke...

  • Dortmund-City
  • 09.07.20
Politik
Ohne Worte
22 Bilder

"Reise" ohne Wiederkehr

Fröhlich winkt mein Kind mir aus dem Bus heraus, als er zusammen mit anderen Schülern seines Jahrgangs die Stufenfahrt nach Auschwitz antritt. Die Kinder sind ausgelassen und erfreuen sich an der modernen Musik, die aus dem Lautsprecher des Busses erklingt. Nachdenklich trete ich den Heimweg an und frage mich, ob die Jungs und Mädels auch so fröhlich zurück kommen werden, oder ob das, was die Jugendlichen in den ehemaligen Konzentrationslagern erfahren, einige Schüler in Zukunft in ihrem Denken...

  • Herne
  • 17.10.16
  • 10
  • 2
Überregionales
Im Jahr 1993 wurde die Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und der türkischen Touristenmetropole Alanya besiegelt. Eine wahrlich gelebte Freundschaft entwickelte sich. Dies dokumentiert auch die Foto- und Textbroschüre „20 Jahre Städtepartnerschaft“, die der „Freundeskreis Gladbeck - Alanya“ jetzt im Rathaus offiziell vorgestellt hat.

Gladbeck - Alanya: 188 Fotoseiten dokumentieren 20 Jahre Städtepartnerschaft

Gladbeck/Alanya. Am 14. Juni 1993 schrieb die Stadt Gladbeck Geschichte: Als erste Kommune in Nordrhein-Westfalen und als dritte Stadt im Bundesgebiet fasste der Stadtrat den Beschluss, mit einer türkischen Stadt eine Städtepartnerschaft einzugehen. Und die „Auserwählte“ war die Touristenmetropole Alanya. Dementsprechend kann in diesem Jahr das 20-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft begangen werden. „Eine gelebte Freundschaft“, betonte jetzt Bürgermeister Ulrich Roland im Rathaus. Und wie...

  • Gladbeck
  • 13.08.13
Kultur
Im Dorfkiosk an der Husener Straße fachsimpelte Ausstellungsmacher Peter Kocbeck bei der Ausstellungseröffnung am Samstag mit der ehemaligen und langjährigen  Anwohnerin Marianne Bürgerhoff über die Geschichte der Husener Straße, der Lebensader des Dorfes Husen.
3 Bilder

Auf Spurensuche längs der Husener Straße: Peter Kocbeck hat die Geschichte der Lebensader des Dorfes Husen eindrucksvoll dokumentiert

Einst beherbergte die Husener Straße eine Fülle von Geschäften und Gaststätten, war aufgeblüht mit der Industrialisierung und der Ansiedlung der Zeche Courl I-II. Doch immer war die Straße Lebensader des gesamten Ortes. „Projekt Husener Straße“ hat Heimatforscher und Fotograf Peter Kocbeck seine foto-dokumentarische Spurensuche überschrieben, die am Samstag im Dorfkiosk und in der Drogerie Sommer eröffnet wurde. Seit rund 150 Jahren durchzieht der Verkehrsweg Husen. In rund 300 laminierten...

  • Dortmund-Ost
  • 10.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.